Keramik-Wasserkocher Vergleich 2019

Die 11 besten Wasserkocher aus Keramik im Überblick

Wasserkocher aus Keramik sind in ansprechenden Retro-Designs verfügbar. Im Gegensatz zu Modellen aus Plastik können sich keine Kunststoff-Partikel im Wasser lösen - die Keramik-Kocher bestehen im Internet den Gesundheits-Test. Außerdem sind die Geräte mit bunten Mustern ein echter Hingucker.

Von kabellosen Geräten für den Garten bis zu kabelgebundenen Wasserkochern für die Küche - wir stellen Ihnen die besten Keramik-Wasserkocher vor. Suchen Sie sich jetzt aus unserer Vergleichstabelle einen Kocher mit großer Füllmenge von 1 bis 2 Litern aus, damit Sie Tee und Kaffee problemlos kochen können.
Aktualisiert: 29.09.2019
17 von 11 der besten Keramik-Wasserkocher im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Keramik-Wasserkocher Vergleich
Concept RK0020Concept RK0020
Rosenstein & Söhne Keramik-WasserkocherRosenstein & Söhne Keramik-Wasserkocher
Rosenstein & Söhne WSK-270.rtrRosenstein & Söhne WSK-270.rtr
Bestron WasserkocherBestron Wasserkocher
Legro Porzellan-WasserkocherLegro Porzellan-Wasserkocher
U Keramik-WasserkocherU Keramik-Wasserkocher
Porzellan-Wasserkocher MaiglöckchenPorzellan-Wasserkocher Maiglöckchen
Concept Golf RK0050Concept Golf RK0050
Bestron DTP800RPBestron DTP800RP
Esperanza EKK010WEsperanza EKK010W
GH&YY Keramik-WasserkocherGH&YY Keramik-Wasserkocher
Abbildung Vergleichssieger Concept RK0020 Preis-Leistungs-Sieger Rosenstein & Söhne Keramik-WasserkocherRosenstein & Söhne WSK-270.rtrBestron WasserkocherLegro Porzellan-WasserkocherU Keramik-WasserkocherPorzellan-Wasserkocher MaiglöckchenConcept Golf RK0050Bestron DTP800RPEsperanza EKK010WGH&YY Keramik-Wasserkocher
Modell Concept RK0020 Rosenstein & Söhne Keramik-Wasserkocher Rosenstein & Söhne WSK-270.rtr Bestron Wasserkocher Legro Porzellan-Wasserkocher U Keramik-Wasserkocher Porzellan-Wasserkocher Maiglöckchen Concept Golf RK0050 Bestron DTP800RP Esperanza EKK010W GH&YY Keramik-Wasserkocher

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
18 Bewertungen
28 Bewertungen
37 Bewertungen
139 Bewertungen
10 Bewertungen
4 Bewertungen
21 Bewertungen
4 Bewertungen
7 Bewertungen
2 Bewertungen
Typ Kabellos: Wasserkocher hat separate Basisstation.

Kabelgebunden: Kabel mit Wasserkocher verbunden.
kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­ge­bun­dener Kocher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher kabel­loser Was­ser­ko­cher
Leistung
Füllmenge
1,7 l

1,7 l

1,7 l

0,8 l

1,7 l

2 l

1,7 l

1,2 l

0,8 l

1,2 l

1 l
Erhitzung
1.350 Watt

1.500 Watt

1.500 Watt

1.800 Watt

1.600 Watt

1.500 Watt

1.600 Watt

1.000 Watt

1.800 Watt

1.350 Watt

1.000 Watt
Abhehmbarer Filter Der abnehmbare Filter verhindert, dass Kalkablagerungen beim Einschenken aus dem Kocher entweichen. Ja Nein Ja Nein Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein
Verdecktes Heizelement Verhindert Kalkablagerung am Heizelement, die Leistung des Wasserkochers wird nicht beeinträchtigt. Ja Ja Ja Ja Nein Nein Nein Ja Ja Nein Ja
Handhabung
Gewicht
1,7 kg

1,8 kg

1,7 kg

1,2 kg

1,8 kg

2 kg

1,8 kg

1,7 kg

1,8 kg

1,6 kg

2,1 kg
Ein-/Aus-Schalter Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Temperaturregler Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Wasserstandsanzeige Ja Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Weitere Eigenschaften
Maße (L x H x B) 22 x 20 x 25 cm 25 x 25 x 23 cm 15 x 24 x 22 cm 23 x 16 x 19 cm 25 x 21 x 20 cm 23 x 20 x 15 cm 26 x 20 x 18 cm 27 x 20 x 15 cm 25 x 21 x 18 cm 19 x 24 x 24 cm 24 x 21 x 10 cm
Farbe Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Weiß Rot
Muster
Mosaik

Blumen

Muf­fins

Blumen

Blumen

Blumen

Auf­schrift

Blumen

Punkte
Retro-Design Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Vorteile
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • beson­ders große Füll­menge
  • mit Was­ser­stand­s­an­zeige
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • beson­ders große Füll­menge
  • ver­decktes Hei­z­e­le­ment
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • beson­ders leicht
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • beson­ders große Füll­menge
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • beson­ders große Füll­menge
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • beson­ders große Füll­menge
  • ver­decktes Hei­z­e­le­ment
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • ver­decktes Hei­z­e­le­ment
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • mit Ein/Aus-Schalter
  • mit Ein/Aus-Schalter
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Keramik-Wasserkocher bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Concept RK0020
Unsere Bewertung: sehr gut Concept RK0020
18 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    158
Vergleich.org Statistiken

Keramik-Wasserkocher-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Keramik-Wasserkocher Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen kabelgebundenen und kabellosen Geräten. Ohne Kabel ist der Wasserkocher auch im Garten oder auf der Terrasse einsatzbereit.
  • Keramik-Wasserkocher enthalten keine Kunststoff-Teile und hinterlassen deshalb keine Plastik-Rückstände in Ihrem Kaffee oder Tee.
  • Die meisten Wasserkocher aus Keramik sind in ansprechenden Retro-Designs und in vielen Farben verfügbar.

Keramik-Wasserkocher Test

Wasserkocher aus Plastik und Edelstahl sind seit langem verfügbar. Modelle aus Keramik dagegen bilden eine Design-Idee, die jede Küche verschönert. Mit den Geräten aus Keramik können Sie dieselbe Menge Wasser in kürzester Zeit erhitzen, haben aber gegenüber Kochern aus Kunststoff den Vorteil, dass sich kein Plastik im Wasser absetzen kann.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen von Keramik-Wasserkochern hinsichtlich Füllmenge und Leistung vor und zeigen Ihnen, was Sie bei der Verwendung der Wasserkocher in Sachen Ein-/Aus-Schalter und Reinigung beachten sollten. Dies und mehr finden Sie in unserem Vergleich von Keramik-Wasserkochern 2019.

Keramik-Wasserkocher

1. Keramik-Wasserkocher halten das Wasser lange warm und sind dekorativ

1.1. Kabellose Wasserkocher sind besonders für Garten und Terrasse geeignet

Die Keramik-Wasserkocher im Retro-Design verschönern Ihre Küche und passen hervorragend zu jedem Teeservice. Wenn Sie Ihren Gästen für den Tee oder Kaffee Wasser einschenken, macht sich ein Keramik-Wasserkocher besonders gut.

Concept Kocher

Wollen Sie den besten Keramik-Wasserkocher günstig kaufen, empfehlen wir Ihnen ein leistungsfähiges Modell mit hoher Fassungskraft.

Ihr Vorteil bei Keramik-Wasserkochern: Das Wasser wird durch das Material lange warm gehalten. Der Keramikwasserkocher kann also auf dem Tisch stehen und jederzeit für den zweiten Aufguss dienen. Durch die verschiedenen Muster und Farben von Herstellern, wie z. B. Concept oder Rosenstein und Söhne, können Sie den passenden Vintage-Wasserkocher für Ihre Teetassen aussuchen.

Bei Wasserkochern aus Keramik müssen Sie in puncto Füllmenge keine Abstriche machen. Die Geräte fassen je nach Größe eine Menge von zwischen einem und zwei Litern Wasser. Beachten Sie, dass das Erhitzen auch hier länger dauert, je mehr Wasser eingefüllt wurde.

Wir empfehlen Ihnen, dasselbe Wasser niemals zweimal zu erhitzen, da beim Kochen Nährstoffe aus dem Wasser entfernt werden. Weil Keramik das Wasser lange heiß hält, ist dies aber meist auch nicht nötig.

Lässt sich der Wasserkocher von der Basisstation abnehmen, sieht er aus wie eine Keramik-Teekanne. Damit sind Sie besonders flexibel und können das heiße Wasser auch im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse servieren. Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Hauptteil des Wasserkochers aus Keramik kabellos ist.

Vergleich.org-Fazit: Wir empfehlen Ihnen einen kabellosen Keramik-Wasserkocher, wenn Sie flexibel beim Servieren sein wollen und besonderen Wert darauf legen, dass der Wasserkessel aus Keramik zu Ihrem Teeservice passt.

1.2. Achten Sie auf die Leistung Ihres Keramik-Wasserkochers

Je mehr Wasser Sie in den Kocher aus Keramik einfüllen können, desto mehr Energie ist nötig, um die Flüssigkeit zu erhitzen. Damit Ihr Tee oder Kaffee schnell zubereitet ist, sollten Sie beim Kauf deshalb auf die Leistung des Keramik-Wasserkochers achten.

GHYY-Kocher

Im Internet bestehen die Geräte den Keramik-Kocher-Test in puncto Design und Vielfältigkeit.

Keramik-Wasserkocher von Marken wie bspw. Bestron oder Esperanza verfügen über eine Leistung von ca. 1.000 bis 1.700 Watt. Wie viel Leistung in Watt Sie benötigen, hängt von der maximalen Füllmenge ab. Bei einer Füllmenge von einem Liter sind ca. 1.000 bis 1.350 Watt ausreichend, um das Wasser in weniger als 10 Minuten zu kochen. Um entsprechend anderthalb Liter Wasser zu erhitzen, sollte der Wasserkocher eine Leistung von mind. 1.500 Watt haben.

Ein weiteres wichtiges Kriterium, wenn Sie einen Keramik-Wasserkocher kaufen, ist das Heizelement. Im Idealfall sollte dieses verdeckt sein. Es sollte also keine sichtbare Heizspirale vorhanden sein. Diese gerät in Kontakt mit Wasser und verkalkt schneller als ein verdecktes Heizelement. Im Ergebnis haben Sie mehr Ablagerungen im Wasser und es dauert länger, bis die Flüssigkeit vollständig erhitzt ist.

Auch bei einem verdeckten Heizelement sollten Sie regelmäßig (ca. alle vier Wochen) eine Entkalkung mit Essigessenz vornehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Keramik-Wasserkocher das Wasser schnell und ohne Rückstände erhitzt.

Verfügt der Keramik-Wasserkocher über einen abnehmbaren Filter, wird Ihnen die Reinigung zusätzlich erleichtert. Dieser befindet sich bei der Öffnung und entfernt Kalkrückstände und andere Ablagerungen aus dem Wasser, bevor diese in Ihrer Teetasse landen. Der Filter lässt sich entfernen und unter fließendem lauwarmen Wasser leicht reinigen.

Vergleich.org-Fazit: Wenn Sie einen leistungsfähigen Keramik-Wasserkocher für die Küche suchen, empfehlen wir Ihnen ein Gerät mit mind. 1.500 Watt und einem abnehmbaren Filter. Vergessen Sie nicht, den elektrischen Wasserkocher aus Porzellan regelmäßig zu reinigen.

Im Vergleich der kabellosen und kabelgebundenen Keramik-Wasserkocher finden Sie die passende Kategorie für Ihre Ansprüche:

kabelloser Wasserkocherkabelgebundener Wasserkocher
Wasserkocher-aus-Keramik-TestGHYY-Kocher

Füllmenge max. 2 Liter

Füllmenge max. 2 Liter

Leistung ca. 1.000 bis 1.700 Watt

Leistung ca. 1.000 bis 1.700 Watt

für den Garten geeignet

nicht für den Garten geeignet

für die Terrasse geeignet

nicht für die Terrasse geeignet

teilweise mit abnehmbarem Filter

teilweise mit abnehmbarem Filter

teilweise mit verdecktem Heizelement

teilweise mit verdecktem Heizelement
im Retro-Design verfügbarim Retro-Design verfügbar

Wasser-Teekocher

2. Die Handhabung des Keramik-Wasserkochers hängt von Gewicht und Wasserstandsanzeige ab

2.1. Die meisten Keramik-Wasserkocher sind zwischen einem und zwei Kilogramm schwer

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Wasserkocher aus Plastik ist ein Gerät aus Keramik schwerer. Je nach Größe der maximalen Füllmenge können Wasserkocher aus Keramik bis zu zwei Kilogramm wiegen. Ein voller Wasserkocher kann deshalb für ältere Menschen und Kinder schwer zu bedienen sein.

Ein Keramik-Wasserkocher mit 1,7 l Fassungsvermögen ist deshalb fast doppelt so schwer wie ein Modell, das nur einen Liter fasst. Der Vorteil von schweren Wasserkochern kann darin bestehen, dass die Keramik dickwandiger ist und deshalb das Wasser länger warm hält. Insgesamt haben jedoch alle Vintage-Wasserkocher sehr gute Wärmespeicher-Eigenschaften.

Vor- und Nachteile von schweren gegenüber leichten Keramik-Wasserkochern:

  • evtl. dickwandiger und längere Wärmespeicher-Funktion
  • in den meisten Fällen höhere maximale Füllmenge
  • evtl. für Kinder und ältere Menschen schwieriger zu bedienen

Keramik-Teekocher

2.2. Mit Wasserstandsanzeige gewinnt das Gerät den Keramik-Wasserkocher-Test bei Teeliebhabern

Ideal für Teeliebhaber

Weil sich durch die Keramik im Gegensatz zur Plastik keine Kleinstteilchen im Wasser lösen, ist das erhitzte Wasser in diesem Fall geschmacksneutral und damit besser für Tee geeignet als ein Wasserkocher aus Kunststoff.

Damit der perfekte Tee und Kaffee jedes Mal gelingt, sollte das Wasser nicht nur kochen, sondern genau die richtige Temperatur haben. Für grünen Tee etwa sollten Sie den Wasserkocher kurz vor dem Siedepunkt ausschalten bzw. einige Minuten nach dem Kochen warten, um die Teeblätter nicht zu verbrühen.

Die Wasserstandsanzeige zeigt Ihnen, wie viel Wasser Sie bereits eingefüllt haben. Dies ist nötig, wenn Sie eine genaue Menge Wasser kochen wollen. Außerdem sehen Sie dadurch einen maximalen Einfüllpunkt. Wird dieser überschritten, kann das kochende Wasser überschwappen und es besteht Verbrennungsgefahr. Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen, den Wasserkocher niemals vollständig zu befüllen.

Ein weiteres Kriterium ist der Temperaturregler, der oft bei Wasserkochern aus Edelstahl vorhanden ist, aber selten bei Modellen aus Keramik zum Einsatz kommt, da sich die Technik hier weniger leicht implementieren lässt. Wenn Sie die Temperatur regeln können, lässt sich das Wasser sehr leicht für grünen und schwarzen Tee sowie Kaffee anpassen.

Teekocher

3. Pflegen Sie Ihren Keramik-Wasserkocher, indem Sie ihn regelmäßig entkalken

Verkalkung ist der häufigste Grund für einen Defekt des Wasserkochers. Damit Ihr Keramikkocher lange hält, geben wir Ihnen Tipps zur Pflege und Anwendung:

Keramik-Teekessel

Essigessenz besteht bei Kaffeeliebhabern den Keramik-Wasserkocher-Test in puncto Reinigungskraft.

  • Wenn Sie für die Entkalkung zu Hausmitteln greifen, empfehlen wir Ihnen Essigessenz. Mischen Sie für die Reinigung Wasser und Essigessenz in einem Verhältnis von 3 zu 1 im Keramik-Wasserkocher und lassen Sie es anschließend aufkochen.
  • Lassen Sie mehrmals reines Wasser in Ihrem Gerät aufkochen, nachdem Sie es mit Essigessenz entkalkt haben, um alle Geruchsrückstände zu entfernen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, während des Entkalkens das Fenster gegen den Geruch von Essig zu öffnen.
  • Haben Sie keine Essigessenz zur Hand, bietet sich Cola als Alternative an. Gießen Sie das Getränk in den Kocher und lassen Sie es über Nacht einziehen. Am nächsten Morgen sollten sich die Kalkablagerungen gelöst haben.
  • Rollen Sie das Kabel der Basisstation mithilfe eines Kabelwicklers auf, wenn Sie das Gerät verstauen wollen. Ein falsch aufgerolltes Kabel kann mit der Zeit zu Kabelbruch führen.
  • Reinigen Sie auch den Kontaktfuß der Basisstation und den Kontakt am Wasserkocher regelmäßig mit lauwarmen Wasser und etwas Spülmittel.
  • Insbesondere bei häufigem Gebrauch sollten Sie den Wasserkocher spätestens alle vier Wochen entkalken. Eine Entkalkung wird nicht erst notwendig, wenn der Kalk bereits sichtbar ist, sondern soll dies verhindern.

Entgegen den Empfehlungen im Internet raten wir Ihnen davon ab, Ihren Keramik-Wasserkocher mit Backpulver oder Zitronensaft zu entkalken. Diese Hausmittel sind weitaus weniger wirksam als Essigessenz.

Wasserkocher Keramik

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Keramikwasserkocher

4.1. Bedeutet eine höhere Leistung in Watt einen höheren Stromverbrauch?

Über je mehr Leistung in Watt Ihr Keramik-Wasserkocher verfügt, desto mehr Strom ist zum Betreiben des Gerätes nötig. Zum Erhitzen von einem Liter Wasser benötigt Ihr Kocher bei einer Leistung von 1.000 Watt ca. 10 bis 12 Minuten. Bei derselben Menge Wasser und einer Leistung von 1.500 Watt beträgt die Kochzeit nur noch 7 bis 8 Minuten.

Zwar benötigt ein leistungsstarker Wasserkocher mehr Energie, allerdings wird das Wasser auch in weniger Zeit erhitzt. Deshalb sind leistungsarme Wasserkocher bis 1.000 Watt nicht energiesparender und haben gegenüber den stärkeren Modellen einen klaren Nachteil. Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen daher im Zweifelsfall den Griff zu einem leistungsstärkeren Gerät.

4.2. Gibt es Keramik-Wasserkocher ausschließlich im Retro-Design?

Weil die Geräte aus Keramik insbesondere dazu konzipiert sind, zu einem Teeservice und zu Küchenutensilien im Vintage-Look zu passen, sind die meisten Modelle im Retro-Design mit Blumen, Zwiebeln oder bunten Punkten gefertigt. Allerdings bieten Hersteller wie z. B. Concept auch Keramik-Wasserkocher in schlichtem modernen Design an, die eher zu einer minimalistischen Kücheneinrichtung passen.

Es liegt bisher weder von Öko-Test noch der Stiftung Warentest ein Keramik-Wasserkocher-Test vor. Ein potenzieller Keramik-Wasserkocher-Vergleichssieger sollte eine große maximale Füllmenge mit höher Leistungsfähigkeit von ca. 1.700 Watt verbinden und aus robustem Material wie Edelstahl sein. Ist das Gerät außerdem Kabellos, sind Sie besonders flexibel.

Vergleichssieger
Concept RK0020
Unsere Bewertung: sehr gut Concept RK0020
18 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Rosenstein & Söhne Keramik-Wasserkocher
Unsere Bewertung: gut Rosenstein & Söhne Keramik-Wasserkocher
28 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Keramik-Wasserkocher-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Keramik-Wasserkocher-Vergleich
  1. Bert
    27.08.2019

    Hallo,
    ich finde die Wasserkocher ja sehr schön, aber ich habe Angst, das die dann kaputt gehen. Porzellan ist doch sehr zerbrechlich?
    BG Bert

    Antworten
    1. Vergleich.org
      27.08.2019

      Sehr geehrter Bert,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Vergleich von Keramik-Wasserkochern.

      Im Vergleich zu Wasserkochern aus Plastik oder Edelstahl sind Modell aus Keramik empfindlicher und können schneller zerbrechen. Da die meisten Hersteller jedoch dickwandiges Porzellan verwenden, das die Hitze des Wassers isoliert und es lange warm hält, sind die Keramik-Wasserkocher für den täglichen Gebrauch robust genug.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Küchenkleingeräte

Jetzt vergleichen
Backofenthermometer Test

Küchenhelfer Backofenthermometer

Wenn Sie gerne Kuchen backen oder Braten zubereiten, ist es wichtig, zu wissen, wie hoch die Temperatur im Ofen ist, um abschätzen zu können, ob die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bratenthermometer Test

Küchenhelfer Bratenthermometer

Bratenthermometer werden immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, ein Stück Fleisch, wie z.B. ein Steak, besonders saftig und auf den Punkt zu garen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Brotschneidemaschine Test

Küchenhelfer Brotschneidemaschine

Brotschneidemaschinen können manuell oder elektrisch angetrieben werden. Elektrische Modelle sind weiter verbreitet, da die Nutzung einfacher ist und …

zum Test
Jetzt vergleichen
Burgerpresse Test

Küchenhelfer Burgerpresse

Eine gewöhnliche Burgerpresse besteht aus zwei Teilen; Unterteil und Stempel beziehungsweise "Stamp". Das Herstellen der Burger-Frikadelle, auch Patty…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cocktail-Shaker Test

Küchenhelfer Cocktail-Shaker

Ein Cocktail Shaker ist ein Flüssigkeitsbehälter, der zum Schütteln und Anrichten von Cocktails verwendet wird…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Design-Wasserkocher Test

Küchenhelfer Design-Wasserkocher

Wasserkocher sind erheblich effizienter als als Töpfe auf der Herdplatte. Sie verbrauchen weniger Energie und schonen dadurch Umwelt und Geldbeutel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Edelstahl-Wasserkocher Test

Küchenhelfer Edelstahl-Wasserkocher

Mit einem elektrischen Wasserkocher können Sie bequem und schnell Wasser zum Kochen bringen. Dabei übernimmt der Kocher die ganze Arbeit. Sie müssen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eisportionierer Test

Küchenhelfer Eisportionierer

Eisportionierer gibt es in verschiedenen Ausführungen. Während ein Eisdipper keinen Mechanismus zum Ablösen der Kugel mitbringt, besitzen andere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Esge-Zauberstab Test

Küchenhelfer Esge-Zauberstab

Das Traditionsunternehmen Esge hat sich auf die Herstellung von Zauberstäben (auch: Zauberetten) spezialisiert, die von Sterneköchen in der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fetttrennkanne Test

Küchenhelfer Fetttrennkanne

Eine Fetttrennkanne besteht aus einer Art Messbecher mit Ausguss. Viele Modelle verfügen zusätzlich über ein Sieb und einen Stopfen, mit denen Sie die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Flambierbrenner Test

Küchenhelfer Flambierbrenner

Flambierbrenner kommen in der Küche zum Einsatz. Ihre extrem heiße Flamme eignet sich perfekt zum Karamellisieren von Zucker und zum Bräunen von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fleischklopfer Test

Küchenhelfer Fleischklopfer

Fleischklopfer sind praktische Küchenhelfer, die als Vorbereitung fürs Kochen zum Plattieren und Mürben von Fleisch eingesetzt werden. Mit ihnen lässt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glas-Wasserkocher Test

Küchenhelfer Glas-Wasserkocher

Mit einem Glas-Wasserkocher wird Wasser nicht nur schnell und bequem zum Kochen gebracht, er dient auch als schöner Hingucker in jedem Raum. Mit einer…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handmixer Test

Küchenhelfer Handmixer

Handmixer besitzen Rührstäbe für leichte Teige und Saucen sowie Knethaken für schwere Brotteige. Gute Modelle haben zudem einen Aufsatz für Smoothies…

zum Test
Jetzt vergleichen
Heißwasserspender Test

Küchenhelfer Heißwasserspender

Ein Heißwasserspender ist ein Küchengerät, das Ihnen heißes Wasser auf Knopfdruck liefert. Einige Modelle benötigen für das Aufbrühen des Wassers nur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochleistungsmixer Test

Küchenhelfer Hochleistungsmixer

Hochleistungsmixer sind Standmixgeräte mit besonders starkem Motor, der die Klingen auf 25.000 Umdrehungen pro Minute bringt. Die scharfen Schneiden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Honigschleuder Test

Küchenhelfer Honigschleuder

Beim Kauf einer Honigschleuder können Sie zwischen Maschinen mit manueller oder elektrischer Bedienung wählen. Die Vor- und Nachteile sind bei jeder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Käsereibe Test

Küchenhelfer Käsereibe

Eine Käsereibe ist ein nützlicher Küchenhelfer, der Ihnen frischen Käse am Stück in streufähige Käsespäne reibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kartoffelpresse Test

Küchenhelfer Kartoffelpresse

Kartoffelpressen sind Küchenhelfer, die durch Hebel- oder Kurbelbewegungen Kartoffeln, anderes Gemüse, Obst und Eis zerkleinern können. Dabei lässt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kartoffelstampfer Test

Küchenhelfer Kartoffelstampfer

Kartoffelstampfer gibt es in verschiedenen Stampfflächen-Formen von rund bis rechteckig. Sie sind hervorragend für die Herstellung von Kartoffelpüree …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kirschentkerner Test

Küchenhelfer Kirschentkerner

Kirschentkerner sind mechanische Haushaltshelfer, die Kirschen besonders schnell von ihren Steinen befreien, ohne dabei zu spritzen. So erleichtern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Knoblauchpresse Test

Küchenhelfer Knoblauchpresse

Eine Knoblauchpresse sorgt dafür, dass die Finger beim Nachkochen knoblauchhaltiger Rezepten sauber und frei von Gerüchen bleiben…

zum Test
Jetzt vergleichen
Küchenhelfer-Set Test

Küchenhelfer Küchenhelfer-Set

Küchenhelfer-Sets gibt es für die verschiedensten Aufgaben, die in der Küche anfallen: Sie können Küchenutensilien-Sets zum Kochen, zum Backen, aber …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Küchenwaage analog Test

Küchenhelfer Küchenwaage analog

Wenn Sie sich noch unschlüssig sind, ob Sie lieber eine digitale oder analoge Küchenwaage kaufen wollen, zeigt Ihnen unser Analoge-Küchenwaage-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Küchenwaage Test

Küchenhelfer Küchenwaage

Für das grammgenaue Abmessen von Lebensmitteln und Kochzutaten empfehlen wir, eine digitale Küchenwaage zu verwenden. Analoge Küchenwaagen überzeugen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Löffelwaage Test

Küchenhelfer Löffelwaage

Um Gewürze, Backpulver oder Nahrungsergänzungsmittel aufs Gramm genau dosieren zu können, benötigen Sie ein präzises Instrument: Digitale-Löffelwaagen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Messbecher Test

Küchenhelfer Messbecher

Messbecher ermöglichen das genaue Abmessen von Lebensmitteln, wie Zucker, Mehl und Reis, mithilfe von Maßeinheiten wie Liter (l), Gramm (g) und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mörser Test

Küchenhelfer Mörser

Mörser sind wahre Multitalente in der Küche: mit Muskelkraft ersetzen sie Gewürzmühlen, Knoblauchpressen oder Nussknacker, sind robust und dazu noch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nudelholz Test

Küchenhelfer Nudelholz

Ein Nudelholz ist eine Walze zum Ausrollen von Teig für z.B. Plätzchen, Pizza und Flammkuchen. Ein Nudelholz mit Gravur lässt Sie einzigartig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Parmesanreibe Test

Küchenhelfer Parmesanreibe

Wenn Sie eine Parmesanreibe kaufen möchten, können Sie zwischen Reiben mit und ohne Auffangbehälter wählen. Artikel mit Auffangbehälter sind schwerer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pizzaschaufel Test

Küchenhelfer Pizzaschaufel

Wenn Sie sich entscheiden eine Pizzaschaufel zu kaufen, ist die allererste Frage, welche Form Sie persönlich mehr anspricht. Grundsätzlich ist ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Salatschleuder Test

Küchenhelfer Salatschleuder

Es gibt unterschiedliche Typen von Salatschleudern - solche mit Seilzug und solche mit Kurbel. Beide eignen sich gleichermaßen, um den Salat zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spätzlepresse Test

Küchenhelfer Spätzlepresse

Mit einer Spätzlepresse lassen sich Spätzle originalgetreu und traditionell zubereiten. Auch für das Pürieren von gekochten Kartoffeln für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spargelschäler Test

Küchenhelfer Spargelschäler

Spargel kann mit jedem handelsüblichen Sparschäler geschält werden. Mit speziellen Spargelschälern gelingt die lästige und langwierige Arbeit jedoch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stabmixer Test

Küchenhelfer Stabmixer

In unserem Stabmixer-Vergleich [year] haben wir verschiedene Modelle sämtlicher Preisklassen auf die Grundfunktionen eines jeden Mixstabs geprüft: das …

zum Test
Jetzt vergleichen
Standmixer Test

Küchenhelfer Standmixer

In unserem Standmixer-Vergleich [year] haben wir grüne Smoothies gemixt, Guacamole zubereitet und Eiswürfel zerkleinert. Das Modell-Spektrum reichte dabei …

zum Test
Jetzt vergleichen
Sushi-Maker Test

Küchenhelfer Sushi-Maker

Die verschiedenen Sushi-Maker-Sets eignen sich für die Herstellung verschiedener Arten von Sushi. Unser Sushi-Maker-Vergleich sowie verschiedene …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserkocher mit Temperatureinstellung Test

Küchenhelfer Wasserkocher mit Temperatureinstellung

Wasserkocher mit Temperatureinstellung  ermöglichen es, Wasser auf den Punkt genau zu erhitzen. Das ist besonders bei der Zubereitung von Babynahrung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Retro-Wasserkocher Test

Küchenhelfer Retro-Wasserkocher

Wasserkocher im Retro-Look sind nicht nur optisch ein Hingucker. Die Retro-Wasserkocher in Weiß, Creme oder Rot sind mit modernster Technik …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserkocher Test

Küchenhelfer Wasserkocher

Wasserkocher besitzen heute meist ein verdecktes Heizelement, das vor Kalk geschützt ist und dem Gerät auch bei Glaswänden ein edles Design verleiht…

zum Test
Jetzt vergleichen
Zuckerthermometer Test

Küchenhelfer Zuckerthermometer

Zuckerthermometer funktionieren nach dem Ausdehnungsprinzip. Eine Flüssigkeit verändert ihr Volumen und zeigt so die Temperatur per Skala an. …

zum Vergleich