Das Wichtigste in Kürze
  • Um bei der Verwendung einer Lederseife keine Hautreizungen oder Ähnliches zu verursachen, empfehlen wir ein Lederseifen-Produkt, welches reine Naturstoffe enthält. Zudem sorgt eine Lederseife mit Glycerin dafür, dass das tierische Material sanft sowie schonend gereinigt wird.

1. Ist Lederseife für Wildleder und Rauleder geeignet?

In der Regel ist eine Lederseife lediglich für die Reinigung von Glattleder geeignet. In unserem Lederseifen-Vergleich finden sich aber auch Produkte, die sich für Wild- bzw. Rauleder anwenden lassen. Wenn Sie eine Lederseife kaufen möchten, um es für eine andere Art als Glattleder zu verwenden, sollten Sie auf jeden Fall die Angaben des Herstellers beachten.

2. Sind Lederseifen-Produkte auch zum Imprägnieren geeignet?

Der Name lässt es schon vermuten, dass eine Lederseife für Schuhe, Couch etc. konzipiert wurde, um diese zu reinigen. Das Material wird von Schmutz befreit, die Fasern gefettet und das Leder erhält eine gewisse Geschmeidigkeit sowie Festigkeit. Dennoch finden sich in vielen Lederseifen-Tests im Internet Produkte, die ebenfalls der Imprägnierung dienen. Diese Eigenschaft empfehlen wir vor allem für Schuhe und Mode, da diese oft der natürlichen Witterung ausgesetzt sind.

3. Hilft Lederseife gegen unangenehmen Geruch?

Die beste Lederseife aus unserer Vergleichstabelle entfernt nicht nur Staub und Schmutz, welcher sich auf der Oberfläche oder in den Fasern des Leders festgesetzt hat, sondern beseitigt gleichzeitig unangenehme Gerüche.

Lederseife-Test