Das Wichtigste in Kürze
  • Spezielle Veloursfasern sammeln Flusen, Haare und Co. von vielen Textilien. Einige Modelle eignen sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder.

1. Was muss ich beim Kauf einer Fusselbürste beachten?

Sollten Sie Haustiere besitzen, so achten Sie bitte auf den Zusatz „tierhaargeeignet“, um mit der Fusselbürste Tierhaare effektiv von sämtlichen Textilien zu entfernen. Möchten Sie eine Fusselbürste kaufen, so kann ein ergonomischer Griff die Anwendung ungemein erleichtern. Eine Bürste ohne Griff oder mit kleineren Maßen eignet sich perfekt für die Handtasche oder auf Reisen. Eine Kleiderbürste mit Hülle ist bei diesen Anwendungsgebieten ebenfalls zu empfehlen. Meistens soll die Fusselbürste Kleidung von Flusen und Haaren befreien, dies schaffen die gängigen Modelle mit der cleveren Veloursbeschichtung sehr gut. Eine Fusselbürste von dm entspricht eben diesen Kriterien und kann in der Drogerie erworben werden. Eine elektrische Fusselbürste gibt es nicht. Sollten Sie auf technische Unterstützung setzen, so kommt für Sie vielleicht ein elektronischer Fusselrasierer infrage.

2. Wie kann ich eine Fusselbürste reinigen?

Es gibt selbstreinigende Fusselbürsten, welche mit einer speziellen Hülle geliefert werden. Steckt man die benutzte Fusselbürste dort hinein, so werden die Flusen innen abgestreift und sammeln sich im unteren Teil, welcher als Auffangbehälter dient. Einige Modelle haben auch einen Sammelkanal in der Mitte der Bürstenfläche, so kann man einfach in die Vertiefung greifen und die Fusseln mit der Hand entfernen. Den großen Komfort bekommen Sie jedoch zweifelsfrei, wenn die Fusselbürste selbstreinigend ist. Soll eine Fusselbürste abwaschbar sein, so können Sie auch auf wiederverwendbare Fusselroller zurückgreifen.

3. Wie kann ein persönlicher Fusselbürsten-Test aussehen?

Um das perfekte Produkt zu finden, sollten Sie sich zunächst die für Sie beste Fusselbürste aus unserer Vergleichstabelle aussuchen. Für den perfekten Fusselbürsten-Test können Sie stark verfluste Kleidung oder empfindliche Polster nehmen. Durch die weiche Veloursoberfläche drohen keine Schäden an den Textilien. Letztendlich liegen die Unterschiede in der Ergonomie und Reinigung. Bei einem Fusselbürsten-Vergleich sollten neben dem Ergebnis also auch diese Faktoren mit einbezogen werden. Eine Fusselbürste mit Griff ist für eine bessere Handhabung einem Modell ohne Handstück vorzuziehen.

fusselbuerste rot holz