Over-Ear Kopfhörer Test 2016

Die 7 besten Over-Ear Kopfhörer im Vergleich.

AbbildungTestsiegerSennheiser Momentum 2.0 506250AKG K550 PremiumPreis-Leistungs-SiegerSony MDR-ZX770BNTeufel Aureol Real Black EditionCreative Aurvana Live!August EP650SMS Street by 50 Cent SMSSTRBLU
ModellSennheiser Momentum 2.0 506250AKG K550 PremiumSony MDR-ZX770BNTeufel Aureol Real Black EditionCreative Aurvana Live!August EP650SMS Street by 50 Cent SMSSTRBLU
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
08/2016
Kundenwertung
72 Bewertungen
109 Bewertungen
110 Bewertungen
626 Bewertungen
201 Bewertungen
1.850 Bewertungen
84 Bewertungen
Klangqualität
Tragekomfort
Funktions-Typohne Kabelmit einseitigem Kabelohne Kabelmit einseitigem Kabelmit zweiseitigem Kabelohne Kabelmit einseitigem Kabel
Bluetooth
Noise-CancellingMit dieser Antischall-Funktion werden Außengeräusche über künstlich erzeugten Gegen-Schall ausgelöscht.
Mikrofon
FernbedienungMit einer integrierten Fernbedienung am Kabel oder Kopfhörer selbst können Anrufe entgegen genommen und Musiktitel gesteuert werden.
LautstärkereglerMit dem Lautstärkeregler muss nicht länger am Musikgerät der Ton verändert werden. Dieses kann sicher in der Tasche bleiben.
zusammenfaltbar
Anschluss3,5 mm Klinkenstecker, USB3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker, USB3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker, USB3,5 mm Klinkenstecker
Gewicht260 g305 g245 g180 g210 g235 g255 g
Vorteile
  • in allen Bereichen ausgeglichener Klang
  • neben Bluetooth auch NFC-Technik
  • edles Material: Edelstahl und Leder
  • lange Akkulaufzeit (22 Stunden)
  • in allen Bereichen ausgeglichener Klang
  • sehr langes Kabel (3 Meter)
  • offenener Klang trotz geschlossenem Gehäuse
  • sehr gute Haptik
  • guter Bass
  • neben Bluetooth auch NFC-Technik
  • Klangbild verbessert sich mit steigender Lautstärke
  • neutrales Klangbild ohne Tonverzerrung
  • sehr leichtes Modell
  • offenener Klang trotz geschlossenem Gehäuse
  • guter Bass
  • satte Mitten
  • Kabel verlängerbar (inklusive)
  • guter Bass
  • klare Höhen
  • neben Bluetooth auch NFC-Technik
  • edle Glanzoptik
  • guter Bass
  • hohe Lautstärke ohne Tonverzerrung möglich
  • sportliches Design
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Preisvergleich
zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 10 Bewertungen

Over-Ear Kopfhörer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Over-Ear Kopfhörer sind auffällige und große Kopfhörer, da ihre Hörmuscheln über dem Ohr liegen. Wie gut sie Ihnen passen, hängt somit maßgeblich von Ihrer Ohrgröße ab. Der Übergang zu den On-Ear Kopfhörern (auf dem Ohr liegend) ist entsprechend fließend.
  • Je nach Kabelart lassen sich Over-Ear Kopfhörer unterschiedlichen Typen zuordnen. Es gibt die Over-Ear Kopfhörer mit zweiseitigem Kabel, mit einseitigem Kabel und ohne Kabel (Bluetooth). Die Modelle ohne Kabel nennen sich auch Bluetooth Kopfhörer. Je nach Funktion und Aufbau sind Over-Ears hybrid und mehreren Kopfhörer-Arten zuzuordnen.
  • Die Wahl des Over-Ear Kopfhörers hängt von Ihrem Musikinteresse ab. Lieben Sie die klassische Musik, sollte der Klang räumlich und ausgewogen sein. Bei Elektro sollten Sie viel Wert auf den Bass aber trotzdem klare Höhen legen. Für Rock und Metal empfehlen wir Ihnen einen basslastigen Ton.

over-ear kopfhörer test
Ein Kopfhörer kann Ihre Klangwelt verändern: statt lauter Bahngeräusche hören Sie einen Radio-Hit und anstatt Ihre Nachbarn mit einem lauten Song von Metallica zu ärgern, bieten die Hörmuscheln eine gute Isolation zur Außenwelt. Doch welche Kopfhörer sollen es sein?

Im Kopfhörer Vergleich erklärt Dr. Breinbauer, welche Modelle die gesündesten für das Gehör sind. Er hat herausgefunden, dass die Bauart des Kopfhörers das Hörverhalten beeinflusst. So drehen Probanden bei Over-Ear Kopfhörern die Lautstärke um 15 Dezibel weniger auf, als jene, die In-Ear Kopfhörer tragen. Der Grund: Over-Ear Kopfhörer schirmen besser ab.

Auch der Trend geht in Richtung der Riesen-Kopfhörer. Vor einigen Jahren waren die Stöpsel-Ohrhörer das Maß aller Dinge für unterwegs: handlich, unauffällig und preiswert. Mittlerweile haben die großen Hifi-Kopfhörer an Beliebtheit zurückgewonnen. Sie machen optisch viel her, erzeugen ein gutes Klangbild und sind, wie Studien belegen, die gesündere Alternative.

Interessieren Sie sich für die großen Kollegen der In-Ear Kopfhörer – die Over-Ears – bietet Ihnen unser Artikel zum Over-Ear Kopfhörer Test 2016 weitere interessante Informationen.

1. Over-Ear Kopfhörer: komfortable Riesen

Konstruktionen

Kopfhörer werden allgemein in Ohrhörer, Earbud-Ohrhörer und Muschelkopfhörer eingeteilt. Erstere sitzen im Gehörgang, zweitere in der Ohrmuschel und letztere auf oder über den Ohren. Over-Ear Kopfhörer sind dementsprechend Muschelkopfhörer, die das gesamte Ohr umschließen.

Was bedeutet Over-Ear?

Over-Ear bedeutet so viel wie „Über dem Ohr“. Es gibt auch On-Ear Kopfhörer, die „Auf dem Ohr“ bedeuten und In-Ears liegen entsprechend „Im Ohr“.

Der Übergang von Over-Ear Kopfhörern zu On-Ear Kopfhörern ist jedoch fließend und kann nicht immer perfekt definiert werden. Manche Menschen haben sehr kleine Ohren und können die Hörmuscheln über diese legen, während andere mit großen Ohren dieselben Hörmuscheln lediglich auf ihr Ohr bekommen. Der große Vorteil, wenn das Kopfhörer-Material nicht die Ohren abdrücken kann, liegt auf der Hand: Sie können lange ohne entstehende Schmerzen getragen werden.

Over-Ear Kopfhörer sind Hybrid

Kopfhörer können meist mehrere Kopfhörer Kategorien in sich vereinen. Früher konnten sie zum Beispiel nur Mono abspielen. Heute gehören alle Kopfhörer mit zwei Ohrmuscheln zur Kategorie Stereo-Kopfhörer – manche bieten sogar eine Art Surround Sound an. In unserem Over-Ear Kopfhörer Vergleich erklären wir Ihnen, wodurch der Over-Ear Kopfhörer hybrid wird.

Hier sehen Sie mögliche Kategorien, die vermischt werden können:

  • HiFi
  • Noise Cancelling
  • DJ
  • Bluetooth
  • Offen
  • Geschlossen
  • Headset
bass kopfhörer

Over-Ear Kopfhörer sind wie Mützen, Brillen oder Schmuck: ein Kleidungsstück an Ihrem Körper – besonders wenn Sie sie unterwegs nutzen.

Eigentlich sind die meisten Over-Ear Kopfhörer automatisch auch HiFi-Köpfhörer, also High Fidelity Geräte. Mittlerweile handelt sich bei dieser Kategorie um einen reinen Marketingbegriff, da die Norm für HiFi heutzutage Standard ist. Sie ähneln auch den DJ-Kopfhörern, die große Hörmuscheln haben, gut isoliert sind und ein langes Kabel besitzen.

Auch zusätzliche Funktionen erweitern den Over-Ear Kopfhörer zu weiteren Kopfhörer Kategorien. Als Headset gelten sie, sobald ein Mikrofon integriert ist. Bluetooth-Kopfhörer funktionieren kabellos und Noise Cancelling ist eine Funktion, äußere Geräusche auszugleichen.

Obwohl Over-Ear Kopfhörer als geschlossene Kopfhörer gelten, gibt es Hersteller, die ihr Produkt soweit umfunktionieren, dass es den Klang offener Kopfhörer ermöglicht. Diese Kopfhörer Version finden Sie gelegentlich im Preissegment ab 100 €. Folgende Unterschiede lassen sich nennen:

  • geschlossener Kopfhörer: kompakter, basslastiger und dumpfer Klang; Außenstehende hören Töne nicht (gut isoliert)
  • offener Kopfhörer: originaler, transparenter und räumlicher Klang; Außenstehende hören Tone (nicht isoliert)
Vor- und Nachteile von Over-Ear Kopfhörern
  • Isoliert: schirmen Außengeräusche gut ab
  • Tragekomfort: tragen sich angenehm und schmerzfrei
  • Klangqualität: meist Bass-Kopfhörer
  • Lautstärke: verhältnismäßig gesunde Audio-Kopfhörer für den Hörgang
  • Zirkulation: warm unter den Hörmuscheln
  • Form: verhältnismäßig groß und schwer

2. Die Over-Ear Kopfhörer-Typen unterschieden nach Kabel-Funktion

Funktion Beschreibung
zweiseitiges KabelStereo Kopfhörer
Ein Klinkenstecker mit Kabel verläuft nach oben zu den beiden Ohrmuscheln. Das Kabel spaltet sich und ist an beiden Seiten fest fixiert.

Pro: Bei Kabeldefekt funktioniert meist noch eine von zwei Ohrmuscheln.
Contra: Zwei Kabel verheddern sich in Kabelsalat und können so schneller brechen.

einseitiges Kabelkopfhoerer-over-ear
Das einseitige Kabel gibt es in zwei Varianten: abnehmbar und fest. Allerdings sind die meisten für den sicheren Transport absteckbar.

Pro: Bei Abnahme schont es die Steckverbindung und kann bei Defekt gewechselt werden.
Contra: Das defekte Kabel lässt beide Hörmuscheln verstummen.

ohne Kabelbluetooth-over-ear-kopfhoerer
Ein Kopfhörer der ohne Kabel funktioniert läuft über Bluetooth (und NFC). Dieses Modell wird auch „Wireless-Kopfhörer“ genannt.

Pro: Mit und ohne Kabel nutzbar. Defekte Kabel stören weniger und sind austauschbar.
Contra: Störungen durch verschiedene Wellen (z.B. WLAN) können auftreten.

Mikrofon & Regler: Eingabeoptionen durch Knöpfe und Regler, beispielsweise zum ändern des abgespielten Musiktitels oder der Lautstärke sind oft am Kabel angebracht. Wenn der Over-Ear Kopfhörer ohne Kabel Musik abspielt, sind solche Funktionen oft auch am Kopfhörer selbst verbaut.

3. Kaufberatung: Was einen guten Kopfhörer ausmacht

3.1. Musikgeschmack

kopfhörer für smartphone

Lieder klingen je nach angeschlossenem Abspiel-Gerät unterschiedlich. Ihr Smartphone kann das Lied mit Kopfhörern vielleicht besser wiedergeben als Ihr Laptop.

Egal, welchen Audio-Kopfhörer Sie bevorzugen: ob Funkkopfhörer, Sportkopfhörer, Over-Ear- On-Ear- oder In-Ear-Kopfhörer, bei jedem Kopfhörer-Typ gibt es eine unterschiedliche Klangeinstellung.

Beispiel:

  • Bass (schwach bis stark)
  • Mitten (schwach bis satt)
  • Höhen (verwaschen bis klar)
  • allgemeines Klangbild (natürlich bis übersteuert)

Nun kann nicht pauschal behauptet werden: „Ein schwacher Bass ist ein Qualitätsmangel.“ Vielmehr liegt es an der Musik, welche unterschiedlich gut mit den Werten klingt. In unserem Over-Ear Kopfhörer Vergleich haben wir Ihnen eine kleine Auflistung zu den verschiedenen Musikgenres gemacht:

Musikrichtung perfektes Klangbild
Klassik natürlich, räumlich und ausgewogen
Rock, Metal, Hip Hop kompakt, basslastig, also mit guten Tiefen
Elektro klare Höhen gepaart mit basslastigen, guten Tiefen

Haben Sie ein rockiges Lied und der Bass ist kaum zu vernehmen, stattdessen treten nur die gesanglichen Einlagen sehr klar hervor, wirkt die ganze Aufmachung des Songs nicht seinem Genre entsprechend. Umgekehrt kann ein zu starker Bass klassische Lieder verzerren. Der Fokus der verschiedenen Tonlagen liegt bei jedem Lied und bei jeder Musikrichtung anders.

Auch ältere Lieder, wie die beliebten Songs der Beatles, sind zu einer Zeit entstanden, in der der heutige technologische Standard nicht existierte. Entsprechen können qualitativ hochwertige Over-Ear Kopfhörer Ihren altes Lieblingslied unerwartet anders darstellen.

Es kann allerdings auch umgekehrt der Fall eintreten, dass vermeintlich schlechte Lieder mit einem neuen Klangbild auf einmal ihr wahres Potential entfalten. Da hilft nur: ausprobieren, an den Einstellung herumschrauben und offen für Neues sein – so finden auch Sie Ihren Over-Ear Kopfhörer Testsieger!

Als geschlossene Kopfhörer mit basslastigem Klangbild sind die Over-Ear Kopfhörer ideal für Rock, Pop und Metal geeignet. Wer klassische Musik hören will oder den Fokus auf einen klaren Gesang legt, sollte zu offenen Kopfhörern greifen oder zu Over-Ears mit speziell umfunktioniertem offenen Klangbild, denn dieses ist dann natürlich und räumlich.

3.2. Trautes Heim oder unterwegs sein

In diesem Kapitel unseres Over-Ear Kopfhörer Tests möchten wir Ihnen verdeutlichen, wie wichtig die Umgebung, in der Sie Ihre Over-Ear Kopfhörer nutzen, für die Kaufentscheidung ist. Die eigenen vier Wände unterscheiden sich von der Außenwelt sehr:

  • daheim: leise Umgebungsgeräusche, Privatsphäre
  • unterwegs: laute Umgebungsgeräusche, Menschen in unmittelbarer Nähe
AKG K551

Musik regt Emotionen an: Freude, Trauer, Motivation oder Entspannung.

In den eigenen vier Wänden

Wenn Sie zuhause sind, stört es folglich weniger, wenn ein paar Töne von Ihren Stereo-Kopfhörern nach außen dringen. Die Nachbarn werden diese nicht hören, maximal ein unmittelbarer Zimmergenosse. Auch Sie hören mit etwas Musik auf den Ohren Ihren staubsaugenden Nebenbewohner nicht. Maximal durch eine Baustelle vor der Haustür oder zu Zeiten einer Party in der Wohnung könnte dieser Aspekt ins Wanken kommen.

Unterwegs

Draußen sieht das ganze Szenario schon anders aus. Besonders in öffentlichen Verkehrsmitteln werden Sie „gezwungen“, in engen Kontakt mit anderen zu kommen. Diese freuen sich eher seltener, wenn Sie Ihren Musikgeschmack die komplette Fahrstrecke mit Ihnen teilen dürfen. Gut isolierte Kopfhörer sind eigentlich ein Muss, auch wenn Sie keine Strafe bei dezent ausdringender Musik erwartet.

Aber auch umgekehrt werden Sie auf der Pirsch außerhalb Ihrer vier Wände auf eine Geräuschkulisse stoßen, die Ihr Lieblingslied bei einem schlecht isolierten Hifi-Kopfhörer in ganz neuen Tönen erklingen lässt. Beispielsweise wird der Refrain mit den Bremsgeräuschen der schnaufenden Eisenbahn gepaart – nicht gerade ein musikalischer Hochgenuss.

Folgende Funktionen sind entsprechend Ihres Nutzungsortes empfehlenswert:

daheim: ein langes Kabel oder Bluetooth Over-Ear Kopfhörer, ein Mikrofon für Internet-Kommunikation, die Funktion der offenen Kopfhörer ist bei Bedarf sinnvoll

unterwegs: ein kurzes Kabel oder Bluetooth, ein Mikrofon zum Telefonieren, geschlossene Kopfhörer (oder halboffene wie On-Ear Kopfhörer)

musik-hoeren

3.3. Alternativen zur Musik: Gaming, Telefonie und Internet-Kommunikation

Gaming

Ob nun Gaming-Monitor, Gaming-Tastatur, Gaming-Maus, Gaming-Stuhl oder Gaming-Laptop: für „Gamer“ werden verschiedene Technologien oder Geräte für ihr Hobby optimiert. Entsprechend gibt es auch Gaming-Kopfhörer, die vielmehr Gaming-Headsets sind.

Gaming-Headsets sind im Grunde nichts anderes als Over-Ear Kopfhörer mit einem etwas besser integrierten Mikrofon. Ein Over-Ear Kopfhörer macht im Gegensatz zum Gaming-Headset Sinn, wenn:

  1.  Sie beim Zocken nicht in Teamspeak oder einer anderen Kommunikations-Software Ihre Zeit verbringen wollen.
  2.  Sie ein externes Mikrofon nutzen möchten, da dieses immer eine besser Qualität als ein integriertes hat.

Wichtig bei Gaming-Kopfhörern ist jedoch:

dass sie gut isoliert sind, um sich z.B. bei Shootern auf kleinste Details im Spiel konzentrieren zu können.
dass sie schmerzfrei und für viele Stunden auf Ihrem Kopf bleiben können.
dass sie ein Kabel haben, damit Sie nicht durch Funkstörungen in einem wichtigen Moment nur noch Rauschen hören.

Telefonieren & kommunizieren
Over-Ear Headset

Das Gaming-Headset ist optisch auffällig.

Wenn Sie unterwegs häufiger Anrufe erhalten und mit Ihren HiFi-Kopfhörern auf den Ohren herumlaufen, sind diese wahrscheinlich mit Ihrem Smartphone gekoppelt. MP3 Player sind heutzutage eher Raritäten, da das Smartphone sowieso immer am Mann oder an der Frau ist – „Wozu also ein weiteres Gerät mitschleppen?“, denken sich die meisten.

Klingelt also Ihr mobiles Telefon, kann mit einem Mikrofon im Audio-Kopfhörer der Anruf ohne Komplikationen entgegengenommen werden. Sie müssen Ihre Over-Ears nicht extra absetzen, sondern hören den Sprecher direkt über die Hörmuscheln.

Bedenken Sie jedoch: integrierte Mikrofone haben meist eine eher schlechte Übertragungsqualität. Sehr wichtige und berufliche Telefonate sollten direkt am Handy geführt werden.

Skype & Internet-Kommunikation: Over-Ear Kopfhörer sind auch geeignet, wenn Sie beispielsweise über Skype mit Ihren Liebsten sprechen möchten. Auch hier ist ein integriertes Mikrofon eine Alternative zum externen Mikrofon.

3.4. Brillenträger

Teufel und Bose Over-Ear Kopfhörer

In-Ear Kopfhörer sind das komplette Gegenteil vom Over-Ear Kopfhörer und liegen im Gehörgang.

Häufig lesen wir die Frage:Ist dieser Kopfhörer auch für Brillenträger geeignet?

Da sich die Bügel des Kopfhörers mit dem Brillenbügel kreuzen, können Druckschmerzen am Kopf entstehen. Da halboffene, wie On-Ear Kopfhörer, oder offene Kopfhörer weniger Druck auf den Schädel ausüben, sind diese prinzipiell besser für Brillenträger geeignet. In-Ear Kopfhörer ohne Ohrbügel erzeugen das Problem beispielsweise gar nicht erst.

In unserem Over-Ear Kopfhörer Test haben wir deshalb sehr darauf geachtet, dass die Kopfhörer trotz Over-Ear auch mit Brille angenehm zu tragen sind.

Abschließend zu unserem Kapitel der Kaufberatung bietet dieses Video einen allgemeinen Überblick zu den verschiedenen Kopfhörer-Typen und zeigt, was die Vorzüge des Over-Ear Kopfhörers sind:

4. Die Stiftung Warentest: Das Verhältnis von Qualität und Preis

Wie bei Laut­sprecherboxen ist auch bei Kopf­hörern der Klang das entscheidende Qualitäts­kriterium. Auch bei teuren Modellen ist er nicht zwangs­läufig immer gut.

Stiftung Warentest, in ihrem Artikel (04/2016)

Da Hersteller mit vielen Details an ihren Kopfhörern glänzen wollen, stecken sie manchmal mehr Qualität in den Schein als in das Sein. Die Stiftung Warentest warnt davor, dass selbst bei hochpreisigen HiFi-Kopfhörern die Klangqualität stark variiert und es nicht automatisch mit dem steigenden Preis auch gute Over-Ear Kopfhörer sind.

Eine kostenintensivere Anschaffung ist beispielsweise ein Over-Ear Kopfhörer mit Noise Cancelling-Funktion. Die Stiftung Warentest bezeichnet sie als „Luxus Geräuschminderung„, die besonders gut mit ohrumschließenden Kopfhörern funktioniert. So schonen Sie Ihre Ohren und müssen Außengeräusche nicht mit einer schädlichen Lautstärkeerhöhung umgehen.

Zudem sei neben der Klangqualität natürlich auch die Passform von einer hohen Bedeutung. Denn schmerzende Stereo-Kopfhörer können Sie meist nicht einmal eine Stunde auf dem Kopf behalten, ohne diese bei Seite legen zu müssen. Auch die Stabilität spiele eine wichtige Rolle, denn ein Sturz aus Schreibtischhöhe ist nicht unbedingt selten.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Over-Ear Kopfhörer

5.1. Was sind Over-Ear Kopfhörer und On-Ear Kopfhörer, wo liegen die Unterschiede?

Over-Ear bedeutet, dass die Kopfhörer über dem Ohr sitzen und dieses in der Hörmuschel umschließen. On-Ear bedeutet hingegen, dass die Hörmuscheln auf den Ohren liegen. Wir haben Ihnen in unserem Over-Ear Kopfhörer Test die wichtigsten Fakten zusammengestellt:

Kopfhörer Vorteile Nachteile
On-Ear Kopfhörer
auf den Ohrensennheiser
bester Sound für räumlichen Klang
 fast immer zusammenfaltbar
Optik ist dezent aber trendig
ideal für mobile Geräte (nicht für Sport)
 drücken oft auf den Ohren
 sitzen locker auf dem Kopf und rutschen
 Isolation der Außengeräusche nur mittel

Over-Ear Kopfhörer

über den Ohrenbose kopfhörer
 Bass-Kopfhörer
isolieren Außengeräusche sehr gut
passen fast jedem
 ideal für daheim und unterwegs geeignet
Schwitzen unter Hörmuscheln möglich
relativ schwer und groß
 Bass kann überziehen – Ton dumpf

5.2. Lohnen sich Over-Ear Kopfhörer bis 100 €?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Es kommt immer darauf an, was Sie von dem Kopfhörer erwarten. Für jeden hat der beste Over-Ear Kopfhörer andere unverzichtbare Eigenschaften. Die Stiftung Warentest hat außerdem erklärt, dass der Preis nicht unbedingt eine hohe Sound-Qualität versprechen muss. Prinzipiell lässt sich also ganz grob sagen:

Over-Ear Kopfhörer bis 50 €
Over-Ear Kopfhörer Fernbedienung

Zu den zusätzlichen Funktionen gehört auch die Fernbedienung am Kabel. Über diese steuern Sie nicht nur die Lautstärke. Sie können auch ein Lied pausieren, Anrufe annehmen oder zum nächsten Titel klicken.

ansprechende Optik
Bluetooth- Over Ear Kopfhörer möglich
Bass
Sound-Qualität (überzieht oft bei steigender Lautstärke)
Noise Cancelling
hochwertige Material-Qualität
natürlicher Klang durch „offene Kopfhörer“-Technik

Over-Ear Kopfhörer bis 100 €

 viele Funktionen oder hochwertiges Material
Bluetooth- Over Ear Kopfhörer möglich
natürlicher Klang durch „offene Kopfhörer“-Technik
gutes Noise Cancelling
hochwertige Material-Qualität und viele Funktionen

Over-Ear Kopfhörer über 200 €

 meist viele Funktionen
gutes Noise Cancelling möglich
in allen Bereichen ausgeglichener Klang
hochwertiges Material (Leder, Edelstahl)
gutes Material und integrierte Funktionen machen ihn nicht zum Leichtgewicht

5.3. Welche Over-Ear Kopfhörer Hersteller gibt es?

Over-Ear Kopfhörer von Sennheiser, Bose, Samsung, Philips, Sony und Co sind sehr beliebt und versprechen in den meisten Fällen eine gute Qualität und ein solides Preis-Leistungsverhältnis. Es gibt auch bekannte „Luxus-Labels“, wie Monster, Bose und Teufel, die preislich mit einem Minimum von 100 € beginnen.

Allerdings gibt es gerade bei Kopfhörern sehr viele Hersteller und Marken, weswegen die Auswahl schier unendlich scheint. Denn selbst günstige Over-Ear Kopfhörer können einen verhältnismäßig guten Klang erzeugen. Wir zeigen Ihnen in unserem Over-Ear Kopfhörer Test, welche Hersteller alles Qualität versprechen:

  • Sony
  • Bose
  • Bluedio
  • Noontec
  • Sound Intone
  • Fantec
  • Monster
  • Teufel
  • Sennheiser
  • Beats
  • Samsung
  • Philips
  • Skullcandy
  • AKG
  • Auna
  • Avantree
  • Creative
  • SMS Streat
  • August

5.4. Sind alle Over-Ear Kopfhörer Bluetooth-fähig, die ein abnehmbares Kabel haben?

Klare Antwort: nein!

Manche Stereo-Kopfhörer haben zwar abnehmbare Kabel, aber funktionieren trotzdem nur mit Kabelkontakt. Diese Funktion dient lediglich dem sicheren Verstauen und Transportieren. Denn gerade die Verbindungsstelle zwischen Kabel und Kopfhörer geht beim Transport in einer Tasche sehr schnell kaputt oder es kommt zum Kabelbruch.

Lassen Sie sich also nicht täuschen und schauen Sie genau, ob ein Over-Ear Kopfhörer kabellos ist und ein richtiger Bluetooth- Over Ear Kopfhörer oder ob er lediglich ein abnehmbares Kabel hat.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Over-Ear Kopfhörer.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Audio & HiFi

Audio & HiFi 5.1-Soundsystem

5.1 Soundsysteme liefern Töne über 5 Hauptkanäle und einen separaten Tieftoneffektkanal, wodurch sie einen optimalen Raumklang ermöglichen. …

zum Vergleich

Audio & HiFi AirPlay-Lautsprecher

Apple Airplay ist der Nachfolger von Apple AirTunes. Mit Airplay können Daten per WLAN vom MacBook, dem iPhone oder dem iPad direkt und kabellos auf…

zum Vergleich

Audio & HiFi Aktivboxen

Aktivboxen zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine eigene Stromquelle benötigen. Das liegt daran, dass sie einen eigenen Verstärker eingebaut haben…

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Headset

Die Technologien der Bluetooth-Headsets überzeugen mit einem hervorragenden Klang und können sogar Kopfhörer ersetzen…

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Kopfhörer

Bluetooth-Kopfhörer bieten bestes Hörerlebnis ohne lästige Kabel. Es gibt sie als auf dem Ohr aufliegende oder dieses umschließende Modelle und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Lautsprech…

Der beste Bluetooth-Lautsprecher zeichnet sich durch eine außerordentlich gute Klangqualität und Verarbeitung aus. Es lassen sich sogar zwei …

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Sportkopfh…

Bluetooth Sportkopfhörer sind speziell auf die Bedürfnisse von Sportlern angepasst: Sie sind leicht, einfach zu bedienen und sitzen entweder fest am…

zum Vergleich

Audio & HiFi CD-Player

Die wichtigste Aufgabe von CD-Playern ist die Wiedergabe von Musik, die auf CDs gespeichert ist. Es gibt CD-Player mit integrierten Lautsprechern und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Digitalradio

Die deutsche Radiolandschaft entwickelt sich von analogen Übertragungswegen zu digitalen Rundfunktechniken. DAB (Digital Audio Broadcast) hat gegenü…

zum Vergleich

Audio & HiFi Diktiergerät

Es gibt analoge Diktiergeräte, bei denen Sie auf Kassette aufzeichnen, und digitale Recorder, die digitale Dateien anlegen. Digitale Diktiergerät …

zum Vergleich

Audio & HiFi DJ-Controller

Ein DJ Controller ist ein Werkzeug für Musiker, DJs und Hobbyisten, die gerne Tunes mixen. Er ist die digitale Version der Turntables - um zu …

zum Vergleich

Audio & HiFi DJ-Kopfhörer

DJ-Kopfhörer dienen längst nicht mehr nur dem DJ, um sein nächstes Stück anzuhören. Sie werden auch zum Hören der Musik vom MP3-Player, dem …

zum Vergleich

Audio & HiFi Funkkopfhörer

kabellose Kopfhörer bieten einen riesigen Vorteil im Gegensatz zu konventionellen Kopfhörern: Sie sind kabellos und bieten einem ungeahnte …

zum Vergleich

Audio & HiFi Funklautsprecher

Funklautsprecher garantieren sowohl in der Wohnung als auch auf Gartenpartys Musik ohne viel Kabelgewirr. In unserem Funklautsprecher Test untersuchen…

zum Vergleich

Audio & HiFi Funkwecker

Funkwecker sind längst nicht aus dem Schlafzimmer wegzudenken. Im Gegensatz zu den meisten Smartphones geben viele Modelle zusätzlich eine Auskunft…

zum Vergleich

Audio & HiFi Ghettoblaster

Weil er ein mobiler Musikbegleiter mit stattlicher Größe ist, darf das Gewicht eines Ghettoblasters nicht unterschätzt werden. Mit mindestens 2,5 …

zum Vergleich

Audio & HiFi Headset

Ein Headset ist eine Verbindung aus Kopfhörern und Mikrofon. Die Kopfhörer dienen dazu, die Stimme eines Gesprächspartners zu hören; das Mikrofon …

zum Vergleich

Audio & HiFi HiFi-Lautsprecher

In diesem HiFi Lautsprecher Test konzentrieren wir uns auf Standlautsprecher und Regallautsprecher. Diese beiden Bauformen bieten die beste Grundlage …

zum Vergleich

Audio & HiFi In-Ear-Kopfhörer

Im Unterschied zu On-Ear und Over-Ear-Kopfhörern sind In-Ear-Kopfhörer sehr kompakt und leichter zu transportieren…

zum Vergleich

Audio & HiFi Internetradio

Wenn Sie von den Radiosendern über DAB+ und UKW genervt sind, sollten Sie sich ein Internetradio anschaffen. Die Sendervielfalt ist weitaus größer…

zum Vergleich

Audio & HiFi iPod Dockingstation

Eine iPod Dockingstation ist eine Andockstation für mobile Endgeräte (iPod, iPhone, etc.), die als Ladegerät und Musikanlage dient. Während einige…

zum Vergleich

Audio & HiFi Kassettenrecorder

Jahrelang waren sie nicht aus dem Alltag wegzudenken, heute sind sie beinahe verschwunden - Kassettenrekorder. Früher eine Komponente im Radio und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Kopfhörer

Sie sollten sich beim Kopfhörer Kauf zunächst entscheiden, was für einen Kopfhörer-Typ Sie erwerben möchten. Für den Alltag eignen sich häufig …

zum Vergleich

Audio & HiFi Kopfhörerverstärker

Kopfhörerverstärker sorgen dafür, dass der Klang bei hochwertigen Kopfhörern auch optimal genutzt werden kann und das Signal mit ausreichender St…

zum Vergleich

Audio & HiFi Mikrofon

Mikrofone gibt es in unterschiedlichen technischen Ausführungen und für verschiedene Verwendungszwecke, vom Profi-Gerät für Studioaufnahmen bis …

zum Vergleich

Audio & HiFi Mischpult

Mit einem Mischpult können zwei oder mehrere Audioquellen analog miteinander gemischt werden. Mischpulte werden für die Tonabmischung bei …

zum Vergleich

Audio & HiFi MP3-Player

MP3-Player sind die Nachfolger der CD-Player und stellen tragbare Mediaplayer dar, die zur Wiedergabe von digitalen Audioformaten wie MP3, WMA und AAC…

zum Vergleich

Audio & HiFi Nebelmaschine

Mit einer Nebelmaschine können Sie das Licht von Party-Scheinwerfern noch eindrucksvoller verwenden, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Ü…

zum Vergleich

Audio & HiFi Noise-Cancelling-Kop…

Noise Cancelling Kopfhörer filtern laute Außengeräusche heraus und sorgen für ungestörten Musikgenuss…

zum Vergleich

Audio & HiFi On-Ear-Kopfhörer

Die Bauweise vom On-Ear Kopfhörer ähnelt der Bauweise vom Over-Ear Kopfhörer – beide gelten als Bügel-Kopfhörer. Allerdings sitzt die Hö…

zum Vergleich

Audio & HiFi PA Anlage

PA Anlagen werden benutzt, um Musik oder Sprache so weit in der Lautstärke zu verstärken, dass die Töne auch für größere Menschenmengen klar und…

zum Vergleich

Audio & HiFi Plattenspieler

Es gibt verschiedene Arten von Plattenspielern, die sich in ihrer Handhabung unterschieden: Vollautomatische Plattenspieler, halbautomatische …

zum Vergleich

Audio & HiFi Projektionswecker

Projektionswecker sind wie normale Wecker aufgebaut, aber zusätzlich mit einem kleinen Projektor ausgestattet. Sie werfen die Uhrzeit sowie weitere …

zum Vergleich

Audio & HiFi Radiowecker

Einfache und günstige Radiowecker können nur UKW empfangen. Moderne Radiowecker haben Internetradio, damit Sie nicht mehr von Werbung oder …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundbar

Mit einer Soundbar können Sie die Audioqualität Ihres PCs, Fernsehers, Laptops, Tablets oder Smartphones verbessern…

zum Vergleich

Audio & HiFi Sounddeck

Das Sounddeck – auch Soundbase genannt – ist ein vollaktiver Lautsprecher, der als Ersatz für die teils sehr schlechten Lautsprecher von …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundkarten

Soundkarten sind eingebaute Tonkarten in PCs, Laptops und Tablets, die analoge und digitale Audiosignale verwalten. Diese Onboard Soundkarten, ohne …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundsessel

Ein Soundsessel kombiniert die Bequemlichkeit und den Komfort eines herkömmlichen Sessels mit moderner Multimedia-Technik, ist dabei aber zumeist …

zum Vergleich

Audio & HiFi Sportkopfhörer

Sportkopfhörer sind klein, handlich und sitzen fest im oder am Ohr. Sie dienen dazu, dass Sie während sportlicher Aktivität nicht auf Ihre Musik …

zum Vergleich

Audio & HiFi Standlautsprecher

Lassen Sie sich beim Lautsprecher Kauf nicht von den blanken Zahlen blenden. Die Watt-Angaben der Lautsprecher sagen hier nur wenig aus. Was passen …

zum Vergleich

Audio & HiFi Steckdosenradio

Steckdosenradios sind dezente kleine Geräte, die Musik in Räume mit wenig Stellfläche bringen. Sie sind platzsparend und vermeiden das …

zum Vergleich

Audio & HiFi Stereo-Verstärker

Ein Vollverstärker besteht aus einem Vorverstärker und einer Endstufe und kann daher Musik von unterschiedlichen Quellen (CD-Player, Blu-Ray-Player …

zum Vergleich

Audio & HiFi Stereoanlage

Der Stereoanlagen Vergleich zeigt, dass auch günstige Stereoanlagen guten Sound liefern. Die beste Stereoanlage zeichnet sich durch eine gute …

zum Vergleich

Audio & HiFi Subwoofer

[year] ist die gebräuchlichste Form des Subwoofer der aktive Subwoofer. Das heißt, der Sub besitzt einen eigenen Netzstecker und benötigt nur noch …

zum Vergleich

Audio & HiFi Tragbarer CD-Player

Tragbare CD-Spieler laufen sowohl über Netzbetrieb als auch mit Batterien. Dank vorhandenem Tragegriff lassen sie sich bequem überall hin mitnehmen …

zum Vergleich

Audio & HiFi Vollverstärker

Vollverstärker vereinigen den Vorverstärker und die Endstufe oder Endverstärker in einem Gerät. Der Plattenspieler, der CD-Player oder das Radio k…

zum Vergleich

Audio & HiFi Wireless-Headset

Wireless-Headsets sind Kopfhörer mit Mikrofon, die über eine 2,4 GHz Funkverbindung mit dem Computer, der PS3, PS4 oder der Xbox verbunden sind. Sie…

zum Vergleich

Audio & HiFi WLAN-Lautsprecher

Die Klangqualität spielt beim WLAN-Lautsprecher eine große Rolle. Sie sollten auf ein ausgewogenes Klangbild achten, wenn Sie viele verschiedene …

zum Vergleich

Audio & HiFi WLAN-Stereoanlage

Klassische Funktionen einer Musikanlage werden bei WLAN-Stereoanlagen durch moderne Netzwerkfähigkeiten ergänzt. Neben einer Abspielmöglichkeit fü…

zum Vergleich