LED-Taschenlampe Test 2016

Die 7 besten LED-Taschenlampen im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellZweibrüder LED-Lenser X21R.2 9421-RZweibrüder LED Lenser P7.2KryoLights LED-Taschenlampe TRC-140MagLite 3D-CellNowAdvisor Mini CreeVarta LED Day LightLighting EVER Super Bright
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung2,5gut
11/2016
Kundenwertung
16 Bewertungen
818 Bewertungen
20 Bewertungen
480 Bewertungen
661 Bewertungen
270 Bewertungen
254 Bewertungen
LichtleistungDie Lichtleistung wird in Lumen angegeben. Teilt man den Wert durch 10, erhält man die äquivalente Watt-Zahl einer Glühbirne.
3200 lm

320 lm

840 lm

168 lm

300 lm

25 lm

56 lm
Leuchtweite700 m260 m300 m412 m100 m42 mk.A.
Leuchtdauer40 h50 h10 h80 hk.A.65 hca. 2h
EnergieversorgungAkku
enthalten
4 AAA
enthalten
Akku
enthalten
3 D-Cell
nicht enthalten
1 AA
nicht enthalten
2 AA
enthalten
3 AAA
enthalten
inkl. SchlaufeJaJaJaNeinJaJaJa
auch für AußenProdukte für den Außengebrauch sind spritzwassergschützt (IP-X4) oder wasserdicht (IP-X8).JaJaJaJaJaNeinJa
Gewicht1,5 kg175 g120 g425 g65 g140 g82 g
Maße (LxBxT)30 x 22 x 15 cm13 x 3,7 x 3,7 cm14 x 3,5 x 2,5 cm31,3 x 4 x 5,7 cm9,4 x 2,6 x 2,6 cm23 x 10 x 5 cm10,6 x 8,4 x 4,4 cm
Vorteile
  • besonders robust
  • inkl. Wandhalterung und Koffer
  • 7 Jahre Garantie
  • besonders schnell anzuschalten
  • sehr sauberer Lichtstrahl
  • inkl. Tasche
  • 5 verschiedene Leuchtstufen
  • schneller und leicht zu bedienender Zoom
  • Akku lädt schnell
  • Ladegerät inklusive
  • wasserfest
  • Lichtstrahl kann fokussiert werden
  • 10 Jahre Garantie
  • viele Programme einstellbar
  • klein und handlich
  • einfache Handhabung
  • klein und handlich
  • wasserfest
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • funktionelles.de
  • Rakuten.de
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Pearl
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.5/5 aus 32 Bewertungen

LED-Taschenlampe-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • LED-Taschenlampen besitzen eine höhere Leuchtkraft als herkömmliche Glühlampen – ihre Leuchtleistung ist bis zu viermal höher. Ein weiterer Vorteil ist ihre lange Lebensdauer – LED-Lampen halten zwischen 50.000 bis 100.000 Stunden.
  • Beliebte Hersteller wie MacLite, Varma und Zweibrüder stellen ihre Produkte auf LED um – besonders, wenn Sie in eine hochwertige Taschenlampe investieren möchten, lohnt es sich, auf LED umzusteigen.
  • Soll die Taschenlampe beruflich oder auf Touren im Freien eingesetzt werden, sollten Sie auf eine stabile Verarbeitung achten. Die Lampe muss hier aus spritzwassergeschütztem oder wasserfestem Aluminium bestehen, um Regen und hoher Luftfeuchtigkeit standzuhalten. Achten Sie auf lange Leuchtdauer – die Lampe muss im Notfall reibungslos funktionieren.

led-taschenlampe test

Taschenlampen sind praktische Begleiter für Spaziergänge, Wandertouren oder dunkle Waldwege. Auch im Hausgebrauch zeigen Sie uns den Weg in dunklen Dachböden und verwinkelten Kellern. Natürlich sind sie auch perfekt zum Lesen unter der Bettdecke, für kleine Autoreparaturen und als Deckenleuchte beim nächsten Campingtrip. So viele Funktionen – eine Lampe? LED-Taschenlampen sind in der Tat wahre Alleskönner, die ihre Vorgänger in den Schatten stellen. Sie punkten mit hoher Energieeffizienz, langer Leuchtdauer und vergleichsweise immenser Helligkeit. Wir helfen Ihnen auf der Suche nach der besten LED-Taschenlampe und geben Ihnen die nötige Kaufberatung zum LED-Taschenlampe Vergleich. In unserer Tabelle zum LED-Taschenlampe Test stellen wir Ihnen die Top-Produkte auf dem Markt vor – und enthüllen unseren LED-Taschenlampe Testsieger 2016.

1.  Wie funktioniert eine LED-Taschenlampe?

led taschenlampe olaf

LED-Taschenlampe für Kinder und alle, die kein Schwarz mögen: Olaf-Lampe von Philips.

Wie eine reguläre Taschenlampe wird eine LED-Taschenlampe über Batterien oder Akkus betrieben. Die Lichtstärke und verschiedene Lichtprogramme werden über einen Drehregler oder Schieberegler bedient. Eine sogenannte Dynamic Switch ermöglicht ein sekundenschnelles, einhändiges An-und Ausschalten – eine Eigenschaft, die besonders von Armeepersonal und Sicherheitskräften geschätzt wird. Mit einer Schlaufe oder einem Clip kann die Taschenlampe am Gürtel, Rucksack oder Handgelenk befestigt werden und ist so schnell griffbereit.

Die eingebauten LED-Leuchtmittel sind langlebiger und energieeffizienter als Glühlampen – aus diesem Grund werden LEDs als umweltfreundlicher gehandelt: Sie müssen weniger oft ersetzt werden und verbrauchen in ihrer Lebenszeit weniger Batterien bzw. Strom zum Aufladen. Ein Aluminium-Gehäuse – meist in Schwarz- schützt vor Stößen und Kratzern aber bewahrt bei einem relativ geringem Gewicht die Tragbarkeit der Lampe. Auch für Kinder werden LEDs angeboten – sie eignen sich bestens zum Lesen im Dunkeln. Wenn Ihre nostalgische Ader dennoch von der Entscheidung für eine Taschenlampe mit LED abhält, hier einmal die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • hohe Leuchtfähigkeit – leuchtet bis zu 4 mal heller als Glühlampen
  • Langlebigkeit – LED-Leuchtmittel sind bis zu 100.000 Stunden einsatzfähig
  • hohe Energieeffizienz – Batterien / Akkus  halten bis zu 6 mal länger bei niedrigem Energieverbrauch
  • höherer Preis in der Anschaffung
  • günstige Produkte können schnell an Leuchtstärke verlieren

2. Welche LED-Taschenlampen-Typen gibt es?

Neben der klassischen Taschenlampe sind zwei weitere Kategorien verbreitet: Stabtaschenlampen und Minilampen:

Art Merkmale
Stabtaschenlampe Stablampen sind schwerer als normale Taschenlampen und können im Notfall auch als Waffe eingesetzt werden. Die wohle bekannteste Stablampe ist die aus den USA stammende MacLite, die von Security-Personal, Polizeibeamten und Armeepersonal gerne eingesetzt wird. High-Power-Geräte mit hoher Lumen-Zahl und langer Leuchtdauer kommen auch bei Jägern, Anglern und Bergsteigern zum Einsatz.
Mini-Taschenlampe Weniger robust als Stabtaschenlampen, aber dafür perfekt für die Handtasche: die Mini-LED-Taschenlampe ist handlich und kompakt. Mit einer Schlaufe kann sie leicht am Gürtel oder Rucksack befestigt werden. Einige Minis werden als 3in1 Produkte angeboten, die mithilfe einer Kopfbefestigung als Stirnlampe eingesetzt werden können.

3. Kaufkriterien für LED Taschenlampen: Darauf müssen Sie achten

3.1. Helligkeit und Lichtleistung

Die Lichtleistung gibt die Helligkeit der Leuchte in Lumen an. LED-Taschenlampen können eine Lichtleistung zwischen 20 und mehreren tausend Lumen besitzen. Sehr starke Lampen werden auch als High-Power-Produkte bezeichnet. Für den Hausgebrauch sind 20 Lumen durchaus ausreichend – allerdings sollten Sie hier beachten, dass die Lichtleistung auch von der Energie-Leistung der Leuchte abhängt, diese wird leider nicht immer angegeben.

Hinweis: Sind Sie häufig in dunklen Wäldern oder im Gebirge unterwegs, z.B. auf Wandertouren, lohnt es sich in eine LED-Taschenleuchte mit 150 Lumen oder höher zu investieren.

Häufig fällt beim LED-Taschenlampen Test der Begriff Focus – hier ist die Schärfe des Lichtstrahls gemeint. Günstige Produkte werfen meist einen sehr großen, ausgefransten Kegel. Lampen mit einer hohen Lichtleistung strahlen einen vergleichsweise scharfen Kegel aus – so werden Einbrecher schnell auf Frischer Tat ertappt und Wanderwege sicher erkannt.

Tipp: Ein scharfer Focus, eine hohe Lichtleistung und eine lange Leuchtdauer sind beim Hausgebrauch weniger von Bedeutung. Hier zählt vor allem eine einfache Handhabung, sodass Sie beim Stromausfall schnell zur Taschenlampe greifen können.

3.2. Leuchtweite und Leuchtdauer

sidiou

LED-Taschenlampe mit 20000 Lumen: die Sidiou Group T6 ist extrem robust und ideal für Outdoor-Fans.

Leider geben nicht alle Hersteller an, wie weit der Lichtstrahl ihrer Produkte reicht – oder wie energieffizient die Leuchte arbeitet. Besonders, wenn Sie eine günstige LED-Taschenlampe kaufen, müssen Sie diese Werte häufig selbst austesten. Benötigen Sie die Lampe aus beruflichen Gründen, sollte sie eine Leuchtweite von mehreren hundert Metern besitzen. Für eine Nachtwanderung im Schullandheim oder für das Gassi gehen im Dunkeln reicht eine Leuchtdauer von wenigen Stunden, für Camping- oder Kletterausflüge sollte die Leuchtdauer in etwa die des Trips betragen. Sehr gute Produkte können bis zu 80 Stunden ununterbrochen leuchten, bevor die Batterie gewechselt werden muss.

3.3. Innen- / Außengebrauch

Möchten Sie Ihre LED-Lampe im Außenbereich verwenden, muss Sie mindestens als „spritzwassergeschützt“ ausgezeichnet sein. Sind Sie häufig im Regen unterwegs, sollten Sie auf den Begriff „wasserfest“ achten. Achten Sie auf folgende Schutzklassen:

  • IPX-4 : Spritzwasserschutz vorhanden, nicht wasserdicht: für den gelegentlichen Nutzen in nassfeuchtem Wetter
  • IPX-6 : Schutz gegen starkes Strahlwasser: okay fürs Camping und Wandern, macht in Dauerregen schlapp
  • IPX-8 : wasserdicht bis zu 2m Tauchtiefe: auch im Dauerregen einsatzbereit und ideal für Outdoor-Fans

3.4. Maße und Gewicht

Energiequelle wählen

Die meisten Produkte für Batteriebetrieb können auch mit Akku betrieben werden – allerdings müssen die Akkus separat aufgeladen werden.

Eine Notfall-Lampe für die Handtasche kann unter 100 Gramm wiegen und weniger als 10 cm lang sein, eine Stablampe kann bei einer Länge von 40 cm über 1,5 Kilogramm auf die Waage bringen – die Auswahl an Produkten ist hier breit gefächert. Kommt es Ihnen auf Langlebigkeit an, sollten Sie ein höheres Gewicht wählen. Generell ist eine Akku-Taschenlampe etwas schwerer als ihr batteriebetriebenes Gegenstück, wenige LED-Taschenlampen wiegen jedoch über 2 Kg. Taschenlampen werden aus stoßfestem Aluminium gefertigt – dieses ist robust, aber relativ leicht.

3.5. Batterie- oder Akkubetrieb

Eine LED-Taschenlampe mit Akku ist meist preisintensiver als eine batteriebetriebene Taschenlampe, allerdings sind besonders bei längerer Benutzung Akkus leistungsstärker. Während bei Primärzellen die Lichtqualität bei langem Betrieb nachlässt und es zu Flackern kommen kann, ist der Lichtstrahl mit Akku konstant. Jedoch sollten Sie ihren Energiebedarf genau planen: wenn sie im Campingurlaub in der Wildnis über kein Stromnetz verfügen, kann das Aufladen des Akkus schwierig werden. Hier bietet es sich an, ein oder mehrere Ersatz-Akkus mitzunehmen.

 4. Beliebte Hersteller und Marken

  • MagLite
  • NowAdvisor
  • Varta
  • Zweibrüder
  • EasyAcc
  • Lighting EVER
  • NiteCore
  • Forrader
  • ThruNite
  • Philips

5. Fragen und Antworten rund um das Thema LED-Taschenlampen

5.1. LED-Taschenlampe Test

fenix led lampe

Mini-Taschenlampe mit 920 Lumen: die Fenix Taschenlampe kann mit Akku oder Batterie betrieben werden.

Die Stiftung Warentest hat zuletzt in Ausgabe 01/2006 einen LED-Taschenlampe Test durchgeführt – die geprüften Produkte sind mittlerweile jedoch weniger aktuell. Allerdings hat sich die Stiftung LED-Licht häufiger gewidmet – im Lampen Test in Ausgabe 12/2015 finden Sie viele hilfreiche Informationen zum Thema Energieeffizienz und Langlebigkeit aller Lampentypen.

5.2. Was ist eine Cree LED-Taschenlampe?

Der Begriff CREE fällt häufiger im Zusammenhang mit LED-Leuchtmitteln. Die US-Firma stellt besonders langlebige, starke LED-Lampen herstellen. CREE-Lampen verwenden sowohl gelbe als auch rote LEDs, um ein wärmeres Licht zu erzeugen. LED-Leuchtmittel der Firma werden von Herstellern wie Fenix, Lighting EVER und NowAdvisor verwendet.

5.3. Wofür benötigt man eine LED-Taschenlampe mit Farbe?

Farbige LEDs kommen beim Jagen und Angeln zum Einsatz. So wird Blaulicht zur Spurenerkennung eingesetzt, Rotlicht zur Nachtsicht und Grünlicht zur Beobachtung von Wild. Besonders Lenser-Produkte konnten sich hier auf dem Markt etablieren. Sind Sie ein Jagd- oder Angelfan, haben könnten Sie sich für unsere Jagdmesser, Wildkamera und Angel Tests interessieren.

5.4. Welche ist die hellste Taschenlampe mit LED?

Die hellste LED-Taschenlampe wartet derzeit mit 6000 Lumen auf – dies ist heller als die meisten LED-Strahler-Autoscheinwerfer, die auf bis zu 3500 Lumen kommen. Akku-Taschenlampen der Hersteller Fenix und Zweibrüder liegen hier entwicklungstechnisch vorne. Online finden sich einige Videos, in denen „Erfinder“ LED-Taschenlampen selber bauen. Im Video finden Sie eine LED-Taschenlampe mit fast 100.000 Lumen:

Kommentare (2)
  1. PhilB sagt:

    Interessant, was es mittlerweile für Produkte gibt. Ich habe mir die Lenser auch schon angesehen, aber mir ist die ehrlich gesagt zu hell. Das stört ja fast schon die Nachbarn, wenn wir mit unserem Mailo rausgehen. Zum Zelten sind die aber bestimmt super, da braucht man keine Autoscheinwerfer mehr.

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihr Kommentar zu unserem LED-Taschenlampe Test. Die starke Helligkeit einiger Produkte ist allerdings besonders im Freien oder für große Grundstücke nützlich. Tatsächlich sind sie auch beim Zelten eine Hilfe und können Camping-Lampen etc. ersetzen.

      Weiterhin viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite wünscht Ihnen

      das Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Elektrozubehör

Jetzt vergleichen

Elektrozubehör 3D-Brille Test

Die neuesten Blockbuster kommen immer häufiger in spektakulären 3D-Bildern daher. Um diese nach Veröffentlichung für das Heimkino auch genießen …

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör AAA-Akku Test

AAA-Akkus sind eine speziell genormte Art von Akkumulatoren, die je nach elektrochemischem System unterschiedliche Leistung aufbringen können…

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör Akku-Ladegerät Test

Sehr hochwertige Akkus können bis zu 1000 mal wiederaufgeladen werden, minderwertige Akkus segnen bereits nach einem Zehntel das zeitliche. Für …

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör Bananenstecker Test

Bananenstecker eignen sich bestens zur lötfreien Steckverbindung zweier elektrischer Geräte. Sie sind leicht zu montieren, lassen sich vielfältig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör Batterie Test

AA Batterien gibt es für gänzlich unterschiedliche Zwecke: Von der gängigen Discounter Batterie über High-Performance Exemplare, die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör Batterietester Test

Batterietester sind kompakte Geräte, die die Batteriespannung und den Ladezustand messen und Ihnen so nützliche Klarheit bringen, ob die zahlreichen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör Lautsprecherkabel Test

Ein gutes Lautsprecherkabel zeichnet sich durch einen angemessenen Querschnitt und einen Innenleiter aus fein verdrillten Kupferdrähten aus…

zum Test
Jetzt vergleichen

Elektrozubehör USB-Ventilator Test

Wenn sich die Hitze am Arbeitsplatz staut und weder der Feierabend noch eine Erfrischung in Sicht sind, hilft der USB-Ventilator weiter: klein, …

zum Test