Hüpfburg Vergleich 2018

Die 6 besten Luftburgen im Überblick.

Hüpfi hüpf hüpf! Nichts ist erfrischender für die Kinderseele als die überschüssige Energie in einer kunterbunten Hüpfburg heraus zu hüpfen. Sie haben keinen Garten, möchten die Kinder dennoch toben lassen? Eine Indoor-Hüpfburg ist die Lösung!

Gängiger sind jedoch die Outdoor-Modelle, die auch auf jedem Kindergeburtstag für große Augen und viel Freude sorgen. Wichtig: Achten Sie beim Kauf auf eine höchstmögliche Sicherheit! Welche Burgen die bieten, erfahren Sie mit einem kurzen Blick in unsere Test- und Vergleichstabelle.
Aktualisiert: 10.11.2018
17 von 6 der besten Hüpfburgen im Vergleich

Bewerten

4,8/5 aus 16 Bewertungen
Hüpfburg Vergleich
Neffy Shop HappyHopNeffy Shop HappyHop
Friedola SpielpoolFriedola Spielpool
Intex 48259NPIntex 48259NP
Bestway HüpfburgBestway Hüpfburg
Bestway Play CenterBestway Play Center
Intex 48264NP Jump-O-LeneIntex 48264NP Jump-O-Lene
Abbildung Vergleichssieger Neffy Shop HappyHop Preis-Leistungs-Sieger Friedola SpielpoolIntex 48259NPBestway HüpfburgBestway Play CenterIntex 48264NP Jump-O-Lene
Modell Neffy Shop HappyHop Friedola Spielpool Intex 48259NP Bestway Hüpfburg Bestway Play Center Intex 48264NP Jump-O-Lene

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2018
Kundenbewertung
9 Bewertungen
77 Bewertungen
38 Bewertungen
4 Bewertungen
8 Bewertungen
106 Bewertungen
Hüpfburg-Typ
Art der Hüpfburg Sch­­loss
Hüpf­burg mit Schut­z­­netz
Spiel­pool
Hüpf­burg und Pool
Sch­loss
kleine Hüpf­burg
Sch­­­loss
kleine Hüpf­burg
Play Center
Hüpf­burg mit Spiel­zeug
Ring
kleine Hüpf­burg
Einsatzort outdoor outdoor indoor out­door | indoor out­door | indoor out­door | indoor
Größe
365 x 265 x 215 cm

165 x 165 x 175 cm

175 x 175 x 135 cm

157 x 147 x 119 cm

142 x 142 x 165 cm

182 cm x 86 cm
Design
Sch­loss mit Türmen

som­mer­lich, mit Giraffen

Sch­loss mit Türmen

som­mer­li­ches Sch­loss

som­­mer­­li­ches Sch­­loss

bunter Ring mit Bällen
Geeignet für
Jungen und Mäd­chen

Jungen und Mäd­chen

Jungen und Mäd­chen

Jungen und Mäd­chen

Jungen und Mäd­chen

Jungen und Mäd­chen
Geeignet ab 3 Jahren
nur unter Auf­sicht
3 Jahren
nur unter Auf­sicht
3 Jahren
nur unter Auf­sicht
3 Jahren
nur unter Auf­sicht
3 Jahren
nur unter Auf­sicht
3 Jahren
nur unter Auf­sicht
Qualität
Spaßfaktor Hängt von der Ausstattung, dem Design und der Qualität der Hüpfburg ab.
hoch

sehr hoch

hoch

hoch

sehr hoch

hoch
Sicherheit Gibt es Wände, Griffe oder ein Sicherheitsnetz? Wie sicher kann ein Kind innerhalb der Hüpfburg toben?
sehr hoch

hoch

hoch

akzep­tabel

hoch

hoch
Befestigungsmöglichkeiten
4-Punkt-System

4-Punkt-System

rutsch­fester Boden

wenig Halt

wenig Halt

wenig Halt
Zubehör und Extras
Mit Türmen
Mit Rutsche
Mit Pool
Mit Haltegriffen
Mit Sicherheitsnetz
Vorteile
  • inkl. Gebläse für den Aufbau
  • inkl. Netz für erhöhte Sicher­heit
  • inkl. Tran­s­­por­t­ta­­sche
  • inkl. Boden­anker
  • Pool auch separat ver­wendbar
  • inkl. Kunst­stoff­nägel zu Befes­ti­gung
  • inkl. Palme mit Sprüh­funk­tion
  • ideal für Kinder von 3 bis 6
  • ideal für den Indoor-Ein­satz
  • beson­ders fle­xibel ein­setzbar
  • leicht zu bewegen
  • inkl. Repa­ra­tur­fli­cken
  • beson­­ders fle­­xibel ein­­setzbar
  • leicht zu bewegen
  • inkl. Repa­ra­­tur­f­li­­cken
  • beson­ders fle­xibel ein­setzbar
  • leicht zu bewegen
  • tran­s­pa­rente Wände
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Neffy Shop HappyHop
Neffy Shop HappyHop
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • baby-markt-de-79ca. 351 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Hüpfburg bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Neffy Shop HappyHop
1,3 (sehr gut) Neffy Shop HappyHop
9 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    58
  • Überprüfte Produkte
    6
  • Investierte Stunden
    47
  • Überzeugte Leser
    297
Vergleich.org Statistiken

Hüpfburgen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Hüpfburg Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Hüpfburgen sind mit Luft gefüllte Gebilde, in denen Kinder gefahrlos hüpfen und toben können. Dank buntem Design mitsamt Türmen, Rutschen und mitunter sogar Pools bieten Hüpfburgen einen dauerhaft hohen Spaßfaktor.
  • Wer sich für den Kauf einer Hüpfburg entscheidet, kann auf ein Trampolin, ein Planschbecken oder einen Kletterturm verzichten. Große Kinderhüpfburgen für zu Hause ersetzen eine Vielzahl anderer Spielzeuge.
  • Da der Aufbau von Hüpf- bzw. Luftburgen einfach und der Anschaffungspreis recht niedrig ist, lohnt es sich nicht, eine Hüpfburg zu mieten. Die Mietkosten übersteigen bereits nach wenigen Tagen den Kaufpreis.

Hüpfburg Test
Vor Freude in die Luft springen – das sollte wir alle von Zeit zu Zeit. Bewegung ist wichtig für die Motorik und die Muskulatur; ganz besonders Kinder sollten zu Spiel und Sport animiert werden. Gerade das Hüpfen ist aus medizinischer Sicht besonders wertvoll für die körperliche Entwicklung.

luftburg-huepfburg

In unserem Hüpfburg-Vergleich 2018 widmen wir uns den mit Luft gefüllten Spiel- und Sportgeräten, in denen sich Kinder nach Herzenslust austoben können. Dabei werden wir Kategorien wie die Ausstattung, den Einsatzort oder das Design beleuchten und Ihnen mit unserer Kaufberatung bei der Wahl einer günstigen Hüpfburg für zu Hause helfen.

1. Eine Hüpfburg zu kaufen ist oft günstiger, als sie für zwei Tage zu mieten

Es ist Sommer und der Kindergeburtstag steht bevor. Nicht wenige planen dann, eine Hüpfburg auszuleihen bzw. zu mieten. Doch die Mietkosten für eine große Hüpfburg mit Rutsche können bereits nach zwei Tagen den Kaufpreis einer handelsüblichen Hüpfburg für Kinder übersteigen.

Eine Hüpfburg mieten – mit diesen Kosten müssen Sie rechnen:
huepfball-auto-schloss
Wenn Sie nicht gerade die beste Hüpfburg kaufen und für Ihren persönlichen Vergleichssieger mehr als 300 Euro ausgeben möchten, dann lassen sich sehr gute Hüpfburgen bereits für 40 bis 200 Euro erstehen.

Mit etwas Pflege und einem sorgsamen Gebrauch können Sie die Kinderhüpfburg dann viele Jahre verwenden. Wer allerdings plant, eine Hüpfburg über das Wochenende zu mieten, sollte sich auf hohe Kosten gefasst machen:

  • 59 Euro pro Tag: Mini-Hüpfburg für Kleinkinder
  • 99 Euro pro Tag: kleine Hüpfburg mit Rutsche
  • 199 Euro pro Tag: Hüpfburg mit Pool
  • 249 Euro pro Tag: große Hüpfburg

(Quelle: Erento.com)

2. Hüpfburg-Typen: Trampolin, Pool und Kletterturm in einem

Wer für Unterhaltung im Garten sorgen möchte, wird oft an die Anschaffung eines Klettergerüsts oder eines Sandkastens denken. Immer beliebter werden auch Trampoline, die für Abwechslung im Freien sorgen.

Die Hüpfburg verbindet oftmals viele verschiedene Spielzeug-Arten miteinander. Bevor Sie sich also an einen Hüpfburg-Test wagen, empfehlen wir Ihnen, sich zuvor einen Überblick über die verschiedenen Typen zu verschaffen.

TrampolinPoolKletterturmSpielzeug
huepfburg-springen-kinderpool-schloss-kinderwasser-pool-sicherheittoycenter-huepfburg
  • springen & toben
  • wenig Risiko
  • planschen & baden
  • einfacher Aufbau
  • spielen & rutschen
  • hoher Spaßfaktor
  • viel Abwechslung
  • ersetzt Zubehör
Hüpfburg-Test: Sie können mit Ihren Kindern auch ein Hüpfburgenland oder einen Hüpfburgenpark besuchen, um sie mit den verschiedenen Luftburg-Typen vertraut zu machen. So können die Kinder selbst entscheiden, was sie von einer guten Hüpfburg erwarten.

3. Indoor- oder Outdoor-Hüpfburg: Größe und Befestigung sind entscheidend

Sicherheit im Hüpfburgpark

huepfburg-kinderzimmer
Als Elternteil sind Sie immer dazu verpflichtet, auf Ihre Kinder aufzupassen – das gebietet die Aufsichtspflicht.

Dennoch müssen auch Betreiber von Hüpfburgenparks für genügend Sicherheit sorgen. Die Stiftung Warentest verweist in diesem Zusammenhang auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Köln, bei dem es um eine Verletzung im Zusammenhang mit einer Hüpfburg ging.

Eine kleine Hüpfburg für drinnen erkennen Sie als erstes an der geringen Größe. Mit durchschnittlich nur 150 x 150 cm Grundfläche sind die Mini-Hüpfburgen für den Einsatz im Kinderzimmer prädestiniert.

Bedenken Sie allerdings, dass es für Indoor-Hüpfburgen meist keine Befestigungsmöglichkeiten gibt. Wenn also Ihre Kleinkinder in der Hüpfburg herumspringen, kann es passieren, dass sie auf glatten Böden wie Fliesen oder Parkett anfängt zu verrutschen.

Für Kinder ab einem Alter von drei Jahren können Sie große Hüpfburgen leihen oder besser kaufen – diese sollten Sie jedoch idealerweise im Garten aufstellen.

Da im Freien auch der Wind berücksichtigt werden muss, sollte Ihr persönlicher Hüpfburg-Vergleichssieger auch ausreichend befestigt werden. Dies geschieht meist über ein 4-Punkt-System mit Heringen bzw. Bodenankern, die – ähnlich wie bei einem Zelt – durch die vorgesehenen Ösen in den Boden getrieben werden.

Überprüfen Sie regelmäßig, ob die Hüpfburg noch gut befestigt und sicher ist. Gerade ein durch Regen oder eine Bewässerung aufgeweichter Boden kann dafür sorgen, dass die Befestigung an Halt verliert.

Hüpfburg aufpumpen: Schneller geht's mit einem guten Gebläse
huepfburg-leihen-mieten-kinder
Kleine Hüpfburgen lassen sich oft mit einer handelsüblichen Luftpumpe aufpumpen. Deutlich komfortabler ist es dagegen, wenn Sie ein passendes Gebläse kaufen oder direkt eine Hüpfburg mit Gebläse auswählen.

Dabei lassen sich zwei Typen unterscheiden:

  1. Gebläse zum Aufpumpen: Ein Gebläse zum Aufpumpen wird nur so lange angeschlossen, bis die Springburg vollständig mit Luft gefüllt ist.
  2. Dauergebläse: Ein Dauergebläse kommt bei sehr großen Hüpfburgen (z. B. für Erwachsene) zum Einsatz und muss dauerhaft für eine gute Belüftung sorgen.

Falls Sie noch auf der Suche nach einem günstigen Gebläse für Ihre Hüpfburg sind, empfehlen wir Ihnen unseren Vergleich elektrischer Luftpumpen.

kinderspielzeug-gartenspielzeug

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Hüpfburgen

4.1. Welche Marken und Hersteller von Hüpfburgen gibt es?

Wenn Sie nach renommierten Herstellern suchen, werden Sie wohl am ehesten etwas mit Hüpfburgen von Fisher Price anfangen können. Aber auch der Hersteller Knorrtoys ist für hochwertige Kinderspielsachen bekannt.

Wer nach einer günstigen Luftburg sucht, wird auf Hersteller wie Intex, Friedola oder Bestway zurückgreifen müssen. Eine Gesamtübersicht sehen Sie hier:

  • Knorrtoys
  • Neffy Shop
  • Action Air
  • Friedola
  • Intex
  • Bestway
  • Fisher Price

4.2. Gibt es Kinderhüpfburgen, die mit einem Pool ausgestattet sind?

Ja, die gibt es und sie werden zumeist als Spielpool beworben. Die Kombination aus Hüpfburg und Mini-Pool garantiert noch mehr Spaß und Abwechslung – insbesondere dann, wenn der Pool auch noch separat verwendbar ist. Allerdings birgt der Pool auch Nachteile, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Im Folgenden sehen Sie die Vor- und Nachteile von Hüpfburgen mit Pools im Überblick:

  • mehr Abwechslung beim Spielen
  • Abkühlung im Sommer
  • Pool oft auch separat verwendbar
  • erhöhtes Risiko, besonders bei Kleinkindern
  • größerer Reinigungsaufwand
  • ausschließlich für draußen geeignet

4.3. Ab welchem Alter sollte ich mein Kind eine Hüpfburg testen lassen?

luftburg-springburg-spielburg

Wer seine Kinder verschiedene Hüpfburgen testen lassen will, kann einen Hüpfburgenpark besuchen.

Grundsätzlich gilt: Lassen Sie Ihr Kind nie unbeobachtet in der Hüpfburg toben! Solange ein Erwachsener in der unmittelbare Nähe ist, können auch schon ein- oder zweijährige Kinder die Luftburg erklimmen – empfohlen wird von den Herstellern jedoch ein Alter von drei Jahren.

Am Ende liegt es in Ihrem Ermessen, wann Sie Ihr Kind auf die Hüpfburg loslassen. Wenn Sie sich unsicher sind, warten Sie ab, bis Ihre Kleinen wenigstens drei Jahre alt sind.

4.4. Wie sicher sind Hüpfburgen?

Das hängt in erster Linie vom Aufbau und der Ausstattung der Hüpfburgen ab:

Größere Hüpfburgen weisen oftmals Haltegriffe und Wände auf.
Ein integriertes Netz als Schutz vor dem Herausfallen ist sehr effektiv.
Mini-Hüpfburgen sind meist recht unsicher und nur unzureichend geschützt.
Indoor-Hüpfburgen stehen zumeist sehr nah an Gefahrenquellen wie Schränken.

Größere Hüpfburgen sind meist sicherer: Wer großen Wert auf Sicherheit legt, sollte zu einer größeren Outdoor-Hüpfburg mit integriertem Schutznetz greifen. Wer eine günstige Indoor-Hüpfburg kauft, muss besonders gut auf seine Kinder aufpassen.

Vergleichssieger
Neffy Shop HappyHop
1,3 (sehr gut) Neffy Shop HappyHop
9 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Friedola Spielpool
1,5 (gut) Friedola Spielpool
77 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Hüpfburg Vergleich.

Abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Spielzeug

Jetzt vergleichen
Baby-Mobile Test

Spielzeug Baby-Mobile

Ein Baby-Mobile kann als Einschlafhilfe über dem Babybett oder am Bassinet befestigt werden. Die leichte Bewegung der hängenden Elemente kann …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Badewannenspielzeug Test

Spielzeug Badewannenspielzeug

Viele Kinder lieben es zu baden – mit dem geeigneten Badespielzeug macht dies sogar noch mehr Spaß. Aber vor allem für wasserscheue Bademuffel ist ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bauklötze Test

Spielzeug Bauklötze

Mit Bauklötzen lassen sich individuelle Gebäude und Gebilde errichten, indem einzelne Steine auf immer neue Weise aufeinandergestapelt werden. Zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bobby-Car Test

Spielzeug Bobby-Car

Das Big-Bobby-Car ist ein kleines Rutschauto für Kinder, das bereits seit 1972 in Deutschland hergestellt wird. Charakteristisch sind vor allem die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Chemiebaukasten Test

Spielzeug Chemiebaukasten

Chemiebaukästen eignen sich hervorragend, um Kinder und Jugendliche spielerisch an die Naturphänomene der Chemie heranzuführen. Mit ihnen können …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dreirad Test

Spielzeug Dreirad

Dreiräder für Kinder müssen besonders kippsicher sein und eine gute Bodenhaftung besitzen…

zum Test
Jetzt vergleichen
Fidget-Spinner Test

Spielzeug Fidget-Spinner

Der wichtigste Bestandteil der Fidget-Spinner (auch Handkreisel, Hand Spinner, Spinny Fidget oder Finger Spinner genannt) ist das Kugellager. Durch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handpuppen Test

Spielzeug Handpuppen

Eine Handpuppe können Sie einzeln kaufen oder als komplettes Handpuppen Set. Für ganz kleine Kinder empfiehlt sich ein weiches Einzelexemplar, mit dem…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Holzspielzeug Test

Spielzeug Holzspielzeug

Ob Holzeisenbahn, Puppen, Kaufmannsladen oder Bauklötzchen - Holzspielzeug wird in allen Varianten angeboten. Es kann Ihr Kind von Geburt in Form …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Intelligente Knete Test

Spielzeug Intelligente Knete

Intelligente Knete ist dehnbar bzw. lässt sich zerreißen wie Papier, kann zu einem Ball geformt werden und springt bzw. hüpft dann über den Boden und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Jo-Jo Test

Spielzeug Jo-Jo

Moderne Jo-Jos können durch ihre Achse und ihr Kugellager in einen Leerlauf versetzt werden, der es ermöglicht, diverse Tricks auszuführen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderküche Test

Spielzeug Kinderküche

In einer Kinderküche sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt – so fühlen sich die kleinen Gourmets wie echte Profiköche…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindertrampolin Test

Spielzeug Kindertrampolin

Kindertrampoline fördern die Bewegung von Kindern und schulen bei Kleinkindern die Koordination. Für nahezu jede Altersgruppe gibt es speziell …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Knete Test

Spielzeug Knete

Knete ist der Klassiker unter den Kinderspielzeugen, der die Fantasie angeregt, die Wahrnehmung von Formen schult sowie die Feinmotorik stärkt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kugelbahn Test

Spielzeug Kugelbahn

Eine Kugelbahn verbindet Spielspaß mit Lerneffekt. Sie schult die Augen-Hand-Motorik von Kindern, regt das logische und kreative Denken an und übt die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kuscheltiere Test

Spielzeug Kuscheltiere

Kuscheltiere sind das beliebteste Spielzeug für Babys und Kinder. Neben dem Teddybär sind Tiere in allen Formen, Farben und Größen im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Laufrad Test

Spielzeug Laufrad

Ein Laufrad für Kinder ist der Einsteig zur Fortbewegung auf Rädern. Es gilt als Vorgänger zu Fahrrädern oder Mountainbikes und als Alternative zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lego Duplo Eisenbahn Test

Spielzeug Lego Duplo Eisenbahn

Die Lego Duplo Eisenbahn ist batteriebetrieben und kann somit ein elektrisches Eisenbahnset ersetzen. Es ist mit allen Lego Duplo Sets kombinierbar. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Metallbaukasten Test

Spielzeug Metallbaukasten

Metallbaukästen sind eine stabile und langlebige Beschäftigungsmöglichkeit für die gesamte Familie. Ein Grund dafür ist die große Auswahl an Modellen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Monster-High-Puppen Test

Spielzeug Monster-High-Puppen

Monster High Puppen sind Mode-Puppen des US-amerikanischen Spielzeug-Herstellers Mattel, der auch die Barbie-Puppe vertreibt. Das Design der Puppen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motorikwürfel Test

Spielzeug Motorikwürfel

Ein Motorikwürfel ist ein Spielzeug, das Ihrem Baby oder Kleinkind bei der Entwicklung und Ausbildung seiner fein- und grobmotorischen Fähigkeiten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nerf-Gun Test

Spielzeug Nerf-Gun

Eine Nerf-Gun, auch Nerfgun geschrieben, verschießt harmlose Schaumstoff-Pfeile bis zu 20 Meter weit…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nestschaukel Test

Spielzeug Nestschaukel

Die Nestschaukel ist eine Kinderschaukel mit einem großen Korb als Sitzfläche…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Puppen Test

Spielzeug Puppen

Puppen gehören zu den ältesten Spielzeugen weltweit. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Puppen wie Funktionspuppen, Handpuppen, Künstlerpuppen oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Puppenhaus Test

Spielzeug Puppenhaus

Ein Puppenhaus fördert die Kreativität Ihres Kindes, schult das Sozialverhalten und die Sprachfähigkeit. Außerdem werden mit einem solchen Spielzeug …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Puppenwagen Test

Spielzeug Puppenwagen

Mit einem Puppenwagen können sich Kinder wie Erwachsene fühlen. Stofftiere und Puppen lassen sich wie das eigene Kind herumfahren und so bequem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Puzzlematte Test

Spielzeug Puzzlematte

Ist die Puzzlematte einfarbig oder besitzt die Puzzlematte Tiere oder Ähnliches als Motiv, ist sie eher für kleinere Kinder geeignet. Besitzt die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Roboter für Kinder Test

Spielzeug Roboter für Kinder

Roboter für Kinder sind meist der Kategorie Lern-Roboter zuzuordnen. So werden neben dem reinen Spielaspekt auch Fähigkeiten, wie Motorik, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sandkasten mit Dach Test

Spielzeug Sandkasten mit Dach

Das Spielen im Sandkasten macht nicht nur Spaß, es ist auch pädagogisch wertvoll. Beim Burgenbauen und Kuchenbacken lernen Kinder sich selbst und ihre…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sandkasten Test

Spielzeug Sandkasten

Ein Sandkasten aus Kunststoff ist besonders leicht und kann ohne großen Aufwand transportiert werden. Ein Sandkasten aus Holz sieht schöner aus und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schaukel Test

Spielzeug Schaukel

Es gibt Schaukeln für Babys, Kinder und Erwachsene, wobei sich Babyschaukeln durch besonders viele Sicherheitseinrichtungen, wie einen Sicherungsbügel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schaukelpferd Test

Spielzeug Schaukelpferd

Ein Schaukelpferd ist ein Spielzeug, auf dem Babys und Kleinkinder eigenständig wippen können. Das Schaukeln soll dabei nicht nur das Reiten auf einem…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sorgenfresser Test

Spielzeug Sorgenfresser

Sorgenfresser sind monsterartige Kuscheltiere mit einem Reißverschluss als Mund, in den man seine Sorgen stecken kann. Die Sorgen malt oder schreibt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spielhaus Test

Spielzeug Spielhaus

Besteht ein Kinderspielhaus aus Holz, eignet es sich durch die massive Bauweise gut für die Nutzung in einem großen Garten. Spielhäuser aus Plastik …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spielzelt Test

Spielzeug Spielzelt

Ein Spielzelt ist mehr als nur ein Kinderspielzeug. Kinder lieben es, sich mit Kuscheltieren und Freunden im Kinderzelt zu verstecken und neue Spiele …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Star-Wars-Merchandise Test

Spielzeug Star-Wars-Merchandise

Mit der neuen Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi, welche ab dem 14. Dezember 2017 in den deutschen Kinos zu sehen war, kommt eine große Ladung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tipizelt Kinder Test

Spielzeug Tipizelt Kinder

Ein Tipizelt für Kinder – auch Indianerzelt genannt – gehört zur Kategorie der Spielzelte. Neben seiner Rolle als Spielzeug, welches dem Kind die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tretauto Test

Spielzeug Tretauto

Tretautos gibt es als praktischen Einsitzer zu kaufen. Ein Tretauto Zweisitzer eignet sich besonders bei Geschwisterkindern, Zwillingen oder wenn sich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trettraktor Test

Spielzeug Trettraktor

Ein Trettraktor ist genau das Richtige für kleine Traktorführer und solche, die es werden wollen. Der so genannte "Trampeltrecker" ist real …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserpistole Test

Spielzeug Wasserpistole

Wasserpistolen lassen sich sowohl günstig, als auch zu höheren Preisen (ab 10 Euro)erwerben. Kostspieligere Produkte überzeugen meist mit einer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zaubertafel Test

Spielzeug Zaubertafel

Eine Zaubertafel ist ein Kinderspielzeug zum Malen und Zeichnen für Kleinkinder und Kinder im Grundschulalter. Die Zaubertafel ist ein magnetisches …

zum Vergleich