Das Wichtigste in Kürze
  • Damit der Reiter balanciert auf dem Pferd sitzen kann, benötigt er passende Steigbügelriemen. Diese sollten nach dem Verwendungszweck eingestellt werden: In der Dressur dürfen die Riemen länger sein, beim Springen sehr kurz und im Gelände zwei Loch kürzer als bei der Dressur.

Steigbügelriemen-Test

1. Warum sind Steigbügelriemen so wichtig?

Zunächst einmal sind Bügelriemen die Verbindung zwischen Steigbügel und Sattel. Mit ihnen bestimmt man, wie lang das Reiterbein am Pferdeleib anliegt. Gleichzeitig kann sich der Reiter mithilfe der Bügel und der Steigbügelriemen leichter auf dem Pferd ausbalancieren. Das wohl wichtigste Kriterium, wenn Sie Steigbügelriemen kaufen, ist der Sicherheitsaspekt. Sie dürfen auch bei hoher Belastung nicht reißen; und sie sollten auch nicht mit der Zeit ausleiern. Da die meisten Steigbügelriemen aus robustem Leder hergestellt sind, erfüllen sie diese Kriterien. Einige Produkte, beispielsweise Bügelriemen aus Softleder, haben zudem einen Kern aus Nylon. Tests verschiedener Steigbügelriemen haben gezeigt, dass dieser für noch größere Stabilität sorgt.

2. Welche Länge der Steigbügelriemen benötigt man laut Tests?

Verschiedene Tests im Internet und in der Praxis haben gezeigt, dass die Länge der Steigbügelriemen neben der Größe des Pferdes und dem Satteltyp von der Körpergröße des Reiters abhängt. Als Faustregel gilt bei einem Dressursattel: Bis zu 180 cm Körpergröße sind Steigbügelriemen mit einer Länge von 150 bis 165 cm die richtigen. Wer über 1,80 Meter groß ist, benötigt Bügelriemen in einer Länge von 170 bis 180 cm. Da Springreiter grundsätzlich mit kurzen Bügeln reiten, kann man von der Länge der Bügelriemen bei Dressursätteln rund 20 Zentimeter abziehen.

3. Was muss man bei Steigbügelriemen noch beachten?

Steigbügelriemen werden an der Sturzfeder des Sattels befestigt: Man öffnet die Sturzfeder, führt das schnallenlose Ende von unten durch die Feder und zieht den Riemen nach oben durch. Dann kann er verschlossen werden. Wichtig ist es, auch die Sturzfeder nach der Befestigung der Bügelriemen wieder zu verschließen, denn sie verhindert, dass der Riemen herausrutschen kann. Bisweilen kann die Befestigung der Steigbügelriemen ein wenig kniffelig sein, vor allem dann, wenn die Sturzfeder besonders fest eingestellt ist. Testberichte zu Steigbügelriemen haben gezeigt dass dann Mono-Steigbügelriemen ohne Schnalle eine praktische Alternative sind. Zudem sind diese auch für den Fellsattel geeignet. So findet jeder die besten Steigbügelriemen für die persönlichen Anforderungen.

Neben dem Sicherheitsaspekt und dem Komfort, die ein Steigbügelriemen gewährleisten muss, sollte auch die Optik nicht zu kurz kommen. Hier hat der Reiter heute eine große Auswahl: Es gibt schwarze Steigbügelriemen und Alternativen in Braun oder Natur, es gibt aber auch Steigbügelriemen, die mit Strass und Glitzer verziert sind. Das macht sie zum echten Blickfang. Steigbügelriemen im Vergleich zeigen, dass es heute eine Vielzahl verschiedener Modelle gibt. In unserer Vergleichstabelle finden Sie eine große Auswahl an Steigbügelriemen. Diese passen nicht nur zu verschiedenen Sätteln, sondern auch zu einem modernen Sicherheitssteigbügel.

Damit Sie möglichst lange etwas von den neuen Steigbügelriemen haben, sollten Sie diese regelmäßig tauschen. Dann wandert der linke Bügel nebst Riemen nach rechts und umgekehrt. So bleiben sie dauerhaft gleich lang.

Welche Hersteller, die Steigbügelriemen herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Steigbügelriemen-Vergleich 8 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Equinate, PS Pferdeartikel, Kieffer, Tyson Breeches, nilo, Waldhausen, Kerbl, German Riding. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Steigbügelriemen-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Steigbügelriemen ca. 34,13 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Steigbügelriemen-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 13,99 Euro bis 66,60 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Steigbügelriemen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Kerbl Steigbügelriemen für Kinder. Der Steigbügelriemen hat 266 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Steigbügelriemen aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Kerbl Steigbügelriemen für Kinder auf. Der Steigbügelriemen wurde mit 4.5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Steigbügelriemen im Steigbügelriemen-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 3 Steigbügelriemen vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Equinate Steigbügelriemen Competition, PS Pferdeartikel Mono-Steigbügelriemen und Kieffer Steigbügelriemen Elefant Soft II Mehr Informationen »

Aus wie vielen Steigbügelriemen-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 9 Steigbügelriemen-Modelle von 8 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Equinate Steigbügelriemen Competition, PS Pferdeartikel Mono-Steigbügelriemen, Kieffer Steigbügelriemen Elefant Soft II, Tysons Breeches Steigbügelriemen für Kinder, Nilo Steigbügelriemen, Waldhausen Steigbügelriemen Silverstar, Kerbl Steigbügelriemen für Kinder, Waldhausen Star und German Riding Steigbügelriemen für Kinder. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Länge Vorteil der Steigbügelriemen Produkt anschauen
Equinate Steigbügelriemen Competition 49,95 160 cm Besonders hohe Sicherheit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PS Pferdeartikel Mono-Steigbügelriemen 45,99 Lang Hohe Sicherheit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kieffer Steigbügelriemen Elefant Soft II 66,60 150 cm Hohe Sicherheit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tysons Breeches Steigbügelriemen für Kinder 44,50 120 cm Strapazierfähiges Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nilo Steigbügelriemen 26,95 140 cm Strapazierfähiges Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waldhausen Steigbügelriemen Silverstar 22,01 120 cm Strapazierfähiges Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kerbl Steigbügelriemen für Kinder 16,04 130 cm Dickes Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waldhausen Star 21,10 140 cm Strapazierfähiges Leder » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
German Riding Steigbügelriemen für Kinder 13,99 90 cm Reißfestes Nylongewebe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Steigbügelriemen Tests: