Das Wichtigste in Kürze
  • Schneewannen eignen sich sehr gut, um schnell und effizient große Flächen von Schnee zu befreien.
  • Kunststoff-Schneewannen haben eine verstärkte Vorderkante, sodass diese bei Stößen gegen Unebenheiten nicht bricht.
  • Schneewannen mit Rollen oder Rädern können Sie auch auf geteertem oder gepflastertem Untergrund gut schieben.

Schneewanne-Test

In Süddeutschland ist durch die allgemein höhere Lage und die dort vorzufindenden Gebirge laut dem Deutschen Wetterdienst die Schneefallhäufigkeit höher als im Norden Deutschlands. Besonders in den Alpen-Regionen kann es sehr viel Neuschnee geben und Hausbesitzer sollten geeignetes Equipment haben, um Gehwege und Einfahrten vom Schnee zu befreien.

Schneewannen sind ideal dafür geeignet, denn mit diesen können Sie schnell große Mengen an Schnee wegschieben.

In unserer Kaufberatung zum Schneewannen-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen die verschiedenen Schneewannen-Typen vor. Außerdem erklären wir Ihnen, auf welche Eigenschaften Sie beim Kauf eines solchen Produktes achten sollten.

Schneewannen mit kälteisolierend ummanteltem Griff zum Beispiel bieten den Vorteil, dass Sie auch ohne oder nur mit dünnen Handschuhen Schnee schieben können. Die Kunststoffbeschichtung verhindert ein starkes Auskühlen des Griffes.

1. Ermöglichen Schneewannen ein leichtes Schneeschieben im Winter?

1.1. Die Schneewanne ist die große Schwester der Schneeschaufel

Eine Schneewanne ist eine Art der Schneeschaufel und wird häufig auch Schneehexe genannt.

In Schneewannen-Tests wird auch geprüft, ob die Materialien der Schneewanne streusalzresistent sind.

Schneewannen sind streusalzresistent, sodass das Material nicht vom Salz angegriffen und porös wird.

Sie zeichnet sich durch eine große Wanne, die mit der gesamten Unterseite auf dem Boden aufliegt, aus. Für eine einfache Handhabung ist ein U-förmiger Bügelgriff im 50°-Winkel zur Waagerechten angebracht.

So können Sie die Schneewanne mit beiden Händen leicht vor sich herschieben und – je nach Wannengröße – schnell große Mengen an Schnee beiseiteschaffen.

Um den Schnee von der Schneewanne herunterzubekommen, müssen Sie diese lediglich dort hinschieben, wo Sie den Schnee abladen wollen. Greifen Sie dann seitlich an den U-Bügelgriff und kippen Sie die Wanne nach vorne. Der Schnee rutscht einfach nach unten, ohne dass Sie die Wanne komplett anheben müssen.

Wohin den ganzen Schnee schippen?

SchneeschieberSchippen Sie am Gehweg Schnee, dann kann dieser auf der Fahrbahnseite des Gehwegs aufgetürmt werden, sodass der Verkehr nicht gefährdet wird. Sie dürfen den Schnee nicht auf die Straße schaufeln und auch Radwege, Gullis und Hydranten müssen freigehalten werden.

Schneesschaufeln haben im Vergleich zu Schneewannen nur sehr kleine, gebogene Schaufelblätter, die nicht am Boden aufliegen. Mit ihnen können Sie entweder geringe Mengen an Schnee vor sich herschieben oder aber – bei viel Schnee – diesen wirklich wegschaufeln.

Ein weiterer wesentlicher Unterschied ist der Griff. Schneeschaufeln haben – wie bei einem Spaten — mittig am Schaufelblatt eine Stange angebracht. Ein komfortables Schieben wie bei der Schneewanne ist also nicht möglich.

Bei großen Schneemengen wird das Schneeräumen mit Schaufeln also schnell sehr viel anstrengender.

Wohnen Sie in einer Region, in der es im Winter häufig und viel schneit, dann empfehlen wir Ihnen sich eine Schneewanne zu kaufen. Mit dieser können Sie große Mengen an Schnee schneller und kraftsparender beiseiteschaffen.

Müssen Sie lediglich kleine Flächen von geringen Mengen an Schnee befreien, dann reicht eine Schneeschaufel aus.

Die Vor- und Nachteile einer Schneewanne im Vergleich zu einer herkömmlichen Schneeschaufel stellen wir Ihnen nachfolgend noch einmal übersichtlich dar.

    Vorteile
  • einfaches Wegschieben des Schnees
  • es können schnell große Mengen an Schnee weggeräumt werden
  • weniger kraftaufwendig
    Nachteile
  • sperriger und damit schwieriger unterzustellen
  • teurer in der Anschaffung

Laut Schneewannen-Tests sind die meisten Kunststoff-Wannen kältebruchresistent.

1.2. Schneewanne-Typen: Stahlwannen sind extrem robust

Im Bereich der Schneewannen werden die verschiedenen Arten anhand ihrer Wannenmaterialien unterschieden. Zum einen gibt es Produkte aus Stahl und zum anderen aus Kunststoff.

Kunststoff-Schneewannen überzeugen im Vergleich zu der Variante aus Stahl durch ein geringeres Gewicht. Dafür ist bei letzteren das Material der Schaufel robuster und langlebiger.

Es gibt auch Schneeschaufeln für Kinder.

Es gibt auch Kinder-Schneeschaufeln, die etwas kleiner sind und einen kürzeren Griff haben.

Sie können diese sogar im Freien stehen lassen, da sie jegliche Witterungsbedingungen aushalten.

Natürlich sind auch die Kunststoff-Schneewannen sehr strapazierfähig und die Hersteller achten darauf ein möglichst robustes Plastik, welches bis zu einer Temperatur von – 40 °C bruchsicher und streusalzresistent ist, zu verwenden.

Trotzdem empfehlen wir Ihnen Kunststoff-Schneewannen in einem Schuppen oder Ähnlichem aufzubewahren. Die verschiedenen Witterungsbedingungen und insbesondere direkte Sonneneinstrahlung können das Plastik nach einiger Zeit porös werden lassen.

Wollen Sie Ihre Schneewanne im Freien verstauen, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen sich eine Stahl-Schneewanne zu kaufen.

Legen Sie viel Wert auf ein geringes Eigengewicht der Schneehexe, um diese unter Umständen auch tragen und hochheben zu können, dann empfehlen wir Ihnen eine Kunststoff-Schneewanne zu kaufen.

Kunststoff-Schneewannen gibt es von Marken wie Wolf Garten, Unimet, GARDENA, Dema, Prosperplast, Freund und Fiskars. Stahl-Schneewannen werden von Herstellern wie Freund, BauSupermarkt24 und mefro angeboten.

2. Maße, verstärkte Schürfkante und kälteisolierter Griff: Welche Kriterien entscheiden jeden Schneewannen-Test?

2.1. Schneewannen-Maße: Ein breites Wannen-Blatt eignet sich für große Flächen

In Schneewannen-Tests schneiden Produkte mit hohen Seitenwänden sehr gut ab.

Die meisten Schneewannen haben eine Seitenwandhöhe von etwa 18 cm.

Eine Schneewanne zeichnet sich durch ein sehr großes Wannen-Blatt aus. Dabei variiert die Breite von 60 bis 85 cm und die Länge oder Tiefe von 40 bis 80 cm.

Je breiter das Wannen-Blatt, desto breitere Spuren können Sie freiräumen und desto schneller ist eine große Fläche vom Schnee befreit.

Auch die Tiefe der Wanne ist ein wichtiges Kriterium, denn je tiefer diese ist, desto mehr Schnee kann aufgeladen werden. Das hängt aber auch mit der Höhe der Seitenwände zusammen. Diese sind zwischen 12 und 30 cm hoch und sorgen dafür, dass der Schnee nicht seitlich herunterfällt.

Müssen Sie auf einer großen Fläche von über 25 m² Schnee räumen, dann empfehlen wir Ihnen eine Schneewanne mit einer Blattbreite von 80 cm, einer Tiefe von 60 cm und einer Seitenwandhöhe von mindestens 18 cm.

Wollen Sie eine Schneewanne, um kurze Wege oder kleine Flächen bis zu 25 m² freizuräumen, dann reicht ein kleineres Modell absolut aus. Unter Umständen empfiehlt sich sogar ein schmales Wannen-Blatt, wenn Sie beispielsweise Engstellen räumen wollen, die Sie mit einer breiten Wanne nicht erreichen.

2.2. Schneewannen mit Rädern können auf geteertem Untergrund gut angeschoben werden

Produkte mit Rollen werden in Schneewannen-Tests positiv bewertet.

Im Winter gibt es immer wieder günstige Schneewannen bei Aldi oder Lidl.

Es gibt Schneewannen mit oder ohne Räder. Allgemein bieten Räder oder Rollen den Vorteil, dass Sie die Wanne auch auf geteertem oder gepflastertem Untergrund gut anschieben können.

Sie eignen sich für Gebiete, in denen maximal 50 cm Neuschnee geräumt werden muss und die Wege bis auf den Bodenbelag freigeräumt werden sollen.

Wannen ohne Rollen eignen sich für Gebiete mit viel Schneefall. Es wird meist gar nicht bis auf den harten Untergrund geräumt, sondern eine dünne Schneeschicht bleibt auf den Wegen. Diese wird dann noch mit Splitt oder ähnlichem ausgestreut, um ein Ausrutschen von Fußgängern zu verhindern.

Suchen Sie eine Schneewanne, die Sie auch über Asphalt oder ähnliches schieben können, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen eine Schneewanne mit Rädern oder Rollen.

2.3. Kunststoff-Schneewannen mit verstärkter Schürfkante sind robust

Schürfkanten fallen in die Kategorie Schneewannenzubehör.

Für Schneewannen mit verstärkter Schürfkante können Sie diese einfach nachkaufen.

Schneewannen aus Kunststoff haben in der Regel immer eine mit Alu oder Stahl verstärkte Vorderkante. Die sogenannte Schürfkante oder -leiste.

Diese soll einen zu schnellen Verschleiß der Kante verhindern, denn bei der Nutzung der Schneewanne schieben Sie diese vor sich her über den Boden. Dabei kann es immer wieder dazu kommen, dass Sie an Unebenheiten des Bodenbelages oder Eis hängen bleiben.

Damit in einer solchen Situation nicht gleich eine Ecke aus der Vorderkante bricht, ist diese bei den besten Schneewannen verstärkt. Die Schneewanne von GARDENA oder die SnowXpert von Fiskars sind zum Beispiel beide mit sehr robusten Stahl-Kanten versehen.

Stahl-Schneewannen haben keine extra angebrachte Schürfleiste, da die ganze Wanne aus dem robusten Material gefertigt ist. Dennoch ist die Vorderkante meist etwas verstärkt, sodass Sie damit auch Eis vom Boden locker kratzen können.

Entscheiden Sie sich für eine Kunststoff-Schneewanne, dann empfehlen wir Ihnen immer darauf zu achten, dass diese eine Schürfleiste aus Alu oder Stahl hat.

2.4. Schneewannen mit kälteisolierendem Griff kühlen nicht so stark aus

Schneewannen mit höhenverstellbarem Griff können von Personen mit unterschiedlicher Körpergröße gut genutzt werden.

Es gibt auch Schneewannen mit höhenverstellbarem Griff.

Der U-förmige Bügelgriff von Schneewannen besteht im Kern aus einer Metallstange. Da diese bei niedrigen Temperaturen extrem kalt wird, haben einige Hersteller die Griffe ihrer Produkte mit Kunststoff ummantelt. Das bietet eine gute Kälte-Isolierung und Sie können die Grifffläche auch nur mit dünnen oder sogar ohne Handschuhe anfassen.

Besonders, wenn Sie die Schneewanne im Freien oder in einem unbeheizten Raum aufbewahren, wird das Metall extrem kalt und Sie benötigen dicke Handschuhe, um die Stange anfassen und mit der Wanne Schneeschieben zu können.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen eine Schneewanne mit kälteisolierendem Griff zu kaufen, um den höchstmöglichen Komfort beim Schneeschieben zu haben und damit Ihre Hände nicht zu schnell auskühlen.

Übrigens gibt es auch Schneewannen mit abnehmbarem Griff, sodass Sie das Gerät platzsparender verstauen können. Es gibt Modelle, bei denen Sie die Stangen einfach an der Wannenrückseite ein- und ausklicken können. Eine andere Variante ist die, dass der Griff über ein Scharnier verfügt, an dem dieser einfach umgeklappt werden kann.

3. Welche alternativen Schneeräumgeräte gibt es?

Neben der Schneewanne gibt es noch einige alternative Geräte zum Schnee räumen. Die gängigsten stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle vor.

Schneeräumgerät Merkmale
Schneeschaufel oder Schneeschieber

Schneeschaufel

  • Der Griff besteht nur aus einem Stab, der mittig am Schaufelblatt befestigt ist.
  • Das Schaufelblatt ist meist 40 bis 50 cm breit.
  • Der Schnee wird auf die Schaufel geladen und muss mit Muskelkraft angehoben und weggeschaufelt werden.
  • Eignet sich für kurze, schmale Wege oder andere Orte, an denen nicht viel Schnee geräumt werden muss.
Schneefräse

Schneefräse

  • Gibt es manuell, elektrisch oder mit Benzin-Motor.
  • Die Fräsenblätter im vorderen Bereich rotieren und kratzen Schnee und Eis vom Untergrund.
  • Durch die Rotation wird der gelockerte Schnee nach oben und durch den Auswurfkamin 1 bis 5 Meter zur Seite herausgeschleudert.
  • Elektrische Modell oder solche mit Benzin-Motor eignen sich für Schneehöhen bis zu 50 cm und große Flächen, die geräumt werden müssen.
  • Manuelle Schneefräsen eignen sich zum Schneeschieben auf langen Gehwegen.
Schneepflug (Anbau-Schneeschild)

Schneepflug manuell

  • Gibt es manuell oder als Anbau-Schneeschild für Rasentraktoren.
  • Der Schnee wird mit dem breiten Blatt zu den Seiten geschoben.
  • Rasentraktoren mit Anbau-Schneeschild sind geeignet, um sehr große Flächen von Schnee zu befreien.
  • Manuelle Schneepflüge eignen sich für Gehwege, an denen der Schnee nur zur Seite weggeschoben werden muss.
Je nach Einsatzbereich eignen sich manuelle oder motorisierte Schneeräumgeräte besser. Mit einer Schneefräse oder einem motorisierten Schneepflug können Sie sehr schnell große Flächen von Schnee befreien, ohne dabei selbst zu sehr ins Schwitzen zu kommen.

Um Schneewannen-Testsieger-Potenzial zu haben, sollten diese besonders breit sein, hohe Seitenränder haben und einen kälteisolierten Griff.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Schneewanne

4.1. Warum werden Schneewannen auch Schneehexen genannt?

Laut Duden wir der Begriff „hexen“ verwendet, um auszudrücken, dass eine Person etwas mit außergewöhnlicher Schnelligkeit oder Geschicklichkeit erledigt.

Wortzusammensetzungen mit „hexe“ im Werkzeugbereich sind sehr häufig und beschreiben Werkzeuge, mit denen Arbeiten sehr effektiv und schnell ausgeführt werden können.

Im Falle der Schneehexe beschreibt diese Bezeichnung also ein Gerät, mit dem sehr schnell und effektiv Schnee geräumt werden kann.

4.2. Gibt es eine Schneeräumpflicht für Hausbesitzer im Winter?

Schnee-Schuh-Spikes geben viel Halt beim Schneeschieben mit einer Schneewanne.

Bei besonders viel Schnee oder Glatteis eignet sich das Tragen von Schuhspikes zum Schneeschieben.

Ja, Hauseigentümer sind verpflichtet den Gehweg, der an ihr Grundstück angrenzt, vom Schnee zu befreien. Kommen Sie dieser Pflicht nicht nach und kommt es zu einem Unfall, können Sie laut Stiftung Warentest dafür haftbar gemacht werden.

Werktags besteht von 7 bis 20 Uhr Räumpflicht. Sie müssen also dafür sorgen, dass öffentliche Wege vor Ihrem Grundstück um 7 Uhr morgens geräumt sind. Bei viel Schneefall sind Sie verpflichtet auch mehrmals am Tag Schnee zu schippen. Sollten Sie nicht zu Hause sein, dann müssen Sie dennoch sicherstellen, dass der Dienst zum Beispiel von Nachbarn übernommen wird.

Wie breit der freigeräumte Weg sein muss, legt jede Gemeinde individuell fest. An Hauptverkehrs- und Geschäftsstraßen sind es 1,5 m, für Wege zu Mülltonnen oder Garagen gilt eine Mindestbreite von 0,5 m.

Kommt es zu Glatteis, dann besteht außerdem sofortige Streupflicht. In den meisten Gemeinden darf das aber nicht mit Salz geschehen, da dies umweltschädlich und schlecht für Fahrzeuge und Straßen ist. Gängige und umweltschonende Streugüter sind Kies, Sand oder Sägespäne.

Beachten Sie, dass die Schneeräum- oder Streupflicht auch an den Mieter übertragen werden kann. Wenn dies der Fall ist, ist das im Mietvertrag geregelt. Lesen Sie also unbedingt genau in Ihrem Mietvertrag nach, ob Sie vor Ihrem Grundstück Schnee räumen müssen, auch wenn Sie nicht der Eigentümer sind.

Tipp: Sorgen Sie vor und besorgen Sie sich schon zu Beginn des Winters Streugut und lagern es bei sich zu Hause ein. Wenn erst einmal Glatteis herrscht, ist dies sonst in den Läden schnell vergriffen. Denken Sie auch über die Anschaffung eines Streuwagens nach. Mit diesem können Sie das Streugut gleichmäßig verteilen und im Sommer können Sie ihn außerdem einfach zum Ansäen von Rasen verwenden.

Bildnachweise: Adobe Stock/oconner, Adobe Stock/2dmolier, Adobe Stock/Mark Stay, Adobe Stock/J.M., Adobe Stock/mipan, Adobe Stock/tawatchai1990, Adobe Stock/Irina Schmidt, Adobe Stock/maciejr23, Adobe Stock/PiLensPhoto, Adobe Stock/kelly marken, Adobe Stock/Syda Productions, Adobe Stock/famveldman, Adobe Stock/Newman Studio, Adobe Stock/2dmolier (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Schneewannen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Schneewannen?

Unser Schneewannen-Vergleich stellt 9 Schneewannen von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Wolf-Garten, Gardena, Mefro, Sonneck Showmaster, Prosperplast, Fiskars, BauSupermarkt24, PP. Mehr Informationen »

Welche Schneewannen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Schneewanne in unserem Vergleich kostet nur 26,03 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Pros­per­plast Schnee­wan­ne ARCTIC ECO gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Schneewannen-Vergleich auf Vergleich.org eine Schneewanne, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Schneewanne aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Pros­per­plast 14057 Schnee­schie­ber Artic wurde 107-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Schneewanne aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Fiskars Schnee­wan­ne Sno­wX­pert, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 20 von 5 Sternen für die Schneewanne wider. Mehr Informationen »

Welche Schneewanne aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Schneewannen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Wolf-Garten Schnee­wan­ne SB-K und Gardena Schnee­wan­ne 3260-30 Mehr Informationen »

Welche Schneewannen hat die VGL-Redaktion für den Schneewannen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Schneewannen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Wolf-Garten Schnee­wan­ne SB-K, Gardena Schnee­wan­ne 3260-30, Mefro Schne­e­mu­li 03 5500, Sonneck Schow­mas­ter Schnee­wan­ne, Pros­per­plast Schnee­wan­ne ARCTIC ECO, Fiskars Schnee­wan­ne Sno­wX­pert, Bau­Su­per­markt24 Maxi Schnee­he­xe, Pros­per­plast 14057 Schnee­schie­ber Artic und PP Schnee­wan­ne L Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Schneewannen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Schneewanne-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Fiskars Schneewanne“, „Fiskars Schneewanne SnowXpert“ und „Prosperplast 14057 Schneeschieber Artic“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Wannentiefe Vorteil des Schneewanne Produkt anschauen
Wolf-Garten Schneewanne SB-K 65,20 +++ Gummi-Ummantelung am Griff ermöglicht Nutzung ohne Handschuhe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gardena Schneewanne 3260-30 69,95 + Kunststoff-Ummantelung am Griff ermöglicht Nutzung ohne Handschuhe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mefro Schneemuli 03 5500 119,99 +++ Einfach zusammenzubauen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sonneck Schowmaster Schneewanne 28,99 + Besonders hohe Seitenwände » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prosperplast Schneewanne ARCTIC ECO 26,18 + Besonders breite Schaufelfläche » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fiskars Schneewanne SnowXpert 52,54 + Verstärkte Stahl-Kante am Schaufel-Ansatz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BauSupermarkt24 Maxi Schneehexe 96,75 +++ Einfach zusammenzubauen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prosperplast 14057 Schneeschieber Artic 26,03 + Einfach zusammenzubauen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PP Schneewanne L 73,00 ++ Verstärkte Metall-Kante am Schaufel-Ansatz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen