Das Wichtigste in Kürze
  • Der Hersteller AEG fertigt Kochfelder mit intelligenten Funktionen. Unter anderem sorgen die Kindersicherung sowie die Verriegelungsfunktion für mehr Sicherheit in der Küche.

AEG-Kochfeld-Test

1. Wozu dient die Ankochautomatik bei AEG-Kochfeldern?

Die besten AEG-Kochfelder sind mittlerweile mit der sogenannten Ankochautomatik ausgestattet. Diese ist gängigen Online-Tests von AEG-Kochfeldern zufolge für die schnelle Zubereitung diverser Gerichte besonders hilfreich.

Wird eine Herdplatte mit Ankochautomatik eingeschaltet, heizt diese zunächst auf voller Leistung. Innerhalb kürzester Zeit können Sie mit dem Kochen bzw. Braten beginnen. Nach einer gewissen Zeit regelt sich die Herdplatte schließlich von allein zurück. Auf diese Weise wird verhindert, dass Ihr Essen anbrennt.

Herdplatten mit Ankochautomatik finden Sie in der Tabelle unseres AEG-Kochfeld-Vergleichs vermehrt. Hierzu zählen etwa die Modelle AEG HK634060XB, AEG IKB6431AXB oder AEG HK955070XB.

2. Welche Ausstattungsmerkmale sind laut gängigen Online-Tests bei AEG-Kochfeldern entscheidend?

Wollen Sie ein AEG-Kochfeld kaufen, bietet Ihnen der Hersteller umfangreiche Sicherheitsfunktionen für Ihr neues Küchengerät. So können Sie beispielsweise auf ein AEG-Kochfeld mit Kindersicherung zurückgreifen. Im Handumdrehen lässt sich die Bedienung des Kochfelds sperren, sodass dieses von Kindern nicht unvorsichtig eingeschaltet werden kann. Das Verletzungsrisiko wird minimiert.

Ebenso hilfreich sind diverse Timer-Funktionen, welche Sie sowohl bei einem AEG-Induktionskochfeld als auch bei einem AEG-Glaskeramik-Kochfeld finden können. Der CountUp-Timer erfasst beispielsweise die Zeit, wie lange das Gericht bereits auf dem Herd steht. Zusätzlich ist der Großteil aller AEG-Herdplatten mit einem Kurzzeitwecker ausgestattet.

3. Ist ein AEG-Kochfeld kompatibel mit einer Dunstabzugshaube?

Wenn Sie sich für ein AEG-Kochfeld mit Dunstabzug interessieren, werden Sie bei dem Hersteller fündig. Im Produktportfolio von AEG befinden sich Herdplatten, welche bereits einen Dunstabzug integriert haben. In unserem AEG-Dunstabzugshauben-Vergleich können Sie sich umfassend informieren.

Hinweis: Der Ausdruck AEG-Ceranfeld ist streng genommen nicht korrekt. Bei Ceran handelt es sich um einen Hersteller aus Mainz, welcher wie AEG ebenfalls Herdplatten aus Glaskeramik fertigt.

Des Weiteren verfügen einige Modelle über die sogenannte HOB²HOOD-Funktion. Diese ermöglicht die Interaktion zwischen dem AEG-Kochfeld und dem Dunstabzug. Stellt der Abzug eine erhöhte Menge Dunst fest, schaltet er sich automatisch ein. Ein Eingreifen Ihrerseits ist laut gängigen Online-Tests von AEG-Kochfeldern nicht notwendig. Sie können sich stattdessen mit freier Sicht getrost dem Kochen widmen.

Global News sagt zu unserem Vergleichssieger

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende AEG-Kochfeld Tests: