Das Wichtigste in Kürze
  • DJI-Drohnen sind wirkliche Alleskönner. Sie besitzen eine hochwertige Kamera und sind für längere Flüge geeignet. Bei einer Drohne von DJI ist auch die Reichweite mit bis zu 15 Kilometern beeindruckend. Über 6.000 Mitarbeiter von DJI sorgen dafür, dass alle Drohnen zu den besten auf dem Markt gehören.

DJI-Drohne-Test

1. Was sagen diverse DJI-Drohnen-Tests im Internet zur Art und zur Steuerung?

In diversen Online-Vergleichen von DJI-Drohnen werden verschiedene Arten von Drohnen gegenübergestellt und verglichen. Anhand unterschiedlicher Eigenschaften können Sie dann entscheiden, welche für Sie die beste DJI-Drohne ist. Im Grunde genommen gibt es zwei Arten an DJI-Drohnen: Zum einen die herkömmliche Kamera-Drohne und zum anderen die etwas speziellere DJI-FPV-Drohne. Den ersten großen Unterschied zwischen beiden Varianten finden Sie in der Steuerung.

Eine normale Kamera-Drohne wie zum Beispiel die Mavic-Drohne wird in der Regel über eine Kombination aus einer App und einer Fernsteuerung gesteuert. Dies ist unter anderem auch bei der Drohne DJI Mini 2 der Fall. Hierfür müssen Sie eine App auf Ihrem Smartphone installieren, welches dann mit der Fernbedienung zusammengeschlossen wird. Die Drohne DJI Mini 3 benötigt kein Smartphone, da die Fernsteuerung bereits einen Bildschirm besitzt.

2. Wie gut ist die Kamera bei Drohnen von DJI?

Einer der wichtigsten Aspekte einer DJI-Drohne ist die Kamera. Bevor Sie also eine DJI-Drohne kaufen, sollten Sie beachten, wie hoch die Kameraauflösung ist. Laut diversen DJI-Drohnen-Tests im Internet hat die Ryze-Tello-Drohne eine HD-Kamera. Wenn Ihnen ultrascharfe Video- und Fotoaufnahmen wichtig sind, sollten Sie aber eine DJI-Drohne mit einer 4K-Kamera auswählen. 4K-Aufnahmen sind im Vergleich zu HD-Aufnahmen viermal so scharf.

Hinweis: Für den Transport ist es wichtig, dass die DJI-Drohne faltbar ist. So können die Maße deutlich reduziert werden und die Drohne passt anschließend auch in eine kleinere Tasche. Für den Flug sollten Sie jedoch beachten, dass für Drohnen in der Regel ein Drohnenführerschein benötigt wird und diese auch gemeldet sein müssen.

3. Welche weiteren Eigenschaften sind bei einer Drohne mit Kamera von DJI vorteilhaft?

Bei unvorteilhaftem Wetter kann es durchaus vorkommen, dass das Signal zwischen Drohne und Fernsteuerung verschwindet. Für solch einen Fall hat DJI aber eine besondere Funktion entwickelt: die Return-Home-Funktion. Laut diversen DJI-Drohnen-Tests im Internet ist sie bei den besten Modellen bereits in der Software ein fester Bestandteil.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im DJI-Drohnen-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im DJI-Drohnen-Vergleich 9 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. DJI. Mehr Informationen »

Welche DJI-Drohnen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger DJI Air 2S wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 1.329,00 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine DJI-Drohne ca. 1.074,56 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das DJI-Drohne-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete DJI-Drohne-Modell aus unserem Vergleich mit 9776 Kundenstimmen ist die DJI Fly More Combo. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine DJI-Drohne aus dem DJI-Drohnen-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine DJI-Drohne aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.8 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die DJI Fly More Combo. Mehr Informationen »

Gab es unter den 9 im DJI-Drohnen-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im DJI-Drohnen-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 6 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: DJI Avata Pro-View Combo, DJI Air 2S, DJI Mini 3 Pro, DJI Mavic 3, Dji FPV Combo und DJI Fly More Combo. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche DJI-Drohne-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 9 DJI-Drohnen Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „DJI-Drohnen“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: DJI Avata Pro-View Combo, DJI Air 2S, DJI Mini 3 Pro, DJI Mavic 3, Dji FPV Combo, DJI Fly More Combo, DJI Air 2 More Combo, DJI Avata und DJI Mavic Mini. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Hohe Übertragungsentfernung Vorteil der DJI-Drohnen Produkt anschauen
DJI Avata Pro-View Combo 1.429,00 +++ Besonders hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Air 2S 1.329,00 +++ Besonders hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Mini 3 Pro 949,00 +++ Besonders hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Mavic 3 2.499,00 +++ Besonders hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dji FPV Combo 999,00 +++ Sehr weite Sicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Fly More Combo 489,00 +++ Besonders hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Air 2 More Combo 919,00 ++ Sehr hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Avata 579,00 +++ Besonders hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Mavic Mini 479,00 ++ Sehr hohe Übertragungsentfernung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende DJI-Drohne Tests: