Doppelschlafsack Vergleich 2019

Die 11 besten Schlafsäcke für 2 Personen im Überblick.

Beim Camping und Zelten kann es je nach Jahreszeit nachts noch etwas kühler werden. Möchten Sie mit Ihrem Partner nicht auf den Komfort und die Größe des heimischen Bettes verzichten, sollten Sie einen Doppelschlafsack mit auf Reisen nehmen.

In verschiedenen Tests im Internet wird viel Wert auf den Nutzungskomfort gelegt. Es wird unter anderem geprüft, ob sich der Schlafsack auf beiden Seiten öffnen oder auch in zwei einzelne Schlafsäcke trennen lässt. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle den besten Doppelschlafsack mit Taschen, der wasserdicht ist.
Aktualisiert: 21.03.2019
17 von 11 der besten Doppelschlafsäcke im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Doppelschlafsack Vergleich
Fundango Doppelter SchlafsackFundango Doppelter Schlafsack
Active Era Schlafsack für 2 PersonenActive Era Schlafsack für 2 Personen
Ohuhu DoppelschlafsackOhuhu Doppelschlafsack
Agemore DoppelschlafsackAgemore Doppelschlafsack
CAMEL DoppelschlafsackCAMEL Doppelschlafsack
Coleman Schlafsack HamptonColeman Schlafsack Hampton
High Peak Schlafsack Twin ForesterHigh Peak Schlafsack Twin Forester
JY Daunen DoppelschlafsackJY Daunen Doppelschlafsack
EXPLORER DoppelschlafsackEXPLORER Doppelschlafsack
Fridani BB 235D Camping SchlafsackFridani BB 235D Camping Schlafsack
Outwell Lux Double SchlafsackOutwell Lux Double Schlafsack
Abbildung Vergleichssieger Fundango Doppelter SchlafsackActive Era Schlafsack für 2 Personen Preis-Leistungs-Sieger Ohuhu DoppelschlafsackAgemore DoppelschlafsackCAMEL DoppelschlafsackColeman Schlafsack HamptonHigh Peak Schlafsack Twin ForesterJY Daunen DoppelschlafsackEXPLORER DoppelschlafsackFridani BB 235D Camping SchlafsackOutwell Lux Double Schlafsack
Modell Fundango Doppelter Schlafsack Active Era Schlafsack für 2 Personen Ohuhu Doppelschlafsack Agemore Doppelschlafsack CAMEL Doppelschlafsack Coleman Schlafsack Hampton High Peak Schlafsack Twin Forester JY Daunen Doppelschlafsack EXPLORER Doppelschlafsack Fridani BB 235D Camping Schlafsack Outwell Lux Double Schlafsack

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Kundenwertung
bei Amazon
8 Bewertungen
159 Bewertungen
8 Bewertungen
1 Bewertungen
3 Bewertungen
146 Bewertungen
3 Bewertungen
noch keine
22 Bewertungen
3 Bewertungen
3 Bewertungen
Größe & Material
Größe ausgebreitet
220 x 170 cm

220 x 150 cm

220 x 150 cm

220 x 150 cm

220 x 150 cm

220 x 150 cm

230 x 150 cm

220 x 130 cm

220 x 150 cm

235 x 150 cm

230 x 160 cm
Packmaß
30 x 30 x 50 cm

k. A. des Her­s­tel­lers

k. A. des Her­s­tel­lers

29 x 29 x 43 cm

k. A. des Her­s­tel­lers

48 x 44 x 24 cm

56 x 45 x 21 cm

k. A. des Her­s­tel­lers

47 x 27 x 27 cm

32 x 32 x 57 cm

52 x 52 x 30 cm
Gewicht
2,8 kg

2,3 kg

2,8 kg

3 kg

2,2 kg

4,5 kg

4,1 kg

3 kg

3,4 kg

3,9 kg

5,1 kg
Obermaterial Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester | Fla­nell
reiß­fest, weich
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Baum­wolle | Fla­nell
warm, atmungs­aktiv
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Poly­ester
reiß­fest, trocknet sch­nell
Füllmaterial Hohl­faser
warm, iso­lie­rend
Mikro­faser
warm, iso­lie­rend
Baum­wolle
warm, atmungs­aktiv
Kunst­faser
warm, iso­lie­rend
Baum­wolle
warm, atmungs­aktiv
Baum­wolle
warm, atmungs­aktiv
Hohl­faser
warm, iso­lie­rend
Daunen
sehr warm, weich
Hohl­faser
warm, iso­lie­rend
Hohl­faser
warm, iso­lie­rend
Kunst­faser
warm, iso­lie­rend
Geeignete Jahreszeit Winter Winter Winter Winter Sommer Sommer Winter Winter Winter Winter Winter
Eigenschaften
Grenz- | Extremtemperatur Die Grenztemperatur gibt an, bei welcher Außentemperatur Sie gut schlafen können.

Die Extremtemperatur gibt an, bis zu welcher Außentemperatur der Schlafsack nutzbar ist. In diesen extremen Bereichen können Sie allerdings trotz des Schlafsacks frieren und eher unruhig schlafen.
0 °C | -5 °C 0 °C | -5 °C 0 °C | -5 °C 0 °C | -6 °C 15 °C | 5 °C 10 °C | 6 °C -3 °C | -20 °C 0 °C | -25 °C 5 °C | 0 °C -5 °C | -22 °C 0 °C | -24 °C
Indoor | Outdoor | | | | | | | | | | |
Wasserdicht
Waschmaschinengeeignet
Einzelschlafsack möglich
in einzelne Schlafsäcke trennbar
Reißverschluss auf beiden Seiten Der Schlafsack kann von zwei Seiten geöffnet werden. So kann eine Person aufstehen, ohne die andere zu stören.
Inkl. Taschen
zwei Innen­ta­schen

2 Innen­ta­schen

gepols­tertes Kopf­teil

eine Innen­ta­sche

eine Innen­ta­sche
Inkl. Kissen
2 Kissen

2 Kissen

2 Kissen

gepols­tertes Kopf­teil

2 Kissen
Transporttasche
Vorteile
  • kann als zwei ein­zelne Schlaf­säcke ver­wendet werden
  • wird mit Rei­se­kissen gelie­fert
  • wind­dichte Reißv­er­schlüsse
  • Kor­delzug am Kragen für zusätz­li­chen Schutz vor Wind
  • kann als zwei ein­zelne Schlaf­säcke ver­wendet werden
  • wird mit Rei­se­kissen gelie­fert
  • kann als zwei ein­zelne Schlaf­säcke ver­wendet werden
  • gefüt­tert mit Baum­woll­fla­nell
  • kann als zwei ein­zelne Schlaf­säcke ver­wendet werden
  • wird mit Rei­se­kissen gelie­fert
  • Schlaf­sack kann zu zwei großen Decken get­rennt werden
  • gefüt­terte Abdeck­leiste ver­hin­dert Wär­me­ver­lust
  • gepols­tertes Kopf­teil
  • kom­p­­lett geöffnet als Decke nutzbar
  • beson­ders warm
  • Klett­ver­schluss ver­hin­dert ver­se­hent­li­ches Öffnen
  • kann als zwei ein­zelne Schlaf­säcke ver­wendet werden
  • wird mit Rei­se­kissen gelie­fert
  • Wär­m­e­kragen schützt vor Kälte
  • hält auch ext­reme Kälte bis -22 °C aus
  • kom­p­lett geöffnet als Decke nutzbar
  • beson­ders großer Schlaf­sack
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Doppelschlafsack bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Fundango Doppelter Schlafsack
Unsere Bewertung: sehr gut Fundango Doppelter Schlafsack
8 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    36
Vergleich.org Statistiken

Doppelschlafsäcke-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Doppelschlafsack Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Der Doppelschlafsack ist besonders groß und bietet Ihnen die Möglichkeit, zu Zweit in einem Schlafsack zu schlafen. Beim Zelten können Sie also den Komfort eines großen Bettes für zwei Personen genießen. Doppelschlafsäcke sind zwischen 220 x 150 cm und 230 x 160 cm groß.
  • Sie können den Doppelschlafsack im Sommer oder Winter nutzen. Die Grenztemperatur für Wintertage beträgt 0 °C. Einige Doppelschlafsäcke halten Sie auch bei Extremtemperaturen bis -24 °C warm. Für Sommertage liegt die Grenztemperatur bei 15 °C und die Extremtemperatur bei 5 °C.
  • Einige Schlafsäcke für zwei Personen sind mit Innentaschen und Kissen ausgestattet. In den Taschen können Sie Wertsachen verstauen. Mitgelieferte Kissen sind deutlich kleiner als die üblichen 90 x 60 cm im Bett. Das verbraucht beim Transport weniger Platz.
doppelschlafsack test

Mit dem Doppelschlafsack können Sie zusammen mit Ihrem Partner kuscheln und schlafen. Achten Sie darauf, dass der Schlafsack ins Zelt passt, da er größer ist als andere Modelle.

Zelten und Camping ist als Urlaubsvariante in Deutschland beliebt. Laut dem Deutschen Tourismusverband sind die meisten Campingurlauber zwischen 30 und 59 Jahre alt. Haben Sie sich an das Kuscheln und Schlafen zu zweit im Bett gewöhnt, können Sie im Urlaub ähnlich gut in einem Doppelschlafsack schlafen.

Der Doppelschlafsack erfüllt dieselben Funktionen wie ein Einzelschlafsack. Er hält Sie warm und ist bequem. Das Besondere am Doppelschlafsack ist eindeutig die Größe. Sie können zu zweit darin schlafen, ohne zu wenig Platz zu haben. Einige Modelle können auch in zwei einzelne Schlafsäcke aufgeteilt werden. So können Sie bei Bedarf nur einen Teil des Schlafsacks mitnehmen.

In unserem Doppelschlafsack-Vergleich 2019 erfahren Sie, welche Eigenschaften die verschiedenen Ober- und Füllmaterialien haben. Wir von Vergleich.org sagen Ihnen auch noch, welche Temperaturen die Schlafsäcke für zwei Personen aushalten und welche Eigenschaften ein Doppelschlafsack-Vergleichssieger aufweisen sollte.

doppelschlafsack vergleich

Der Doppelschlafsack eignet sich für den Sommer und den Winter. Je nach Jahreszeit sollten Sie die Grenz- und Extremtemperatur des Produkts beachten, damit Sie nicht frieren oder schwitzen.

1. Kaufberatung für Doppelschlafsäcke: Hoher Nutzungskomfort durch Taschen und Kissen

Die auszeichnende Eigenschaft des Doppelschlafsacks ist, dass er Ihnen mehr Platz beim Schlafen gewährt. Anders als bei Einzelschlafsäcken können Sie bequem mit einer zweiten Person in diesem Schlafsack nächtigen und miteinander kuscheln. In einigen XXL-Doppelschlafsäcken findet neben Ihrem Partner auch noch Ihr Kind Platz.

Sie sollten sich vor dem Kauf überlegen, für welche Jahreszeit und Witterungsverhältnisse Sie den Schlafsack benötigen. Schlafen Sie im Zelt, kann es durch die Wärme im Inneren und die Kälte von Außen an den Zeltinnenwänden zu Kondenswasser und somit zu Feuchtigkeit kommen. Dieser Doppelschlafsack sollte daher wasserdicht sein. Im Winter muss der Schlafsack niedrige Temperaturen bis -5 °C aushalten.

Auf folgende Kriterien sollten Sie achten, wenn Sie einen Doppelschlafsack kaufen:

1.1. Größe & Material: Füllmaterial ist meist isolierende Kunstfaser

Verschiedene Namen

Der Doppelschlafsack hat viele Bezeichnungen. Neben 2-Personen-Schlafsack, Duoschlafsack und Schlafsack für zwei Personen wird er auch noch Paarschlafsack genannt. Viele Doppelschlafsäcke sind übrigens Deckenschlafsäcke.

Die Größe des Doppelschlafsacks variiert von Modell zu Modell nur ein bisschen. Standard für den Duoschlafsack sind 220 x 150 cm. Jeder Partner hat hier also etwa 70 cm zur Verfügung. Wem das zu wenig ist, der sollte darauf achten, dass die Breite 170 cm beträgt.

Das Packmaß der Doppelschlafsäcke ist natürlich größer, als das eines Einzelschlafsacks. Es beträgt meist zwischen 47 x 27 x 27 cm und 32 x 32 x 57 cm. Reisen Sie beispielsweise mit dem Motorrad oder Fahrrad an, sollten Sie vorher ausprobieren, wie gut Sie den Schlafsack verstauen können.

Auch das Eigengewicht des Paarschlafsacks ist höher, da mehr Material verwendet wird. Ein leichter Doppelschlafsack wiegt lediglich zwei Kilogramm und ist eher dünn. Ein schweres Modell wiegt bis zu fünf Kilogramm.

Das Ober- und Füllmaterial des Doppelschlafsacks entscheidet nicht nur darüber, wie warm oder kalt es Ihnen beim Schlafen wird, sondern auch über das Hautgefühl und ob der Schlafsack wasserdicht ist. Im Folgenden haben wir von Vergleich.org die jeweiligen Vor- und Nachteile der Ober- und Füllmaterialien aufgelistet.

MaterialEigenschaften
Polyester

doppelschlafsack polyester

trocknet schnell

reißfest

meist günstiger in der Anschaffung

wenig atmungsaktiv

Baumwolle

doppelschlafsack baumwolle

hautfreundlich

hält sehr warm

waschmaschinengeeignet

etwas schwerer

Seide

doppelschlafsack seide

angenehmes Hautgefühl

trocknet schnell

sehr atmungsaktiv

eingeschränkt waschbar und nicht sehr wärmend

Daunen

doppelschlafsack daune

besonders warm

hoher Komfort

sehr weicht

teuer und wenig atmungsaktiv

Kunstfaser/ Hohlfaser

doppelschlafsack kunstfaser

widerstandsfähig

isolierend

meist günstiger in der Anschaffung

kann sich unangenehm auf der Haut anfühlen

Doppelschlafsäcke aus Seide oder Baumwolle geben Ihnen ein besonders angenehmes Hautgefühl. Polyester fühlt sich dagegen häufig unangenehm an. Der große Vorteil von Polyester ist allerdings, dass es sehr robust ist und schnell trocknet. Einige Doppelschlafsäcke sind aus Baumwolle und Polyester. Diese Mischung bringt die Vor- und Nachteile beider Materialien zusammen.

1.2. Eigenschaften: Wertsachen in Innentaschen verstauen

1.2.1. Temperaturen: Extremtemperatur gibt maximale Belastungsgrenze an
doppelschlafsack duoschlafsack

Ein dünner Doppelschlafsack ist ideal für den Sommer und an warmen Tagen im Frühling und Herbst.

Doppelschlafsäcke müssen in der Kategorie ''Wärme'' gerade im Winter überzeugen. Die Hersteller geben daher eine Grenz- und Extremtemperatur an. Die Grenztemperatur gibt an, bei welcher Außentemperatur der Schlafsack zuverlässig warm hält. Die Extremtemperatur gibt an, bis zu welcher Temperatur der Schlafsack maximal genutzt werden sollte.

Nutzen Sie den Doppelschlafsack im Winter, sollte die Grenztemperatur -5 °C betragen. So werden Sie auch in frostigen Nächten warm gehalten. Wollen Sie den Doppelschlafsack beim Trekking im Wald oder auf einem Berg nutzen, sollten Sie darauf achten, dass die Extremtemperatur bis mindestens -10 °C reicht. Die Füllung sollte aus Daunen oder isolierenden Kunstfasern bestehen, damit Sie der Doppelschlafsack warm hält.

Verschiedene Doppelschlafsack-Tests im Internet zeigen, dass der Schlafsack bei milderen Temperaturen im Frühling oder Herbst nicht ganz so dick gefüllt sein muss. Hier reicht eine angegebene Extremtemperatur von -5 °C aus. Der Typ Doppelschlafsack für den Sommer benötigt sogar nur eine Grenztemperatur von 15 °C und die Extremtemperatur liegt bei 5 °C.

Sie können den Duoschlafsack sowohl als Indoor- als auch Outdoor-Schlafsack nutzen. Im Zelt wird es meist kälter als in einem Wohn- oder Campingwagen, weswegen Sie für Zeltausflüge eher zu einem wärmeren Doppelschlafsack greifen sollten.

1.2.2. Eigenschaften: Wasserdicht in Zelten ein Muss

Bei einer Übernachtung im Freien kann es schnell zu Feuchtigkeit im Zelt kommen. Ihr Zelt ist in der Regel nicht undicht, sondern es hat sich Kondenswasser gebildet. Damit die Nässe nicht durch den Schlafsack dringt, sind einige Modelle wasserdicht.

Damit Sie Ihren Partner im Schlaf nicht stören, wenn Sie nachts einmal aufstehen müssen, sollte der Doppelschlafsack auf beiden Seiten einen Reißverschluss haben. Sie müssen Ihren Partner so nicht aufwecken, damit Sie aufstehen können.

Sollten Sie doch allein verreisen und haben keine Lust den großen Schlafsack mitzunehmen, müssen Sie sich nicht extra einen Einzelschlafsack kaufen. Einige Doppelschlafsäcke können Sie einfach auftrennen und dann zu zwei einzelnen Schlafsäcken verbinden.

1.2.3. Ausstattung: Passende Kissen erhöhen den Komfort

Einige Hersteller liefern ihren Doppelschlafsack mit zwei Reisekissen. Diese Kissen sind kleiner als die normalen Kissen mit 60 x 40 cm im Bett. Sie erleichtern Ihnen aufgrund der geringen Größe den Transport und die Kissen passen ohne Probleme nebeneinander auf das Kopfteil.

Ein weiteres Merkmal, welches einige Modelle aufweisen: Im Inlett des Doppelschlafsacks befinden sich eine oder mehrere Taschen. In diesen Taschen können Sie Ihre Wertsachen verstauen.

Die Transporttasche ist bei jeden Doppelschlafsack ein Teil der Grundausstattung.

Vergleich.org empfiehlt: Den besten Doppelschlafsack können Sie das ganze Jahr über nutzen. Die angegebenen Grenz- und Extremtemperaturen liegen zwischen 5 °C und -5°C. Für ein angenehmes Hautgefühl ist zumindest das Inlett des Doppelschlafsacks aus Baumwolle, Seide oder Flanell gefertigt.

Daunen als Füllung sind besonders warm und weich und eignen sich deswegen auch für extremere Temperaturen. Eine Kunstfaserfüllung wärmt und isoliert, weswegen Sie diese sowohl im Sommer als auch Winter nutzen können.

Für besonders hohen Komfort wird der Doppelschlafsack mit Kissen geliefert. Zudem können Sie Ihre Wertsachen in den Innentaschen verstauen. Damit Sie Ihren Partner beim Aufstehen nicht wecken, sollte der Schlafsack an beiden Seiten Reißverschlüsse haben.

doppelschlafsack outdoor

Ein Doppelschlafsack aus Seide oder Baumwolle fühlt sich besonders angenehm auf der Haut an. Daher wird das Inlett einiger Modelle mit diesen Stoffen ausgestattet. Das Obermaterial besteht dann häufig aus Polyester.

2. Doppelschlafsack-Tests im Internet: Mehr Ausstattung für hohen Komfort

doppelschlafsack warm

Damit es im Urlaub nicht zu kalt wird, sollten auch Sommernächte nicht unterschätzt werden. Es kann bis zu 5 °C kalt werden.

Im Internet gibt es viele Doppelschlafsack-Tests, die prüfen, was einen Vergleichssieger auszeichnet. Angefangen wird bei den Schlafsäcken für zwei Personen damit, dass im Inneren ausreichend Platz für beide Personen ist. Im Durchschnitt sind die Produkte 2,20 Meter lang und 1,50 Meter breit.

Jeder Partner hat hier also etwa 75 cm Platz. Wer noch mehr Freiheit braucht, der sollte zu einem extra breiten Schlafsack mit 170 cm in der Breite greifen.

Die Nächte sind zu jeder Jahreszeit kühler als die Tage. Diverse Doppelschlafsack-Tests im Internet zeigen, dass ein Ganzjahres-Schlafsack Temperaturen zwischen -5°C und 10 °C aushält. Generell benötigen Sie im Zelt ein Modell, welches Sie stärker wärmt.

In den Tests im Internet werden die Schlafsäcke auch extremen Situationen ausgesetzt. Es wird beispielsweise geprüft, ob der Schlafsack tatsächlich im angegebenen Temperaturbereich nutzbar ist. Die Robustheit des Materials wird häufig durch ständiges Ziehen und Einpacken getestet. Zudem werden die Reißverschlüsse auf die Probe gestellt, indem sie sehr  häufig geöffnet und geschlossen werden.

Die Stiftung Warentest hat bisher übrigens noch keinen Doppelschlafsack-Test durchgeführt.

doppelschlafsack camping

Viele Doppelschlafsäcke sind leicht und wiegen rund zwei Kilogramm. Schwere Modelle können bis zu fünf Kilogramm wiegen. Achten Sie darauf, wenn Sie mit Zelt und Schlafsack zum Ziel wandern.

3. Fragen und Antworten rund um Doppelschlafsäcke

3.1. Wie wird ein Doppelschlafsack gereinigt?

Wir von Vergleich.org raten Ihnen, vor der Reinigung die Hinweise des Herstellers zu beachten. Der Doppelschlafsack ist sehr groß und wird vor der Reinigung in zwei Teile getrennt. Diese Hälften können meist in der Waschmaschine bei 30 °C gewaschen werden.

Einige Marken wie Jack Wolfskin, Mammut oder Camel weisen darauf hin, dass der Schlafsack von Hand gewaschen werden sollte, da das Material so empfindlich ist.

Damit Sie Ihren Paarschlafsack nicht beschädigen, sollten Sie daher die Waschhinweise beachten.

3.2. Wie viel kostet ein Doppelschlafsack?

Günstige Doppelschlafsäcke erhalten Sie bereits ab 40 Euro. Das ist häufig günstiger als der Preis für einen hochwertigen Einzelschlafsack. Bei diesen Modellen kann es schneller passieren, dass sich eine Naht löst. Auch Doppelschlafsäcke von Lidl, Aldi oder einem anderen Discounter weisen schnell Schäden auf, wenn sie in diesem Preissegment liegen.

Teurere Produkte kosten zwischen 80 und 180 Euro. Bei diesen Schlafsäcken ist die Qualität in der Regel höher. Nähte reißen nicht so schnell und das Material fühlt sich hochwertiger an. Sie erhalten diese Doppelschlafsäcke von Outwell, Decathlon oder Jack Wolfskin.

Vergleichssieger
Fundango Doppelter Schlafsack
Unsere Bewertung: sehr gut Fundango Doppelter Schlafsack
8 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Ohuhu Doppelschlafsack
Unsere Bewertung: gut Ohuhu Doppelschlafsack
8 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Doppelschlafsäcke-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Doppelschlafsäcke-Vergleich
  1. Mario A.
    28.02.2019

    Hallo,

    ich würde mit meiner Frau gern in den Bergen zelten, aber da wird es ja schon ziemlich kalt. Reicht ein Doppelschlafsack aus oder sollten wir da doch andere Schlafsäcke nehmen?

    Viele Grüße
    Mario

    Antworten
    1. Vergleich.org
      28.02.2019

      Hallo Mario,

      je nach Jahreszeit wird es in den Bergen extrem kalt. Einige Doppelschlafsäcke sind für Extremtemperaturen bis - 24 °C geeignet. Wir empfehlen Ihnen allerdings, eher zu einem Mumien- oder Daunenschlafsack zu greifen. Diese gibt es meist nur als Einzelschlafsack. Bei diesen Modellen dringt aber keine Kälte ins Innere und Sie bleiben auch nachts gewärmt.

      Schauen Sie doch mal in unseren Daunenschlafsack-Vergleich.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Campingzubehör

Jetzt vergleichen
Faltbarer Bollerwagen Test

Outdoor Faltbarer Bollerwagen

Höchste Priorität sollte für Sie eine gute Verarbeitungsqualität haben. Ihr haben wir im Klappbollerwagen-Vergleich besondere Bedeutung zugemessen. …

zum Test
Jetzt vergleichen
Bollerwagen Test

Outdoor Bollerwagen

Ist ein Bollerwagen gut verarbeitet, besteht geringe Verletzungsgefahr. Zudem sind qualitativ hochwertige Produkte langlebiger. Im Vergleich konnten wir …

zum Test
Jetzt vergleichen
Fahrrad-Trinkflaschen Test

Outdoor Fahrrad-Trinkflaschen

Fahrrad-Trinkflaschen sind unterwegs immer dabei, um Ihnen die nötige Wasserzufuhr zu garantieren. Trinkflaschen aus gängigem Kunst­stoff sind sehr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernglas mit Entfernungsmesser Test

Outdoor Fernglas mit Entfernungsmesser

Mit einem Fernglas mit Entfernungsmesser können Sie Objekte vergrößern und bestimmen, wie groß die Distanz zwischen Ihnen und dem mit dem Fernglas …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernglas Test

Outdoor Fernglas

Ein Fernglas soll Ihnen helfen, weit entfernte Gegenstände zu sehen. Damit Sie es überall einsetzen können, sollten Sie auf möglichst kleine und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernrohr Test

Outdoor Fernrohr

Unter Fernrohren werden in erster Linie terrestrische Fernrohre verstanden, die für die Beobachtung auf der Erde, nicht aber für astronomische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funkgeräte Test

Outdoor Funkgeräte

In unserem Vergleich betrachten wir ausschließlich Handfunkgeräte, da diese die verbreitetste Art von Funkgeräten und für die meisten Aufgaben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
GPS-Gerät Test

Outdoor GPS-Gerät

GPS-Geräte sind nicht mehr nur auf das Auto beschränkt. Mittlerweile gibt es auch Modelle, die das Navigieren beim Wandern und Fahrradfahren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
GPS-Tracker Kind Test

Outdoor GPS-Tracker Kind

Entscheiden Sie sich für ein robustes und spritzwassergeschütztes Gehäuse, wenn Sie einen GPS-Tracker für Kinder kaufen. Auf dem Spielplatz und in der…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Höhenmesser Test

Outdoor Höhenmesser

Ein Höhenmesser (auch Altimeter) stimmt in seiner Funktion genau mit seinem Namen überein: Er misst die Höhe eines Objekts. Dabei liegt eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klappmesser Test

Outdoor Klappmesser

Die Klinge eines Klappmessers darf laut deutschem Waffenrecht nicht länger als 8,5 Zentimeter sein. Achten Sie diesbezüglich beim Kauf daher immer auf…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klappspaten Test

Outdoor Klappspaten

Ein Klappspaten ist ein kleines Werkzeug zum Graben in der Erde. Er ist klein, handlich und lässt sich auf ein sehr kleines Maß zusammenfalten. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kompass Test

Outdoor Kompass

Beim Kompass Kauf sollten Sie auf das Material des Geräts Acht geben: Je nach Verwendungszweck sollte es robust oder zum Beispiel wasserfest sein. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nachtsichtgerät Test

Outdoor Nachtsichtgerät

Nachtsichtgeräte werden nicht nur vom Militär und der Polizei eingesetzt. Mittlerweile dienen sie auch Privatpersonen oder Naturforschern auf ihren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nalgene Trinkflasche Test

Outdoor Nalgene Trinkflasche

Trinkflaschen von Nalgene sind äußerst beliebt: Ob für den Sport, die Arbeit oder die Kleinsten im Schulalltag – für jede Situation gibt es den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notfallrucksack Test

Outdoor Notfallrucksack

In einem Notfallrucksack lassen sich Medikamente und medizinische Geräte aufbewahren, um Sie im Notfall schnell und problemlos an den Einsatzort zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoor-Uhr Test

Outdoor Outdoor-Uhr

Eine Outdoor-Uhr ist vor allem für Outdoor-Begeisterte und Sportler in den Bergen gedacht. Abenteurer, die gerne ihre Körperfunktionen messen möchten…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoormesser Test

Outdoor Outdoormesser

Ein Outdoormesser gehört in Ihre Ausrüstung, wenn Sie sich gerne in der Wildnis aufhalten. Längere Ausflüge in der freien Natur sind häufig mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Picknickdecke Test

Outdoor Picknickdecke

Eine Picknickdecke dient auf Ausflügen, beim Camping oder auch am Strand als praktische Sitzgelegenheit, die einfach transportierbar ist und Sie vor …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Quad Test

Outdoor Quad

Quads stehen für Fahrspaß im Gelände: Die Bauart mit einem hohen Bodenabstand der Karosserie, einer direkten Lenkung und entweder Allrad- oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seefunkgerät Test

Outdoor Seefunkgerät

Sie können zum Funken auf See entweder eine Seefunkanlage verwenden oder ein Handfunkgerät benutzen. Eine Seefunkanlage lohnt sich vor allem dann, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spektiv Test

Outdoor Spektiv

Spektive, auch als Beobachtungsfernrohre bekannt, gelten als Mischung aus Fernglas und Teleskop…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stirnlampen Test

Outdoor Stirnlampen

In unserem Stirnlampen-Vergleich haben wir festgestellt, dass trotz niedriger Lumen-Werte einige Lampen effektiv heller oder gleich hell als solche mit …

zum Test
Jetzt vergleichen
Strandmuschel Test

Outdoor Strandmuschel

Das wichtigste Kriterium für eine Strandmuschel ist deren Stabilität: Sie muss Schutz vor Wind bieten und darf nicht wackelig sein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sturmfeuerzeug Test

Outdoor Sturmfeuerzeug

Sturmfeuerzeuge halten dank einer starken Flamme Wind und Wetter stand. In unserem Sturmfeuerzeug Vergleich stellen wir die zahlreichen Arten vor…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschenmesser Test

Outdoor Taschenmesser

Beim Kauf eines Taschenmessers gilt es vor allem den Produkttyp zu beachten. Möchten Sie ein klassisches Schweizer Taschenmesser mit mehreren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschenwärmer Test

Outdoor Taschenwärmer

Taschenwärmer sind in verschiedenen Typen erhältlich. Es gibt Wärmepads und Taschenwärmer, die mit Benzin und Aktivkohle betrieben werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkblase Test

Outdoor Trinkblase

Trinksysteme, z.B. von Deuter, Osprey, Camelbak oder Source, gelten als sinnvolles Zubehör für Rucksäcke. Die praktischen Trinkblasen für den Rucksack…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkflasche für Kinder Test

Outdoor Trinkflasche für Kinder

Trinkflaschen für Kinder sind zumeist sehr bunt und kinderfreundlich gestaltet. Die praktischen Flaschen eignen sich sowohl für Reisen als auch für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkflasche Test

Outdoor Trinkflasche

Trinkflaschen ermöglichen den einfachen Transport eigener Getränke in stilsicherer Form und sind dabei sehr lange verwendbar…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkrucksack Test

Outdoor Trinkrucksack

Ein Trinkrucksack lässt sich wie ein gewöhnlicher Rucksack tragen, besitzt jedoch zusätzlich eine Schlauchführung, um eine Trinkblase integrieren zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Walkie-Talkie Kinder Test

Outdoor Walkie-Talkie Kinder

Ein Kinder-Funkgerät muss besonders robust sein, da es ein Outdoor-Spielzeug ist. Damit die Funkgeräte Kinder lange beschäftigen, sollte die …

zum Vergleich