Das Wichtigste in Kürze
  • Kommerzielles Fischfutter lässt sich in die drei Kategorien Trockenfutter, Lebendfutter und Frostfutter einteilen. Am häufigsten verwendet wird im Aquarium Flockenfutter für Fische, bei dem es sich um eine spezielle Form von Trockenfutter handelt.

1. Flockenfutter für Fische im Vergleich: Welche Arten von Fischfutter gibt es?

Fischfutter wird grundsätzlich in drei Kategorien eingeteilt:

  • Trockenfutter ist die am häufigsten verwendete Futterart für Aquarien und Teiche. Es ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, von denen die gängigste (und günstigste) das Flockenfutter für Fische ist. Dabei handelt es sich um gepresste Plättchen in unterschiedlicher Größe und mit unterschiedlichen Inhaltsstoffen. Diese schwimmen zunächst auf der Wasseroberfläche und sinken mit der Zeit langsam zu Boden. Flockenfutter erreicht somit alle Wasserschichten des Aquariums. Neben Flockenfutter für Fische gibt es Trockenfutter auch noch als Tabletten, Granulat oder Sticks. Diese Trockenfutter-Arten lösen sich allerdings nicht so schnell auf wie Flocken und sinken langsam bzw. gar nicht ab.
  • Lebendfutter besteht aus tierischen Klein- und Kleinstlebewesen (z. B. Mückenlarven, Tubifex, Krebstierchen, Mikrowürmern oder Plankton), die von Fischen auch in ihrer natürlichen Umgebung gefressen werden. Es lässt sich gut als Ergänzung zum Trockenfutter einsetzen und muss fachgerecht im Kühlschrank gelagert werden, damit es frisch bleibt. Bei karnivoren (fleischfressenden) Fischen hat Lebendfutter zusätzlich den Vorteil, dass der natürliche Jagdinstinkt geweckt wird.
  • Frostfutter besteht aus zerkleinertem und vermischtem Lebendfutter, das teils mit pflanzlichen Zutaten angereichert und in Form von Würfeln oder Tafeln eingefroren wird. Es sollte vor der Verfütterung angetaut werden.

2. Was sagen gängige Fisch-Flockenfutter-Tests über die Nährstoffe aus?

Die wichtigsten Bestandteile von Flockenfutter für Fische sind Proteine und Fette, deren Verhältnis bei etwa 3 : 1 oder 4 : 1 liegen sollte (wie beispielsweise beim Flockenfutter für Fische von Sera). Achten Sie, wenn Sie ein Flockenfutter für Fische kaufen, zudem darauf, dass die Proteine aus aquatischen Nahrungsquellen wie beispielsweise Krill, Algen oder Fischmehl stammen und möglichst nicht aus Getreide.

Fettsäuren sind ein wichtiger Energielieferant und für den Protein-Stoffwechsel, das Immun- und das Herz-Kreislauf-System von zentraler Bedeutung. Laut verschiedener Fisch-Flockenfutter-Tests im Internet sollte das Futter zudem mit verschiedenen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen angereichert sein und so eine umfassende Versorgung garantieren.

Gut zu wissen: Meerwasserfische benötigen mehr Omega-3-Fettsäuren, Süßwasserfische hingegen Omega 6.

Darüber hinaus finden sich auf Fischfutter-Dosen oder -Packungen auch immer Angaben zur beinhalteten Rohasche. Dabei handelt es sich um Nahrungsbestandteile, die nicht verwertet und daher direkt wieder ausgeschieden werden. Aus diesem Grund ist deren Anteil bei den besten Flockenfuttern für Fische relativ gering.

Sie haben Schildkröten in Ihrem Aquarium? Sehen Sie sich unseren Schildkröten-Futter-Vergleich an.

3. Wie viele Fischfutter-Flocken darf ich in meinem Aquarium verfüttern?

Als Faustregel gilt: Aquarien-Fische sollten zwei- bis dreimal pro Tag gefüttert werden. Jeder Fisch benötigt rund 2 – 5 % seines Körpergewichts an Futter pro Tag. Jungfische, die noch im Wachstum sind, dürfen sogar bis zu sechsmal am Tag gefüttert werden.

Außerdem sollten Sie den Speiseplan Ihrer Aquarienbewohner etwa ein- bis zweimal pro Woche mit Lebend- oder Frostfutter ergänzen. Wenn Sie sich hinsichtlich der Dosierung und der Fütterungszeiten unschlüssig sind, können Sie sich den Vorgang auch erleichtern, indem Sie auf einen Futterautomaten für Aquarien zurückgreifen.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Flockenfutter Fische-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Flockenfutter Fische-Vergleich 10 Produkte von 10 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Sera, Best Heart, AQUARISTIK-PARADIES, Tropical, JBL, Söll, Dehner, Tetra, MIBO Aquaristik, Fischfuttertreff. Mehr Informationen »

Welche Flockenfutter Fische aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger AQUARISTIK-PARADIES Flockenfutter wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 8,80 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Flockenfutter Fische ca. 15,28 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Flockenfutter Fische-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Flockenfutter Fische-Modell aus unserem Vergleich mit 2799 Kundenstimmen ist der Tetra Rubin Flakes. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Flockenfutter Fische aus dem Flockenfutter Fische-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Flockenfutter Fische aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.8 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der AQUARISTIK-PARADIES Flockenfutter. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Flockenfutter Fische-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Flockenfutter Fische-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Sera Vipan Normalflocken und Best Heart Pro Breed Premium Fischfutter. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Flockenfutter Fische-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Flockenfutter Fische Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 10 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Flockenfutter Fische“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Sera Vipan Normalflocken, Best Heart Pro Breed Premium Fischfutter, AQUARISTIK-PARADIES Flockenfutter, Tropical D-50 Plus Flockenfutter, JBL NovoBel Flockenfutter, Söll Organix Flakes, Dehner Flocken-Mix, Tetra Rubin Flakes, MIBO Flockenfutter und Fischfuttertreff Flockenfutter. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Flockenfutter Fische interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Flockenfutter Fische aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Fischfutter Flocken“, „SplashYum Flockenfutter Fische“ und „Söll Flockenfutter Fische“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Rohfett Vorteil der Flockenfutter Fische Produkt anschauen
Sera Vipan Normalflocken 5,99 ++ Enthält Fischmehl aus nachhaltiger Fischerei und MSC-zertifizierten Krill » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Best Heart Pro Breed Premium Fischfutter 13,89 ++ Hoher Proteingehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AQUARISTIK-PARADIES Flockenfutter 8,80 + Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tropical D-50 Plus Flockenfutter 16,75 ++ Hoher Proteingehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JBL NovoBel Flockenfutter 5,49 ++ Frei von Farb- und Konservierungsstoffen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Söll Organix Flakes 58,49 +++ Enthält MSC-zertifizierte Rohware aus nachhaltigem Fang » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dehner Flocken-Mix 7,99 + Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Rubin Flakes 3,49 ++ Hoher Proteingehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MIBO Flockenfutter 11,90 + Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fischfuttertreff Flockenfutter 19,99 + Hoher Proteingehalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Flockenfutter Fische Tests: