Schuhspikes Vergleich 2018

Die 9 besten Eiskrallen, Eisstollen und Schneekrallen im Überblick.

Schuhspikes geben Fußgängern, Joggern und im Freien Arbeitenden im Winter Sicherheit auf vereistem und rutschigem Untergrund. Sie verhindern ein Ausrutschen auf Glatteis, festgetretenem Schnee und angetauten Eisflächen. Auch Senioren, Verletzte und Schwangere können sich im Winter so trittsicherer bewegen und Verletzungen vermeiden.

Der Antirutsch-Schutz ist im Nu über Stiefel, Turnschuhe oder Arbeitsschuhe gestreift und kann genauso handlich wieder in der Jacken - oder Handtasche verstaut werden. Werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere Test- oder Vergleichstabelle und finden Sie Ihren passenden Begleiter für die kalte Jahreszeit!
Aktualisiert: 06.11.2018
17 von 9 der besten Schuhspikes im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Schuhspikes Vergleich
EnergeticSky SchuhspikesEnergeticSky Schuhspikes
Limuwa Schuhspikes DeluxeLimuwa Schuhspikes Deluxe
Rubytec Alaska Plus GripfeetRubytec Alaska Plus Gripfeet
Cartrend 96186 Schuhspikes Eis&SchneeCartrend 96186 Schuhspikes Eis&Schnee
Vicwarm Ice KlampenVicwarm Ice Klampen
Molee SchuhspikesMolee Schuhspikes
Ultrasport Universal Anti-Rutsch SohlenUltrasport Universal Anti-Rutsch Sohlen
Alpenheat SchuhspikesAlpenheat Schuhspikes
Semptec Urban Survival Technology Easy Fix - Perfect GripSemptec Urban Survival Technology Easy Fix - Perfect Grip
Abbildung Vergleichssieger EnergeticSky Schuhspikes Preis-Leistungs-Sieger Limuwa Schuhspikes DeluxeRubytec Alaska Plus GripfeetCartrend 96186 Schuhspikes Eis&SchneeVicwarm Ice KlampenMolee SchuhspikesUltrasport Universal Anti-Rutsch SohlenAlpenheat SchuhspikesSemptec Urban Survival Technology Easy Fix - Perfect Grip
Modell EnergeticSky Schuhspikes Limuwa Schuhspikes Deluxe Rubytec Alaska Plus Gripfeet Cartrend 96186 Schuhspikes Eis&Schnee Vicwarm Ice Klampen Molee Schuhspikes Ultrasport Universal Anti-Rutsch Sohlen Alpenheat Schuhspikes Semptec Urban Survival Technology Easy Fix - Perfect Grip

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
11/2018
Kundenwertung
bei Amazon
5 Bewertungen
105 Bewertungen
20 Bewertungen
49 Bewertungen
40 Bewertungen
8 Bewertungen
51 Bewertungen
60 Bewertungen
36 Bewertungen
Verarbeitung
basierend auf Material und Käufererfahrungen
Material Spikes
Material Halterung
Man­gan­stahl
Silikon
rost­f­reier Stahl
ther­mo­plas­ti­scher Gummi
Wol­fram-Stahl
ther­mo­plas­ti­scher Gummi
Edel­stahl
Gummi
Edel­stahl
ther­mo­plas­ti­scher Gummi
Edel­stahl
Gummi
Edel­stahl
ther­mo­plas­ti­scher Gummi
rost­f­reier Stahl
ther­mo­plas­ti­scher Gummi
gehär­tetes Metall
Gummi
Halt am Schuh
basierend auf Klettverschluss und Käufererfahrungen
Zusätzliche Schnalle mit Klettverschluss Gibt besonders festen Halt am Schuh bei Schnee und auf unwegsamem Terrain. Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Einfaches An- und Ausziehen
laut Käufererfahrungen
Art der Spikes
für diese Wetterbedingungen
Stollen und Zacken haben spitze Enden und geben auf Eis und Schnee, aber nicht auf matschigem Untergrund Halt. Krallen sind leicht gebogen und greifen auch hier.
Stollen
Glat­teis, Schnee
Stollen
Glat­teis, Schnee
Stollen
Gla­t­­teis, Schnee
Zacken
Glat­teis, Schnee
Stollen
Glat­teis, Schnee
Stollen
Glat­teis, Schnee
Stollen
Glat­teis, Schnee
Stollen
Glat­teis, Schnee
Krallen
Glat­teis, ange­tautes Eis, Schnee
Anzahl der Spikes pro Fuß 10 10 10 24 10 10 10 10 4
Farbe Schwarz Schwarz, Rot Schwarz, Orange Schwarz Schwarz, Gelb Schwarz, Gelb Schwarz, Gelb Schwarz, Orange Schwarz
Erhältlich für die Schuhgrößen 34 - 47 38 - 46 33 - 47 35 - 47 31 - 47 31 - 47 36 - 49 34 - 48 Uni­ver­sal­größe
Vorteile
  • beson­ders hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • extrem fester Sitz
  • faltbar durch Silikon
  • ver­stärkter Näs­se­schutz durch hoch­ge­zo­gene Front­kappe
  • T-Profil gibt beson­deren Halt auf ange­tauten Flächen
  • T-Profil gibt beson­­deren Halt auf ange­tauten Flächen
  • hoch­ge­zo­gener Fer­sen­teil für festen Sitz
  • auch in Kin­­der­­größen erhäl­t­­lich
  • inkl. 10 Ersatz­stollen
  • auch in Kin­der­größen erhält­lich
  • inkl. 15 Ersatz­stollen
  • fle­xible Gum­mi­bänder ver­stärken Halt am Fuß
  • Ref­lek­toren an Fersen für beson­dere Sicht­bar­keit
  • lassen sich auch ein­händig anziehen
  • beson­ders kom­pakt und gut als Not­fallset geeignet
  • auch mit Absatz­schuhen ver­wendbar
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Schuhspikes bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
EnergeticSky Schuhspikes
1,2 (sehr gut) EnergeticSky Schuhspikes
5 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    35
Vergleich.org Statistiken

Schuhspikes-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Schuhspikes Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Schuhspikes sind Überzieher für Schuhe oder Stiefel, die den sicheren Gang auf Schnee, Matsch oder Eis in Alltag und Freizeit gewährleisten.
  • Produkte mit Krallen sind für Eis und rutschig-nassen Untergrund, Produkte mit Stollen oder Zacken für Glatteis gedacht. Ziehen Sie die Schuhspikes erst kurz vor Betreten des vereisten Geländes an und vermeiden Sie lange Strecken auf Asphalt. Dies bewahrt vor schnellem Verschleiß.
  • Für den Gebrauch im Alltag oder auf leichten Wanderungen sind Schuhspikes Schneeketten für Schuhe definitiv vorzuziehen, da diese nur für die Anwendung im Schnee gedacht sind. Bergsteiger greifen jedoch besser auf robuste Steigeisen zurück.

schuhspikes test

Über 63 Prozent der Deutschen lassen laut einer Umfrage bei Glatteis ihr Auto lieber stehen. Leider entbindet uns das nicht von den Pflichten des Alltags. Wenn Sie sich im tiefsten Winter zu Fuß nach draußen wagen, benötigen Sie daher rutschfeste Schuhe, die vor Stürzen bei Matsch und Glatteis bewahren. Besonders gefährdet sind auch Menschen mit Verletzungen, Schwangere und Senioren, die im Schnitt dreimal pro Jahr beim Spazierengehen stürzen.

spazieren winter

Schuhspikes sind der ideale Begleiter für Spaziergänge im Winter.

Schuhspikes werden bereits von Postboten, Autobahnpolizisten und Joggern im Winter regelmäßig eingesetzt, sind jedoch relativ neu auf dem Markt und nur bei wenigen Outdoor-Händlern erhältlich.

Die Spikes werden in Sekundenschnelle über den Schuh gestreift und verhindern mithilfe von Metall-Noppen das Ausrutschen auf Glatteis und gefrorenem Untergrund zuverlässig – eine Art Schneeketten für Schuhe also.

In unserem Schuhspikes-Vergleich 2018 finden Sie die jeweils besten Schuhspikes für Schnee, Matsch und Glatteis, die der Markt hergibt. In unserer Kaufberatung zeigen wir Ihnen zudem, auf welche Kriterien Sie besonders achten müssen, wenn Sie sich für die kleinen Gleitschutz-Helfer entscheiden.

1. Schuhspikes: Dünne Überzieher geben Halt auf Eis und glattem Schnee

Genormte Sicherheit

Schuhspikes fallen in den Bereich der persönlichen Schutzausrüstung (auch PSA) und werden nach der EU-Richtlinie 89/686 genormt.

Schuhspikes, auch Schuh-Spikes geschrieben, bestehen aus einer Basis-Sohle und eingefügten Stahl- oder Edelstahlspikes, die bei Kontakt auf Eis oder rutschigem Untergrund greifen und Sie vor dem Wegrutschen bewahren.

Auch wenn der Kauf guter Winterschuhe mit festem, rutschfestem Profil unabdingbar ist, führt das überraschende Auftreten von Glatteis auf Gehwegen und Straßen häufig zu schlimmen Stürzen. Die faltbaren Spikes für Schuhe geben hier direkten Halt.

Beachten Sie, dass sich die Spikes nicht für das Laufen auf Asphalt oder trockenen Wegen eignen.

Nicht nur das Gehen ist auf Spikes sehr unbequem, die Gefahr umzuknicken ist groß und die Metall-Noppen nutzen sich sehr schnell ab.

Mit Schuhspikes oder ohne: Betreten Sie Eisflächen in konstanter Geschwindigkeit und mit möglichst kleinen Schritten. Und vermeiden Sie es, stehen zu bleiben oder die Richtung zu ändern. Dies erhöht die wirkenden Kräfte und somit die Wahrscheinlichkeit, auszurutschen.

Hier einmal die Vor- und Nachteile der Schuhspikes im Überblick:

  • klein und handlich
  • universell für die meisten Schuhe nutzbar
  • Rutschschutz auf unebenem und verschneitem Gelände
  • müssen draußen meist im Stehen oder einhändig angezogen werden
  • nicht auf Asphalt verwendbar

Die Schuhspikes sind mit fast allen Arten von Schuhen kompatibel, viele sind sogar in Kindergrößen erhältlich.

spikes für schuhe high heels

Schuhspikes für Absatzschuhe sind eine gute Notfall-Option für die Arbeitstasche.

Die Verwendung mit folgenden Schuhen ist besonders sinnvoll:

  • Büroschuhe
  • Arbeitsschuhe
  • Arbeitsstiefel mit Stahlkappe
  • Joggingschuhe
  • Turnschuhe
  • Winterschuhe und Winterstiefel
  • Gummistiefel
  • Kinderschuhe

Einige Marken bieten einreihige Spikes an, die sogar über Absatzschuhe gezogen werden können. Auch wenn diese Kombination vergleichsweise geringen Gleitschutz auf Glatteis bietet, lassen sich Glatteisflächen auf dem Weg zur Arbeit so dennoch sicherer überqueren.

Gut zu wissen: Spikes, auf Deutsch Dornen, gehören zum Oberbegriff der Schuhkrallen oder Eiskrallen, der Steigeisen, Grödel und Schneeketten für Schuhe mit einschließt. Nicht selten werden sie unter zahlreichen, technisch gesehen falschen, Namen angeboten.

Um Ihnen die Suche zu erleichtern, hier eine kurze Warenkunde:

Schuhspikes: Überzieher mit Metallstollen, Krallen, Zacken oder Stiften auf Schuhe; für den Alltagsgebrauch

Schuhschneeketten, Schneeschuhketten oder Schuhketten: Überzieher mit Ketten aus Metall oder Silikon; für Bergwanderungen oder Tiefschnee

Steigeisen: robuste verbundene Metallkrallen für Hochgebirgspassagen oder Eistouren

Grödel: leichte Überzieher mit verbundenen Grundplatten aus Stahl; für Bergwanderungen

Spikes: einzelne Metallstifte, die in Laufschuhe geschraubt werden und in der Leichtathletik Verwendung finden

Stollen: einzelne Stollen, die in Fußballschuhe geschraubt werden

2. Schuhspikes-Typen: Stollen und Krallen sind besonders verbreitet

Auf der Suche nach dem Schuhspikes-Vergleichssieger in den Kategorien Rutschfestigkeit und Rutschschutz muss man die Anwendungsgebiete betrachten: Alle verwendeten Typen von Metalleinsätzen schützen sicher bei Glatteis.

Schuhe Schuhspikes Schuhschneeketten Grödel auf vereister Treppe

Bei Glatteis wird bereits der Gang zum Briefkasten ein Balance-Akt.

Möchten Sie günstige Schuhspikes kaufen, um bspw. den Müll herauszubringen oder mit Ihrem Hund Gassi zu gehen, sind Metallstollen eine gute Variante für den Alltag.

Oder Sie trotzen dem rutschigen Gang durch Ihre Einfahrt mithilfe von Metallzacken, die ebenfalls in die preiswerte Kategorie von Schuhspikes fallen.

Die besten Schuhspikes für längere Spaziergänge durch den Winterwald, zum Schneeschippen oder den täglichen Weg zur Arbeit sind Produkte mit Krallen: Im Schuhspikes-Vergleich fallen sie durch ihre Performance auf rutschigem Untergrund wie angefrorenem Schlamm oder auch Schneematsch auf.

Hier sehen Sie die Arten von Metalleinsätzen im Überblick:

StollenKrallenZacken
gleitschutz stollengleitschutz krallengleitschutz zacken
Glatteis

festgetretener Schnee

angetaute Eisflächen

Schneematsch

Glatteis

festgetretener Schnee

angetaute Eisflächen

Schneematsch

Glatteis

festgetretener Schnee

angetaute Eisflächen

Schneematsch

Produkte im Bereich Schuhkrallen sind Unisex-Modelle und werden in allen gängigen Schuhgrößen angeboten.

3. Kaufkriterien für Schuhspikes: Material und Befestigung sind entscheidend

3.1. Material und Verarbeitung: Rostfreier Stahl und kältebeständiger Gummi für langlebige Schuhspikes

rutschschutz winter für schuhe

Robuste Metalldornen erhöhen den Rutschschutz.

Aus Metall gefertigte Spikes kommen in drei Kategorien: Stahl, Edelstahl und gehärteter rostfreier Stahl.

Letztere Variante ist besonders langlebig und am besten für den Gebrauch in Eis und Schnee geeignet.

Top-Hersteller verstärken den Stahl mit Mangan oder Wolfram, um die Lebensdauer zu steigern. Beachten Sie: Auch billige Edelstahlspikes können rosten, wenn sie nicht rostfrei legiert wurden.

Die Halterungen und Sohlen bestehen in der Regel aus Gummi. Für kurze Verwendungen reichen diese Produkte aus, empfehlenswert ist es jedoch, auf sogenannten thermoplastischen Gummi, auch TPE-Gummi genannt, zurückzugreifen. Dieser bleibt auch bei deutlichen Minusgraden bis -40 °C absolut reißfest und dehnbar und ist somit langlebiger.

Einige Marken setzen auf Kautschuk, der besonders flexibel und ebenfalls bis -40 °C belastbar ist, oder Silikon, das eine extreme Reißfestigkeit aufweist und sogar bis zu -60 °C beständig ist.

schuhspikes mit profil

Ein griffiges Profil kann bei ungleichmäßigem Auftreten nützlich sein.

Wenn die Metalldornen für die Bodenhaftung auf Eis- und Schneeflächen verantwortlich sind, sollten Sie das Profil der Sohle nicht ganz vernachlässigen: Treten Sie leicht seitlich auf, kann ein gutes Profil durchaus sicheren Halt geben.

Auch in kurzen Passagen von tieferem Schnee bewahrt es vor dem Ausrutschen – besonders, wenn Sie die Spikes über glatten Schuhsohlen tragen möchten. Achten Sie auf tiefe Einsätze, zum Beispiel ein T-Profil oder X-Profil, welche vor dem Rutschen in alle Richtungen bewahren.

3.2. Befestigung: Klettverschluss gibt besonderen Halt

Die Gleitschutz-Helfer werden direkt über die Außensohle Ihrer Schuhe gestülpt. Die elastische Gummibasis ist so dehnbar, dass sie wie eine zweite Haut am Schuh haften sollte.

Tipp: Das Überziehen von Schuhspikes erfordert etwas Übung. Am besten üben Sie zu Hause im Sitzen. Es ist wichtig, dass Sie in der Lage sind, die Spikes im Freien schnell und sicher an- und auszuziehen.

Achtung: Die Spikes sind nicht zur Verwendung in Innenbereichen geeignet. Selbst das härteste Eis gibt nach und erlaubt es den Spikes, einzudringen. Glatte Fußböden im Haushalt, wie bspw. Fliesen, sind oft unnachgiebig, und so würden die Spikes genau das Gegenteil bewirken und Sie blitzschnell ausrutschen. Auf Holzfußboden, Teppich und Parkett hinterlassen Spikes wiederum tiefe Kratzer und Löcher.

schuhspikes anziehen

Die Schuhspikes werden mithilfe der elastischen Gummihalterung straff über die Schuhe gestülpt.

Produkte ohne extra Schnallen sind deshalb natürlich schneller angezogen. Allerdings geben zusätzliche Befestigungen auch mehr Sicherheit und Halt.

Besonders, wenn Sie die Spikes auch in verschneitem Gelände oder auf längeren Spaziergängen verwenden möchten, sind sie empfehlenswert. Schnee haftet schnell am Fuß an und auch Eis kann sich an den Spikes festsetzen und das Laufen erschweren.

Spikes ohne Halterung lösen sich in solchen Situationen sehr schnell vom Fuß. Am gängigsten ist eine Schnalle mit Klettverschluss über dem Vorderfuß, der sich individuell an die Form Ihrer Schuhe anpassen lässt.

Flexible Gummibänder sind schneller übergestülpt, geben aber weniger festen Halt.

3.3. Anzahl und Ort der Einsätze: Zehn Spikes pro Fuß am gängigsten

Die meisten Hersteller setzen für einen zuverlässigen Rutschschutz auf mindestens zehn Spikes pro Fuß.

Schuhspikes-Tests zeigen aber auch: Die Anzahl der Spikes ist weniger entscheidend als die Platzierung der Spikes an der Schuhsohle.

Wer Schuhe mit Spikes trägt, der tritt mit der Ferse zuerst auf. Hier ist es wichtig, dass die Spikes an den äußeren Punkten angeordnet sind, um eine gute und sofortige Bodenhaftung zu gewährleisten. Am Ballen und am Vorderfuß sollten die Spikes sowohl mittig, als auch in den Randbereichen angebracht sein.

Gut zu wissen: Rutschen Sie im Winter auf nicht geräumten Wegen – mit Spikes oder ohne – trotzdem aus und verletzen sich, kommt in der Regel Ihre Krankenversicherung bzw. die private Haftpflichtversicherung des Streupflichtigen für den Schaden auf. Die Stiftung Warentest warnt jedoch: Mit kleineren ungeräumten Eisflächen müssen Sie rechnen und die erforderliche Räumung nicht als selbstverständlich voraussetzen.

schuhspikes wandern

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Schuhspikes

4.1. Sind Schuhspikes für Laufschuhe geeignet?

Auf verschneiten oder gefrorenen Waldwegen sind normale Joggingschuhe oder Traillaufschuhe ausreichend, besonders, weil die gleichmäßigen Bewegungen beim Joggen das Risiko auszurutschen vermindern. Laufen Sie allerdings auf Asphalt und möchten sich für zugefrorene Pfützen, glatte Schneedecken und verdecktes Glatteis wappnen, sind Spikes im Rucksack durchaus empfehlenswert. Achten Sie darauf, die Spikes auf trockenen Passagen wieder zu entfernen.

4.2. Können Schuhspikes Grödel oder Steigeisen ersetzen?

Als Schuhkrallen fürs High-Altitude-Wandern, Bergsteigen oder Felsenklettern sind klassische Schuhspikes nicht empfehlenswert, besonders, wenn das Terrain sehr uneben ist. Wir empfehlen Ihnen, für Wanderungen in Hochgebirgen in leichte Grödel zu investieren und für Gletscherpassagen robuste Steigeisen zu verwenden.

Auf leichten Wanderungen, die an keinen steilen Abhängen oder schwierigen Passagen vorbeiführen, können Schuhspikes z. B. sehr gut über vereiste Waldstücke hinwegführen.

Vergleichssieger
EnergeticSky Schuhspikes
1,2 (sehr gut) EnergeticSky Schuhspikes
5 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Limuwa Schuhspikes Deluxe
1,5 (gut) Limuwa Schuhspikes Deluxe
105 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Schuhspikes Vergleich
  1. Tom G.
    22.10.2018

    Danke für den Ratgeber, online findet man sehr wenig Informationen zu den Produkten und ich habe schon einige ausprobieren müssen,deshalb werde ich diesen Winter die Intrax probieren. Ich finde generell, dass die Spikes beim Joggen eher stören, aber auf dem Weg zur Arbeit möchte ich sie nicht missen.
    Gruß, Tom G.

    Antworten
    1. Vergleich.org
      22.10.2018

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Schuhspikes-Vergleich. Tatsächlich ist es wichtig, ein langlebiges Produkt zu finden, das sicher im Gebrauch ist und dem Kontakt mit harten Flächen standhält. Wir freuen uns, dass Sie fündig geworden sind.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Wandern

Jetzt vergleichen
Beheizbare Socken Test

Wintersport Beheizbare Socken

Beheizbare Socken haben eine Wärmedauer von circa 2 bis 16 Stunden. Je höher Sie die Heizstufe oder Temperatur stellen, desto schneller lässt die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freeride-Ski Test

Wintersport Freeride-Ski

Nicht jeder Freeride-Ski ist auch für die Piste geeignet. Mit schmaleren All-Mountain-Ski können Sie auf als auch abseits der Piste viel Spaß haben…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lawinenrucksack Test

Wintersport Lawinenrucksack

Lawinenrucksäcke besitzen einen integrierten Lawinenairbag, der den Körper des Nutzers schützt und ihn an der Oberfläche der Schneemassen hält. Die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lenkbob Test

Wintersport Lenkbob

Neben Gleitfähigkeit und Lenkbarkeit des Bobs ist die Stabilität und Verarbeitungsqualität ein besonders wichtiges Kaufkriterium. Das Lenkrad eines …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlitten Test

Wintersport Schlitten

Es gibt verschiedene Arten von Schlitten. Sie sollten sich zunächst entscheiden, ob Sie einen Rennrodel für den Sport haben möchten, oder ob ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlittschuhe Test

Wintersport Schlittschuhe

Es gibt verschiedene Arten von Eislaufschuhen, auch häufig Ice Skate genannt. Eishockey Schlittschuhe richten sich an erwachsene Anfänger und Kinder, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schneeschuhe Test

Wintersport Schneeschuhe

Bei der Wahl der passenden Schneeschuhe sind einige Dinge zu beachten. Auf jeden Fall müssen die Schneeschuhe passen, sonst kommen Sie im Schnee nicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ski Test

Wintersport Ski

Ski sind in ihrer Rohform Holzbretter, auf denen Sie über eine Schneepiste gleiten können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skibrille für Brillenträger Test

Wintersport Skibrille für Brillenträger

Neben Skibrillen, die über der optischen Brille getragen werden können (Gegenstand dieses Vergleichs), gibt es als Alternativen auch Skibrillen mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skibrille Test

Wintersport Skibrille

Skibrillen sollten bei jedem Wetter für die bestmögliche Sicht auf der Piste sorgen. Für lange Fahrten sind eine angenehme Passform und ein hoher …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skijacken Test

Wintersport Skijacken

Eine Skijacke sollte wasserdicht, warm und atmungsaktiv sein. Wasserfestigkeit wird in der Einheit mmH2O (der sog. "Wassersäule") gemessen, die angibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skischuhe Test

Wintersport Skischuhe

Achten Sie beim Skischuhe Kaufen darauf, ob es sich um Skischuhe für Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis handelt. Schuhe für Anfänger haben einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Skistöcke Test

Wintersport Skistöcke

Wie auch Ski Schuhe müssen Ski Stöcke zum Nutzer passen. Um den richtigen Skistock für die alpine Abfahrt zu finden, multipliziert man die eigene …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Snowboard-Boots Test

Wintersport Snowboard-Boots

Für Anfänger und Fortgeschrittene eignen sich am besten Softboots von Burton, Adidas und anderen Herstellern. Mit diesen Snowboard Boots können Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Snowboard Test

Wintersport Snowboard

Snowboards werden von den großen Skiherstellern wie Rossignol angeboten. Es gibt aber auch Marken, die sich ganz auf Boards spezialisiert haben, wie z…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tourenski Test

Wintersport Tourenski

Tourenskier sollten kürzer, leichter und breiter als normale Alpinskier sein…

zum Vergleich