Rasenlüfter Test 2016

Die 7 besten Rasenlüfter im Vergleich.

AbbildungTestsiegerGardena CS Vertikutierer-BoyPreis-Leistungs-SiegerGardena Combisystem RasenlüfterWolf-Garten Multi-Star UR-M3Wolf-Garten Multi-Star UG-M3Xclou Garden RasenlüfterYahee Rasenbelüfter SandalenWolf-Garten multi-star Gartenfräse DA-S
ModellGardena CS Vertikutierer-BoyGardena Combisystem RasenlüfterWolf-Garten Multi-Star UR-M3Wolf-Garten Multi-Star UG-M3Xclou Garden RasenlüfterYahee Rasenbelüfter SandalenWolf-Garten multi-star Gartenfräse DA-S
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
07/2016
Kundenwertung
33 Bewertungen
59 Bewertungen
13 Bewertungen
126 Bewertungen
11 Bewertungen
4 Bewertungen
39 Bewertungen
Arbeitsbreite32 cm35 cm30 cm30 cm35 cm2 x 4,50 cm15 cm
MesseranzahlJe höher die Messeranzahl, desto geringer ist der Messerabstand und desto besser können Moos und Laub aufgenommen werden.111110102113
Nägel pro Sandale
3 Klingenräder
Messerverzinkt
rostfrei
verzinkt
rostfrei
gehärtet
robust
gehärtet
robust
verzinkt
rostfrei
verzinkt
rostfrei
Stahl
robust
Gewicht1,9 kg0,7 kg1,7 kg0,8 kg0,9 kg0,8 kg1,7 kg
Vorteile
  • Handhabung einfach
  • rollt gut - geringer Kraftaufwand
  • für große Flächen
  • Verarbeitung stabil
  • für verwinkelte Gärten
  • für unebene Flächen
  • arbeitet schonend
  • Handhabung einfach
  • arbeitet sehr gründlich
  • für unebene Flächen
  • arbeitet schonend
  • Verarbeitung stabil
  • Messer beweglich - selbstständige Reinigung
  • Messer lange scharf
  • Verarbeitung stabil
  • für harte Böden
  • schont den Rücken
  • Hände frei beim Arbeiten
  • 10 Jahre Garantie
  • zum Bodenlockern und Unkrautjäten gut
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 32 Bewertungen

Rasenlüfter-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Anders als bei einem Vertikutierer (mit oder ohne Fangsack) treibt ein Rasenlüfter bei der Rasenbelüftung seine Krallen nicht so tief in den Boden. Trotzdem werden Grashalme beim Rasen Belüften voneinander getrennt und Moos und Laub entfernt. Da die Prozedur sehr schonend für den Rasen abläuft, kann sie häufig wiederholt werden. Am besten alle vier bis sechs Wochen nach dem Mähen.
  • Die Schnittbreite sollte, um die Arbeit so zügig wie möglich vonstattengehen zu lassen, niemals weniger als 30 cm betragen. Modelle mit zusätzlichen Rollen erleichtern die Arbeit und eignen sich auch für größere Rasenflächen.
  • Unserem Rasenlüfter Test wurden nur Hand-Rasenlüfter unterzogen. Diese sollten zwar nicht sehr schwer sein, aber auch als Gartenwerkzeuge nicht deutlich weniger als ein Kilogramm wiegen. Bei einem leichten Entmooser benötigt man mehr Kraft, um ihn in den Boden zu treiben.

rasenlüfter test garten

Sind Sie trotz des regelmäßigen Einsatzes von Rasenmäher, Rasentrimmer und Rasendünger unzufrieden mit dem Aussehen Ihres Rasens? Und Sie wissen nicht, was Sie ansonsten noch für die Pflege Ihres Rasens im Garten tun sollen? Dann empfehlen wir Ihnen vielleicht einmal über die Anschaffung eines Rasenlüfters nachzudenken. Denn was viele Gartenbesitzer nicht wissen, ist, dass sich der Boden mit der Zeit verdichtet. Und diese Bodenverdichtung tut Ihrem Rasen alles andere als gut. Denn früher oder später führt sie zu der Entstehung eines Nährstoffmangels und der Ansammlung von Staunässe, die das Mooswachstum begünstigt. Licht und Luft gelangen nur noch schwer zu den Grashalmen. Das Vertikutieren mit einem Rasenlüfter kann Sie jedoch bei der Rasenpflege unterstützen und Ihnen bei der Bekämpfung dieses speziellen Problems helfen.

Was Sie alles wissen müssen, wenn Sie Ihren Rasen vertikutieren möchten und welches der beste Rasenlüfter nach Sicht der Nutzer ist, erfahren Sie genauer in unserer Kaufberatung zum Rasenlüfter Test 2016. Mit Hilfe unserer Gartegeräte Tipps regen Sie das natürliche Graswachstum sicher wieder an.

1. Was ist ein Rasenlüfter?

Ein Rasenlüfter, wie die Modelle aus unserem Rasenlüfter Vergleich 2016, ist ein Brett an dem sich Stahlzinken befinden. Diese Stahlzinken werden über den Boden gezogen, so als würde man den Rasen kämmen wollen. Einen Rasenlüfter gibt es dabei in vielfacher Ausführung: Rasenlüfterschuhe, Rasenlüfterwalze, Rasenlüfter für Rasentraktor und Rasenmäher oder Rasenlüfter Aerifizierer. Eines ist den Geräten jedoch gemein und das ist das Ergebnis, das Sie mit diesen auf Ihrem Rasen hinterlassen können. Denn egal ob ein Rasenlüfter Rasentraktor oder eine Rasenlüfterwalze genutzt wird, werden die Grashalme, aus denen der Rasen besteht, getrennt und unerwünschtes Moos und Laub entfernt. Was Ihnen das nützt, kann Ihnen bei Nachfrage dabei jeder Rasenlüfter Profi erklären: Der Rasen erhält mehr Nährstoffe, Sauerstoff und Licht, was das gesunde Wachstum der Gräser wieder anregt.

Einen Rasenlüfter Aerifizierer oder einen Rasenlüfter mit Stachelwalze oder auch weitere der unterschiedlichen Ausführungen können dabei etwa alle vier bis sechs Wochen eingesetzt werden. Die besten Ergebnisse erzielt man nach dem Mähen mit einem Akku Rasenmäher, Benzin Rasenmäher oder Elektro Rasenmäher in der Hauptvegetationszeit.

Und hier noch einmal die Vor- und Nachteile der Lüfter auf einen Blick zusammengefasst:

  • handlich und platzsparend zu verstauen
  • einfache Handhabung
  • unterstützt das gesunde Wachstum des Rasens
  • arbeitet schonender als ein Rasenentlüfter
  • nicht für große Gartenflächen geeignet
  • hoher Kraftaufwand nötig

2. Welche Rasenlüfter-Typen gibt es?

Wir haben in unserem Rasenlüfter Vergleich schon viele unterschiedliche Kategorien namentlich erwähnt. Da man sich aber sicher auf dieser Grundlage nur wenige Vorstellungen der Geräte machen kann, erklären wir Ihnen hier noch einmal die Unterschiede zwischen den verschiedenen Lüfter Arten.

Lüfter Art Eignung
Rasenlüfter Hand/Hand-Vertikutiererwolf-garten-multi-star-ur-m3 Ist der Rasenlüfter Hand betrieben, dann eignet er sich eher für kleine Flächen. Auch unebene Flächen machen ihm, anders wie z. B. einem Aufsitzrasenmäher, nur wenig aus. Um mit seiner Hilfe den Rasen zu vertikutieren, benötigt man einen Stiel, der in der Länge ungefähr 180 cm aufweisen sollte.
Rasenlüfter elektrischelektro-rasenlüfter Arbeitet ein Rasenlüfter elektrisch, handelt es sich also um einen Elektro Vertikutierer, dann können mit seiner Hilfe mittelgroße Flächen bis zu 600 m² bearbeitet werden. Die Belüftungsstärke der Rasenlüfterwalze kann hier manuell an die Bodenbeschaffenheit angepasst werden. Leider ist diese Art von Lüfter nicht sehr schwer, sodass es für ein gutes Ergebnis hilfreich sein kann, weitere Gewichte anzubringen. Ein Vorteil ist hier die geringe Lautstärke und der niedrige Preis von ca. 100 Euro.
Rasenlüfter Benzinbenzin-rasenlüfter Nutzt ein Rasenlüfter Benzin, dann eignet er sich für größere Flächen ab 600 m². Im Gegensatz zu den Elektro Geräten, sind die Modelle recht schwer und eignen sich deshalb für sehr trockene Böden. Auch stark mit Moos befallenen Böden wird man hier Herr. Die Lüfter Geräte gibt es beispielsweise von Bosch, Gardena und Einhell ab ca. 200 Euro.
Kombigerätekombigerät Kombigeräte können als Lüfter eingesetzt werden, besitzen aber auch die Möglichkeiten zu vertikutieren oder als Rasenmäher genutzt zu werden. Es gibt hier Rasenlüfter Benzin oder die Elektro Version zu kaufen.
Rasenlüfter Aerifiziereraerifizierer Ein Rasenlüfter Aerifizierer ist ein Gerät mit Holz- oder Stahlstempeln am Ende. Diese sind zwischen 8 und 30 cm lang und werden mit Druck in die Erde getrieben. Die Löcher dienen dann der Belüftung.
Rasenlüfterschuhenagelschuhe Rasenlüfter Nagelschuhe bestehen aus einer Sohle, die mit Nägeln beschlagen ist. Die Funktionsweise ist ähnlich der eines Aerifizierers. Aber auch hier werden nur Löcher in den Boden gedrückt und kein Moos oder Laub entfernt.

3. Kaufkriterien für Rasenlüfter: Darauf müssen Sie achten

Wenn Sie einen Rasenlüfter kaufen möchten, dann werden Sie schnell feststellen, dass es zwischen den Hand-Vertikutierern keine allzu großen Unterschiede gibt. Auf welche Unterschiede Sie beim Kauf Ihres persönlichen Rasenlüfter Testsieger achten sollten, erfahren Sie im Folgenden.

3.1. Die Schnittbreite

Je größer die Schnittbreite oder Arbeitsbreite, desto schneller lässt sich die Arbeit letztendlich verrichten. Natürlich sind der Arbeitsbreite nach oben hin Grenzen gesetzt, nach unten sollte sie aber die 30 cm nicht unterschreiten. Besitzen Sie einen großen Garten, ist, neben einer hohen Schnittbreite, auch ein Modell mit Rollen eine gute Alternative. Denn durch die Rollen wird das Rasen Vertikutieren erleichtert und es muss weniger Kraft zum Ziehen aufgewendet werden.

3.2. Das Gewicht

Ist ein Rasenlüfter Hand betrieben, dann spielt auch das Gewicht eine entscheidende Rolle. Ein zu hohes Gewicht erschwert hier die Arbeit. Zu leicht sollten die Gartengeräte jedoch auch nicht sein, dann sonst ist ein höherer Kraftaufwand nötig, um die Zinken in die Erde zu treiben. Ein Gewicht von ca. 1 kg ohne Stiel ist hier optimal.

4. Hersteller und Marken

Egal ob Sie bei einem Rasenlüfter Dehner, bei einem Rasenlüfter Hornbach oder bei einem Rasenlüfter Obi Angebote bevorzugen, einen Überblick über die Angebotspalette hinaus schadet selten. Wir haben Ihnen im Rasenlüfter Test die Hersteller der besten Rasenlüfter einmal zusammengefasst. Egal ob Rasenbelüfter oder Zubehör, hier werden Sie fündig.

  • Agri-Fab
  • Triuso
  • Wolf-Garten
  • E-Flor
  • Gardena
  • Thüga
  • Bosmere
  • Gärtner Pötschke
  • Star
  • Xclou Garden
  • Die moderne Hausfrau
  • Fiskars
  • Green Tower
  • McCoulloch
  • Sneeboer
  • Torq
  • Westfalia
  • Yato

rasenlüfter mann

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Rasenlüfter

5.1. Worin liegt der Rasenlüfter Vertikutierer Unterschied?

Rasenlüfter und Vertikutierer unterscheiden sich in ihrer Arbeitsweise. Ein Vertikutierer dringt wesentlich tiefer in den Boden ein und trennt nicht nur die Grashalme sondern auch die Wurzeln voneinander. Horizontal wachsende Wurzeln werden geschnitten. Es gibt diese Art von Rasenlüfter elektrisch oder Benzin betrieben, deshalb eignet sich dieses Gerät (z. B. von Bosch oder Einhell) auch für größere Flächen. Einen Rasenbelüfter kann man nach jedem Mähen einsetzen, ein Vertikutierer sollte nur zweimal im Jahr zum Einsatz kommen. Nach dem Vertikutieren muss auch immer nachgesät werden. Obwohl beide Gartengeräte den gleichen Zweck verfolgen, arbeiten sie doch recht unterschiedlich und taugen deshalb für unterschiedliche Einsatzbereiche.

Tipp: Sie fragen sich „Rasenlüfter oder Vertikutierer“? Wir empfehlen Ihnen für eine optimale Rasenpflege beide Geräte oder ein Kombigerät mit beiden Funktionen.

Die Arbeitsweise eines Vertikutierers sehen Sie im folgenden Video:

5.2. Gibt es einen Rasenlüfter Test der Stiftung Warentest?

Bis jetzt hat die Stiftung Warentest leider noch keinen Rasenlüfter Testsieger gekürt. Dafür wurden in der Ausgabe 04/2012 jedoch 18 Elektro-Vertikutierer getestet. Auf dem Prüfstand standen damals die Vertikutierleistung, die Handhabung, die Verarbeitung, die Sicherheit sowie die Schadstoffbelastung und Lautstärke. Vertikutierer Testsieger wurde der Gardena EVC 1000. Der Test zeigte zudem, dass sich auch günstige Vertikutierer nicht hinter ihrer teureren Konkurrenz verstecken müssen. Den ausführlichen Test finden Sie hier.

5.3. Wie gut sind Rasenlüfter Schuhe?

Die Rasenlüfter Nagelschuhe werden zum Lüften des Bodens genutzt. Es handelt sich genauer um Schuhe mit Nägeln an den Sohlen, die durch das Körpergewicht in den Boden gedrückt werden und dort Belüftungslöcher hinterlassen. Sie arbeiten also wie ein Aerifizierer. Die Rasenlüfterschuhe lassen sich dabei praktisch auf viele verschiedene Schuhgrößen einstellen, sodass auf die Größe beim Kauf nicht so sehr geachtet werden muss. Leider hört man nur selten gutes von diesen Schuhen. Am häufigsten wird von Nutzern die oft schlechte Verarbeitung bemängelt und auch die Ergebnisse können sich nicht unbedingt sehen lassen. Der Effekt ist hier eher als gering einzuschätzen.

5.4. Rasenbelüfter für Rasenmäher – welche Möglichkeiten der Montage gibt es?

Ein Rasenlüfter für Rasentraktor oder Rasenmäher lässt sich auf zwei Arten am Gerät befestigen. Entweder die Rasenlüfterwalze wird gegen die Rasenmähermesser ausgetauscht oder die Rasenlüfterwalze wird vor den Rasenmäher gespannte. Ist der Rasenlüfter zum Anhängen oder lässt er sich direkt in den Mäher einspannen, dann landet das Moos oder Laub auch ganz praktisch direkt im Fangsack des Rasenbelüfters.

Kommentare (2)
  1. Kevin1 sagt: 26. Januar 2016, 15:47 Uhr

    Also, mir sind die irgendwie alle zu teuer. dafür, dass ich nicht weiß, ob das was für mich ist. Die kraftanstrenugung ist ja doch ziemlichhoch. Kann ich mir die auch irgendwo mal vorher ausleihen, so zum Testen. Wäre hilfreich.

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 26. Januar 2016, 15:53 Uhr

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Rasenlüfter Vergleich.

      Wir verstehen natürlich, dass Sie nicht die Katze im Sack kaufen möchten. Deshalb unsere Empfehlung: Gehen Sie am besten in das nächstgelegene Gartencenter oder einen nahen Baumarkt und fragen Sie dort einmal nach, ob es Geräte zum Mieten oder Ausleihen gibt.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Seite,
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Gartenwerkzeug

Gartenwerkzeug Akku-Heckenschere

Im Frühling treibt die Hecke aus und ist dann eventuell nicht mehr die gewünschte Zierde des Gartens. Um kabellos Hecke zu schneiden, sind Akku-…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Akku-Hochentaster

Akku Hochentaster werden zur Baumpflege im Garten, in Parks und an Straßen eingesetzt. Mit ihnen können tote oder kranke Äste von Bäumen entfernt …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Akku-Rasenmäher

Mit einem Akku Rasenmäher können Sie Ihre Grünfläche umweltschonend und mit geringer Geräuschentwicklung pflegen. Der Akku mit einer Spannung von…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Astschere

Astscheren werden beim Baumschnitt zum Schneiden von Ästen und Zweigen bis zu einer Stärke von 50 mm verwendet…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Benzin-Heckenschere

Alle Benzin-Heckenscheren besitzen einen 2-Takt-Motor. Sie müssen für den Betrieb folglich Öl und Benzin mischen, damit der Motor laufen kann…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Benzin-Rasenmäher

Benzin-Rasenmäher haben heutzutage meist einen 4-Takt-Motor und müssen nur noch mit Benzin und Öl befüllt werden. Ein aufwendiges Mischen der …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Benzin-Vertikutierer

Ein Vertikutierer lockert den Boden durch das Anritzen der Grasnarbe auf, da er so Moos und Mulch mit seinen Vertikutiermessern beseitigt. Wasser und …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Drucksprüher

Drucksprüher werden vorrangig zur Gartenbewässerung verwendet. Auch zur Unkrautvernichtung und Moosentfernung sind sie anwendbar…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Elektrische Heckensc…

Eine elektrische Heckenschere läuft via Stromkabel und ist wegen dem Netzbetrieb leichter und leistungsstärker als Akku-Heckenscheren sowie …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Elektro-Rasenmäher

Elektro-Rasenmäher können über Kabel und Netzbetrieb oder durch einen Akku angetrieben werden. Der Elektro-Mäher ist dabei eher für kleinere bis …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Elektro-Vertikutierer

Vertikutierer sind Gartengeräte, die Moos und Unkrautpflanzen aus dem Boden holen, ohne den Rasen zu zerstören. Dadurch wird der Boden aufgelockert …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Gartenfräse

Gartenfräsen, Motorhacken oder Kultivatoren bezeichnen das gleiche Produkt und dienen zum Umgraben des Gartens und zur Auflockerung der Beete…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Gartenschere

Gartenscheren gibt es als Bypass- und Amboss-Modelle entsprechend den Pflanzen, die behandelt werden sollen. Bypass-Modelle eignen sich für frisches …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Häcksler

Walzenhäcksler können schnell und automatisch Äste einziehen. Dadurch wird die Arbeitszeit deutlich verkürzt. Ebenso fällt die Arbeit damit …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Hand-Heckenschere

Manuelle Heckenschere, mechanische Heckenschere oder Hand-Heckenschere: diese Begriffe meinen alle eine unkomplizierte Heckenschere, die Sie ohne …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Heckenschere

Die Leistung und Lautstärke von Benzin-Heckenscheren sind mit Abstand am höchsten. Die Modelle sind schwer und bringen eine hohe Leistung mit. Wir…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Holzspalter

Es gibt zwei unterschiedliche Bauarten - die Vertikal- oder stehenden Holzspalter und die Horizontal- oder liegenden Holzspalter. Stehende …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Kehrmaschine

Im Hausgebrauch kommen vor allem Handkehrmaschinen zur Reinigung des Hofes oder Gartens zum Einsatz. Die verschiedenen Bürsten werden hier durch die …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Kompressor

Es gibt verschiedene Arten von Kompressoren. Neben den Mini-Kompressoren, die nur für einfaches Aufpumpen von Reifen und Rädern geeignet sind, gibt …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Laubsauger

Laubsauger für den Garten besitzen eine ähnliche Funktion wie Staubsauger. Durch einen vom Motor erzeugten Unterdruck wird durch das Rohr Laub …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Mähroboter

Mähroboter gibt es schon seit 1995. Die kleinen Geräte mähen den Rasen im Garten, anders als Rasenmäher, selbstständig ohne Zutun des Besitzers. …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Metalldetektor

Metalldetektoren dienen der Lokalisierung verschiedener Metallteile, Rohrleitungen oder auch elektrischer Leiter. Sie kommen somit bei der Schatzsuche…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Motorhacke

Motorhacken sind sehr leicht und können ohne großen Kraftaufwand über den zu bearbeitenden Acker oder Rasen geführt werden. Mit einem …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Motorsense

Wer es des Öfteren mit stark bewachsenen Wiesen, verwilderten Beeten oder wucherndem Gestrüpp zu tun hat, der wird mit einem Rasenmäher an seine …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Mulchmäher

Das „Mulchmähen“ gilt als die natürlichste und modernste Art der Rasendüngung. Im Gegensatz zum Mähen mit Standardmähern wird das gehä…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Rasenmäher

Eine schöne Grünfläche muss regelmäßig gepflegt werden. Dazu gehört auch das Trimmen auf die entsprechende Länge. Hier sind Rasenmäher das …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Rasentrimmer

Rasentrimmer und Freischneider kommen dort zum Einsatz, wo der Rasenmäher oder Mulchmäher nicht ausreicht: an Rasenkanten, unter Sträuchern und B…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Sandstrahlpistole

Grundlegend gibt es bei Sandstrahlpistolen zwei Arten. Eine Sandstrahlpistole mit Saugbecher verfügt nur über einen Anschluss für den Kompressor, …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Spaltaxt

Eine Spaltaxt dient dazu, bereits geschlagenes Holz in einzelne Holzscheite zu zerlegen – im Gegensatz zur Fällaxt, die zum Fällen von Bäumen …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Spalthammer

Bei einem Spalthammer handelt es sich um eine abgewandelte Axt, die sowohl Holz als auch Naturstein bearbeiten kann. Hauptsächlich wird der …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Spindelmäher

Ein Spindel- oder Handrasenmäher nimmt das Gras über mehrere Messer auf, die sich auf einer waagerecht rotierenden Spindel drehen und führt es an …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Streuwagen

Mit einem Streuwagen können Sie Salz, Granulate, Sand, aber auch Dünger oder Pflanzensamen gleichmäßig auf Ihrem Rasen oder auf Ihrem Gehweg …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Teleskop-Heckenschere

Mit einer Teleskop Heckenschere können Hecken in Höhe von drei bis vier Metern gestutzt werden. Das Gerät verfügt über ein zweiseitig mit Messern…

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Unkrautbrenner

Brenner bieten eine gute Alternative zum umweltschädlichen Spritzen von Unkraut. Thermoflamm ist dabei der Ausdruck für Unkrautvernichtung ohne …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Unkrautstecher

Unkrautstecher gehören zu den Gartengeräten und fallen dort unter die Methoden zur Unkrautvernichtung. Es handelt sich bei den Geräten um kleine …

zum Vergleich

Gartenwerkzeug Walzenhäcksler

Walzenhäcksler sind Schredder, die trockene und harte Äste mit einer scharfkantigen Walze zerkleinern und zerdrücken. Das fertige Häckselgut kann…

zum Vergleich