Das Wichtigste in Kürze
  • Die Verzahnung einer Holzsäge ist entscheidend für die Schnittleistung. Eine feine Verzahnung sorgt für saubere und präzise Schnitte, während eine grobe Verzahnung einen hohen Abtrag und somit einen schnellen Fortschritt erzielt.

Holzsäge-Test

1. Wie wichtig ist die Länge des Sägeblatts einer Holzsäge?

Je länger das Sägeblatt ist, desto schneller haben Sie das Schnittgut gekürzt. Außerdem können größere Hölzer bearbeitet werden. Beim Sägen von Brennholz ist dies eine wichtige Eigenschaft, da es hier nicht um Präzision, sondern primär um einen schnellen Sägefortschritt geht. Eine zu kleine Holzsäge würde hier den Sägeerfolg sofort im Keim ersticken.

Allerdings hat ein kurzes Sägeblatt natürlich auch Vorteile! Bei filigranen Holzarbeiten mit geringem Platz würde eine zu große Säge eher hinderlich sein. Dazu kommt, dass ein zu langes Sägeblatt bei einer einseitigen Griff-Halterung wie bei einer Japansäge oder einem Fuchsschwanz nicht mehr präzise geführt werden kann. Alternativ können Sie zu einer Gestellsäge greifen.

Nicht zu vergessen sind auch der Transport und die Unterbringung der Handsäge. Gerade Gärtner schätzen den Vorteil, schnell in die Hosentasche greifen zu können, um mit einer kleinen Hand-Holzsäge sofort einen zu überflüssigen Ast entfernen zu können.

Suchen Sie sich in unserem Holzsäge-Vergleich Ihre passende Länge aus. Wenn Sie viel Brennholz verarbeiten müssen, wählen Sie eine Sägeblattlänge von mindestens 500 mm aus.

2. Sind Japansägen für Baum- oder Astschnitte geeignet?

Japansägen, auch japanische Holzsägen genannt, zeichnen sich durch besonders präzise und feine Schnitte aus. Sie werden in erster Linie im Heim- und Handwerker-Bereich eingesetzt. Ein typisches Beispiel ist das Kürzen einer Türzarge. Auch Tisch- oder Stuhlbeine lassen sich damit optimal auf die gewünschte Länge bringen. Im Gegensatz zu vielen elektrischen Holzsägen lassen sich Japansägen leichter führen und die Ausrisse an den Schnittkanten sind deutlich geringer.

Zwar lassen sich eingeschränkt auch Äste an Bäumen oder Sträuchern mit einer Japansäge kürzen. Aber da die Verzahnung dieser Holzsäge sehr fein ist, würde ein solches Unterfangen recht lange dauern. Hinzu kommt, dass die Säge im frischen Holz gerne blockiert und sich verklemmt, was schlimmstenfalls das Sägeblatt beschädigen würde, wie Testberichte über Holzsägen im Internet immer wieder zeigen.

3. Gibt es in Holzsäge-Tests im Internet Aussagen über die Pflege dieser Werkzeuge?

Gerne wird bei Tests verschiedener Holzsägen im Internet auf den in der Regel eher geringen Pflegeaufwand hingewiesen. Wichtig ist insbesondere, dass Sägen keiner unnötigen Feuchtigkeit ausgesetzt werden, da die Sägeblätter schnell rosten. Es ist also keine gute Idee, die Säge achtlos im Regen liegenzulassen. Auf diese Weise wird die beste Holzsäge schnell zu einem stumpfen Werkzeug.

Darüber hinaus können feine Sägeverzahnungen nach der Arbeit mit einer weichen Messingbürste gereinigt werden. So nimmt die Verzahnung beim Säubern keinen Schaden. Anbieter von Holzsägen wie Obi, Toom, Hellweg oder andere Baumärkte bieten normalerweise auch entsprechende Bürsten an. Denken Sie einfach daran, wenn Sie Ihre neue Holzsäge kaufen.

Wenn Sie nun noch mit einem sauberen Lappen den Sägestaub abwischen, sieht Ihre Holzsäge wieder fast aus wie neu.

Tipp: Wenn Sie mit einer Hand-Holzsäge an Ihre Grenzen stoßen, können Ihnen elektrische Holzsägen von Bosch, Makita oder anderen Herstellern weiterhelfen. Es gibt sie, ebenso wie Hand-Holzsägen, für die unterschiedlichsten Anwendungen. Gerade bei groben und umfangreichen Arbeiten wie dem Sägen von großen Brennholzmengen erleichtern Sie sich damit die Arbeit.

Fiskars Handsäge
Fiskars Handsäge Derzeit ab 23,02 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Langes Sägeblatt +
Sägeblatt wechselbar Nein
Ist der Griff der Fiskars Handsäge ergonomisch geformt? Die Handsäge von Fiskars verfügt über einen er­go­no­misch ge­form­ten Griff. Dem Holzsäge-Ver­gleich nach er­mög­licht dieser dadurch ein er­mü­dungs­frei­es Arbeiten, da die Säge besser in der Hand liegt.

Gibt der Holzsägen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Holzsägen?

Unser Holzsägen-Vergleich stellt 11 Holzsägen von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Fiskars, GRÜNTEK, Oregon, Augusta, Silky, HARDTWERK, STIHL, S&R, SUIZAN. Mehr Informationen »

Welche Holzsägen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Holzsäge in unserem Vergleich kostet nur 14,98 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Grüntek Klappsäge gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Holzsägen-Vergleich auf Vergleich.org eine Holzsäge, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Holzsäge aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Fiskars Handsäge wurde 3100-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Holzsäge aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Silky Pocketboy, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.8 von 5 Sternen für die Holzsäge wider. Mehr Informationen »

Welche Holzsäge aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Holzsägen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 9-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Fiskars Bügelsäge, Grüntek Klappsäge, Oregon Handsäge, Augusta Kataba 44020 270 AMA, Silky Pocketboy, Fiskars Handsäge, GRÜNTEK MARLIN, HARDTWERK Zen Japansäge und Stihl Klappsäge. Mehr Informationen »

Welche Holzsägen hat die VGL-Redaktion für den Holzsägen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Holzsägen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Fiskars Bügelsäge, Grüntek Klappsäge, Oregon Handsäge, Augusta Kataba 44020 270 AMA, Silky Pocketboy, Fiskars Handsäge, GRÜNTEK MARLIN, HARDTWERK Zen Japansäge, Stihl Klappsäge, S&R Wolfzahn und SUIZAN Kataba. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Holzsägen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Holzsäge-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Fiskars Handsäge“, „Fiskars Bügelsäge“ und „Silky Pocketboy“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Langes sä­ge­blatt Vorteil der Holzsäge Produkt an­schau­en
Fiskars Bügelsäge 17,25 +++ Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grüntek Klappsäge 14,98 + Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oregon Handsäge 39,99 ++ Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Augusta Kataba 44020 270 AMA 24,95 ++ Sehr gut für feine und präzise Schnitte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Silky Pocketboy 40,03 + Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fiskars Handsäge 23,02 + Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GRÜNTEK MARLIN 16,89 +++ Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HARDTWERK Zen Japansäge 26,99 + Sehr gut für feine und präzise Schnitte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Stihl Klappsäge 30,03 + Sehr gut für Baum- und Ast­schnit­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
S&R Wolfzahn 19,98 ++ Sehr gut für feine und präzise Schnitte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SUIZAN Kataba 28,80 ++ Sehr gut für feine und präzise Schnitte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Holzsäge Tests: