On-Ear-Kopfhörer Test 2016

Die 7 besten On-Ear-Kopfhörer im Vergleich.

AbbildungTestsiegerBose SoundlinkB&O PLAY – Beoplay H6 On-Ear KopfhörerSony MDR-10RCPreis-Leistungs-SiegerBluedio T2SUrbanears PLATTAN 04090051Sony MDR-XB450APB Extra-BassNoontec Zoro Professional
ModellBose SoundlinkB&O PLAY – Beoplay H6 On-Ear KopfhörerSony MDR-10RCBluedio T2SUrbanears PLATTAN 04090051Sony MDR-XB450APB Extra-BassNoontec Zoro Professional
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,1sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Kundenwertung
216 Bewertungen
102 Bewertungen
83 Bewertungen
214 Bewertungen
325 Bewertungen
108 Bewertungen
262 Bewertungen
Klangqualität
Tragekomfort
läuft überohne Kabeleinseitiges Kabeleinseitiges Kabelohne Kabeleinseitiges Kabelzweiseitiges Kabeleinseitiges Kabel
Bluetooth
Mikrofon
FernbedienungMit einer integrierten Fernbedienung am Kabel oder Kopfhörer selbst können Anrufe entgegen genommen werden und Musiktitel gesteuert werden.
Lautstärkeregler
zusammenfaltbar
Anschluss3,5 mm Klinkenstecker, USB3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker, USB3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker3,5 mm Klinkenstecker
Gewicht154 g230 g163 g224 g227 g163 g150 g
Vorteile
  • in allen Bereichen ausgeglichener Klang
  • integrierter Equalizer
  • Lautstärke passt sich Geräuschen von außen an
  • zwei Mikrofone für besseres Telefonieren
  • inklusive Etui
  • in allen Bereichen ausgeglichener Klang
  • inkl. Beutel
  • hochwertige Materialien
  • besonders weiche Ohrpolster
  • gute Kabellänge
  • guter Bass
  • ausgeglichener Klang
  • inkl. Beutel
  • Ersatzkabel ohne Regler
  • Kabel für Transport abnehmbar
  • guter Bass
  • integrierter Equalizer
  • Bluetooth 4.1 hält bis zu 40 h
  • sportliche Optik
  • guter Bass
  • klare Höhen
  • viele Farben zur Auswahl
  • Stoff-Bügel
  • guter Bass
  • klare Höhen
  • edle Optik
  • hochwertiges Kabel
  • natürlicher Klang
  • klare Höhen
  • inkl. Etui
  • Kabel für Transport abnehmbar
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.3/5 aus 40 Bewertungen

On-Ear-Kopfhörer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Bauweise vom On-Ear Kopfhörer ähnelt der Bauweise vom Over-Ear Kopfhörer – beide gelten als Bügel-Kopfhörer. Allerdings sitzt die Hörmuschel nicht über den Ohren, sondern genau auf den Ohren. Der On-Ear Kopfhörer ist somit leichter und kleiner, aber auch oft zusammenfaltbar, was ihn für den Transport geeigneter macht.
  • Der On-Ear Kopfhörer gehört, durch sein flexibles Material für den Ohrbereich und die nicht komplett umschließende Form, zur Rubrik halboffener Kopfhörer. Dieser vereint die Vorteile geschlossener Kopfhörer und offener Kopfhörer in sich: ein einigermaßen räumlicher Klang mit guten, kompakten Tiefen (Bass).
  • Was das Kabel betrifft, gibt es bei On-Ear Kopfhörern verschiedene Modelle: zweiseitig, einseitig, einseitig aber für den Transport abnehmbar und ganz ohne Kabel. Die Geräte ohne Kabel funktionieren über Bluetooth oder Funk.

On-Ear Kopfhörer Test
Das Wetter ist trüb und Sie starren gedankenverloren aus den Fensterscheiben der Bahn. Zwei niedliche Mädchen unterhalten sich aufgeregt auf der nächsten Sitzbank über Justin Bieber und seinen neuesten Song. Spätestens nach der Aussage über seine neue Frisur wünschen Sie sich Ohrstöpsel. Aber warum nicht gleich Kopfhörer aufsetzen, um die Gedanken an seine Haarpracht mit saftigen Bässen abzuschütteln? Wenn Ihnen In-Ear Kopfhörer zu sehr ins Ohr kriechen und sie Over-Ear Kopfhörer für unterwegs zu übertrieben finden, können Sie sich für den eleganten Mittelweg entscheiden: On-Ear Kopfhörer. Mit ihrem räumlichen Klangbild gelten sie als die Kopfhörer, die insgesamt den besten Sound hervorbringen können. Machen Sie aus einem tristen Tag eine Party für Ihre Sinne. Und schon wirken die beiden Mädchen während des Solos Ihrer liebsten Death-Metal-Band wie „Ring“ Girls – dem gleichnamigen Horrorfilm entsprungen. Kopfkino vom Feinsten! Durch unseren On-Ear Kopfhörer Test 2016 erfahren Sie mehr; lernen den On-Ear Kopfhörer Testsieger und die besten On-Ear Kopfhörer kennen. Na, wenn das kein Grund ist, um weiterzulesen. Los geht’s:

1. Was ist ein On-Ear Kopfhörer?

1.1. Ursprung und Entwicklung

Beginnen wir vielmehr bei der Frage: Was sind Kopfhörer? Sie sind an, aber auch in den Ohren getragene, kleine Schallwandler. Während der Kopfhörer zu seiner Anfangszeit auf beiden Hörkapseln noch Mono abgespielt hat, ist Stereo heute Standard und sogar Surround-Sound möglich. Nachdem die technische Hürde der Klangerzeugung über Kopfhörer gemeistert ist, spielen mittlerweile andere Faktoren eine wichtige Rolle: Optik, Haptik, Audio-Qualität und Funktionalität. Es lassen sich immer mehr Kategorien an Kopfhörern aufmachen, da neue Funktionen und Bauweisen eine neue Kategorie bedürfen, wie z.B.:

  • On-Ear
  • In-Ear
  • Over-Ear
  • HiFi
  • Noise Cancelling
  • Sport
  • DJ
  • Wireless
  • Surround

Der On-Ear Kopfhörer Vergleich 2016 beschäftigt sich dementsprechend mit dem Modell der On-Ear Kopfhörer. Was macht On-Ear Kopfhörer aus, dass sie eine eigene Kategorie bekommen?

1.2. Die Kategorie: On-Ear Kopfhörer

Der Erfinder…

… ist unbekannt. Oder besser gesagt: uneindeutig. Alexander Graham Bell (1847–1922) und Nathaniel Baldwin (1878–1961) gelten als Anwärter für den Titel des Erfinders von Kopfhörern. Baldwins Modell kam beispielsweise 1910 auf den Markt – erstaunlich, Kopfhörer sind erst ein Jahrhundert alt.

Die Besonderheiten bei diesem Kopfhörer liegen bei der Positionierung der Hörmuscheln. Sie sind nicht in den Ohren, nicht über den Ohren, sondern genau auf den Ohren. Diese Bauweise ermöglicht eine Mischung aus offenen und geschlossenen Kopfhörern. Während offene Kopfhörer die Geräusche der Umgebung fast ungefiltert aufnehmen und die eigene Musik abgeben, dämpfen geschlossene Kopfhörer den Schall ab. Dieser physikalische Effekt hat Auswirkungen auf den Klang:

  • offene Kopfhörer haben einen originalen, natürlichen, transparenten und dadurch räumlichen Klang
  • geschlossene Kopfhörer haben einen kompakten, basslastigen und dadurch eher dumpferen Klang

On-Ear Kopfhörer – natürlich je nach Modell unterschiedlich ausgeprägt – machen die Grätsche; Sie sind halboffene Kopfhörer. Mit flexiblen Materialien an den Ohren, aber keiner komplett umschlossenen Hörmuschel, werden Umgebungsgeräusche ausreichend, jedoch nicht komplett gedämpft. Das Ergebnis ist eine Vermischung der Vorzüge von offenen und geschlossenen Kopfhörern in abgeschwächter Form. Durch den recht klaren Audio-Sound finden sich unter der Rubrik „HiFi-Kopfhörer“ sehr oft On-Ear Kopfhörer.

  • räumlicher Klang für den besten Sound aller Kopfhörer, oft HiFi-Kopfhörer
  • durch Faltmechanik gut zu transportieren
  • Größe und Optik optimal für unterwegs
  • Klangbild auch für mobile Geräte (z.B. Smartphone, MP3-Player) sehr gut geeignet
  • drückt gelegentlich auf die Ohren
  • kann vom Kopf rutschen

Gut oder schlecht? Audio-Qualität ist subjektiv, da sie vom Lied, der Umgebung, Einstellungen und dem Endgerät abhängt.

2. Welche On-Ear-Typen gibt es?

Verbindung Bedeutung
zweiseitiges Kabelsonymdrap An beiden Hörmuscheln sind feste Kabel angebracht, die bis zum Stecker zusammenlaufen.

Pro: Das klassische Modell, was man von früher kennt.
Contra: Zwei Kabel sorgen oft für Kabelsalat.

einseitiges Kabelintone Aus einer Hörmuschel kommt ein festes Kabel heraus und mündet am Stecker.

Pro: Ein Kabel verheddert sich weniger als zwei.
Contra: Bei Kabelbruch sind beide Hörmuscheln stumm.

abnehmbares Kabelabnehmbares-kabel-on-ear Das einseitige Kabel lässt sich über einen Stecker an die On-Ear anbringen sowie abnehmen und gut verstauen.

Pro: Defekte Kabel können getauscht werden.
Contra: Zwei Verbindungen (am Musikgerät und am Kopfhörer) die kaputt gehen können.

ohne Kabelwireless Der On-Ear Kopfhörer ist wireless und funktioniert beispielsweise als Funk-Kopfhörer oder Bluetooth-Kopfhörer.

Pro: Kabel sind oft das erste, was kaputt geht – hier nicht mehr.
Contra: Störungen durch andere Wellen (WLAN) können auftreten.

Regler: Ein Regler für Mikrofon und Musiktitel oder Lautstärke ist oft am Kabel angebracht. On-Ear ohne Kabel haben dagegen eine Bedienung am Kopfhörer selbst.

3. Kaufberatung für On-Ear Kopfhörer: Darauf müssen Sie achten

3.1. Lieblingsmusik

On-Ear Kopfhörer sind für alle Musikrichtungen geeignet und tendieren, je nach Modell, zu unterschiedlichen Tonhöhen. Nicht alle Lieder klingen also bei jedem Headphone gleich – ob Bügel-Kopfhörer oder Im-Ohr Kopfhörer. Bei dem einen On-Ear kommt das Streichquartett durch klare Höhen zur Geltung, das andere Modell verzerrt das Lied durch unpassende, dumpfe Bässe. Umgekehrt hat Linkin Park mit klaren Höhen hervorgehobene Stimmen, aber bringt ohne saftige Bässe kein Adrenalin ins Blut. Wie Sie merken, spielt die Musikrichtung mit ihren verschiedenen, musikalischen Prioritäten eine wesentliche Rolle, ob Ihr Kopfhörer Top oder Flop ist. Wir haben Ihnen in unserem On-Ear Kopfhörer Test 2016 aufgeführt, welche Musikrichtung welche Klänge benötigt, um zur Geltung zu kommen:

Musikrichtung optimaler Kopfhörer-Klang
Klassik natürlich, räumlich und ausgewogen
Hip Hop, Rock, Metal kompakt und basslastig, mit guten Tiefen
Elektro basslastige, gute Tiefen, aber mit klaren Höhen

Es empfiehlt sich verschiedene Modelle mit der Lieblingsmusik zu testen, um die Unterschiede auszumachen. Besonders unterwegs, beispielsweise in Bus und Bahn, werden aufheiternde und basslastigere Lieder sehr gern abgespielt. Einerseits, um dem langweiligen Fahrtweg etwas Pepp zu verleihen und andererseits schottet der Bass lautere Geräusche ab, wie das andauernde Öffnen und Schließen von Türen.

Alte Aufnahmen: Egal wie gut Ihre Kopfhörer sind, ältere Lieder, wie Songs der Beatles, sind nicht auf dem Stand aktueller Musik. Es kann sogar sein, dass Kopfhörer mit klaren Tönen das Rauschen älterer Songs besonders deutlich hervorheben.

Stereo

3.2. Daheim oder unterwegs

Natürlich spielt es eine signifikante Rolle, ob Sie daheim oder unterwegs Ihre Ohren über On-Ear Kopfhörer beschallen lassen. Der wesentliche Unterschied liegt nicht nur in den Umgebungsgeräuschen. In den eigenen vier Wänden ist im Normalfall weniger Beschallung, als außerhalb. Besonders für offene Kopfhörer ist das von Bedeutung, da die Musik schnell von Autogeräuschen und Passantengetrappel durchzogen wird. Mit halboffenen Kopfhörern (wie den On-Ear Kopfhörern) sind Sie diesem Problem zwar weniger ausgesetzt, es aber nicht gänzlich los. Warum es einen Unterschied macht, daheim oder unterwegs Kopfhörer zu benutzen, zeigen wir Ihnen in diesem Abschnitt vom On-Ear Kopfhörer Test 2016.

Headphones

Mit der praktischen Funktion die Bügel zusammen zu klappen, passen On-Ear Kopfhörer in jede Tasche und sind für unterwegs bestens geeignet.

Transport:

Während Sie die On-Ear Kopfhörer in der Wohnung einfach auf Ihren Schreibtisch, oder neben die Musikanlage legen, gibt es beispielsweise in der Bahn weniger Stauraum. Sie können die Kopfhörer eventuell um Ihren Hals legen, was je nach Modell, Wetterlage und Dauer lästig werden kann. Auch der leere Nachbarsitz oder ein kleines Tischlein unter dem Bahnfenster sind mögliche und teilweise gefährliche Ablageflächen: Sie könnten runterrutschen, jemand setzt sich drauf oder Sie lassen sie im Stress sogar liegen.

Darum eignet sich für unterwegs ein Platz in der Tasche. Unter den Bügel-Kopfhörern sind die Over-Ear Kopfhörer dafür schon fast zu sperrig, aber für On-Ear Kopfhörer gibt es eine gute Lösung: der Faltmechanismus. Die Hörmuscheln können zusammengeklappt werden und der somit handgroße On-Ear Kopfhörer landet mitsamt kleinem Case oder kleinem Beutel in der Tasche. Sind Sie also oft außer Haus, achten Sie auf diese Funktion zum Zusammenklappen Ihrer Kopfhörer. Die Hersteller haben dafür verschiedene Techniken entwickelt.

Noch leichter wird der Transport, wenn Sie kabellose Kopfhörer (Bluetooth- oder Funkkopfhörer) haben, da die Kabel sich nicht verheddern können. Wie die Kopfhörer zusammenklappbar aussehen und was On-Ear Kopfhörer im höheren Preissegment alles können, um Ihnen das Musikhören noch angenehmer zu machen, zeigt Ihnen dieses Video:

Noise Cancelling:

Wenn Ihnen normale On-Ear Kopfhörer nicht ausreichen, da Sie beispielsweise Baustellengeräusche, kreischende Zugbremsen oder laute Arbeitskollegen trotzdem stören, empfiehlt sich die Noise Cancelling Kopfhörer-Funktion. Die Active Noise Cancelling (ANC) Technik unterdrückt störende Geräusche – die absolute Abschirmung. Die ANC-Funktion erzeugt einen entgegengesetzten Schall vom ungewünschten Geräusch (ebenfalls Schall) und kann so störende Töne ablenken. Ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt, zieht das Active Noise Cancelling in immer mehr Kopfhörer, und somit Haushalte, ein. Noise Cancelling On-Ear Kopfhörer werden vom Noise Cancelling Over-Ear Kopfhörer überschattet, da die Funktion bei geschlossenen Systemen besser funktioniert. Wenn Ihnen das ANC sehr wichtig ist, empfehlen wir Ihnen Over-Ear Kopfhörer und einen Blick in unseren Noise Cancelling Kopfhörer Test.

3.3. Telefonieren

Der Handy-Kopfhörer von heute ist der MP3 Player-Kopfhörer von heute. Das Endgerät hat bei vielen Menschen gewechselt, da das Smartphone multifunktional ist. Denken Sie nur an den Wecker, der ebenfalls vom Smartphone abgelöst wurde und Sie nun stattdessen liebevoll aus Ihren Träumen reißt. Als MP3 Player-Ersatz hat das Handy allerdings eine entscheidende neue Funktion: das Telefonieren. Die Hersteller haben sich der Änderung angepasst und den meisten Ihrer Kopfhörer ein Mikrofon verpasst, um Anrufe direkt über den Kopfhörer anzunehmen und ohne Komplikationen telefonieren zu können. Einfache On-Ear Kopfhörer sind mittlerweile meist ein Headset. Viele Marken haben für diese Funktion extra eine Fernbedienung angebracht, mit der ein Anruf direkt angenommen werden kann.

iPod

Der iPod von Apple muss mit vielen Extras, wie Spiele, Filme, Shake to Shuffle und massig Apps aufwarten, um als „MP3 Player“ noch gegen ein Handy mitzuhalten.

Praktisch! Wirklich? Einen Haken hat das Ganze: Selbst preiswerte Kopfhörer sind oft mit einem Mikrofon ausgestattet und die Qualität ist häufig eine Katastrophe. Der Gesprächspartner wird von rauschenden Tönen begrüßt und versteht kaum ein Wort. Selbst das handelsübliche Headset fällt oft negativ durch die Qualität seines Mikrofons auf, obwohl es direkt für ein Gespräch entwickelt wurde. Wer also immer wieder vom Kopfhörer-Mikrofon Gebrauch macht, sollte beim Kauf von On-Ear Kopfhörern gute Kopfhörer wählen, die viel Wert auf dieses Zubehör legen. Manche Hersteller integrieren in ihr Modell beispielsweise mehr als ein Mikrofon, um den Smartphone-Kopfhörer vor Rauschen durch den Wind abzusichern.

3.4. Passform

Der Kiefer wird steif, die Ohren rot und warm und der Kopf beginnt zu schmerzen – Körperreaktionen auf zu enge On-Ear Kopfhörer. Genauso unbrauchbar sind Modelle, die schon bei einer leichten Kopfneigung rutschen oder gar nicht erst auf den Ohren halten wollen. Die goldene Mitte ist das Ziel, weshalb sie als Sport-Kopfhörer insgesamt zu locker sitzen. Ein On-Ear Kopfhörer ist wie Kleidung und Schmuck für den Körper; Sie laufen doch auch nicht in einer Hose herum, deren Knopf nicht mehr schließt.

Noch schwerer haben es Brillenträger. Die Bügel der Brille werden durch die Hörmuscheln der On-Ear Kopfhörer schmerzhaft an den Kopf gedrückt – sie behindern sich gegenseitig. So können auch Brillenträger Kopfhörer tragen:

  • Kopfhörer mit wenig Druck auf den Ohren aufsetzen
  • keine Kopfhörer mit Ohrbügel
  • Kopfhörer mit Kopfbügel oder Nackenbügel (die nicht in Ohrbügel übergehen)
  • halboffene Kopfhörer oder offene Kopfhörer (weniger Druck)
  • längere Zeit Probehören, da auch Kopfformabhängig

4. On-Ear Kopfhörer bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest stellt in Ihrem Lautsprecher und Kopfhörer Test fest, dass die Klangqualität nicht nur bei preiswerten Kopfhörern, sondern auch bei hochpreisigen Modellen stark variiert. Wichtig ist allerdings auch die Passform, da der beste Klang selbst bei drückenden und rutschenden Kopfhörern nichts Wert ist. Um den Klangcharakter und die Passform richtig zu wählen, empfiehlt die Stiftung Warentest das „blinde“ Probehören: Dafür müssen Sie Ihre Lieblingsmusik, ohne das Wissen um den Preis der On-Ear Kopfhörer, Probe hören. Einen aktuellen On-Ear Kopfhörer Testsieger präsentieren sie uns leider nicht.

“Wie bei Laut­sprecherboxen ist auch bei Kopf­hörern der Klang das entscheidende Qualitäts­kriterium. Auch bei teuren Modellen ist er nicht zwangs­läufig immer gut.”

Stiftung Warentest, in ihrem Artikel (04/2016)

5. Fragen und Antworten rund um das Thema On-Ear Kopfhörer

5.1. Was ist besser: In-Ear oder On-Ear oder doch Over Ear Kopfhörer?

Jeder Kopfhörer-Typ hat seine Vor- und Nachteile. Lesen Sie die Details dazu im On-Ear Kopfhörer Test oder lassen Sie sich von der Zusammenfassung der folgenden Tabelle inspirieren:

Kopfhörer Vorteile Nachteile
On-Ear Kopfhörer
Auf-Ohr Kopfhörerinteone65
  • haben räumlicher Klang für den bestmöglichen Sound
  • sind oft zusammenfaltbar und mit Case
  • haben dezente aber trendige Optik
  • besonders für unterwegs und mobile Geräte geeignet (nicht für Sport)
  • drücken bei manchen auf den Ohren
  • können leicht vom Kopf rutschen
  • schirmen Außengeräusche nicht komplett ab
In-Ear Kopfhörer
Im-Ohr Kopfhörer (Ohrhörer)in-ear
  • sind sehr gut zu transportieren
  • isolieren Außengeräusche
  • als abgeschlossenes System gur für Bässe
  • besonders als Sport-Kopfhörer und Handy-Kopfhörer geeignet
  • passen nicht jedem problemlos ins Ohr
  • gefährlich, da keine Außengeräusche zu hören
  • Klangbild reicht nicht komplett an Over- und On-Ear heran

Over-Ear Kopfhörer

Über-Ohr Kopfhörerover-ear
  • können Surround Sound 7.1 mit viel Bass
  • schirmen Außengeräusche gut ab
  • passen fast jedem
  • besonders als DJ-Kopfhörer und für daheim geeignet
  • schnelles Schwitzen unter Hörmuscheln
  • transportieren sich schlecht
  • durch Umschließen des Ohrs teilweise dumpfer Klang

5.2. Sind On-Ear Kopfhörer sport- und joggingtauglich?

Audio

Wasserfest ist nicht gleich wasserdicht. Während wasserfeste Kopfhörer lediglich ein paar Regentropfen überleben, können wasserdichte Kopfhörer beim Schwimmen genutzt werden.

Alle Bügelkopfhörer sind weniger für Sport geeignet, als Ohrhörer, die direkt im Ohr sitzen. Die Bügel der On-Ear Kopfhörer liegen verhältnismäßig locker auf dem Kopf, um keine Schmerzen beim Tragen zu verursachen. Dadurch rutschen sie allerdings bei stärkeren Bewegungen, wie beim Joggen, hin, her und runter. Wollen Sie trotzdem mit Kopfhörer joggen, machen In-Ear Kopfhörer einen besseren Job. Sie sitzen fest, sind klein, leicht, teilweise wasserfest oder sogar wasserdicht – für den Fall, dass es zu Regnen beginnt oder Sie spontan von Freunden in den Pool geschupst werden. Zur Frage: „Sind On-Ear Kopfhörer sport- und joggingtauglich“ lässt sich also sagen: Theoretisch ja – praktisch empfehlen wir Ihnen In-Ear Kopfhörer dafür.

5.3. Sind On-Ear Kopfhörer wasserdicht?

On-Ear Kopfhörer sind nicht von Haus aus wasserdicht. Fängt es an zu regnen und Sie sind sich unsicher, ob Ihr Modell wasserdicht ist, setzen Sie den Kopfhörer lieber vorerst ab und informieren Sie sich, bevor der gute Kopfhörer den Geist aufgibt. Besonders Sportler und Urlauber am Meer und Pool müssen auf die Bezeichnung „wasserdicht“ achten. Es gibt sogar Modelle, die wasserfest sind und besonders bei Schwimmern sehr beliebt sind. Allerdings betrifft das hauptsächlich kleine Kopfhörer (Im-Ohr), da Ohrhörer die klassischen Sport-Kopfhörer sind.

5.4. Welche Hersteller gibt es?

Hersteller und Marke sind wichtige Themen, da ein gewisses Maß Vertrauen mit vielen Herstellernamen einhergeht. Seien es kabellose Bluetooth- und Funkkopfhörer, zusammenklappbare On-Ear Kopfhörer, ein On-Ear Headset oder Noise Cancelling Kopfhörer, viele Hersteller haben sich auf unterschiedliche Modelle spezialisiert und wissen, wie Qualität auszusehen hat. Einige Beispiele sehen Sie hier:

  • Sony
  • Bose
  • Bluedio
  • Noontec
  • Sound Intone
  • Fantec
  • Monster
  • Teufel
  • Sennheiser
  • Beats
  • Samsung
  • Philips
Unser Testsieger
Preis-Leistung-Sieger
Kommentare (2)
  1. Beatstar-HD sagt: 14. April 2016, 16:33 Uhr

    Hey, kennt ihr euch auch mit dem Sennheiser Momentum On Ear aus? Meine Bluetooth On Ear sind kaputt gegangen und ich hab gehört, Sennheiser macht da auch gute Geräte.

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 14. April 2016, 16:43 Uhr

      Hallo Beatstar-HD,

      wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben.

      Sennheiser MOMENTUM On-Ear ist eine Modellreihe von Sennheiser. Es gibt Geräte in verschiedenen Preiskategorien, auch On-Ear Kopfhörer mit Bluetooth sind dabei. Haben Sie ein bestimmtes Modell der Reihe in Betracht gezogen, bei dem wir Sie beraten können?

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit On-Ear Kopfhörern,
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Audio & HiFi

Audio & HiFi 5.1-Soundsystem

5.1 Soundsysteme liefern Töne über 5 Hauptkanäle und einen separaten Tieftoneffektkanal, wodurch sie einen optimalen Raumklang ermöglichen. …

zum Vergleich

Audio & HiFi AirPlay-Lautsprecher

Apple Airplay ist der Nachfolger von Apple AirTunes. Mit Airplay können Daten per WLAN vom MacBook, dem iPhone oder dem iPad direkt und kabellos auf…

zum Vergleich

Audio & HiFi Aktivboxen

Aktivboxen zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine eigene Stromquelle benötigen. Das liegt daran, dass sie einen eigenen Verstärker eingebaut haben…

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Headset

Die Technologien der Bluetooth-Headsets überzeugen mit einem hervorragenden Klang und können sogar Kopfhörer ersetzen…

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Kopfhörer

Bluetooth-Kopfhörer bieten bestes Hörerlebnis ohne lästige Kabel. Es gibt sie als auf dem Ohr aufliegende oder dieses umschließende Modelle und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Lautsprech…

Der beste Bluetooth-Lautsprecher zeichnet sich durch eine außerordentlich gute Klangqualität und Verarbeitung aus. Es lassen sich sogar zwei …

zum Vergleich

Audio & HiFi Bluetooth-Sportkopfh…

Bluetooth Sportkopfhörer sind speziell auf die Bedürfnisse von Sportlern angepasst: Sie sind leicht, einfach zu bedienen und sitzen entweder fest am…

zum Vergleich

Audio & HiFi CD-Player

Die wichtigste Aufgabe von CD-Playern ist die Wiedergabe von Musik, die auf CDs gespeichert ist. Es gibt CD-Player mit integrierten Lautsprechern und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Digitalradio

Die deutsche Radiolandschaft entwickelt sich von analogen Übertragungswegen zu digitalen Rundfunktechniken. DAB (Digital Audio Broadcast) hat gegenü…

zum Vergleich

Audio & HiFi Diktiergerät

Es gibt analoge Diktiergeräte, bei denen Sie auf Kassette aufzeichnen, und digitale Recorder, die digitale Dateien anlegen. Digitale Diktiergerät …

zum Vergleich

Audio & HiFi DJ-Controller

Ein DJ Controller ist ein Werkzeug für Musiker, DJs und Hobbyisten, die gerne Tunes mixen. Er ist die digitale Version der Turntables - um zu …

zum Vergleich

Audio & HiFi DJ-Kopfhörer

DJ-Kopfhörer dienen längst nicht mehr nur dem DJ, um sein nächstes Stück anzuhören. Sie werden auch zum Hören der Musik vom MP3-Player, dem …

zum Vergleich

Audio & HiFi Funkkopfhörer

kabellose Kopfhörer bieten einen riesigen Vorteil im Gegensatz zu konventionellen Kopfhörern: Sie sind kabellos und bieten einem ungeahnte …

zum Vergleich

Audio & HiFi Funklautsprecher

Funklautsprecher garantieren sowohl in der Wohnung als auch auf Gartenpartys Musik ohne viel Kabelgewirr. In unserem Funklautsprecher Test untersuchen…

zum Vergleich

Audio & HiFi Funkwecker

Funkwecker sind längst nicht aus dem Schlafzimmer wegzudenken. Im Gegensatz zu den meisten Smartphones geben viele Modelle zusätzlich eine Auskunft…

zum Vergleich

Audio & HiFi Ghettoblaster

Weil er ein mobiler Musikbegleiter mit stattlicher Größe ist, darf das Gewicht eines Ghettoblasters nicht unterschätzt werden. Mit mindestens 2,5 …

zum Vergleich

Audio & HiFi Headset

Ein Headset ist eine Verbindung aus Kopfhörern und Mikrofon. Die Kopfhörer dienen dazu, die Stimme eines Gesprächspartners zu hören; das Mikrofon …

zum Vergleich

Audio & HiFi HiFi-Lautsprecher

In diesem HiFi Lautsprecher Test konzentrieren wir uns auf Standlautsprecher und Regallautsprecher. Diese beiden Bauformen bieten die beste Grundlage …

zum Vergleich

Audio & HiFi In-Ear-Kopfhörer

Im Unterschied zu On-Ear und Over-Ear-Kopfhörern sind In-Ear-Kopfhörer sehr kompakt und leichter zu transportieren…

zum Vergleich

Audio & HiFi Internetradio

Wenn Sie von den Radiosendern über DAB+ und UKW genervt sind, sollten Sie sich ein Internetradio anschaffen. Die Sendervielfalt ist weitaus größer…

zum Vergleich

Audio & HiFi iPod Dockingstation

Eine iPod Dockingstation ist eine Andockstation für mobile Endgeräte (iPod, iPhone, etc.), die als Ladegerät und Musikanlage dient. Während einige…

zum Vergleich

Audio & HiFi Kassettenrecorder

Jahrelang waren sie nicht aus dem Alltag wegzudenken, heute sind sie beinahe verschwunden - Kassettenrekorder. Früher eine Komponente im Radio und …

zum Vergleich

Audio & HiFi Kopfhörer

Sie sollten sich beim Kopfhörer Kauf zunächst entscheiden, was für einen Kopfhörer-Typ Sie erwerben möchten. Für den Alltag eignen sich häufig …

zum Vergleich

Audio & HiFi Kopfhörerverstärker

Kopfhörerverstärker sorgen dafür, dass der Klang bei hochwertigen Kopfhörern auch optimal genutzt werden kann und das Signal mit ausreichender St…

zum Vergleich

Audio & HiFi Mikrofon

Mikrofone gibt es in unterschiedlichen technischen Ausführungen und für verschiedene Verwendungszwecke, vom Profi-Gerät für Studioaufnahmen bis …

zum Vergleich

Audio & HiFi Mischpult

Mit einem Mischpult können zwei oder mehrere Audioquellen analog miteinander gemischt werden. Mischpulte werden für die Tonabmischung bei …

zum Vergleich

Audio & HiFi MP3-Player

MP3-Player sind die Nachfolger der CD-Player und stellen tragbare Mediaplayer dar, die zur Wiedergabe von digitalen Audioformaten wie MP3, WMA und AAC…

zum Vergleich

Audio & HiFi Nebelmaschine

Mit einer Nebelmaschine können Sie das Licht von Party-Scheinwerfern noch eindrucksvoller verwenden, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Ü…

zum Vergleich

Audio & HiFi Noise-Cancelling-Kop…

Noise Cancelling Kopfhörer filtern laute Außengeräusche heraus und sorgen für ungestörten Musikgenuss…

zum Vergleich

Audio & HiFi Over-Ear Kopfhörer

Over-Ear Kopfhörer sind auffällige und große Kopfhörer, da ihre Hörmuscheln über dem Ohr liegen. Wie gut sie Ihnen passen, hängt somit maß…

zum Vergleich

Audio & HiFi PA Anlage

PA Anlagen werden benutzt, um Musik oder Sprache so weit in der Lautstärke zu verstärken, dass die Töne auch für größere Menschenmengen klar und…

zum Vergleich

Audio & HiFi Plattenspieler

Es gibt verschiedene Arten von Plattenspielern, die sich in ihrer Handhabung unterschieden: Vollautomatische Plattenspieler, halbautomatische …

zum Vergleich

Audio & HiFi Projektionswecker

Projektionswecker sind wie normale Wecker aufgebaut, aber zusätzlich mit einem kleinen Projektor ausgestattet. Sie werfen die Uhrzeit sowie weitere …

zum Vergleich

Audio & HiFi Radiowecker

Einfache und günstige Radiowecker können nur UKW empfangen. Moderne Radiowecker haben Internetradio, damit Sie nicht mehr von Werbung oder …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundbar

Mit einer Soundbar können Sie die Audioqualität Ihres PCs, Fernsehers, Laptops, Tablets oder Smartphones verbessern…

zum Vergleich

Audio & HiFi Sounddeck

Das Sounddeck – auch Soundbase genannt – ist ein vollaktiver Lautsprecher, der als Ersatz für die teils sehr schlechten Lautsprecher von …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundkarten

Soundkarten sind eingebaute Tonkarten in PCs, Laptops und Tablets, die analoge und digitale Audiosignale verwalten. Diese Onboard Soundkarten, ohne …

zum Vergleich

Audio & HiFi Soundsessel

Ein Soundsessel kombiniert die Bequemlichkeit und den Komfort eines herkömmlichen Sessels mit moderner Multimedia-Technik, ist dabei aber zumeist …

zum Vergleich

Audio & HiFi Sportkopfhörer

Sportkopfhörer sind klein, handlich und sitzen fest im oder am Ohr. Sie dienen dazu, dass Sie während sportlicher Aktivität nicht auf Ihre Musik …

zum Vergleich

Audio & HiFi Standlautsprecher

Lassen Sie sich beim Lautsprecher Kauf nicht von den blanken Zahlen blenden. Die Watt-Angaben der Lautsprecher sagen hier nur wenig aus. Was passen …

zum Vergleich

Audio & HiFi Steckdosenradio

Steckdosenradios sind dezente kleine Geräte, die Musik in Räume mit wenig Stellfläche bringen. Sie sind platzsparend und vermeiden das …

zum Vergleich

Audio & HiFi Stereo-Verstärker

Ein Vollverstärker besteht aus einem Vorverstärker und einer Endstufe und kann daher Musik von unterschiedlichen Quellen (CD-Player, Blu-Ray-Player …

zum Vergleich

Audio & HiFi Stereoanlage

Der Stereoanlagen Vergleich zeigt, dass auch günstige Stereoanlagen guten Sound liefern. Die beste Stereoanlage zeichnet sich durch eine gute …

zum Vergleich

Audio & HiFi Subwoofer

[year] ist die gebräuchlichste Form des Subwoofer der aktive Subwoofer. Das heißt, der Sub besitzt einen eigenen Netzstecker und benötigt nur noch …

zum Vergleich

Audio & HiFi Tragbarer CD-Player

Tragbare CD-Spieler laufen sowohl über Netzbetrieb als auch mit Batterien. Dank vorhandenem Tragegriff lassen sie sich bequem überall hin mitnehmen …

zum Vergleich

Audio & HiFi Vollverstärker

Vollverstärker vereinigen den Vorverstärker und die Endstufe oder Endverstärker in einem Gerät. Der Plattenspieler, der CD-Player oder das Radio k…

zum Vergleich

Audio & HiFi Wireless-Headset

Wireless-Headsets sind Kopfhörer mit Mikrofon, die über eine 2,4 GHz Funkverbindung mit dem Computer, der PS3, PS4 oder der Xbox verbunden sind. Sie…

zum Vergleich

Audio & HiFi WLAN-Lautsprecher

Die Klangqualität spielt beim WLAN-Lautsprecher eine große Rolle. Sie sollten auf ein ausgewogenes Klangbild achten, wenn Sie viele verschiedene …

zum Vergleich

Audio & HiFi WLAN-Stereoanlage

Klassische Funktionen einer Musikanlage werden bei WLAN-Stereoanlagen durch moderne Netzwerkfähigkeiten ergänzt. Neben einer Abspielmöglichkeit fü…

zum Vergleich