Das Wichtigste in Kürze
  • Dünger für Blumen gibt es in flüssiger und fester Form. Der flüssige Blumendünger wird einfach in das Gießwasser gegeben und so den Blumen zugeführt. Der feste Blumendünger, auch Granulatdünger genannt, muss in die Erde eingearbeitet werden.

1. Wie oft sollte Blumendünger verwendet werden?

Wie oft Sie Blumendünger verwenden sollten, hängt vom Düngertyp ab, den Sie wählen. Die Hersteller von Flüssigdünger empfehlen, alle 1 bis 4 Wochen die Pflanzen mit dem um Düngemittel angereicherten Wasser zu gießen. Bei Granulatdünger handelt es sich um einen sogenannten Langzeit-Blumendünger und diesen müssen Sie lediglich einmal im halben Jahr in die Erde Ihrer Pflanzen einarbeiten.

In gängigen Blumendünger-Tests im Internet wird betont, dass die Anwendung von Flüssigdünger wesentlich einfacher ist als die von Granulatdünger, dafür müssen Sie dies öfters tun.

2. Warum wird Blumendünger oft auch als NPK-Dünger bezeichnet?

Blumendünger werden auch als NPK-Dünger bezeichnet, da sie Stickstoff (chemisches Elementsymbol N), Phosphat (chemisches Elementsymbol P) und Kalium (chemisches Elementsymbol K) enthalten. Der Gehalt dieser Stoffe wird in Prozent angegeben und liegt bei den Granulatdüngern wesentlich höher als bei den Flüssigdüngern, da dieser aber auch seltener verabreicht wird.

Die besten Blumendünger enthalten mindestens 7 % Stickstoff, 5 % Phosphat und 6 % Kalium. In der Tabelle unseres Blumendünger-Vergleichs finden Sie diese Angaben zu nahezu allen Produkten und können sich auch anhand dieses Kriteriums entscheiden, welchen Blumendünger Sie kaufen möchten.

Blumendünger-Test

Bildnachweise: Adobe Stock/Davizro Photography (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Blumendünger-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Blumendünger?

Unser Blumendünger-Vergleich stellt 11 Blumendünger von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Compo, Dehner, Pokon, Substral, Keyzers, florafit, Plantura, Neudorff, HAKA. Mehr Informationen »

Welche Blumendünger aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Blumendünger in unserem Vergleich kostet nur 4,86 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Dehner Blü­ten­zau­ber Spezial-Dünger gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Blumendünger-Vergleich auf Vergleich.org einen Blumendünger, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Blumendünger aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Plantura Blu­men­dün­ger wurde 883-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Blumendünger aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Keyzers Dünger, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 274 von 5 Sternen für den Blumendünger wider. Mehr Informationen »

Welchen Blumendünger aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Blumendünger aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: COMPO Qua­li­täts-Blu­men­dün­ger und Dehner Blü­ten­zau­ber Spezial-Dünger Mehr Informationen »

Welche Blumendünger hat die VGL-Redaktion für den Blumendünger-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Blumendünger für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: COMPO Qua­li­täts-Blu­men­dün­ger, Dehner Blü­ten­zau­ber Spezial-Dünger, Compo Blu­men­dün­ger mit Guano, Pokon Blüh­pflan­zen-Flüs­sig­dün­ger, Substral Balkon und Kü­bel­pflan­zen Nahrung, Keyzers Dünger, florafit Blu­men­dün­ger, Plantura Blu­men­dün­ger, Substral Bal­kon­pflan­zen Flüs­sig­dün­ger, NEUDORFF Bio­T­ris­sol Blu­men­dün­ger und HAKA Blu­men­dün­ger Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Blumendünger interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Blumendünger-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Keyzers Dünger“, „Compo Blumendünger“ und „Substral Blumendünger“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Stickstoff-Anteil Vorteil des Blumendüngers Produkt anschauen
COMPO Qualitäts-Blumendünger 8,76 ++ Einfache Anwendung: mischen mit dem Gießwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dehner Blütenzauber Spezial-Dünger 7,30 +++ Besonders hoher Stickstoff-Anteil » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Compo Blumendünger mit Guano 15,59 + Einfache Anwendung: mischen mit dem Gießwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pokon Blühpflanzen-Flüssigdünger 4,86 ++ Einfache Anwendung: mischen mit dem Gießwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Substral Balkon und Kübelpflanzen Nahrung 6,33 ++ Mit Eisen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Keyzers Dünger 23,88 +++ Mit extra Magnesium » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
florafit Blumendünger 16,99 ++ Einfache Anwendung: mischen mit dem Gießwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Plantura Blumendünger 14,99 + Zugelassen für den ökologischen Landbau » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Substral Balkonpflanzen Flüssigdünger 9,73 + Mit Dosierungskappe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NEUDORFF BioTrissol Blumendünger 5,99 + Einfache Anwendung: mischen mit dem Gießwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HAKA Blumendünger 7,99 Einfache Anwendung: mischen mit dem Gießwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen