Das Wichtigste in Kürze
  • SD-Karten und microSD-Karten sind kaum mehr wegzudenken. Die Speichermedien finden in Smartphones, Kameras & Co. ihren Einsatz. Mit einem USB-C-Kartenleser können Sie das Kartenlesegerät nicht nur an den PC, sondern auch an Handys und vielen anderen Geräten anschließen, um auf Ihre Daten zuzugreifen.

usb-c-kartenleser-test

1. Online-Tests zum USB-C-Kartenleser im Internet: Können alle Speicherkarten ausgelesen werden?

Diverse USB-C-Kartenleser-Tests im Internet beschäftigen sich mit der Frage, welche Speicherkarten ausgelesen werden können. Die gute Nachricht: Alle Modelle aus unserem USB-C-Kartenleser-Vergleich sind zumindest in der Lage, die gängigen SD- und microSD-Karten, die für gewöhnlich in Smartphones und Kameras zum Einsatz kommen, auzulesen und zu beschreiben. Einige der vorgestellten Cardreader mit USB-C-Anschluss lesen aber auch sogenannte CF-Karten, sowie Karten mit der Bezeichnung USH-I- und USH-II.

Möchten Sie einen USB-C-Kartenleser kaufen, sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, welche Arten von Speicherkarten Sie nutzen, damit sie mit Ihrem neuen Kartenleser kompatibel sind. Nähere Informationen zu den Karten-Typen erhalten Sie im nächsten Abschnitt unseres Ratgebers.

Tipp: Nicht alle Kartenleser unterstützen die Betriebssysteme Windows und iOS. Benötigen Sie einen MacBook Pro-SD-Kartenleser bzw. einen Apple MacBook Pro-Kartenleser für andere Speicherformate, achten Sie bitte auf eine entsprechende Kompatibilität. Entsprechende Modelle finden Sie selbstverständlich in unserer Tabelle.

2. Was für Unterschiede gibt es bei Speicherkarten für das USB-C-Kartenlesegerät?

Der Einfachheit halber möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick zu den verschiedenen Speicherkarten geben, die in den Modellen aus unserer Tabelle verwendet werden können:

Speicherkarten-Art Speicherkapazität
klassische SD-Karte 8 MB bis 2 GB Speicherkapazität
SDHC-Karte 4 GB bis 32 GB Speicherkapazität
SDXC-Karte 32 GB bis 2 TB Speicherkapazität

Unabhängig von der maximalen Geschwindigkeit des SD-Kartenlesers mit USB-C-Anschluss können SD-Karten mit bis zu 300 MB/s gelesen und bis zu 200 MB/s beschrieben werden. Zeitgleich besitzen sie auch einen weiteren Slot und fungieren als microSD-Kartenleser mit USB-C-Stecker.

Speicherkarten-Art Speicherkapazität
klassische microSD-Karte 8 MB bis 2 GB Speicherkapazität
microSDHC-Karte 4 GB bis 32 GB Speicherkapazität
microSDXC-Karte 32 GB bis 2 TB Speicherkapazität

microSD-Karten sind quasi SD-Karten mit verkleinertem Gehäuse. Ursprünglich wurden sie unter der Bezeichnung TF entwickelt, was als Abkürzung für TransFlash bzw. T-Flash steht. Ist von TF-Karten die Rede, sind damit microSD-Karten gemeint. Meist werden sie in Smartphones, Action-Camcordern oder Multicoptern eingesetzt.

sd-karte-microsd-karte-unterschied

Der sichtbare Unterschied zwischen einer microSD-Karte (links) und einer SD-Karte (rechts).

3. Welche Kriterien sind beim Kauf eines USB-C-auf SD-Kartenlesegeräts sonst noch wichtig?

Wirft man einen Blick auf die vielen USB-C-Kartenleser-Tests im Internet, wird schnell klar, dass auch Plug-and-Play sowie die OTG-Funktion wichtig sind.

Plug-and-Play-Modelle lassen sich nutzen, ohne dass im Vorfeld etwaige Treiber installiert werden müssen. Insbesondere, wenn Sie den Kartenleser nutzen, um ihn am Handy zu verwenden, sollten Sie darauf achten, denn eine Treiberinstallation ist oftmals nur umständlich bis gar nicht möglich.

Ebenfalls wichtig für die Nutzung an Smartphone, Drucker und Ähnlichem sind Speicherkartenleser mit OTG-Funktion. OTG steht für on the go. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, Geräte direkt miteinander zu verbinden und Daten auszutauschen. Fehlt diese Funktion, müssen Sie zunächst alle Dateien auf eine Festplatte schieben, um sie dann aufs Endgerät zu bringen.

DIY Perks sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im USB-C-Kartenleser-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im USB-C-Kartenleser-Vergleich 8 Produkte von 6 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. KiwiBird, iHoryson, UGREEN, Zeinze, Anker, Bawanfa. Mehr Informationen »

Welche USB-C-Kartenleser aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger ZEINZE USB-C Kar­ten­le­ser wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 8,99 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen USB-C-Kartenleser ca. 13,00 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das USB-C-Kartenleser-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete USB-C-Kartenleser-Modell aus unserem Vergleich mit 1530 Kundenstimmen ist der UGREEN USB-C Kar­ten­le­ser aus Kunst­stoff. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen USB-C-Kartenleser aus dem USB-C-Kartenleser-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein USB-C-Kartenleser aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 1466 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Anker USB-C Spei­cher­kar­ten­le­ser. Mehr Informationen »

Gab es unter den 8 im USB-C-Kartenleser-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im USB-C-Kartenleser-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: KiwiBird USB-C Kar­ten­le­ser & USB-C auf USB 3.0 Adapter, iHoryson USB-C Kar­ten­le­ser, UGREEN USB-C Kar­ten­le­ser aus Aluminum und UGREEN USB-C Kar­ten­le­ser aus Kunst­stoff Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche USB-C-Kartenleser-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 8 USB-C-Kartenleser Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 6 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „USB-C-Kartenleser“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: KiwiBird USB-C Kar­ten­le­ser & USB-C auf USB 3.0 Adapter, iHoryson USB-C Kar­ten­le­ser, UGREEN USB-C Kar­ten­le­ser aus Aluminum, UGREEN USB-C Kar­ten­le­ser aus Kunst­stoff, UGREEN USB-C Kar­ten­le­ser, ZEINZE USB-C Kar­ten­le­ser, Anker USB-C Spei­cher­kar­ten­le­ser und Bawanfa USB-C Kar­ten­le­ser Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon USB-Version Vorteil des USB-C-Kar­ten­le­sers Produkt an­schau­en
KiwiBird USB-C Kartenleser & USB-C auf USB 3.0 Adapter 9,99 USB-C | USB-A Drei Schnitt­stel­len » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
iHoryson USB-C Kartenleser 16,99 USB-C | USB-A Drei Schnitt­stel­len » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
UGREEN USB-C Kartenleser aus Aluminum 17,99 USB-C | USB-A Robustes Alu­mi­ni­um » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
UGREEN USB-C Kartenleser aus Kunststoff 10,19 USB-C | USB-A Kompakte Maße » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
UGREEN USB-C Kartenleser 17,84 USB-C | USB-A Drei Schnitt­stel­len » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ZEINZE USB-C Kartenleser 8,99 USB-C | USB-A Kompakte Maße » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anker USB-C Speicherkartenleser 11,99 USB-C Be­son­ders kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bawanfa USB-C Kartenleser 9,99 USB-C Geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende USB-C-Kartenleser Tests: