LED-Kerze Vergleich 2019

Die 11 besten flammenlosen Kerzen im Überblick.

Einen flackernden Schein und warmes Licht ganz ohne Feuer, Ruß oder heißes Wachs erzeugt eine LED-Kerze. Durch den unregelmäßigen Wechsel der Helligkeit und teils einen sich bewegenden Docht sowie die Verwendung von Kerzenwachs wirkt sie nicht nur auf den ersten Blick wie eine Kerze.

In verschiedenen Tests im Internet zeigt sich, dass nicht nur die Leuchtdauer, sondern auch Leuchtkraft und einige interessante Extras von Bedeutung sind. Kaufen Sie eine LED-Kerze mit Kippautomatik aus unserer Tabelle, wenn Sie sie mit einer leichten Handbewegung ein- und ausschalten wollen.
Aktualisiert: 04.09.2019
17 von 11 der besten LED-Kerzen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 39 Bewertungen
LED-Kerze Vergleich
Sompex 3er-Set 3750037502Sompex 3er-Set 3750037502
Yeelight Candela YLFW01YLYeelight Candela YLFW01YL
Philips 3er-Set 6910860PHPhilips 3er-Set 6910860PH
Philips 6er-Set 6912660PHPhilips 6er-Set 6912660PH
Tronje 31681Tronje 31681
Sompex 4er-Set 3572935732Sompex 4er-Set 3572935732
Air Zuker 6er-Set D-AA556789Air Zuker 6er-Set D-AA556789
Konstsmide 1833-100Konstsmide 1833-100
Lunartec 12er-Set NC-6195-944Lunartec 12er-Set NC-6195-944
Kohree HP116-GK-DEKohree HP116-GK-DE
Lights4fun CA13853Lights4fun CA13853
Abbildung Vergleichssieger Sompex 3er-Set 3750037502Yeelight Candela YLFW01YL Preis-Leistungs-Sieger Philips 3er-Set 6910860PHPhilips 6er-Set 6912660PHTronje 31681Sompex 4er-Set 3572935732Air Zuker 6er-Set D-AA556789Konstsmide 1833-100Lunartec 12er-Set NC-6195-944Kohree HP116-GK-DELights4fun CA13853
Modell Sompex 3er-Set 3750037502 Yeelight Candela YLFW01YL Philips 3er-Set 6910860PH Philips 6er-Set 6912660PH Tronje 31681 Sompex 4er-Set 3572935732 Air Zuker 6er-Set D-AA556789 Konstsmide 1833-100 Lunartec 12er-Set NC-6195-944 Kohree HP116-GK-DE Lights4fun CA13853

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Kundenwertung
bei Amazon
6 Bewertungen
29 Bewertungen
814 Bewertungen
303 Bewertungen
18 Bewertungen
111 Bewertungen
275 Bewertungen
3 Bewertungen
78 Bewertungen
131 Bewertungen
124 Bewertungen
Anzahl der Kerzen
Stückpreis
3
29,96 € pro Kerze
1
51,95 € pro Kerze
3
17,37 € pro Kerze
6
9,83 € pro Kerze
3
14,33 € pro Kerze
4
30,25 € pro Kerze
6
3,33 € pro Kerze
1
21,99 € pro Kerze
12
2,50 € pro Kerze
12
1,92 € pro Kerze
4
7,25 € pro Kerze
Farbe | Material Jeder Hersteller benennt seine Farbtöne anders, aber er soll meist an echte Kerzen erinnern. Kunststoff ist langlebig, Kerzenwachs fühlt sich echter an. Creme­weiß | Kunst­stoff Tran­s­pa­rent | Kunst­stoff Weiß | Glas Weiß | Glas Creme­weiß | Kunst­stoff Weiß | Ker­zen­wachs Creme­weiß | Ker­zen­wachs Weiß | Ker­zen­wachs Weiß | Kunst­stoff Beige | Kunst­stoff Creme­weiß | Ker­zen­wachs
Andere Sets
  • klein ein­zeln
  • mittel ein­zeln
  • groß ein­zeln
  • keine
  • 12er-Set
  • Blau
  • keine
  • 3er-Set rot
  • Anthrazit
  • Grau
  • Taupe
  • klein ein­zeln
  • 13,5 cm
  • 15,5 cm
  • 17,5 cm
  • keine
  • 6er-Set
  • 24er-Set
  • 2er-Set
  • 6er-Set
Licht
Helligkeit Fehlt die Herstellerangabe, kann die Lichtleistung über den Stromverbauch abgeschätzt werden. Grob umgerechnet entsprechen 3 - 4 Lumen (lm) dem Schein einer Kerze.
ca. 1,5 lm

10 lm

5 lm

5 lm

ca. 1,5 lm

ca. 1,5 lm

ca. 1,5 lm

ca. 1,5 lm

ca. 1,5 lm

ca. 1 lm

ca. 1,5 lm
Lichtfarbe Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß Warmweiß
Mit Kerzenflackern Die Änderung der Helligkeit der Leuchtdiode in einem regelmäßigen Zyklus soll den Schein einer Flamme nachbilden. Ja Nein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Beweglicher Docht Die LED wird automatisch bewegt, um die Bewegung einer Flamme nachzuempfinden. Nein Nein Nein Nein Ja Nein Ja Ja Nein Nein Nein
Dimmbar Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Ja Nein
Mit Zeitschaltuhr Ja Nein Nein Nein Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Fernbedienbar
Fern­be­di­e­nung liegt bei

per Smart­phone

Fern­be­di­e­nung liegt bei

Fern­be­di­e­nung liegt bei

Fern­be­di­e­nung liegt bei

Fern­be­di­e­nung liegt bei
Stromversorgung
Ungefähre Laufzeit Abhängig von der Qualität der Batterien beziehungsweise Akkus kann es zu starken Schwankungen bei der Leuchtdauer kommen.
1.000 h

8 h

10 h

10 h

400 h

120 h

120 h

400 h

12 h

100 h

120 h
Batterien Je größer die Batterien sind, umso länger gestaltet sich die Laufzeit oder umso heller können sie leuchten. 2 x Mono-Zellen (D)
exkl.
inte­grierter Akku inte­grierter Akku inte­grierter Akku 2 x Baby-Zellen (C)
exkl.
2 x Mono-Zellen (AA)
exkl.
2 x Mono-Zellen (AA)
exkl.
2 x Baby-Zellen (C)
exkl.
inte­grierter Akku 1 x CR2450
inkl.
2 x Mono-Zellen (AA)
exkl.
Kippautomatik Die Kerze wird durch Kippen oder Umdrehen an- und ausgeschaltet. Nein Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Mit Ladeanschluss Die Batterie lässt sich direkt in der Kerze aufladen.
Micro-USB

kon­takt­loses Laden

kon­takt­loses Laden

Steck­ver­bin­dung
Für draußen geeignet Mit Spritzwasserschutz (IP44) sind die Kerzen vor leichtem Regen und Feuchtigkeit geschützt.
IP 44

IP 20

IP 44

IP 20

IP 44

IP 20

IP 20

IP 20

IP 20

IP 20

IP 20
Maße
Durchmesser 9 cm 7,2 cm 5,5 cm 5,5 cm 7 cm 8 cm 5,5 cm 7,5 cm 5 cm 3,8 cm 7,5 cm
Höhe 12,5 - 22 cm 19,5 cm 12,5 cm 7 cm 13 - 18 cm 10 - 23 cm 12,5 - 22,5 cm 20,5 cm 10 cm 4,8 cm 10 - 15 cm
Vorteile
  • lange Bat­te­rie­lauf­zeit
  • tropf­was­ser­ge­schütztes Gehäuse
  • Timer mit Stun­den­aus­wahl
  • Fern­be­di­e­nung liegt bei
  • Blue­tooth für Smart­phone-Anbin­dung
  • außer­ge­wöhn­liche Optik
  • tropf­was­ser­ge­schütztes Gehäuse
  • mit Akku
  • Laden durch Auf­legen
  • schaltet durch Kippen ein
  • mit Akku
  • Laden durch Auf­legen
  • schaltet durch Kippen ein
  • tropf­was­ser­ge­schütztes Gehäuse
  • Fern­be­di­e­nung liegt bei
  • authen­ti­sches Mate­rial
  • Fern­be­di­e­nung liegt bei
  • Timer mit Stun­den­aus­wahl
  • Timer mit Stun­den­aus­wahl
  • Fern­be­di­e­nung liegt bei
  • authen­ti­sches Mate­rial
  • Timer mit Stun­den­aus­wahl
  • mit Akku
  • sehr leicht
  • Fern­be­di­e­nung liegt bei
  • sehr leicht
  • authen­ti­sches Mate­rial
  • Bat­terie in Stan­dard­größe
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt LED-Kerze bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Sompex 3er-Set 3750037502
Unsere Bewertung: gut Sompex 3er-Set 3750037502
6 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    171
Vergleich.org Statistiken

LED-Kerzen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen LED-Kerze Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Lichtschein gänzlich ohne Flamme oder zusätzlichen Stromanschluss zeichnet eine LED-Kerze aus. Die Leuchtdiode kann mit Batterien für lange Zeit leuchten, flackert mit einer entsprechenden Schaltung oder bewegt sogar den Docht.
  • Während LED-Kerzen mit Batterie eine sehr lange Laufzeit erreichen, entfällt bei LED-Kerzen mit Akku das Batteriewechseln. Statt der normalen Batterien können Sie natürlich ebenfalls wiederaufladbare Akkus nutzen, die sich bei häufiger Nutzung rechnen.
  • Nicht nur sicher, auch bequem sind die elektrischen Kerzen. Sie können sie per Fernbedienung oder teilweise nur durch Kippen aktivieren und viele Modelle besitzen eine Zeitschaltuhr, die sie allabendlich selbständig an- und wieder ausschaltet.

led-kerzen-test
Im Kinderzimmer, auf der Terrasse, neben dem Weihnachtsbaum oder in einer Außenlaterne - das Licht einer LED-Kerze sorgt mit seiner geringen Helligkeit für ein ähnliches Ambiente wie die flackernde Flamme einer tatsächlich brennenden Kerze. Dabei wird sie jedoch nicht heiß und bleibt äußerlich stets unverändert.

In unserem LED-Kerzen-Vergleich 2019 erfahren Sie, auf welche Weise die Wahl der Batterien die Laufzeit der Kerzen beeinflusst, welche Funktionen nicht nur die besten LED-Kerzen beherrschen sollten und welche Extras je nach Situation sinnvoll sein können.

flammenlose-kerzen-mit-sicherem-licht

1. Sanftes Licht auf Knopfdruck durch flammenlose Kerzen mit LED-Technik

Die Leuchtdiode macht es möglich. Wo eine gewöhnliche Glühlampe mit Glühdraht, die an eine Batterie angeschlossen ist, wenig Licht für kurze Zeit erzeugt, erlaubt eine LED die hohe Helligkeit eines Strahlers oder eben das sehr lange Leuchten wie bei den elektrischen Kerzen.

Hinzu kommt die Sicherheit. Selbst eine große LED-Kerze mit etwas hellerem Licht bleibt im Betrieb kalt. LED-Kerzen mit Echtwachs werden allein aus optischen Zwecken daraus gefertigt, aber es wird kein heißes Wachs entstehen.

Fazit: Selbstverständlich strahlt eine echte Kerze eben auch durch die abgegebene Wärme und das Flackern ein besonderes Ambiente aus. Jedoch sind die Argumente für Echtwachskerzen mit LED und ohne Feuer, heißes Wachs oder mögliche Rußbildung ausgezeichnet. Hinzu kommt die bequeme Steuerung etwa bei LED-Kerzen mit Fernbedienung oder Timerfunktion.

tischschmuck-mit-led-teelichtern

2. Die Kategorien von LED-Kerzen: Mit Akku meist heller

In diversen Tests von LED-Kerzen im Internet lassen sich zwei Gruppen identifizieren, die auf ganz unterschiedliche Weise überzeugen können. Beide haben ihre Vorzüge, die je nach Ihrem Vorhaben mit LED-Stabkerzen oder auch Teelichtern mit LEDs zur Geltung kommen.

TypEigenschaften
mit Standard-Batterie
batterie-in-led-kerze
extrem lange Leuchtdauer möglich
einfacher Austausch der Batterien
zumeist günstige LED-Kerzen ab 2 € pro Stück
geringe Leuchtkraft
Batteriewechsel nötig
mit integriertem Akku
akku-in-led-kerze
einfaches Aufladen in Ladestation
kein Batterietausch nötig
zumeist vergleichsweise hohe Helligkeit
geringe Akkulaufzeit
höhere Anschaffungskosten ab 10 € pro Stück
Die Gewohnheit entscheidet: Ein Akku muss regelmäßig geladen werden. Besitzen Sie andere Geräte, die Sie regelmäßig an Ihre Ladestation bringen, wird es Ihnen wahrscheinlich leicht fallen, LED-Kerzen mit Akku stets betriebsbereit zu halten.

Wenn Sie eine LED-Kerze kaufen wollen, die in einem Windlicht oder an einem anderen festen Ort für Stimmung sorgen soll oder die über die Weihnachtszeit jeden Abend einige Stunden leuchten soll, ist der Batteriebetrieb wegen der langen Leuchtdauer die bessere Wahl.

Ein LED-Kerzen-Set für den Wohnzimmertisch, das nur bei bestimmter Gelegenheit leuchten soll oder spät am Abend noch etwas Licht spendet, das Sie schlichtweg häufiger in die Hand nehmen, kann dagegen über Akkus betrieben werden. Regelmäßig geladen, erreicht es eine lange Lebensdauer, die der einer LED mit wechselnden Batterien kaum nachsteht.

Tipp: Für eine lange Leuchtdauer mit Standardbatterien sollten Sie genau auf die verwendete Größe achten. Wir von Vergleich.org empfehlen mindestens Baby-Zellen (C), am besten sogar Mono-Zellen (D). Sie besitzen die vielfache Kapazität von Mignon-Zellen (AA).

led-kerzen-set

3. LED-Kerzen im Detail: Leuchtdauer von vielen Faktoren abhängig

3.1. Batterie und Umgebung zählen bei der Haltbarkeit

echtwachs-in-led-kerze

In Wachsoptik und mit flackerndem Schein sehen sie auf den ersten Blick wie Kerzen aus.

Wie lang eine LED-Wachskerze leuchtet, hängt nicht nur von einer fest verbauten oder wechselbaren Batterie und natürlich der Helligkeit der LED-Kerzenbirne selbst ab. Selbst die Batterien in Standardgröße, die Sie auch bei Aldi oder Lidl an jeder Kasse kaufen können, unterscheiden sich entsprechend der eingesetzten Technik enorm, wie der Überblick verschiedener AA-Batterien zeigt:

  • Alkali-Mangan (LR6) - 2.000 mAh
  • Zink-Kohle (R6) - 1.200 mAh
  • Lithium-Eisensulfit (FR6) - 3.000 mAh
  • wiederaufladbare Mignon-Zelle - 750-2.500 mAh

Eine leistungsstarke Einweg-Zelle kann viermal solang halten wie ein einfacher Akku in derselben Größe und dreimal solang wie eine günstige Batterie. Gibt ein Hersteller zum Beispiel an, dass das LED-Kerzen-Set bis zu 400 Stunden brennt, sollten Sie davon ausgehen, dass das für normale Alkali-Mangan-Batterie eher 250 Stunden bedeutet.

Zusätzlichen Einfluss auf diese Zeit nimmt auch der Aufstellort. Ist es feucht und kühl, sind die Widerstände der elektronischen Bauteile groß. Eine LED-Kerze im Wohnzimmer bei normalen Temperaturen und niedriger Luftfeuchtigkeit wird mit der gleichen Batterie länger brennen, weil ihr Stromverbrauch durch kleinerer Widerstände geringer ausfällt.

Die Akkus in diversen LED-Lichtern sind im Vergleich dazu relativ klein und für die bessere Haltbarkeit wird zudem nur ein Teil der Kapazität genutzt. Ist die eingebaute Lampe zusätzlich heller, sinkt die Leuchtdauer auf die oftmals zu findenden 10 Stunden.

Tipp: Bevor Sie sich für die maximale Leuchtdauer entscheiden, empfehlen wir von Vergleich.org einen genauen Blick auf das Einsatzgebiet. Schon mit 100 Stunden hält eine Batterie bei täglich 4 Stunden die gesamte Adventszeit.

3.2. Das Licht muss zu den Anforderungen passen

Helligkeit

Lumen beschreibt die Lichtleistung, Candela (lat. Kerze) beschreibt die Lichtstärke in einem bestimmten Bereich. Eine Lampe mit einem geringeren Abstrahlwinkel und gleicher Lumenzahl erzeugt gefühlt eine höhere Helligkeit, dafür aber in einem begrenzten Gebiet.

Farbtemperatur und die Helligkeit der Leuchtdiode unterscheiden sich bei den meisten Marken und Herstellern nur minimal. In der Regel setzen sie ähnliche elektronische Bauteile ein, sodass eine Kaufberatung hier gar nicht notwendig ist. Warmweiß sind im Grunde alle LED-Kerzen von der Echtwachs-Version bis zur Outdoor-LED-Kerze.

Etwas anders gestaltet es sich bei der Lumenzahl. Hier können Sie selbst den LED-Kerzen-Test machen und neben der flammenlosen Kerze eine ganz normale Haushaltskerze entzünden. In einem abgedunkelten Raum sehen Sie sofort, welche heller ist. Ist es die echte Kerze, dann kommt die Flamme des elektronischen Teelichts höchstens auf 2 Lumen.

Genügt Ihnen die schwache Beleuchtung, die nur für eine gemütliche Stimmung sorgen muss, können Sie die eher lichtschwachen, dafür sehr ausdauernden Kerzen wählen. Wollen Sie dagegen etwas Licht auf dem Tisch oder im Freien, sollten Sie sich für eine höhere Lumenzahl entscheiden.

Trotz der meist geringen Maximalhelligkeit ist ein dimmbares Licht unter Umständen variabler einsetzbar, wenn Sie beispielsweise den Schein bei unterschiedlichen Marken aneinander anpassen wollen.

led-beleuchtung-lichtquelle

3.3. Material bestimmt die Optik mit

grosse-kleine-led-kerzen

Bei Größe und Farbe gibt es viele Optionen, während die Lichtquellen sich oftmals ähneln.

Bei den Designobjekten herrscht nahezu freie Wahl, was die Beschaffenheit des Gehäuses betrifft. Hier sollten weniger die Vernunft und die Abwägung zwischen Vor- und Nachteilen entscheiden als vielmehr der Fakt, dass das Set Ihnen gefällt.

Ein paar Unterschiede gibt es natürlich trotzdem: Kunststoff lässt sich sehr einfach gestalten, ist leicht und in der Regel preiswert. Glas hingegen fasst sich hochwertig an, sieht entsprechend chic aus, geht aber bei Stürzen und Stößen schnell kaputt.

Sehr authentisch wiederum sind LED-Wachskerzen. Das Material kommt einer echten Kerze selbstverständlich am allernächsten. Es besitzt jedoch die bekannten Schwächen von Paraffin, Bienenwachs, Sojawachs etc. Es schmilzt zum Beispiel im Sonnenlicht und kann sich verfärben.

Tipp: Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen für draußen reine Kunststoffkerzen, die auch kurze Regenschauer oder Sonne mühelos überstehen. Sind sie als wasserdicht (IP44) gekennzeichnet, sollten sie trotzdem geschützt stehen.

3.4. Anschalten gelingt auf viele Arten

led-kerzen-gross

Durch ein leicht transparentes Gehäuse in der richtigen Farbe kommt der Lichtschein gut zur Geltung.

Nicht zu unterschätzen ist das Ein- und Ausschalten, das in der dunklen Jahreszeit täglich für mehrere Kerzen anstehen wird. Am einfachsten ist die Variante mit einem Schiebeschalter am Boden zu bedienen. Der ist jedoch meist sehr schlicht gestaltet, sehr klein und verlangt entsprechendes Fingerspitzengefühl.

Bequemer wird es mit einer LED-Kerze mit Fernbedienung. Auf Kopfdruck lässt sich das Licht aktivieren, auch wenn Sie bei der Reichweite der meist kleinen Steuereinheiten nicht zu viel erwarten sollten. Besonders praktisch zeigt sich diese Funktion bei einem fernbedienbaren 3er-, 6er- oder 12er-Set. Statt zwölf Kerzen umzudrehen, genügt ein Druck auf „On“.

Einige Modelle verzichten ganz auf sichtbare Schalter. Stattdessen aktivieren Sie das Licht durch Umkippen oder Verdrehen der Abdeckung. Das sieht vor allem toll aus, erleichtert aber auch die Bedienung.

Mit der Timerfunktion können Sie auf das Ein- und Ausschalten sogar ganz verzichten. Einmal eingeschaltet, bleibt die LED-Kerze eine bestimmte Zeit (häufig 6 Stunden) aktiv, erlöscht dann und schaltet sich selbständig 24 Stunden nach dem ersten Aktivieren wieder ein und wiederholt diesen Vorgang, bis die Batterie leer sind.

Tipp: Insbesondere als Ergänzung zur Weihnachtsbeleuchtung können Sie sich mit dem Timer den Einsatz einer Zeitschaltuhr, das manuelle Einschalten oder die Benutzung der Fernbedienung ersparen.

sicheres-licht-in-led-kerze

4. Tests zu LED-Kerzen im Internet: Stromverbrauch überzeugt

led-kerze-flammenlos

Heißes, tropfendes Wachs und offenes Feuer sind wichtige Punkte, die für die flammenlose LED-Kerze sprechen.

Zu den kleinen LED-Lichtern finden sich bei Stiftung Warentest einige wichtige Hinweise. Im Sinne des Brandschutzes wird empfohlen, auf den Einsatz von zu vielen Echtwachs-Kerzen mit ihrer schönen flackernden Flamme zu verzichten. Gerade in der Nähe von Möbeln, Vorhängen oder Nadelbäumen ist die LED-Kerze die bessere Wahl.

Außerdem findet sich ein Test von Lichterketten. Hier trumpfen die Modelle mit LED besonders auf, da sie wenig Strom verbrauchen und kaum Wärme entwickeln.

Einen LED-Kerzen-Vergleichssieger gibt es bei Stiftung Warentest allerdings noch nicht. Da zu den bekannteren Marken die meisten Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen existieren, kann es sich lohnen, wenn Sie sich an diesen Namen orientieren.

Zu den großen Herstellern von LED-Kerzen zählen beispielsweise:

  • Philips
  • Yeelight
  • Sompex
  • Konstsmide
  • Air Zuker
  • Lights4Fun

elektrische-kerzen-mit-led

5. Häufig gestellte Fragen zu LED-Kerzen

5.1. Wie funktioniert der Timer der LED-Kerzen?

In den Kerzen mit Timern ist ein sehr einfacher Zeitmesser verbaut, der zum Beispiel das Zeitintervall 6/18 Stunden misst und so die Schaltung steuert. Etwas hochwertiger sind Modelle mit variabler Stundenwahl. Hier können Sie etwa 2, 4 oder 6 Stunden einstellen, je nachdem, was für Sie sinnvoll erscheint.

Bei einigen Kerzen ist der Timer immer aktiviert und sie leuchtet automatisch nur 6 Stunden und beginnt den 24-Stunden-Zyklus, wenn sie nicht wieder ausgeschaltet wird. Bei anderen muss ein zusätzlicher Knopf gedrückt werden, um den Timer in Gang zu setzen.

Hinweis: Absolute Präzision dürfen Sie nicht erwarten. Die Zeitmesser sind auf minimalen Stromverbrauch getrimmt, sodass größere Abweichungen über eine längere Zeitspanne hinweg durchaus normal sind. Starten Sie den Timer neu, um eine zeitliche Abweichung wieder zu korrigieren.

5.2. Gibt es LED-Kerzen mit Solarzelle?

Das typische Gartenlicht mit Solarzelle besitzt ein kleines Dach für eine möglichst große Fläche und gute Ausrichtung des Solar-Moduls. LED-Kerzen mit Solar-Element und der typischen Optik einer dicken Rundkerze kann es deshalb so gar nicht geben.

Bei LED-Lichtern mit einem Micro-USB-Eingang bestünde aber die Möglichkeit, dass Sie diese selbst mit einem passenden Solar-Modul, das ebenfalls über diesen Anschluss verfügt, kombinieren. Dank dieses Standard-Stromanschlusses erfordert ein Eigenbau allenfalls technische Grundkenntnisse.

Vergleichssieger
Sompex 3er-Set 3750037502
Unsere Bewertung: gut Sompex 3er-Set 3750037502
6 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Philips 3er-Set 6910860PH
Unsere Bewertung: gut Philips 3er-Set 6910860PH
814 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum LED-Kerzen-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum LED-Kerzen-Vergleich
  1. Lisa Steinmann
    17.07.2019

    Hallo,

    ich bin fasziniert von den sich bewegenden Dochten. Können Sie erklären, wie das funktioniert.
    VG
    Lisa Steinmann

    Antworten
    1. Vergleich.org
      17.07.2019

      Guten Tag Frau Steinmann,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem LED-Kerzen-Vergleich.

      Dass sich bei einigen Herstellern auch der Docht leicht bewegt, liegt an einer kleinen Magnetschaltung. Der Docht ist stets in eine Richtung geneigt und wird durch einen winzigen Elektromagnet in die andere Richtung ausgelenkt und pendelt schließlich zurück.

      Häufig wird die Funktion statt des Flackerns eingesetzt, das ein mikroelektronisches Schaltelement benötigt. Allerdings steigt durch den Magnet der Stromverbrauch und die Technik funktioniert nicht immer reibungslos, was aber die Hauptfunktion des Leuchtens natürlich nicht beeinträchtigt.

      Beste Grüße

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Lampen

Jetzt vergleichen
Buchlampe Test

Lampen Buchlampe

Buchleuchten sehen echten Büchern zum Verwechseln ähnlich. Umso größer ist der Überraschungseffekt, wenn die Seiten beim Aufschlagen des Buches …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Deckenfluter Test

Lampen Deckenfluter

Die besten Deckenfluter punkten mit austauschbaren LEDs. Im Deckenfluter-Vergleich wird schnell klar, dass diesen Vorteil leider nicht viele …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Energiesparlampen Test

Lampen Energiesparlampen

Beim Kauf einer Energiesparlampe müssen Sie zunächst auf die Fassung achten. Die besten Energiesparlampen nutzen nichts, wenn Sie nicht in die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kabellose Christbaumkerzen Test

Lampen Kabellose Christbaumkerzen

Kabellose Christbaumkerzen sind eine praktische Alternative zu traditionellen Kerzen aus Wachs. Sie können mehrere Monate am Stück leuchten und bergen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kronleuchter Test

Lampen Kronleuchter

Ein Kronleuchter ist eine beliebte Deckenleuchte, mit der man einem Raum viel Atmosphäre geben kann. Er hat meist mehrere Arme, Reifen und Ketten, an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lavalampe Test

Lampen Lavalampe

Lavalampen bestehen aus einer Flüssigkeit und dünnflüssigem Wachs, das sich durch die Glühbirne erwärmt und langsam nach oben steigt. Bevor das Wachs …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Deckenleuchte mit Bewegungsmelder Test

Lampen LED-Deckenleuchte mit Bewegungsmelder

Die Lebensdauer von LED-Leuchtmitteln liegt zwischen 15.000 und 50.000 Stunden. Zur Einordnung: Eine verhältnismäßig geringe Lebensdauer von lediglich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Deckenleuchte Test

Lampen LED-Deckenleuchte

Sie haben die Wahl zwischen großen LED-Deckenleuchten, die als Panels oder frei schwenkbare Spots Räume über 20 m² beleuchten, oder kleineren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Einbaustrahler Test

Lampen LED-Einbaustrahler

LED-Einbauleuchten sorgen für gleichmäßiges Licht, das in jeden Winkel eines Raums vordringen kann. Ihr Stromverbrauch ist sehr gering und der Einbau …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Lampen (E27, GU10, E14) Test

Lampen LED-Lampen (E27, GU10, E14)

Hersteller geben Lumen für die Helligkeit an, doch verrät ein Lux-Wert die tatsächliche Helligkeit. Wir haben außerdem den Lux-Wert mit dem …

zum Test
Jetzt vergleichen
LED-Strip Test

Lampen LED-Strip

LED-Strips sind flexible, selbstklebende Kunststoffbänder, auf denen sich in kurzen Abständen LEDs befinden. Mit ihnen lassen sich vielfältige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
LED-Weihnachtsbeleuchtung

Lampen LED-Weihnachtsbeleuchtung

LED-Weihnachtsbeleuchtung schafft in der Adventszeit stimmungsvolles Licht und ist dabei wesentlich energiesparender als Glühbirnen. LEDs können in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Leselampe Test

Lampen Leselampe

Ob zu Hause oder auf Reisen, eine Leseleuchte ist in jeder Lebenslage ein praktischer Begleiter. Durch ihre kleine Größe kann sie in so gut wie jeder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Leuchtkugel Garten Test

Lampen Leuchtkugel Garten

Leuchtkugeln für den Garten gibt es kabelgebunden oder mit wiederaufladbarem Akku. Modelle mit wiederaufladbarem Akku haben meist LED-Leuchtmittel …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nachtlicht mit Bewegungsmelder Steckdose Test

Lampen Nachtlicht mit Bewegungsmelder Steckdose

Mit Nachtlichter mit Bewegungsmelder für Steckdosen müssen Sie nicht mehr überall das große Licht anzünden, wenn Sie nachts aufstehen. Die Lichter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nachtlicht Test

Lampen Nachtlicht

Nachtlichter sind vor allem dafür da, um Babys und Kindern Geborgenheit zu vermitteln. Indem sie ihnen die Angst vor der Dunkelheit nehmen, helfen sie…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schreibtischlampe Test

Lampen Schreibtischlampe

Schreibtischlampen gibt es verschiedenen Ausführungen. Die meisten Modelle gibt es mit einer LED-Lampe zu kaufen. Diese Leuchten sind besonders …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Solar-Hausnummer Test

Lampen Solar-Hausnummer

Eine beleuchtete Hausnummer ist auch im Dunkeln sehr gut lesbar. Besonders dann, wenn vier LEDs verbaut sind und sie die Nummer gleichmäßig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stehlampe Test

Lampen Stehlampe

Eine Stehlampe sorgt für eine angenehme Beleuchtung mit Wohlfühlatmosphäre im Wohnzimmer. Statt des grellen Scheins einer Deckenlampe spendet die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tageslicht-Stehlampe Test

Lampen Tageslicht-Stehlampe

Tageslicht-Stehlampen spenden nicht nur extrem helles Licht, sondern sorgen gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten für eine Zunahme an …

zum Vergleich