Volierendraht Test 2016

Die 7 besten Volierengitter im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellKarry VolierendrahtGardoo VolierendrahtCasa Pura VolierendrahtKrapTrap VolierendrahtPro-Tec VolierendrahtJago VolierendrahtEstexo Volierendraht
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
09/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
09/2016
Kundenwertung
17 Bewertungen
4 Bewertungen
31 Bewertungen
31 Bewertungen
36 Bewertungen
22 Bewertungen
13 Bewertungen
Grundpreis2,50 € / m2,99 € / m2,98 € / m1,99 € / m2,58 € / m1,20 € / m2,09 € / m
Länge20 m10 m5 m20 m5 m10 m10 m
Breite1 m0,5 m0,5 m1 m1 m0,5 m1 m
Maschengröße12 x 12 mm6,4 x 6,4 mm12,7 x 12,7 mm12,7 x 12,7 mm6,3 x 6,3 mm50 x 50 mm16 x 16 mm
Drahtdurchmesser1,0 mm0,6 mm1,1 mm0,8 mm0,55 mm1,1 mm0,75 mm
feuerverzinktDas Feuerverzinken ist ein Verfahren, um Stahl vor Korrosion (Rost) zu schützen. Durch Feuerverzinken wird ein metallischer Zinküberzug auf Eisen oder Stahl durch Eintauchen in geschmolzenes Zink (bei etwa 450 °C) aufgebracht.

Dabei bildet sich an der Berührungsfläche eine widerstandsfähige Legierungsschicht aus Eisen und Zink und darüber eine sehr fest haftende reine Zinkschicht.
JaJaJaJaJaJaJa
punktgeschweißtDas Punktschweißen gehört zu den Verfahren des Widerstandsschweißens und ist eine Methode, bei dem die zu verbindenden Werkstücke passgenau übereinandergelegt und damit extra gestärkt werden.

Auf diese Weise sollen Bauteile so miteinander verbunden werden, dass diese die an sie gestellten Anforderungen über eine erwartete Lebensdauer erfüllen können.
JaJaNeinJaNeinNeinNein
Vorteile
  • unterschiedliche Größen verfügbar
  • besonders stabil
  • sehr enge Maschen
  • wetterfest
  • hohe Stabilität
  • bestens geeignet für Vogelhaltung
  • hohe Belastbarkeit
  • umweltfreundlich
  • leichte Reinigung (keine Vor- oder Nachbehandlung nötig)
  • unterschiedliche Größen erhältlich
  • wartungsfrei
  • vergleichsweise günstig
  • unterschiedliche Größen erhältlich
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 10 Bewertungen

Volierendraht-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Der Volierendraht findet neben der Nutzung als Käfigdraht bei der Haustierhaltung auch vielfach Verwendung bei der Begrenzung von Beeten, dem Schutz von jungen Bäumen und auch zum Aufbau von Sicht- und Lärmschutzanlagen.
  • Achten Sie beim Kauf insbesondere auf die richtige Maschengröße und den optimalen Drahtdurchmesser für Ihre Zwecke. Volierendraht sollte bestenfalls feuerverzinkt und punktgeschweißt sein, achten Sie jedoch darauf, dass der Zink nicht unnötig freigesetzt wird.
  • Volierenkäfige sind äußerst praktisch beim Bau von Kleintierbehausungen, achten Sie aber stets darauf, die Volierenbauten auch entsprechend groß und geräumig anzulegen – Ihre Haustiere werden es Ihnen danken!

volierendraht test

Irgendwann im Laufe des Gärtner-Alltags wird man auf ihn zurückkommen: den Volierendraht! Vielseitig einsetzbar und für kleine wie große Aufgaben in unterschiedlichen Größen erhältlich bleibt er unverzichtbar: vom kleinen Tierkäfig bis zur Einzäunung von ganzen Weinanbaugebieten. Hersteller gibt es mittlerweile zahlreiche – in unserem Volierendraht Test 2016 wollen wir Ihnen nicht nur Details zur optimalen Nutzung eines Volierendrahts näherbringen, sondern Ihnen auch den beliebtesten und besten Volierendraht in unserer Kaufberatung vorstellen. Im Verlauf unseres Vergleichs konnten wir zudem einen Volierendraht Testsieger küren, aber schauen Sie selbst…

1. Was ist Volierendraht und wofür nutze ich ihn?

volierendraht test

Volierendraht wird auch zum Aufbau von so genannten Gabionen verwendet.

Beim Volierendraht (auch Volierennetz genannt) handelt es sich um einen Drahtgitterzaun, zumeist mit einem 4-Eck-Geflecht, der auf verschiedenste Art und Weise beim Gartenbau oder beim Heimwerken ganz allgemein Verwendung findet. Er wird für gewöhnlich als Meterware auf einer Rolle geliefert. Neben der Verwendung als klassischen Gartenzaun zum Eingrenzen etwa von Beeten, zum Schutz von jungen Bäumen oder als Rankhilfe bei Kletterpflanzen, eignet sich der Drahtzaun auch hervorragend zum Bau kleiner Gehege für Kleintiere wie Hasen, Kaninchen, Hamster, Meerschweinchen, aber auch für kleine Reptilien.

Was ist eine Voliere?

Der Begriff „Voliere“ stammt aus dem Französischen (volière) und bezeichnet eigentlich einen großen Vogelkäfig. Man unterscheidet hierbei zwischen Außen- bzw. Freivolieren in Gärten und Parks, Innenvolieren (mit einer Rückzugsmöglichkeit für die Vögel) sowie einer Zimmervoliere. Haltung von Vögeln in solchen Käfigen wird auch als Volierenhaltung bezeichnet.

Folgende Vogelspezies gelten als beliebteste bei der Haltung in einem Volierenkäfig:

  • Wellensittich
  • Nymphensittich/Kakadu
  • Kanarienvogel
  • Graupapagei
  • Zebrafink
  • Beos

Ein guter Volierendraht ist verzinkt (was für die richtige Stabilität sorgt), auch in der Höhe frei wählbar, individuell zuschneidbar, wetterfest, robust und zugleich flexibel.

Neben der Haustierhaltung und den oben genannten Funktionen wird grobmaschiger Volierendraht auch äußerst gerne beim Bau von so genannten Gabionen verwendet. Hierbei handelt es sich Drahtschotterkästen, also mit Steinen gefüllte Drahtkörbe. Im privaten Garten kommen diese zwar eher selten vor, aber in der Landschaftsarchitektur und auch als Sichtschutzzaun oder Lärmschutzanlage ist eine Gabione sehr beliebt. Ein weiterer, bisweilen unbekannter Aspekt solcher Gabionen ist, dass sie für Kleinlebewesen einen ausgezeichneten Lebensraum darstellen.

2. Welche Arten/Marken/Kategorien von Volierendraht gibt es?

Volierendrähte sind sich prinzipiell sehr ähnlich, aber sie werden in verschiedensten Ausführungen angeboten: bis zu 20 Meter in der Länge und zwischen einem halben und einem Meter in der Breite, mit besonders breiten oder engen Maschen sowie unterschiedlich großem Drahtdurchmesser. Es existieren keine grundlegend unterschiedlichen Typen oder Arten von Volierendraht.

3. Kaufkriterien für Volierendraht: Darauf müssen Sie achten

Volierendrähte unterscheiden sich insbesondere in der Maschengröße, dem Drahtdurchmesser sowie der Stabilität.

3.1. Maschengröße

volierendraht maschen

Achten Sie beim Kauf von Volierendraht immer auch auf die für Ihre Zwecke bestgeeignete Maschengröße.

Volierendrähte gibt es mit besonders engen und auch groben Maschen. Schnell kommen da insbesondere bei der Haustierhaltung Fragen wie die folgenden auf:

  • Hält das Drahtgitter auch Marder von meinen Vögeln ab?
  • Kommen Katzen mit ihren Pfoten durch den Maschendraht zu den eingezäunten Hamstern?
  • Sind die Maschen klein genug, damit meine Vögel nicht entwischen?

Grundsätzlich gilt also: Je kleiner Sie die Maschenweite wählen, desto eher vermeiden Sie zugleich das Entwischen Ihrer eingezäunten Lieblinge als auch das unerwünschte Eindringen von anderen Tieren.

Bei der Haltung von besonders großen Vögeln wie bspw. Graupapageien oder anderen großen Sittichen allerdings sind besonders weite Maschen sogar zu empfehlen, denn diese bieten den Vorteil, dass sich die Tiere in den Gittern einhaken können.

Das folgende Video vermittelt einen guten Einblick in die Möglichkeiten des Werkens mit Volierendraht. Hier wurde mit Fichtenholz und ausreichend viel Draht ein Vogelheim gebaut:

3.2. Drahtdurchmesser

Auch der Durchmesser des verwendeten Drahts kann bei den meisten Anbietern aus unserem Volierendraht Vergleich variabel gewählt werden; üblich sind Größen von ca. 0,5 bis 1,2 mm. Es gilt: Je dicker der Draht, desto stabiler und robuster ist er. Daher empfiehlt sich ein hoher Drahtdurchmesser insbesondere, wenn Sie ihren Gitterzaun zum Ranken für Kletterpflanzen oder zum Schutz von noch jungen Bäumen verwenden.

4. Volierendraht bei der Haustierhaltung

volierenbau

Mit ca. 180 x 90 x 50 cm ist dieses Kleintiergehege gerade groß genug für die Haltung von Hamstern.

Volierendraht wird bevorzugt für die Haltung von Haustieren eingesetzt, bspw. um den für die jeweiligen Tiere optimalen Käfig bzw. das optimale Gehege zu entwerfen. Denn: Viele Käfige (und insbesondere auch die Maschen des Drahtzauns) aus dem Zoofachhandel sind viel zu klein, um bspw. Vögeln ein möglichst gesundes und glückliches Leben zu bereiten. Mit einem selbst gebauten Käfig bzw. Gehege lassen sich solche Fehler (die teilweise dramatische Auswirkungen auf die Tiere haben können) allerdings gut umgehen. Bitte bedenken Sie in jedem Fall, dass Sie Vögel und andere Kleintiere auf gar keinen Fall alleine halten sollten und bauen Sie ihnen bestenfalls einen größeren Käfig.

Im Folgenden haben wir noch einmal die Vor- und Nachteile der Haltung von Vögeln in einem Volierenbau zusammengefasst:

  • Haltung auch bei begrenztem Wohnraum ermöglicht
  • bei richtiger Haltung nicht sehr pflegebedürftig
  • keine kostspielige Haltung
  • keine Einzeltierhaltung möglich (Tierquälerei)
  • Vögel sind mitunter lautstarke Mitbewohner

Volierendraht ist selbstredend auch bei der Konstruktion von einem Gehege für Hasen-, Nagetiere und ähnliche eine gute Option (hier spricht man – je nach Spezies – auch von einem Papageienvolier oder Nagervolier). Folgende Spezies sind dabei äußerst beliebt:

  • Degu
  • Chinchilla
  • Goldhamster
  • Maus
  • Meerschweinchen
  • Ratte
  • Kaninchen
  • Frettchen

Wir haben Ihnen in einer Tabelle zudem die empfohlenen Mindestgrößen für die jeweiligen Kleintiergehege aufgelistet.

Käfig-Art Empfohlene Mindestgröße (L x B x H)
 Hamsterkäfig  150 x 80 x 60 cm
 Kaninchenstall  150 x 100 x 80 cm
 Rattenkäfig  120 x 80 x 200 cm
 Meerschweinchenkäfig  120 x 80 x 60 cm
 Frettchenkäfig 200 x 100 x 300 cm
Chinchillakäfig 250 x 120 x 220 cm
Geckokäfig 250 x 120 x 100 cm

Wichtig: Im Zweifel gilt für Kleintiere das Gleiche wie für uns Menschen: Je mehr Platz, desto besser! Und: Kein Käfig ist „groß genug“. Sorgen Sie in jedem Fall für genug Auslauf für Ihre Tiere.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Volierendraht

8.1. Ist Volierendraht giftig?

Die Auffassung, dass Volierenelemente mitunter giftig sein können, stammt von der Verzinkung, denn die ist tatsächlich giftig. Dieses Gift wird allerdings hauptsächlich dann freigesetzt, wenn der Draht oft mit Säure in Berührung kommt – und dies ist bei Vogel-Exkrementen tatsächlich der Fall. Hierfür gibt es allerdings relativ unkomplizierte Lösungen:

  • das regelmäßige Reinigen des Käfigs, bestenfalls mit einem Hochdruckreiniger
  • den Draht beim Bauen möglichst gut spannen, so dass er sich beim Reinigen nicht verzieht

Zinkvergiftungen sind allerdings auch bei regelmäßigen Reinigungen des Käfigs nicht komplett ausgeschlossen, denn auch durch die Bearbeitung des verzinkten Drahts durch die Schnäbel der Vögel kann das Zink freigesetzt werden. Für weitere Informationen zu dem Thema lohnt sich ein Blick auf diese sehr informative Website zur Haltung von Sittichen.

Tipp: Eine weitere Möglichkeit, Zinkvergiftungen zu entgehen, ist es, punktgeschweißtes Edelstahlgitter zu verwenden, auch wenn Edelstahl in der Anschaffung mitunter wesentlich teurer ist als verzinkter Volierendraht.

8.2. Wie schneide ich Volierendraht am besten zu?

Volierendraht lässt sich am besten mit einem Bolzenschneider bearbeiten. Achten Sie darauf, dass an den Enden kein überflüssiger Draht herausragt (der Sie, Ihre Kinder oder Haustiere verletzen könnte). Dazu schneiden Sie die kleinen Querstreben bestenfalls bis zur Kante ab. Alternativ ist es auch ratsam, die Kanten mit einer Holzleiste zu verkleiden. Die Verwendung eines guten Tackers kann die Arbeit hierbei sehr erleichtern.

8.3. Woher bekomme ich günstigen Volierendraht?

Besonders günstig erhalten Sie Drahtgitter mit Volieren über Online-Bestellungen, allerdings haben auch die großen Baumärkte wie Hellweg, Hornbach, Obi, Toom, etc. des Öfteren günstiges Drahtgitter (bzw. Käfigdraht) im Angebot. Vom Erwerb gebrauchten Volierendrahts ist tendenziell abzusehen, um bspw. Zinkvergiftungen Ihrer Tiere zu verhindern. Auch wenn Sie beim Baumarkt Ihrer Wahl den Draht sogleich in Augenschein nehmen können, ist die Qualität beim Draht aus dem Onlinehandel nicht minder wertig.

8.4. Hat sich die Stiftung Warentest bereits mit Volierendraht auseinandergesetzt?

Bislang hat die Stiftung Warentest noch keinen Volierendraht Test durchgeführt. Allerdings erschien in der Ausgabe 10/2014 ein Bericht über Tierschutzregelungen für Kaninchen im Volierenkäfig.

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Volierendraht.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Garten

Jetzt vergleichen

Garten Blumenerde Test

Nahrhafte Blumenerde ist das A und O für gesunde und gut gedeihende Pflanzen. Es gibt Blumenerde aus Torf und torffreie Erde. Torf besitzt wachstumsf…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Buchsbaumscheren Test

Buchsbaumscheren sind scharf und kraftvoll genug, um die robusten Zweige des Buxus zu durch-trennen. Gleichzeitig sind sie so akkurat, dass man die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Fahnenmast Test

Ein Fahnenmast ist ein Mast, an dem Flaggen oder Fahnen befestigt werden können. Dazu besitzt er eine entsprechende Hissvorrichtung. In den meisten F…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Gartenabfallsack Test

Ein Gartenabfallsack, auch Laubsack, Gartensack, Rasensack oder seltener Gartentasche genannt, ist ein großer und stabiler Abfallsack aus reißfestem…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Gewächshaus Test

Das Gewächshaus wird im professionellen Bereich zur Zucht und Forschung genutzt. Im privaten Gebrauch hingegen dient es der effektiven …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Hochgrasmäher Test

Hochgrasmäher sind besonders leistungsfähige Rasenmäher für das Mähen und Mulchen von hohen Gräsern auf Wiesen und auch bei schwer erreichbarem…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Komposter Test

Neben den normalen, offenen Komposthaufen, bei denen die Kompostierung relativ lange dauert, gibt es heute auch leistungsfähigere Kunststoff-…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Maulwurfschreck Test

Maulwürfe stellen eine natürliche Schädlingsbekämpfung dar und verbessern die Bodenqualität - nicht umsonst stehen sie unter Naturschutz…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Moosentferner Test

Moosvernichter gibt es für den Rasen oder für steinige Flächen wie Gartenwege oder Hauswände. Ist ein Moosvernichter für Rasen geeignet, dann …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Moosvernichter Test

Ein Moosvernichter rückt dem unerwünschten Kraut auf Ihrem Rasen zu Leibe. Mit diesem chemischen Herbizid lässt sich sowohl ein starker Moosbefall …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Mülltonnenbox Test

Es gibt Mülltonnenboxen für eine und auch für mehrere Abfalltonnen. Die Boxen richten sich nach den gängigen Fassungsvermögen für Tonnen von 90 …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Rasendünger mit Unkrautvernichter Test

Bei Rasendünger mit Unkrautvernichter handelt es sich um ein Kombi-Präparat. Solche Produkte haben den Vorteil, sowohl den Rasen mit wichtigen Nä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Rasendünger Test

Organische Rasendünger sind sehr umweltfreundlich und haben eine gute Langzeitwirkung. Eine satte grüne Farbe können sie meist nicht herstellen, da…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Rasensamen Test

Es gibt verschiedene Arten von Rasentypen: Schatten-, Spiel-, Sport-, Nachsaat-, Strapazier- oder Trockenrasen. Bekannte Zierrasensorten sind der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Rasentraktor Test

Um eine schöne Rasenfläche im Garten zu haben, muss der Rasen ordentlich gepflegt werden. Dazu gehört auch, dass man das Grün regelmäßig mäht. …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Schubkarre Test

Damit Schubkarren Ihnen im Garten tatsächlich mehr Arbeit abnehmen als Mühen zu bereiten, achten Sie beim Kauf auf Ergonomie, die praktische Eignung…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Unkrautvernichter Test

Unkrautvernichter, auch Herbizide genannt, werden häufig in der Landwirtschaft und in Privatgärten zur Unkrautbekämpfung eingesetzt, um die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Unkrautvlies Test

Dem Unkraut den Kampf ansagen: Wer seine Beete und Stauden so anlegen möchte, dass das häufige und vor allem lästige Entfernen von Unkraut entfä…

zum Test
Jetzt vergleichen

Garten Wespenfalle Test

Eine Wespenfalle soll Wespen mit einem süßen Lockmittel von Lebensmitteln oder der Kaffeetafel im Garten fernhalten. Sie besteht aus einem Behä…

zum Test