Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Wildzaun sollte in aller Regel stabil und witterungsbeständig sein. Ähnlich wie der Maschendrahtzaun besteht der Wildzaun aus miteinander verflochtenem Metalldraht. Je nach Verwendung können Sie zwischen unterschiedlichen Höhen und Maschengrößen wählen.

Wildzaun-Test

1. Wofür wird ein Wildzaun verwendet?

Betrachten Sie verschiedene Online-Tests verschiedener Wildzäune, können Sie erkennen, dass ein Wildzaun verschiedene Einsatzzwecke hat. Besonders häufig werden diese Zäune in der Forstwirtschaft verwendet.

Der Zaun dient so dem Schutz vor Wildtieren und verhindert, dass diese auf das Gelände oder in den eingezäunten Bereich kommen. Deshalb wird der Wildzaun auch als Wildschutzzaun oder als Forstzaun bezeichnet.

Zudem eignet sich ein Wildzaun ebenso als Eingrenzung für ein Gehege. Je nach Höhe des Zauns ist dieser für kleinere Tiere, Wildschweine bis hin zu Rotwild ausgelegt.

Zum Schutz gegen Rehe und Hirsche sollten Sie einen Wildzaun mit mindestens 150 cm Höhe auswählen. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist gerade für Hirsche oder anderes Rotwild jedoch ein Wildzaun mit 180 cm zu empfehlen.

2. Welche unterschiedlichen Ausführungen laut diversen Wildzaun-Tests im Internet gibt es?

Bei den meisten Varianten zu Wildzäunen handelt es sich um ein Knotengeflecht aus verzinktem Stahldraht. Diese Zäune werden daher oft auch als Knotengitter-Zaun bezeichnet.

Eine der markantesten Eigenschaften ist die jeweilige Maschenbreite und -höhe. Während die meisten Zäune über 15 cm bis 30 cm breite Maschen verfügen, gibt es bei der Höhe größere Unterschiede.

Die Zaunhöhe liegt je nach Modell zwischen 5 cm und 20 cm. Um als guter Wildzaun sowohl gegen kleinere als größere Tiere zu schützen, sollte der jeweilige Zaun nicht nur entsprechend hoch sein, sondern im unteren Bereich auch über kleinere und damit engere Maschen verfügen.

3. Worauf sollten Sie im Wildzaun-Vergleich außerdem achtgeben?

Bevor Sie sich einen Wildzaun kaufen, sollten Sie auf verschiedene Eigenschaften achten. Hierzu zählen unter anderem die Materialstärke und das Material an sich.

Die besten Wildzäune sind beispielsweise verzinkt beziehungsweise dickverzinkt und damit rostfrei. Ein weiterer Punkt, den Sie beim Kauf berücksichtigen sollten, ist, dass Sie zu den meisten Angeboten weiteres Zubehör benötigen, um den Zaun auch aufstellen zu können.

Verschiedene Online-Tests gängiger Wildzäune zählen hier vor allem Zaunpfähle, Zaunanker und diverses Spannmaterial auf. Gerade die wichtigen Pfosten wie beispielsweise Holzpfosten oder Z-Profilpfosten sind eher selten im Lieferumfang enthalten. Allerdings bieten viele Hersteller diese ebenfalls im Sortiment an.

Welche Hersteller, die Wildzäune herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Wildzäune-Vergleich 6 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Aquagart, Panorama24, Excolo, Karner - Meinhof.at, rg-vertrieb, BEST4FORST. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Wildzaun-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Wildzaun ca. 85,22 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Wildzäune-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 34,90 Euro bis 149,00 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Wildzaun aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Aquagart 0706686890156. Der Wildzaun hat 531 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Wildzaun aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Aquagart 0706686890156 auf. Der Wildzaun wurde mit 4.5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Wildzäune im Wildzäune-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 5 Wildzäune vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Aquagart 0706686890156, Panorama24 Wildzaun, Excolo Wildzaun, Karner - Meinhof.at ERT Wildzaun und Aquagart 1011932724 Mehr Informationen »

Aus wie vielen Wildzaun-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Wildzaun-Modelle von 6 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Aquagart 0706686890156, Panorama24 Wildzaun, Excolo Wildzaun, Karner - Meinhof.at ERT Wildzaun, Aquagart 1011932724, RG-Vertrieb WD160, RG-Vertrieb WD180, Aquagart 1011932603, Best4forst Wildzaun und RG-Vertrieb WD100. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Hohe Drahtstärke Vorteil der Wildzäune Produkt anschauen
Aquagart 0706686890156 149,00 +++ Schützt auch vor Rehen und Hirschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Panorama24 Wildzaun 148,90 ++ Besonders hoher Zaun » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Excolo Wildzaun 34,90 + Besonders kleine Maschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Karner - Meinhof.at ERT Wildzaun 89,99 ++ Schützt auch vor Rehen und Hirschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aquagart 1011932724 99,90 ++ Besonders hoher Zaun » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RG-Vertrieb WD160 81,90 ++ Schützt auch vor Rehen und Hirschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RG-Vertrieb WD180 76,90 ++ Besonders hoher Zaun » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Aquagart 1011932603 59,90 ++ Schützt auch vor Rehen und Hirschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Best4forst Wildzaun 52,90 ++ Schützt auch vor Rehen und Hirschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RG-Vertrieb WD100 57,90 ++ Sehr stabiler Draht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Wildzaun Tests: