Das Wichtigste in Kürze
  • Wundgele komplettieren Ihren Erste-Hilfe-Kasten für die schnelle Wundversorgung Ihrer Familie. Als Brand- und Wundgel eignen sie sich besonders für die Wundversorgung von Sonnenbrand und leichten Verbrennungen. Bei diesen Verletzungen sollten Sie immer lieber ein Wundgel kaufen anstatt einer Wund- und Heilsalbe. Der Grund: Ein Wundheilgel kühlt die verbrannte Haut besser als eine Salbe und lässt sich zudem leichter auf der Wunde verteilen. Das beste Wundgel aus gängigen Online Tests ist sowohl bei Verbrennungen als auch bei anderen Hautverletzungen geeignet.
  • Bei einer Verletzung der Haut entsteht durch den Heilungsprozess ein Juckreiz. Durch seinen kühlenden Effekt kann ein Wundgel im Vergleich zu einer Salbe diesen potenziell schneller lindern. Die Inhaltsstoffe sollten Sie dabei dennoch nicht außer Acht lassen: Wirkstoffe wie Allantoin, Dexpanthenol, Vitamin E oder Glycerin beruhigen und pflegen den Wundbereich und tragen so ebenfalls zu einer Linderung des Juckreizes bei, unterstützen die Hautregeneration und spenden Feuchtigkeit. Wir empfehlen Ihnen zudem, auf antiseptische und entzündungshemmende Wirkstoffe wie beispielsweise Zink oder Polihexanid zu achten. So verringern Sie die Gefahr einer Wundinfektion.
  • In Wundgel-Test-Berichten von Verbrauchern können Sie im Internet auch immer wieder Anmerkungen zur Verpackung der Gele finden. Bei offenen Hautwunden ist Hygiene sehr wichtig, damit keine Keime durch die geschädigte Hautbarriere eindringen und eine Entzündung hervorrufen können. Die meisten Wundgele von dm, Rossmann oder aus dem Online-Shop werden in Tuben verkauft. Grundsätzlich ist bei dieser Verpackung eine hygienische Entnahme des Gels möglich. Sie sind jedoch schnell dazu geneigt, mit Ihrem Finger letzte Gelreste von der Öffnung abzuwischen – womit dann die Tubenöffnung kontaminiert werden könnte. Die Entnahme aus einer Patronenflasche ist hygienischer, da Sie hier weniger in Versuchung geraten. Ganz allgemein empfehlen wir Ihnen, sich vor jeder Wundversorgung gründlich Ihre Hände zu waschen.

Wundgel Test

Ein Wundgel gehört in jede Hausapotheke. Dafür gibt es gleich mehrere gute Gründe. Neben der einfachen Anwendung und dem Kühleffekt gehört dazu auch die Tatsache, dass sich ein Wundgel bei vielen Verletzungen bewährt hat.

Wie hilft ein Wundgel?

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass die alte Maxime „an der Luft trocknen lassen“ für Wunden nicht mehr gilt. Im Gegenteil heilen diese am besten, wenn ein leicht feuchtes Mikroklima im Bereich der Wunde herrscht. Genau das haben Tests mit einem Wundgel gezeigt.

Dabei hilft das Mikroklima eines Wundgels bei der Heilung in verschiedenen Phasen. Zunächst wird der Abtransport von Erregern und winzig kleinen Zelltrümmern gefördert, die durch die Verletzung entstanden sind.

Beim Vergleich von Wundgelen wurde überdies untersucht, wie diese auf die zweite Phase der Hautheilung Einfluss nehmen. Hier wird die Kollagenbildung durch Wundgel unterstützt. Zum Hintergrund: Kollagene Fasern halten die Haut elastisch und geschmeidig, sie werden bei einer Wunde allerdings zerstört und müssen neu aufgebaut werden.

In der dritten Phase dann sorgen Wundgele für die Befeuchtung der Haut, was wiederum den Heilungsprozess anregt. Gleichzeitig lindert der Kühleffekt des Wundgels den Schmerz.

Wie wendet man ein Wundgel am besten an?

Die beste Anwendung eines Wundgels erfolgt, indem man zunächst die Wunde effektiv säubert. Dazu nimmt man lauwarmes Wasser, am besten direkt aus dem Hahn und entfernt Schmutzreste. Wichtig bei der Reinigung ist zudem, dass man Einmalhandschuhe trägt, um die Haut nicht mit eigenen Keimen zu belasten.

Im nächsten Schritt wird die Wunde desinfiziert. Dafür gibt es mittlerweile etliche Mittel im Handel, die nicht mehr brennen.

Bei welchen Verletzungen benutzt man ein Wundgel?

Nicht alle Wunden allerdings können zu Hause mit einem Wundgel versorgt werden. Das gilt beispielsweise für den Biss durch die Hauskatze oder den -Hund. Denn vor allem Katzenwunden sorgen schnell für ernstzunehmende Erkrankungen wie eine Blutvergiftung oder Gasbrand. Daher sollten diese Wunden stets von einem Arzt untersucht werden.

Bei kleineren Schürf- und auch Brandwunden dagegen kann man problemlos ein Wundgel kaufen – es eignet sich bestens zur Versorgung solcher Verletzungen. Bei Brandverletzungen allerdings sollte man die Finger von sogenannten Hausmitteln lassen, die gern empfohlen werden. Dazu gehört sowohl das Bedecken der Wunde mit Mehl als auch das Eintauchen eines verbrannten Fingers in Speiseöl. Beides verklebt die Wunde und bildet überdies eine isolierende Schicht, unter der sich die innere Hitze einer Brandwunde staut.

Stattdessen sollte man eine Brandwunde vor dem Wundgel ausgiebig unter fließendem, kaltem Wasser kühlen – aber nicht länger als fünf Minuten.

Was bei Schürfwunden und Brandverletzungen funktioniert, klappt auch bei einer lästigen Begleiterscheinung im Sommer: Wundgel bei Sonnenbrand ist ebenso sanft wie effektiv zur Haut. Es hilft bei der Heilung und kühlt gleichzeitig. Es gibt also viele gute Gründe, sich für das beste Wundgel zu entscheiden, was die eigenen Bedürfnisse angeht.

Fenistil Gel
Fenistil Gel Derzeit ab 8,86 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Intensität der Feuchtigkeitsspende +
Potenzielle Linderung von Juckreiz +++
Eignet sich das Fenistil Gel auch für Kinder? Ja, das Wundgel aus dem Hause Fenistil eignet sich auch für Kinder. Es zieht schnell ein und enthält keine Duft- oder Farbstoffe.

Bietet der Wundgele-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Wundgele?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Wundgel-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 6 Modelle von 6 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Azulenal, DERMAVEEL, Fenistil, LAVANID, Tyrosur, MediGel. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Wundgele-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Wundgele-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 6 verschiedene Wundgel-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 6,49 Euro bis 29,90 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 6 Wundgel-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 6 Wundgel-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Azulenal Entzündungshemmende Salbe besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 4042. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Wundgel-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Wundgel-Modell ist das LAVANID-Wundgel, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4.8 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 6 vorgestellten Wundgel-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Wundgele-Vergleich ausmachen, da sich gleich 2 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Azulenal Entzündungshemmende Salbe und Dermaveel Creme. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Wundgele aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Wundgele“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Wundgele aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Azulenal Entzündungshemmende Salbe, Dermaveel Creme, Fenistil Gel, LAVANID-Wundgel, Engelhard Arzneimittel Tyrosur CareExpert Wundgel und MediGel Schnelle Wundheilung. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Wundgele interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Wundgele aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Fenistil Gel“, „LAVANID -Wundgel“ und „Prontosan Wound Gel“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Potenzielle Linderung von Juckreiz Vorteil der Wundgele Produkt anschauen
Azulenal Entzündungshemmende Salbe 9,99 +++ Wirkt entzündungshemmend und abschwellend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dermaveel Creme 12,84 +++ Wirkt entzündungshemmend und abschwellend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fenistil Gel 8,86 +++ Wirkt entzündungshemmend und abschwellend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LAVANID-Wundgel 29,90 ++ Sehr ergiebig » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Engelhard Arzneimittel Tyrosur CareExpert Wundgel 8,19 +++ Unterstützt die Hautregeneration sehr gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MediGel Schnelle Wundheilung 6,49 ++ Unterstützt die Hautregeneration sehr gut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Wundgel Tests: