Das Wichtigste in Kürze
  • Wie ein Blick auf die obige Tabelle unseres Vergleichs von NAS-Festplatten zeigt, handelt es sich bei den meisten Modellen um Hard Drive Discs (HDD). Diese klassischen Festplatten sind groß und günstig, aber durch die Mechanik langsam. Die modernen SSDs sind zwar viel schneller, aber eben auch deutlich teurer. Daher sind heute HDDs laut verschiedenen Online-Tests von NAS-Festplatten weiterhin Standard. Diese sind für den 24/7-Betrieb ausgelegt. Achten Sie beim Kauf auf die Bauform. Bei den meisten Modellen handelt es sich um NAS-Speicher mit 3,5 Zoll Größe.
  • Das erste Kriterium, auf das viele Interessenten beim Kaufen einer NAS-Festplatte achten, ist die Speichergröße. Diese wird heute üblicherweise in Terabyte angegeben. Eine gängige Größe ist eine NAS-Festplatte mit 4 TB. Darauf lassen sich bereits sehr viele Daten speichern. Wer weniger Speicherplatzbedarf hat, greift zu einer NAS-Festplatte mit 2 TB. Wer mehr Platz für seine Daten benötigt, wird bei NAS-Festplatten mit 8 TB oder mehr fündig. Häufig kommen zudem mehrere NAS-Festplatten als RAID-System in einem Server zum Einsatz, um die Daten für mehr Sicherheit zu spiegeln. Möchten Sie Zugriff über das Internet auf Ihre NAS-Festplatte haben, benötigen Sie einen entsprechenden Server.
  • Auch bei NAS-Servern ist die Arbeitsgeschwindigkeit ein entscheidender Faktor. Die Festplatten sind meist das ausbremsende Element. Daher sollte Sie darauf achten, dass Sie möglichst schnelle HDDs erwerben. Unsere Kaufberatung für NAS-Festplatten empfiehlt Modelle mit SATA-III-Schnittstelle und hoher Datenübertragungsrate. Die besten NAS-Festplatten (HDD) schaffen über 200 MB/s, SSDs sogar über 500 MB/s. Zudem entscheidend ist eine an die Verwendung angepasste Arbeitslast pro Jahr sowie eine möglichst lange Betriebszeit ohne Schadenfälle (MTBF).

nas-festplatte-test.jpg

Bildnachweise: stock.adobe.com/kubais, Amazon.com/Western Digital (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der NAS-Festplatten-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich NAS-Festplatten?

Unser NAS-Festplatten-Vergleich stellt 8 NAS-Festplatten von 4 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Western Digital, Toshiba, HGST, Seagate. Mehr Informationen »

Welche NAS-Festplatten aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste NAS-Festplatte in unserem Vergleich kostet nur 74,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Western Digital WD Gold WD1005FBYZ gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im NAS-Festplatten-Vergleich auf Vergleich.org eine NAS-Festplatte, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine NAS-Festplatte aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Seagate IronWolf ST4000VNZ08 wurde 4132-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche NAS-Festplatte aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Seagate IronWolf ST4000VNZ08, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4132 von 5 Sternen für die NAS-Festplatte wider. Mehr Informationen »

Welche NAS-Festplatte aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine NAS-Festplatte aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Western Digital WD Ul­trastar HC320 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche NAS-Festplatten hat die VGL-Redaktion für den NAS-Festplatten-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 NAS-Festplatten für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Western Digital WD Ul­trastar HC320, Western Digital WD Gold WD1005FBYZ, Toshiba N300 HDWG11AUZSVA, HGST Ul­trastar 7 K6000, Western Digital WD Red PRO WD4003FFBX, Western Digital WD Red WD40EFAX, Seagate IronWolf ST4000VNZ08 und Seagate NAS HDD ST4000VN000 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für NAS-Festplatten interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem NAS-Festplatte-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Server-Festplatte“, „Western Digital NAS-Festplatte“ und „Seagate Barracuda ST4000DM004“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Festplattengröße Vorteil des NAS-Festplatte Produkt anschauen
Western Digital WD Ultrastar HC320 200,00 8 TB Hohe Datenübertragungsrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Western Digital WD Gold WD1005FBYZ 74,90 1 TB Hohe Datenübertragungsrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Toshiba N300 HDWG11AUZSVA 249,95 10 TB Besonders hohe Datenübertragungsrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HGST Ultrastar 7 K6000 249,95 4 TB Hohe Datenübertragungsrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Western Digital WD Red PRO WD4003FFBX 133,39 4 TB Hohe Datenübertragungsrate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Western Digital WD Red WD40EFAX 103,40 4 TB NASware-Technologie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Seagate IronWolf ST4000VNZ08 112,90 4 TB Mehrbenutzer-Technologie für höhere Workload-Rate » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Seagate NAS HDD ST4000VN000 225,75 4 TB NASWorks » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen