Das Wichtigste in Kürze
  • Milchbrei aus Grieß schmeckt Jung und Alt gleichermaßen gut. Grießbrei-Tests im Internet haben dabei ergeben, dass im Schnitt pro Packung etwa 2 Portionen entstehen.

1. Wie wird Grießbrei zubereitet?

Grießbrei zuzubereiten ist dank der Fixpackungen aus unserer Vergleichstabelle kinderleicht. Sie müssen die angegebene Menge Milch, bei manchen auch Wasser, nur kurz zum Kochen bringen und rühren dann die Grießbrei-Mischung darin ein. Bei anderen Packungen wird die kochende Milch einfach in den Grießbrei-Becher gefüllt. Anschließend müssen Sie den Grießbrei nur noch für 3 bis 5 Minuten ziehen lassen – und fertig!

Wie Sie sehen, war Grießbreikochen noch nie so einfach. Wer gerne veganen Grießbrei möchte, sollte sich eine Grießbrei-Variante heraussuchen, welche mit Milchalternativen zubereitet werden kann. Der Grießbrei ist ohne Ei, also grundsätzlich vegan. Manche Produkte können allerdings geringe Spuren von Ei aufgrund der Produktion beinhalten.

Tipp: Jeder Grießbrei aus unserem Vergleich ist schnell und einfach zubereitet. Wer Grießbrei selbst kochen möchte, nimmt am besten Weichweizengrieß. Die Grießbrei-Mischungen aus unserem Vergleich sind allerdings meist aus Hartweizengrieß.

2. Hat Grießbrei viele Kalorien?

Generell gilt Grießbrei als eine gesunde Mahlzeit. In etwa kann man sagen, dass ca. 100 Gramm gekochter Grießbrei etwa 200 Kalorien aufweisen. Grieß hat einen hohen Eiweißgehalt und viele Ballaststoffe. Deshalb halten schon kleine Portionen ziemlich lange satt und können als vollwertige Mahlzeit betrachtet werden. Grießbrei für Babys hat hingegen einen hohen Kaloriengehalt, um den Babys ausreichend Energie zu geben.

Die Nährwertangaben aus unserer Vergleichstabelle basieren alle auf der Grundlage, dass der Brei mit Milch (1,5 % Fettgehalt) zubereitet wird. Sollten Sie den Grießbrei mit Milchalternativen machen oder sogar eine Milch mit höherem Fettgehalt wählen oder eine Milchalternative nehmen, würden sich die Angaben verändern.

3. Hat die Stiftung Warentest bereits Grießbrei-Tests durchgeführt?

Bisher hat die Stiftung Warentest keine Grießbrei-Tests durchgeführt. Wenn Sie sich Grießbrei kaufen, achten Sie darauf, dass dieser ohne Farb- und Konservierungsstoffe auskommt. Der beste Grießbrei sollte der sein, der einen geringen Fett-, Zucker- und Salzgehalt aufweist und Ihnen natürlich auch schmeckt.

Grießbrei Test

Bildnachweise: Adobe Stock/anna (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Welche Hersteller, die Grießbreie herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Grießbreie-Vergleich 6 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Knorr, Dr. Oetker, Mondamin, Ruf, Söbbeke, Bauckhof. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Grießbrei-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Grießbrei ca. 8,91 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Grießbreie-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 0,99 Euro bis 17,95 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Grießbrei aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Mondamin Grieß­brei klas­sisch. Der Grießbrei hat 250 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Grießbrei aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Dr. Oetker Grieß­brei klas­sisch auf. Der Grießbrei wurde mit 4.6 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Grießbreie im Grießbreie-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 2 Grießbreie vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Knorr Sweety Grieß­koch und Dr. Oetker Grieß­brei weniger süß Mehr Informationen »

Aus wie vielen Grießbrei-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 9 Grießbrei-Modelle von 6 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Knorr Sweety Grieß­koch, Dr. Oetker Grieß­brei weniger süß, Mondamin Grieß­brei klas­sisch, Dr. Oetker Grieß­brei klas­sisch, Mondamin Lieb­lings-Grieß­brei, RUF Grieß­brei klas­sisch, Söbbeke Grieß­pud­ding, Bauckhof Grieß­pud­ding und RUF Grieß­brei aus der Tasse Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Zubereitungsdauer Vorteil des Produkt anschauen
Knorr Sweety Grießkoch 1,59 +++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dr. Oetker Grießbrei weniger süß 0,99 ++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mondamin Grießbrei klassisch 9,48 +++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dr. Oetker Grießbrei klassisch 17,14 ++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mondamin Lieblings-Grießbrei 7,92 ++ Geringer Zuckergehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RUF Grießbrei klassisch 17,00 ++ Mit Milchalternativen zubereitbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Söbbeke Grießpudding 17,95 +++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bauckhof Grießpudding 7,15 ++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RUF Grießbrei aus der Tasse 0,99 ++ Ohne Farb- und Konservierungsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen