Das Wichtigste in Kürze
  • Beachten Sie, dass für Drohnen mit einem Gewicht von über 250 Gramm, wie etwa die Parrot Bebop 2 oder die DJI-Drohne, in Deutschland besondere Gesetze gelten. Diese müssen mit einer feuerfesten Plakette mit Name und Adresse versehen werden.
  • Nicht alle VR-Brillen aus diversen Tests enthalten Bildschirme. Bei gewissen Modellen wird das eigene Smartphone in die VR-Brille eingespannt. Wenn Sie sich für ein solches Modell entscheiden, stellen Sie sicher, dass dieses mit Ihrem Smartphone-Betriebssystem kompatibel ist.
  • Viele FPV-Drohnen haben einen relativ hohen Stromverbrauch, was zu einer relativ kurzen Flugzeit führen kann. Wenn Sie eine Drohne mit VR-Brille aus gängigen Online Tests kaufen, empfehlen wir Ihnen deshalb auch die Anschaffung eines zweiten Akkus, falls dieser nicht bereits inbegriffen ist.

drohne mit vr-brille test

1. Was ist das Besondere an einer Drohne mit VR-Brille?

Das Fliegen mit einer Kameradrohne stellt eine völlig neue Erfahrung dar. Wenn Sie eine Brille in der Ich-Perspektive (FPV) tragen, entgleiten Sie der Welt um Sie herum, Sie sind plötzlich an Bord der fliegenden Kamera und können sich wie ein Pilot im Cockpit des Flugzeugs fühlen.

Insbesondere für Modellflugzeug-Enthusiasten und -Bastler gewinnt solch eine FPV-Drohne durch die Anwendung der VR-Brille an Popularität. Im Gegensatz zu herkömmlichen Drohnen werden diese sogenannten Renndrohnen mit einem Hauptzweck gebaut: Sie sollen Ihnen ein einzigartiges Flugerlebnis mittels integrierter FPV-Kamera ermöglichen.

Dies geschieht über die Videobrille, die inklusive der Renndrohne geliefert wird und sich einfach mit dieser verbinden lässt. Die VR-Brille bietet Livestreaming. Mit der fliegenden Kamera lässt sich zeitgleich in die aufgenommene Landschaft eintauchen.

Der Markt bietet derzeit viele FPV-Drohnen an, es ist nicht immer einfach, sich für eine Renndrohne zu entscheiden. In unserem Drohne-mit-VR-Brille-Vergleich haben wir die besten Drohnen mit VR-Brille für Sie zusammengestellt.

2. Können Sie mit einer FPV Drohne an einem Drohnenrennen teilnehmen?

Ja, mit einer FPV-Drohne müssen Sie jedoch auch gewinnen können, wenn Sie sich vorgenommen haben, an Drohnenrennen teilzunehmen. Daher stellt das Design der Drohne mit Kamera, ähnlich wie bei anderen Flugobjekten, ein wichtiges Merkmal dar. Die FPV-Drohne sollte ausbalanciert und zu stabilisiert sein. Ein weiteres maßgebendes Merkmal ist das Gewicht. Renndrohnen sind in der Regel kleiner und wiegen weitaus weniger als herkömmliche Drohnen.

Eine einwandfreie HD-Übertragung der Bilder sowie eine optimale Funksteuerung der FPV-Drohne trägt ebenfalls zu einem optimalen Flugergebnis bei.

Wenn Sie als Anfänger mit der Nutzung einer Renndrohne starten möchten, sollten Sie zu einem einfachen und kostengünstigen Modell greifen. Denn nach kurzer Zeit werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Steuerung einer Kameradrohne nicht so einfach ist und diese, ehe Sie sich versehen, abstürzen kann. Nachdem Sie über etwas Erfahrung verfügen, steht dem Kauf einer anspruchsvolleren und kostspieligeren Ausführung nichts mehr im Wege.

3. Müssen beim Gebrauch einer Kameradrohne gesetzliche Richtlinien beachtet werden?

Vor der Anwendung einer Drohne, egal ob mit VR-Brille oder ohne, sollten Sie sich gesetzlich auf jeden Fall absichern. Auf Modellflugplätzen gelten die dort ausgeschriebenen Regeln. Im öffentlichen Flugraum müssen etwa Drohnen mit einem Gewicht über 250 Gramm mit Name und Adresse des Besitzers ausgestattet sein. Genauere Informationen finden Sie im Internet unter der Sucheingabe: gesetzliche Richtlinien für Drohnen.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Drohnen mit VR-Brille-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Drohnen mit VR-Brille-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Drohnen mit VR-Brille von bekannten Marken wie DJI, PowerVision, BetaFPV, FMHCTN, SINI, XERALL, Revell, Tech rc, Atoyx. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Drohnen mit VR-Brille werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Drohnen mit VR-Brille bis zu 1.281,57 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 28,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Drohne mit VR-Brille aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Drohne mit VR-Brille-Modellen vereint die DJI Ryze Tello die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 3938 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Drohne mit VR-Brille aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Dji FPV Combo. Sie zeichneten die Drohne mit VR-Brille mit 4.4 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Drohne mit VR-Brille aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Drohnen mit VR-Brille aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Dji FPV Combo, Powervision PowerRay Wizard Underwater, Betafpv Cetus Pro FPV RTF und FMHCTN 5km GPS Drohne mit 3-Achsen Gimbal 4k Kamera. Mehr Informationen »

Welche Drohne mit VR-Brille-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Drohnen mit VR-Brille-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Drohnen mit VR-Brille“. Wir präsentieren Ihnen 10 Drohne mit VR-Brille-Modelle von 9 verschiedenen Herstellern, darunter: Dji FPV Combo, Powervision PowerRay Wizard Underwater, Betafpv Cetus Pro FPV RTF, FMHCTN 5km GPS Drohne mit 3-Achsen Gimbal 4k Kamera, DJI Ryze Tello, SINI Drohne ZLL SG906 MAX1 GIM, Xerall X-TANKCOPTER, Revell VR-Quadcopter VR-SHOT, Tech rc TR008W und Atoyx Mini Drohne. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Drohnen mit VR-Brille interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Drohnen mit VR-Brille aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „DJI FPV“, „Parrot Mambo FPV“ und „DJI Drohne mit VR Brille“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Video-Auflösung Vorteil der Drohnen mit VR-Brille Produkt anschauen
Dji FPV Combo 999,00 +++ keine genaue Pixelangabe Hohe Reichweite » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Powervision PowerRay Wizard Underwater 1.079,00 +++ keine genaue Pixelangabe Inkl. Hartschalenkoffer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Betafpv Cetus Pro FPV RTF 275,99 Einfache Bedienung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
FMHCTN 5km GPS Drohne mit 3-Achsen Gimbal 4k Kamera 1.281,57 - Einfache Bedienung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DJI Ryze Tello 104,00 + Einfache Bedienung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SINI Drohne ZLL SG906 MAX1 GIM 329,99 - keine genaue Pixelangabe Zwei Akkus inbegriffen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Xerall X-TANKCOPTER 89,00 +++ keine genaue Pixelangabe Einfache Bedienung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Revell VR-Quadcopter VR-SHOT 103,95 + Klein und robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tech rc TR008W 49,99 +++ keine genaue Pixelangabe Einfache Bedienung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Atoyx Mini Drohne 28,99 +++ keine genaue Pixelangabe Viele Features mitgeliefert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Drohne mit VR-Brille Tests: