Das Wichtigste in Kürze
  • Der Doppelschlafsack ist besonders groß und bietet Ihnen die Möglichkeit, zu Zweit in einem Schlafsack zu schlafen. Beim Zelten können Sie also den Komfort eines großen Bettes für zwei Personen genießen. Doppelschlafsäcke sind zwischen 220 x 150 cm und 230 x 160 cm groß.
  • Sie können den Doppelschlafsack im Sommer oder Winter nutzen. Die Grenztemperatur für Wintertage beträgt 0 °C. Einige Doppelschlafsäcke halten Sie auch bei Extremtemperaturen bis -24 °C warm. Für Sommertage liegt die Grenztemperatur bei 15 °C und die Extremtemperatur bei 5 °C.
  • Einige Schlafsäcke für zwei Personen sind mit Innentaschen und Kissen ausgestattet. In den Taschen können Sie Wertsachen verstauen. Mitgelieferte Kissen sind deutlich kleiner als die üblichen 90 x 60 cm im Bett. Das verbraucht beim Transport weniger Platz.
doppelschlafsack test

Mit dem Doppelschlafsack können Sie zusammen mit Ihrem Partner kuscheln und schlafen. Achten Sie darauf, dass der Schlafsack ins Zelt passt, da er größer ist als andere Modelle.

Zelten und Camping ist als Urlaubsvariante in Deutschland beliebt. Laut dem Deutschen Tourismusverband sind die meisten Campingurlauber zwischen 30 und 59 Jahre alt. Haben Sie sich an das Kuscheln und Schlafen zu zweit im Bett gewöhnt, können Sie im Urlaub ähnlich gut in einem Doppelschlafsack schlafen.

Der Doppelschlafsack erfüllt dieselben Funktionen wie ein Einzelschlafsack. Er hält Sie warm und ist bequem. Das Besondere am Doppelschlafsack ist eindeutig die Größe. Sie können zu zweit darin schlafen, ohne zu wenig Platz zu haben. Einige Modelle können auch in zwei einzelne Schlafsäcke aufgeteilt werden. So können Sie bei Bedarf nur einen Teil des Schlafsacks mitnehmen.

In unserem Doppelschlafsack-Vergleich 2020 erfahren Sie, welche Eigenschaften die verschiedenen Ober- und Füllmaterialien haben. Wir von Vergleich.org sagen Ihnen auch noch, welche Temperaturen die Schlafsäcke für zwei Personen aushalten und welche Eigenschaften ein Doppelschlafsack-Testsieger aufweisen sollte.

doppelschlafsack vergleich

Der Doppelschlafsack eignet sich für den Sommer und den Winter. Je nach Jahreszeit sollten Sie die Grenz- und Extremtemperatur des Produkts beachten, damit Sie nicht frieren oder schwitzen.

1. Kaufberatung für Doppelschlafsäcke: Lässt sich der Nutzungskomfort durch Taschen und Kissen steigern?

Die auszeichnende Eigenschaft des Doppelschlafsacks ist, dass er Ihnen mehr Platz beim Schlafen gewährt. Anders als bei Einzelschlafsäcken können Sie bequem mit einer zweiten Person in diesem Schlafsack nächtigen und miteinander kuscheln. In einigen XXL-Doppelschlafsäcken findet neben Ihrem Partner auch noch Ihr Kind Platz.

Sie sollten sich vor dem Kauf überlegen, für welche Jahreszeit und Witterungsverhältnisse Sie den Schlafsack benötigen. Schlafen Sie im Zelt, kann es durch die Wärme im Inneren und die Kälte von Außen an den Zeltinnenwänden zu Kondenswasser und somit zu Feuchtigkeit kommen. Dieser Doppelschlafsack sollte daher wasserdicht sein. Im Winter muss der Schlafsack niedrige Temperaturen bis -5 °C aushalten.

Auf folgende Kriterien sollten Sie achten, wenn Sie einen Doppelschlafsack kaufen:

1.1. Größe & Material: Füllmaterial ist meist isolierende Kunstfaser

Verschiedene Namen

Der Doppelschlafsack hat viele Bezeichnungen. Neben 2-Personen-Schlafsack, Duoschlafsack und Schlafsack für zwei Personen wird er auch noch Paarschlafsack genannt. Viele Doppelschlafsäcke sind übrigens Deckenschlafsäcke.

Die Größe des Doppelschlafsacks variiert von Modell zu Modell nur ein bisschen. Standard für den Duoschlafsack sind 220 x 150 cm. Jeder Partner hat hier also etwa 70 cm zur Verfügung. Wem das zu wenig ist, der sollte darauf achten, dass die Breite 170 cm beträgt.

Das Packmaß der Doppelschlafsäcke ist natürlich größer, als das eines Einzelschlafsacks. Es beträgt meist zwischen 47 x 27 x 27 cm und 32 x 32 x 57 cm. Reisen Sie beispielsweise mit dem Motorrad oder Fahrrad an, sollten Sie vorher ausprobieren, wie gut Sie den Schlafsack verstauen können.

Auch das Eigengewicht des Paarschlafsacks ist höher, da mehr Material verwendet wird. Ein leichter Doppelschlafsack wiegt lediglich zwei Kilogramm und ist eher dünn. Ein schweres Modell wiegt bis zu fünf Kilogramm.

Das Ober- und Füllmaterial des Doppelschlafsacks entscheidet nicht nur darüber, wie warm oder kalt es Ihnen beim Schlafen wird, sondern auch über das Hautgefühl und ob der Schlafsack wasserdicht ist. Im Folgenden haben wir von Vergleich.org die jeweiligen Vor- und Nachteile der Ober- und Füllmaterialien aufgelistet.

Material Eigenschaften
Polyester

doppelschlafsack polyester

+ trocknet schnell

+ reißfest

+ meist günstiger in der Anschaffung

- wenig atmungsaktiv

Baumwolle

doppelschlafsack baumwolle

+ hautfreundlich

+ hält sehr warm

+ waschmaschinengeeignet

- etwas schwerer

Seide

doppelschlafsack seide

+ angenehmes Hautgefühl

+ trocknet schnell

+ sehr atmungsaktiv

- eingeschränkt waschbar und nicht sehr wärmend

Daunen

doppelschlafsack daune

+ besonders warm

+ hoher Komfort

+ sehr weicht

- teuer und wenig atmungsaktiv

Kunstfaser/ Hohlfaser

doppelschlafsack kunstfaser

+ widerstandsfähig

+ isolierend

+ meist günstiger in der Anschaffung

- kann sich unangenehm auf der Haut anfühlen

Doppelschlafsäcke aus Seide oder Baumwolle geben Ihnen ein besonders angenehmes Hautgefühl. Polyester fühlt sich dagegen häufig unangenehm an. Der große Vorteil von Polyester ist allerdings, dass es sehr robust ist und schnell trocknet. Einige Doppelschlafsäcke sind aus Baumwolle und Polyester. Diese Mischung bringt die Vor- und Nachteile beider Materialien zusammen.

1.2. Eigenschaften: Wertsachen in Innentaschen verstauen

1.2.1. Temperaturen: Extremtemperatur gibt maximale Belastungsgrenze an
doppelschlafsack duoschlafsack

Ein dünner Doppelschlafsack ist ideal für den Sommer und an warmen Tagen im Frühling und Herbst.

Doppelschlafsäcke müssen in der Kategorie “Wärme“ gerade im Winter überzeugen. Die Hersteller geben daher eine Grenz- und Extremtemperatur an. Die Grenztemperatur gibt an, bei welcher Außentemperatur der Schlafsack zuverlässig warm hält. Die Extremtemperatur gibt an, bis zu welcher Temperatur der Schlafsack maximal genutzt werden sollte.

Nutzen Sie den Doppelschlafsack im Winter, sollte die Grenztemperatur -5 °C betragen. So werden Sie auch in frostigen Nächten warm gehalten. Wollen Sie den Doppelschlafsack beim Trekking im Wald oder auf einem Berg nutzen, sollten Sie darauf achten, dass die Extremtemperatur bis mindestens -10 °C reicht. Die Füllung sollte aus Daunen oder isolierenden Kunstfasern bestehen, damit Sie der Doppelschlafsack warm hält.

Verschiedene Doppelschlafsack-Tests im Internet zeigen, dass der Schlafsack bei milderen Temperaturen im Frühling oder Herbst nicht ganz so dick gefüllt sein muss. Hier reicht eine angegebene Extremtemperatur von -5 °C aus. Der Typ Doppelschlafsack für den Sommer benötigt sogar nur eine Grenztemperatur von 15 °C und die Extremtemperatur liegt bei 5 °C.

Sie können den Duoschlafsack sowohl als Indoor- als auch Outdoor-Schlafsack nutzen. Im Zelt wird es meist kälter als in einem Wohn- oder Campingwagen, weswegen Sie für Zeltausflüge eher zu einem wärmeren Doppelschlafsack greifen sollten.

1.2.2. Eigenschaften: Wasserdicht in Zelten ein Muss

Bei einer Übernachtung im Freien kann es schnell zu Feuchtigkeit im Zelt kommen. Ihr Zelt ist in der Regel nicht undicht, sondern es hat sich Kondenswasser gebildet. Damit die Nässe nicht durch den Schlafsack dringt, sind einige Modelle wasserdicht.

Damit Sie Ihren Partner im Schlaf nicht stören, wenn Sie nachts einmal aufstehen müssen, sollte der Doppelschlafsack auf beiden Seiten einen Reißverschluss haben. Sie müssen Ihren Partner so nicht aufwecken, damit Sie aufstehen können.

Sollten Sie doch allein verreisen und haben keine Lust den großen Schlafsack mitzunehmen, müssen Sie sich nicht extra einen Einzelschlafsack kaufen. Einige Doppelschlafsäcke können Sie einfach auftrennen und dann zu zwei einzelnen Schlafsäcken verbinden.

1.2.3. Ausstattung: Passende Kissen erhöhen den Komfort

Einige Hersteller liefern ihren Doppelschlafsack mit zwei Reisekissen. Diese Kissen sind kleiner als die normalen Kissen mit 60 x 40 cm im Bett. Sie erleichtern Ihnen aufgrund der geringen Größe den Transport und die Kissen passen ohne Probleme nebeneinander auf das Kopfteil.

Ein weiteres Merkmal, welches einige Modelle aufweisen: Im Inlett des Doppelschlafsacks befinden sich eine oder mehrere Taschen. In diesen Taschen können Sie Ihre Wertsachen verstauen.

Die Transporttasche ist bei jeden Doppelschlafsack ein Teil der Grundausstattung.

Vergleich.org empfiehlt: Den besten Doppelschlafsack können Sie das ganze Jahr über nutzen. Die angegebenen Grenz- und Extremtemperaturen liegen zwischen 5 °C und -5°C. Für ein angenehmes Hautgefühl ist zumindest das Inlett des Doppelschlafsacks aus Baumwolle, Seide oder Flanell gefertigt.

Daunen als Füllung sind besonders warm und weich und eignen sich deswegen auch für extremere Temperaturen. Eine Kunstfaserfüllung wärmt und isoliert, weswegen Sie diese sowohl im Sommer als auch Winter nutzen können.

Für besonders hohen Komfort wird der Doppelschlafsack mit Kissen geliefert. Zudem können Sie Ihre Wertsachen in den Innentaschen verstauen. Damit Sie Ihren Partner beim Aufstehen nicht wecken, sollte der Schlafsack an beiden Seiten Reißverschlüsse haben.

doppelschlafsack outdoor

Ein Doppelschlafsack aus Seide oder Baumwolle fühlt sich besonders angenehm auf der Haut an. Daher wird das Inlett einiger Modelle mit diesen Stoffen ausgestattet. Das Obermaterial besteht dann häufig aus Polyester.

2. Doppelschlafsack-Tests im Internet: Welche Ausstattung sorgt für hohen Komfort?

doppelschlafsack warm

Damit es im Urlaub nicht zu kalt wird, sollten auch Sommernächte nicht unterschätzt werden. Es kann bis zu 5 °C kalt werden.

Im Internet gibt es viele Doppelschlafsack-Tests, die prüfen, was einen Testsieger auszeichnet. Angefangen wird bei den Schlafsäcken für zwei Personen damit, dass im Inneren ausreichend Platz für beide Personen ist. Im Durchschnitt sind die Produkte 2,20 Meter lang und 1,50 Meter breit.

Jeder Partner hat hier also etwa 75 cm Platz. Wer noch mehr Freiheit braucht, der sollte zu einem extra breiten Schlafsack mit 170 cm in der Breite greifen.

Die Nächte sind zu jeder Jahreszeit kühler als die Tage. Diverse Doppelschlafsack-Tests im Internet zeigen, dass ein Ganzjahres-Schlafsack Temperaturen zwischen -5°C und 10 °C aushält. Generell benötigen Sie im Zelt ein Modell, welches Sie stärker wärmt.

In den Tests im Internet werden die Schlafsäcke auch extremen Situationen ausgesetzt. Es wird beispielsweise geprüft, ob der Schlafsack tatsächlich im angegebenen Temperaturbereich nutzbar ist. Die Robustheit des Materials wird häufig durch ständiges Ziehen und Einpacken getestet. Zudem werden die Reißverschlüsse auf die Probe gestellt, indem sie sehr häufig geöffnet und geschlossen werden.

Die Stiftung Warentest hat bisher übrigens noch keinen Doppelschlafsack-Test durchgeführt.

doppelschlafsack camping

Viele Doppelschlafsäcke sind leicht und wiegen rund zwei Kilogramm. Schwere Modelle können bis zu fünf Kilogramm wiegen. Achten Sie darauf, wenn Sie mit Zelt und Schlafsack zum Ziel wandern.

3. Fragen und Antworten rund um Doppelschlafsäcke

3.1. Wie wird ein Doppelschlafsack gereinigt?

Wir von Vergleich.org raten Ihnen, vor der Reinigung die Hinweise des Herstellers zu beachten. Der Doppelschlafsack ist sehr groß und wird vor der Reinigung in zwei Teile getrennt. Diese Hälften können meist in der Waschmaschine bei 30 °C gewaschen werden.

Einige Marken wie Jack Wolfskin, Mammut oder Camel weisen darauf hin, dass der Schlafsack von Hand gewaschen werden sollte, da das Material so empfindlich ist.

Damit Sie Ihren Paarschlafsack nicht beschädigen, sollten Sie daher die Waschhinweise beachten.

3.2. Wie viel kostet ein Doppelschlafsack?

Günstige Doppelschlafsäcke erhalten Sie bereits ab 40 Euro. Das ist häufig günstiger als der Preis für einen hochwertigen Einzelschlafsack. Bei diesen Modellen kann es schneller passieren, dass sich eine Naht löst. Auch Doppelschlafsäcke von Lidl, Aldi oder einem anderen Discounter weisen schnell Schäden auf, wenn sie in diesem Preissegment liegen.

Teurere Produkte kosten zwischen 80 und 180 Euro. Bei diesen Schlafsäcken ist die Qualität in der Regel höher. Nähte reißen nicht so schnell und das Material fühlt sich hochwertiger an. Sie erhalten diese Doppelschlafsäcke von Outwell, Decathlon oder Jack Wolfskin.

Bildnachweise: shutterstock.com/Air Images, shutterstock.com/Vyacheslav Pokrovskiy, shutterstock.com/ homydesign, shutterstock.com/Vadim Belovodchenko, shutterstock.com/Wisoot Suttigulvet, shutterstock.com/donikz, shutterstock.com/Air Images, shutterstock.com/ Monkey Business Images, shutterstock.com/yurakrasil, Adobe Stock/Drobot Dean, shutterstock.com/Dmytro Vietrov (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Doppelschlafsäcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Doppelschlafsäcke?

Unser Doppelschlafsäcke-Vergleich stellt 8 Doppelschlafsäcke von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Active Era, Agemore, Coleman, Normani, Explorer, Unibest, JY. Mehr Informationen »

Welche Doppelschlafsäcke aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Doppelschlafsack in unserem Vergleich kostet nur 39,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Explorer Duo 4624 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Doppelschlafsäcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Doppelschlafsack, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Doppelschlafsack aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Active Era SB-D250 wurde 1393-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Doppelschlafsack aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Coleman Festival, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 179 von 5 Sternen für den Doppelschlafsack wider. Mehr Informationen »

Welchen Doppelschlafsack aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Leider konnte das VGL-Team keines der 8 im Vergleich vorgestellten Doppelschlafsäcke mit der Bestnote auszeichnen. Eine gute Wahl ist aber sicher unser Vergleichssieger Active Era SB-D250 für 42,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Doppelschlafsäcke hat die VGL-Redaktion für den Doppelschlafsäcke-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 8 Doppelschlafsäcke für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Active Era SB-D250, Agemore Dop­pel­schlaf­sack, Coleman Festival, Normani Com­pa­ni­on, Explorer Duo 4624, Unibest NS70D, Coleman Hampton und JY Daunen Dop­pel­schlaf­sack Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Doppelschlafsäcke interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Doppelschlafsack-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Partnerschlafsack“, „Coleman Festival“ und „Coleman Doppelschlafsack“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Obermaterial Vorteil des Doppelschlafsacks Produkt anschauen
Active Era SB-D250 42,99 Polyester Winddichte Reißverschlüsse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Agemore Doppelschlafsack 59,26 Polyester | Flanell Kann als zwei einzelne Schlafsäcke verwendet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Coleman Festival 66,96 Polyester Gefütterte Abdeckleiste verhindert Wärmeverlust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Normani Companion 49,95 Polyester Kann als zwei einzelne Schlafsäcke verwendet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Explorer Duo 4624 39,90 Polyester Kann als zwei einzelne Schlafsäcke verwendet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Unibest NS70D 67,90 Polyester Kann als zwei einzelne Schlafsäcke verwendet werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Coleman Hampton 81,98 Baumwolle | Flanell Schlafsack kann zu zwei großen Decken getrennt werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JY Daunen Doppelschlafsack 139,39 Polyester Besonders warm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen