Das Wichtigste in Kürze
  • Fliegende Bälle gibt es mit innen- oder außenliegenden Rotoren, die den Ball in der Luft halten. Eingebaute Infrarot-Sensoren erkennen die Entfernung zum Boden oder zu Hindernissen und lassen den Ball automatisch ausweichen. Mit etwas Übung kann der fliegende Ball zum Beispiel über der Hand schweben oder als Bumerang zum Werfenden zurückkehren.

Fliegender Ball Test

1. Was ist ein fliegender Ball?

Bälle gehören zu den beliebtesten Kinderspielzeugen, genauso wie ein ferngesteuertes Flugzeug oder ein ferngesteuerter Hubschrauber. Warum also nicht beides kombinieren? Heraus kommt der fliegende Ball, ein Spielzeug, mit dem man alleine oder mit mehreren Personen spielen kann. Zwar lässt er sich nicht so exakt steuern wie ein ferngesteuertes Flugzeug oder eine Drohne, dennoch überzeugt der fliegende Ball in Online-Tests durch seinen hohen Spaßfaktor und ist sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet.

Im richtigen Winkel geworfen, fliegt der Flugball geradeaus oder in einer Kurve. Mit etwas Übung können Sie mit den Flugbällen wie dem Flynova Pro Tricks lernen. Sie können ihn zum Beispiel über Ihrer Hand schweben lassen. Wenn Sie den Flugball in einem leicht nach oben geneigten Winkel werfen, kommt er wie ein Bumerang zu Ihnen zurückgeflogen. Die fliegende Bumerang-Kugel erkennt dank Infrarot-Sensoren Hindernisse und weicht ihnen aus. Sie stoppt auch von alleine, wenn sie auf den Boden fällt.

Tipp: Dank der eingebauten LEDs, die in unterschiedlichen Farben blinken, macht es besonders viel Spaß, den fliegenden Leuchtball im Dunkeln zu benutzen.

2. Worauf sollten Sie beim Kauf eines fliegenden Balls achten?

In den fliegenden Bällen ist in der Regel ein Akku verbaut, den Sie per USB-Kabel aufladen können. Wenn Sie einen fliegenden Ball kaufen wollen, achten Sie daher unbedingt auf eine möglichst lange Flugzeit. In unserem Fliegender-Ball-Vergleich finden Sie die unterschiedlichen Lade- und Flugzeiten der verschiedenen Modelle.

Um fliegen zu können, benötigt der Flugball Rotoren. Viele fliegenden Bälle wie der Flynova-Pro-Flugball haben innenliegende Rotoren, die von einem schützenden Kunststoffgitter ummantelt sind. Für jüngere Kinder ist das der beste fliegende Ball, da die Verletzungsgefahr sehr gering ist. Bei manchen Flugbällen sind die Rotoren jedoch außen am Ball befestigt – in dem Fall spricht man auch von einem Heli-Ball. Bei diesen Flugbällen ist größere Vorsicht geboten. Wenn der fliegende Ball für ein Kind gedacht ist, sollten Sie beim Kauf daher immer auf die Altersempfehlung des Herstellers achten.

3. Überzeugt ein fliegender Ball laut verschiedenen Tests im Internet als Spielzeug?

Im Internet findet man zahlreiche Videos, in denen der fliegende Ball einem Praxis-Test unterzogen wird. Dabei zeigt sich, dass es etwas Übung und Geschicklichkeit bedarf, um den leuchtenden Ball gezielt fliegen zu lassen. Die meisten Flugbälle sind ziemlich robust, sodass sie auch Stürze auf den Boden normalerweise unbeschadet überstehen.

Aktiviert wird der Flugball in der Regel durch Knopfdruck und anschließendes Schütteln. Auf diese Weise lässt sich der Ball auch wieder stoppen. Manche Flugbälle werden mit Fernbedienung geliefert. Ein fliegender Ball mit Fernbedienung hat den Vorteil, dass man ihn per Fernsteuerung an- und ausschalten kann und ihn zum Stoppen nicht einfangen muss. Das ist allerdings das Einzige, was man mit der Fernbedienung steuern kann, in eine bestimmte Richtung kann man den Ball mit der Fernbedienung nicht fliegen lassen.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im fliegende Bälle-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im fliegende Bälle-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier fliegende Bälle von bekannten Marken wie ASORT, Beavo, Taozook, suroper, lgtlqt, GEEKHAVE, Eaxus, Skicare. Mehr Informationen »

Wie teuer können die fliegende Bälle werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende fliegende Bälle bis zu 29,99 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 18,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher fliegender Ball aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten fliegender Ball-Modellen vereint der Suroper Fliegender Spielzeugball die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1080 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem fliegender Ball aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Zookao Fliegender Ball. Sie zeichneten den fliegender Ball mit 4.3 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein fliegender Ball aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 2 fliegende Bälle aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 2 besonders positiv hervorgetan: Asort Hover Fliegender Ball und Beavo Flying Ball. Mehr Informationen »

Welche fliegender Ball-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im fliegende Bälle-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „fliegende Bälle“. Wir präsentieren Ihnen 9 fliegender Ball-Modelle von 8 verschiedenen Herstellern, darunter: Asort Hover Fliegender Ball, Beavo Flying Ball, Zookao Fliegender Ball, Suroper Fliegender Spielzeugball, Suroper Flugspielzeug mit Magic Controller, Lgtlqt Fliegender Ball Spielzeug, GEEKHAVE Fliegender Ball, Eaxus fliegender Ball und Skicare Fliegender Ball. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für fliegende Bälle interessieren, noch?

Kunden, die sich für die fliegende Bälle aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „TOMZON fliegender Ball“, „Eaxus fliegender Ball“ und „GEYUEYA Home fliegender Ball“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Vorteil der fliegende Bälle Produkt anschauen
Asort Hover Fliegender Ball 26,34 Kunststoff Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Beavo Flying Ball 29,99 ABS + PP-Material Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zookao Fliegender Ball 26,00 ABS + PP-Material Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suroper Fliegender Spielzeugball 26,00 Kunststoff Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Suroper Flugspielzeug mit Magic Controller 26,00 Kunststoff Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lgtlqt Fliegender Ball Spielzeug 26,00 Polypropylen Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GEEKHAVE Fliegender Ball 26,00 Kunststoff Besonders sturzfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eaxus fliegender Ball 18,99 Keine Herstellerangabe 2er-Set » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Skicare Fliegender Ball 23,99 Kunststoff LED blinkt bei schwachem Akku » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Fliegender Ball Tests: