Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Mumienschlafsack ist ein Schlafsack mit Kapuze, dessen Form an eine Mumie erinnert. Beim Trekking, bei Wanderungen oder der Bundeswehr ist ein Mumienschlafsack gängig.

Mumienschlafsack Test

1. Worauf ist beim Temperaturbereich zu achten?

Wenn Sie einen Mumienschlafsack kaufen, ist der Temperaturbereich der wichtigste zu beachtende Faktor. Überlegen Sie sich also im Vorfeld, in welcher Jahreszeit und vor allem bei welchen Außentemperaturen der Schlafsack zum Einsatz kommen soll.

Bei den Temperaturangaben wird zwischen dem Grenzbereich und dem Extrembereich unterschieden. Als Grenzbereich wird jener Temperaturbereich definiert, in welchem Sie eine Nacht angenehm schlafen können. Auf diese Angabe sollten Sie laut verschiedenen Online-Tests von Mumienschlafsäcken in erster Linie achten.

Der Extrembereich beschreibt unterdessen Temperaturen, welchen eine Person nur im äußersten Notfall ausgesetzt sein sollte. Hier ist mit einer unruhigen Nacht und starkem Frieren zu rechnen. Es besteht Unterkühlungsrisiko.

Achtung: Beachten Sie bei den Temperaturangaben, dass Frauen ein sensibleres Kälteempfinden haben und daher eher einen wärmeren Schlafsack mit Kapuze wählen sollten.

2. Womit sollte ein Mumienschlafsack diversen Tests im Internet zufolge ausgestattet sein?

Der beste Mumienschlafsack ist mit einer Innentasche ausgestattet. Diese kann für das sichere Verstauen von Wertsachen wie dem Handy oder Geldbeutel genutzt werden.

Für einen besonders hohen Komfort empfehlen verschiedene Mumienschlafsack-Tests im Internet ein Modell mit Reißverschluss für die Füße. Dieser Reißverschluss ermöglicht das Laufen mit dem Mumienschlafsack.

Möchten Sie den Mumienschlafsack im Winter bei besonders niedrigen Temperaturen verwenden, eignet sich ein Modell, welches einen Kordelzug in der Kapuze integriert hat. So können Sie den Stoff möglichst nah am Körper fixieren und ein Verrutschen verhindern.

3. Welche Hersteller gibt es für Mumienschlafsäcke?

Zu den bekanntesten Herstellern gehören Gipfelsport, Deuter und Abbey Camp. Der Gipfelsport-Mumienschlafsack hat ein besonders geringes Gewicht. Bei einer Wanderung ist ein leichtes Gepäck angesichts der Anstrengung äußerst wichtig, weshalb der Mumienschlafsack möglichst leicht sein sollte.

In der Regel sind alle Deuter-Mumienschlafsäcke und Abbey-Camp-Mumienschlafsäcke wasserbeständig. In unserem Mumienschlafsack-Vergleich finden Sie sowohl einen Mumienschlafsack für den Winter als auch einen Mumienschlafsack für den Sommer.

Gibt der Mumienschlafsäcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Mumienschlafsäcke?

Unser Mumienschlafsäcke-Vergleich stellt 9 Mumienschlafsäcke von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: LMR, Gipfelsport, Outdoro, Active Era, Forceatt, Deuter, Abbey, Bessport. Mehr Informationen »

Welche Mumienschlafsäcke aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Mumienschlafsack in unserem Vergleich kostet nur 35,62 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Gip­fel­sport 20656 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Mumienschlafsäcke-Vergleich auf Vergleich.org einen Mumienschlafsack, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Mumienschlafsack aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Active Era SB-M300 wurde 5488-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Mumienschlafsack aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der deuter Orbit +5°, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für den Mumienschlafsack wider. Mehr Informationen »

Welchen Mumienschlafsack aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Mumienschlafsäcke aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: LMR Mama Dau­nen­schlaf­sack, Gip­fel­sport 20656, Outdoro Mu­mi­en­schlaf­sack und Active Era SB-M300. Mehr Informationen »

Welche Mumienschlafsäcke hat die VGL-Redaktion für den Mumienschlafsäcke-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Mumienschlafsäcke für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: LMR Mama Dau­nen­schlaf­sack, Gip­fel­sport 20656, Outdoro Mu­mi­en­schlaf­sack, Active Era SB-M300, Forceatt Mu­mi­en­schlaf­sack, deuter Orbit +5°, Abbey Mu­mi­en­schlaf­sack, Bessport Mu­mi­en­schlaf­sack und Bessport 4-Jah­res­zei­ten-Mu­mi­en­schlaf­sack. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geringes Gewicht Vorteil der Mu­mi­en­schlaf­sä­cke Produkt an­schau­en
LMR Mama Daunenschlafsack 89,99 ++ Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gipfelsport 20656 41,95 +++ Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Outdoro Mumienschlafsack 49,90 +++ Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Active Era SB-M300 39,99 ++ Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Forceatt Mumienschlafsack 39,99 ++ Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
deuter Orbit +5° 110,00 +++ Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Abbey Mumienschlafsack 39,43 ++ Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bessport Mumienschlafsack 37,99 +++ Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bessport 4-Jahreszeiten-Mumienschlafsack 35,62 ++ Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Mumienschlafsack Tests: