Das Wichtigste in Kürze
  • Viele Salben enthalten Stoffe wie Paraffin, Parabene und Wollwachs. Tests von entzündungshemmenden Salben lassen jedoch vermuten, dass sich diese Stoffe bei häufiger Anwendung längerfristig auf den menschlichen Organismus auswirken können.
  • Paraffine können den natürlichen Regenerationsmechanismus der Haut stören, Parabene stehen im Verdacht Auswirkungen auf den Hormonhaushalt zu haben und Wollwachs kann bei längerfristiger Verwendung Kontaktallergien auslösen. Die besten entzündungshemmenden Salben sind daher frei von Paraffinen, Parabenen und Wollwachs.
  • Verschiedene Tests von entzündungshemmenden Salben zeigen, dass sie nicht universell anwendbar sind. Grundsätzlich können zwei Arten unterschieden werden: Salben für oberflächliche Entzündungen der Haut, wie Neurodermitis und Ekzeme, sowie Salben für innerliche Entzündungen. Zu ihnen zählen unter anderem Entzündungen der Bänder und Sehnenscheiden.

1. Bei welchen Beschwerden kann ich eine entzündungshemmende Creme anwenden?

Eine entzündungshemmende Creme ist für viele Anwendungsgebiete geeignet. Sowohl gibt es Cremes auf dem Markt, welche extra für Probleme an den Gelenken hergestellt wurden, als auch entzündungshemmende Salben, welche für frische Wunden geeignet sind, die man auch anwenden kann, wenn die Wunde noch offen ist.
Allerdings können sie Salben gegen Entzündungen bei Ekzemen, Dermatitis, Neurodermitis, Insektenstichen, Herpes, Pickeln, Schuppenflechten oder auch bei frisch tätowierter Haut ohne Probleme anwenden. Viele Cremes wirken Juckreiz lindernd, pflegend und auch desinfizierend auf die Haut. Spezielle entzündungshemmende Salben für Gelenke, Muskeln oder auch gegen Gelenkschwellungen lindern oftmals den Schmerz und wirken stärkend auf die Gelenkstruktur.
Bei der Anwendung spezieller entzündungshemmender Salben sollten Sie auf die Wirkstoffe der jeweiligen Creme achten und prüfen, ob Sie auf eines der Wirkstoffe allergisch reagieren.
Unter anderem werden entzündungshemmende antibiotische Salben angeboten, wo vor allem die antibiotische Wirkung gegen Bakterien wirkt und sich dadurch auszeichnet. Das ist vor allem bei offene Wunden wichtig, da es bei dieser Art der Verletzungen oftmals dazu kommt, dass Bakterien in die Wunde gelangen.

2. Gibt es auch entzündungshemmende Salben, welche pflanzlich sind?

Selbstverständlich gibt es auch entzündungshemmende Cremes, welche auf reiner pflanzlicher Basis hergestellt wurden. Hier kommen beispielsweise Propolis-Extrakt, Sesamöl, Eukalyptus zum Einsatz. Die meisten Hersteller setzen auf Naturprodukte. Je nachdem wo sich die betroffene Stelle befindet, können Sie die Creme drei bis vier Mal täglich auftragen und einmassieren.
Es gibt Salben gegen Entzündungen, die apothekenpflichtig sind. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie ein Rezept dafür benötigen, sondern lediglich, dass sie nur von Apotheken verkauft werden. Frei käufliche Salben oder Medikamente sind auch in einem Drogeriemarkt zu erwerben.

3. Entzündungshemmende-Salben-Vergleich: Welche Inhaltsstoffe befinden sich in entzündungshemmenden Cremes?

Hier wird auf verschiedene Wirkstoffe gesetzt. Beispielsweise werden die Wirkstoffe Cannabidiol, Methylsulfonylmethan, Glucosamin, Chondroitin oder Avocadoöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl, Ringelblumenöl und ayurvedische Heilkräuter eingesetzt. Ayurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst, welche auch hierzulande gerne eingesetzt wird. Einige Cremes wirken zudem auch antiseptisch. Auf den Konservierungsstoff Parabene, welches umstritten ist, wird in vielen Salben verzichtet und auch Wollwachs, welches aus der Schafwolle gewonnen wird, allerdings bei längerer Anwendung zu Kontaktallergien führen kann, wird in etlichen Salben, welche entzündungshemmend wirken, nicht benutzt. Manche Salben gegen Entzündungen sind paraffinfrei und andere wiederum nicht.

Das Nebenprodukt aus der Erdölverarbeitung, schützt, pflegt und bindet zwar die Haut, was grundsätzlich eine positive Wirkung ist, allerdings kann es nach längerer Anwendung die natürlichen Regenerationsmechanismen der Haut beeinträchtigen.

entzuendungshemmende Salbe

Welche Hersteller, die Entzündungshemmende Salben herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Entzündungshemmende Salben-Vergleich 18 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Ichtholan, ilon, Sorion, Hermz Laboratories, Azulenal, Bene Pura Trust Nature, FENIHYDROCORT, Pentalium CBD, Aliphia, TENTORIUM, Voltaren, Phytodoxia, Tea Tree Oil Australian Bodycare, Betaisodona®, Kneipp®, Rogg, unbekannt, Heumann. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Entzündungshemmende Salbe-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für eine Entzündungshemmende Salbe ca. 15,15 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Entzündungshemmende Salben-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 4,95 Euro bis 25,10 Euro. Mehr Informationen »

Welche Entzündungshemmende Salbe aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt die Sorion Repair Creme. Die Entzündungshemmende Salbe hat 9105 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welche Entzündungshemmende Salbe aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist die Voltaren Schmerzgel forte auf. Die Entzündungshemmende Salbe wurde mit 4.7 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Entzündungshemmende Salben im Entzündungshemmende Salben-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 13 Entzündungshemmende Salben vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Ichtholan Salbe, ilon Salbe classic, Sorion Repair Creme, Hermz laboratories Healpsorin Hautcreme, Ichtholan antibakterielle Zugsalbe, Azulenal Wund und Heilsalbe, Bene pura trust nature Spitzwegerich-Salbe, Fenihydrocort Creme, Pentalium CBD - Entzündungshemmende Salbe, Aliphia Naturheilkundliche Creme, Tentorium Propolis-Schmerzsalbe, Voltaren Schmerzgel forte und Phytodoxia Entzündungshemmende Salbe Mehr Informationen »

Aus wie vielen Entzündungshemmende Salbe-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 19 Entzündungshemmende Salbe-Modelle von 18 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Ichtholan Salbe, ilon Salbe classic, Sorion Repair Creme, Hermz laboratories Healpsorin Hautcreme, Ichtholan antibakterielle Zugsalbe, Azulenal Wund und Heilsalbe, Bene pura trust nature Spitzwegerich-Salbe, Fenihydrocort Creme, Pentalium CBD - Entzündungshemmende Salbe, Aliphia Naturheilkundliche Creme, Tentorium Propolis-Schmerzsalbe, Voltaren Schmerzgel forte, Phytodoxia Entzündungshemmende Salbe, Tea tree oil australian bodycare Salbe, Betaisodona Salbe, Kneipp® Arnika Salbe S 100 g, Rogg Wund- und Brandsalbe, Unbekannt Alpa Cannabis-Hanf-Salbe und DICLOFENAC Heumann Gel. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Entzündungshemmende Salben interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Entzündungshemmende Salbe-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Voltaren Schmerzgel Forte“, „entzündungshemmend Salbe“ und „ilon Salbe Classic“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Antiseptisch Vorteil der Entzündungshemmende Salben Produkt anschauen
Ichtholan Salbe 18,25 Ja Lindert juckende und schuppende Haut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ilon Salbe classic 19,45 Ja Pflanzliches Arzneimittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sorion Repair Creme 17,99 Ja Vegan » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hermz laboratories Healpsorin Hautcreme 19,99 Nein Lindert juckende und schuppende Haut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ichtholan antibakterielle Zugsalbe 14,70 Ja Dient zur Reifung von Furunkeln und oberflächlich abszedierenden Prozessen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Azulenal Wund und Heilsalbe 9,99 Nein Geeignet für Anwendung im Intimbereich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bene pura trust nature Spitzwegerich-Salbe 19,99 Nein Ohne Zusatzstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fenihydrocort Creme 8,72 Nein Reduziert Schwellungen und Rötungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pentalium CBD - Entzündungshemmende Salbe 18,90 Ja Sofortige Linderung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aliphia Naturheilkundliche Creme 11,99 Ja Fördert die Granulation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tentorium Propolis-Schmerzsalbe 24,90 Ja Mit schmerzlindernder Wirkung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Voltaren Schmerzgel forte 25,10 Nein Langanhaltender Kühl-Effekt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Phytodoxia Entzündungshemmende Salbe 12,95 Nein Fördert die Durchblutung; lindert Muskel- und Gelenkschmerzen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tea tree oil australian bodycare Salbe 12,95 Ja Lindert juckende und schuppende Haut » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Betaisodona Salbe 12,25 Ja Kann bei offenen Wunden angewendet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kneipp® Arnika Salbe S 100 g 4,95 Nein Nutzer loben schnelle Wirkung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rogg Wund- und Brandsalbe 12,45 Ja Geeignet für die Anwendung im Mundraum » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Unbekannt Alpa Cannabis-Hanf-Salbe 12,49 Nein Stärkt die Gelenkstruktur » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DICLOFENAC Heumann Gel 9,92 Ja Pflanzliches Arzneimittel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Entzündungshemmende Salbe Tests: