Das Wichtigste in Kürze
  • In verschiedenen Lederfett-Tests im Internet finden Sie Produkte, die für unterschiedliche Alltagsgegenstände geeignet sind. Entscheidend ist hier zudem die Farbigkeit. Sie sollten für schwarze Schuhe auch immer ein Lederfett in Schwarz verwenden, für braunes Leder ein Lederfett in Braun usw. Wenn Sie die falsche Farbe wählen, besteht die Gefahr, dass auf dem Leder unschöne Flecken entstehen oder das Material zu sehr abdunkelt. Wenn Sie nicht für jedes Objekt ein eigenes Lederfett besitzen möchten, empfehlen wir Ihnen ein farbloses Lederfett.

1. Ist Lederfett auch für Kunstleder geeignet?

In der Regel lassen sich Schuhe, Möbel und Polster aus Kunstleder nicht mit einem Lederfett pflegen. Das liegt vor allem daran, dass die Pflegestoffe des Produkts nicht in das synthetische Material einziehen können. So bleibt auf Kunstleder-Schuhen, die Sie mit Lederfett behandeln, lediglich ein unschöner Schmierfilm auf der Oberfläche zurück.

2. Sind Lederfett-Produkte frei von tierischen Inhaltsstoffen?

Nicht immer ist Lederfett frei von tierischen Zusätzen. Das liegt vor allem daran, dass viele Produkte aus unserem Lederfett-Vergleich mit Bienenwachs angereichert sind. Dieser Inhaltsstoff dringt tief ins Leder ein, nährt und schützt das Material. Zudem sorgt Bienenwachs für einen angenehmen Geruch beim Auftragen, der nach einiger Zeit aber wieder verfliegt. Wenn Sie Textilien oder Polster aus Leder besitzen, aber dennoch ein Lederfett ohne tierische Zusätze kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Produkt, welches frei von tierischen Fetten ist.

3. Was erfahren Sie in Lederfett-Tests über das Auftragen?

Bevor Sie das Lederfett auftragen, sollten Sie die Oberfläche von Schmutz befreien. Anschließend massieren Sie das Lederfett mit einem Baumwolltuch in das Leder ein. In verschiedenen Lederfett-Tests können Sie nachlesen, dass Sie es nicht zu dick auftragen sollten, damit das Produkt gut einziehen kann. Lassen Sie das Lederfett mindestens 10 Minuten einwirken, ehe Sie das überschüssige Fett mit einem saugfähigen Baumwolltuch abnehmen. Das beste Lederfett überzeugt mit einer kurzen Einwirkzeit von rund 20 Minuten. Wenn Sie es besonders eilig haben, empfehlen wir Ihnen ein Lederfett, welches sofort einzieht.

Lederfett-Test

Healthy Lifestyle by Shahzad Basra sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller, die Lederfette herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Lederfette-Vergleich 9 Hersteller, darunter renommierte Marken wie URBAN FOREST PREMIUM PRODUCTS, Erdal, Pullach Hof, Colourlock, Delara, Bense & Eicke, Parisol, Tapir, Brooks. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Lederfett-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für ein Lederfett ca. 11,84 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Lederfette-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 2,95 Euro bis 19,95 Euro. Mehr Informationen »

Welches Lederfett aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt das Pullach Hof Uni­ver­sal-Le­der­bal­sam. Das Lederfett hat 3295 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welches Lederfett aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist das Erdal Le­der­fett auf. Das Lederfett wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Lederfette im Lederfette-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 5 Lederfette vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Urban Forest Schuh­creme, Erdal Le­der­fett farblos, Pullach Hof Uni­ver­sal-Le­der­bal­sam, Co­lour­lock Elephant Leather Pre­ser­ver 11014 und Delara 5414-01 Mehr Informationen »

Aus wie vielen Lederfett-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Lederfett-Modelle von 9 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Urban Forest Schuh­creme, Erdal Le­der­fett farblos, Pullach Hof Uni­ver­sal-Le­der­bal­sam, Co­lour­lock Elephant Leather Pre­ser­ver 11014, Delara 5414-01, Bense & Eicke 122113, Parisol P2100, Tapir 20075, Brooks Proofide 827 und Erdal Le­der­fett Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Lederfette interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Lederfett-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Tapir Lederfett“, „Delara Lederfett“ und „Bense & Eicke Lederfett“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Lederart Vorteil des Le­der­fetts Produkt an­schau­en
Urban Forest Schuhcreme 10,96 Glatt Sehr gute Qualität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Erdal Lederfett farblos 2,95 Glatt Für alle robusten und stra­pa­zier­fä­hi­gen Glatt­le­der » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pullach Hof Universal-Lederbalsam 6,77 Glatt Mit echtem Bie­nen­wachs » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Colourlock Elephant Leather Preserver 11014 15,50 Glatt Be­son­ders pflegend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Delara 5414-01 15,99 Glatt Neu­tra­ler Geruch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bense & Eicke 122113 10,90 Glatt Be­son­ders pflegend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Parisol P2100 9,03 Glatt Be­son­ders pflegend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tapir 20075 12,95 Glatt Be­son­ders pflegend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Brooks Proofide 827 19,95 Glatt Frischer Geruch » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Erdal Lederfett 13,38 Glatt Be­son­ders pflegend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Lederfett Tests: