Das Wichtigste in Kürze
  • Wireless-Headsets sind Kopfhörer mit Mikrofon, die über eine 2,4 GHz Funkverbindung mit dem Computer, der PS3, PS4 oder der Xbox verbunden sind. Sie dienen dem kabellosen Chat ähnlich wie Bluetooth-Headsets.
  • Wenn Sie ein Wireless-Headset kaufen, sollten Sie auf die Bauform achten. Ohrumschließende Modelle schotten den Nutzer am besten von der Umwelt und der Realität ab. Bei ohraufliegenden Produkten sind einige Umgebungsgeräusche hörbar.
  • Auch bei günstigen Wireless-Headsets sollten Sie auf das Gewicht achten, da Sie die Kopfhörer manchmal 4 bis 5 Stunden auf dem Kopf tragen. Ein unbequemer Sitz könnte das Ende der Session bedeuten.

wireless-headset-test

Der aufgeweckte Gamer von heute weiß, dass für das Glück im Spiel und in der Liebe größere Mächte von Bedeutung sind, als man allgemein erwartet. Selbst wenn ein Spieler Geschick hat und die Macht mit ihm ist, heißt das noch nicht, dass er und sein Team beim Online-Rollenspiel ihrer Wahl auch gewinnen müssen. Eine falsche Absprache, ein falsches Wort und die ganze Taktik oder der Plan waren für die Katz. In diesem Falle wird zunächst das Headset in die Ecke gefeuert, da es die notwendigen Befehle nicht zur rechten Zeit übermitteln konnte.

Doch nicht nur beim Gaming spielt das Headset eine bedeutende Rolle. Auch beim Chat ist es für Ihre Angebetete nervig, wenn Sie die schönsten und romantischsten Worte über Ihre Augen oder die Lippen durch ein Mikrofon geben, das sich anhört, als würden Sie in der Waschmaschine sitzen. Damit Sie für Chat und Game das richtige Headset finden, möchten wir Ihnen im Ratgeber zum Wireless-Headset-Vergleich 2020 nicht nur zeigen, wie Sie das beste Wireless-Headset für Ihre Zwecke finden, sondern auch wie Sie einen Wireless-Headset-Vergleichssieger möglichst einfach anschließen.

1. Was ist ein Wireless-Headset?

Gibt es einen deutschen Begriff für den Namen Headset?

Sprechgarnitur, Kopfsprechhörer und Kopfhörerersatz gibt es als deutsche Bezeichnungen, allerdings konnten sie sich auf dem Markt nicht gegen den englischen Begriff durchsetzen.

Ein Headset stellt eine Kombination aus Kopfhörer und Mikrofon dar. Durch die Komponenten erfüllt das Headset die gleichen Aufgaben wie ein Telefonhörer. Der große Vorteil der Headsets liegt natürlich in der Freiheit der Arme. So können Sie gleichzeitig Autofahren oder am Rechner sitzen und schreiben und zeitgleich telefonieren. Vor allem in Verbindung mit Smartphones und Handys erfreuen sich Headsets großer Beliebtheit.

Ein Wireless-Headset ist letztlich ein Funk-Headset. Die Funkverbindung wird dabei meist über DECT hergestellt. Dabei handelt es sich um eine Standardfunktechnik der Telekommunikation, die seit 1993 genutzt wird. Der Vorteil von Funk-Headsets besteht in der Kabellosigkeit. Der Gamer muss demnach nicht mehr fürchten, dass er sich bei einer Drehung mit dem eigenen Bürostuhl durch ein Kabel selbst erwürgt. Mittlerweile gehört ein kabelloses Headset genauso zur Hardware von PCs wie Webcams oder anderen Geräte.

Die Vor- und Nachteile eines Wireless-Headsets im Überblick:
    Vorteile
  • mehr Bewegungsfreiheit
  • große Reichweite
  • keine Störung des WLAN- oder Bluetooth-Netzes
    Nachteile
  • manchmal komplizierte Einrichtung
  • bei einigen Funk-Headsets gibt es manchmal Aussetzer bei der Funkverbindung

2. Welche Headset-Typen gibt es?

Damit Sie Ihren persönlichen Wireless-Headset-Testsieger zu sehen bekommen, möchten wir Ihnen in unserem Wireless-Headset-Vergleich 2020 zeigen, welche Produkte es in der Kategorie Headset überhaupt gibt.

Headset-Typ Bild
Bluetooth-Headset Plantronics BackBeat Fit Das Bluetooth-Headset dient vor allem zum mobilen Einsatz. Meist handelt es sich nur um einen In-Ear-Kopfhörer, der nur ein Ohr in Beschlag nimmt. Mit dem anderen Ohr kann die Umwelt oder der Verkehr hervorragend wahrgenommen werden. Durch die Bauform der Bluetooth-Headsets ist die Benutzung viel freier und Nutzer haben kaum Probleme mit Schweißbildung. Daher sind In-Ear-Headsets für den Sport (z. B. das Laufen) oder das Autofahren gut geeignet. Ein Problem kann jedoch sein, dass die In-Ear-Kopfhörer nicht in die Ohren passen, aber ein guter Bluetooth-Headset-Vergleich sollte Sie auch darüber beraten. In unserem Funk-Kopfhörer-Vergleich kommen die Modelle nicht vor, obwohl es sich um drahtlose Headsets handelt. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, da die Bluetooth Technologie die Headsets für die Nutzung an Smartphones oder Handys optimiert.
Gaming-Headset Wireless-Headset Test Gaming-Headsets können kabelgebundene oder Funk-Headsets sein. Gaming-Headsets sind für das Spielen am PC oder Notebook optimiert worden. Kabelgebundene Sennheiser Headsets erfreuen sich hier einiger Beleibtheit. Für Spielekonsolen gibt es noch einmal eigene PS3-Headsets oder auch Xbox 360-Headsets. In unserem Wireless Headset-Vergleich haben wir eben diese Modelle untersucht, die sich als Gaming-Headset, PS3-Headset, PS4-Headset oder als Xbox 360-Headset auszeichnen können und über eine Funkverbindung verfügen. Logitech Headsets sind in diesem Bereich besonders beliebt. Allerdings ist die Liste der Hersteller und Marken bei den Gaming-Headsets sehr lang, sodass es auch gute Modelle von Creative, Turtle, Triton oder Bose gibt.
Noice-Cancelling-Headset bose-quiet-comfort-25 Noise-Cancelling Headsets sind meist kabelgebunden und verfügen über eine aktive Rausch- und Schallunterdrückung, die es dem Nutzer erlaubt, komplett in seine eigene Welt einzutauschen. Ruhestörer wie Straßenlärm, spielende Kinder, Hunde oder andere Tiere werden seine Sinnesorgane kaum noch reizen und so kann er sich vor dem Computer oder Laptop verlieren und von den Games zerstreuen lassen. In diesem Bereich sind Sennheiser Headsets sehr beliebt. Dennoch sollten Sie bedenken, dass auch ein Sennheiser Headset in diesem Bereich einen Akku oder eine Batterie hat. Sobald diese einmal leer ist, gibt es keine aktive Rauschunterdrückung mehr und das Hörerlebnis nimmt ab.
Wireless-Headset creative headset wireless Bei den meisten Wireless-Headsets handelt es sich um DECT-Headsets und damit um Funk-Headsets. Ein USB-Anschluss wird hier nur benötigt, um einen Empfänger der DECT-Verbindung am Computer oder der Spielekonsole zu installieren. Sicherlich können die Headphones auch über ein Bluetooth Adapter verfügen, aber in der Regel ist dies nicht der Fall. Wenn ein Headset Bluetooth hat, ist die Verbindung mit dem Android-Smartphone oder iPhone besonders einfach. Das DECT-Headset kann demnach ohne Kabel betrieben werden und ist vor allem als PC-Headset gedacht. Bei der Nutzung hat der Gamer oder Telefonierer deutlich mehr Freiheiten bei der Handhabung als mit einem normalen USB-Headset. In diesem Bereich sind Logitech Wireless Headsets oder Tritton Headsets relativ bekannt. Sennheiser Headsets gibt es in dieser Kategorie kaum, obwohl Sennheiser Funkkopfhörer oder Wireless Headphones und normale USB-Headsets vertreiben.

3. Auf welche Kaufkriterien ist bei Wireless-Headsets zu achten?

logitech wireless gaming headset g930

Logitech Wireless Gaming Headset G930 mit gutem Klang und Mikrofon. Auch für das Hören von Musik empfehlenswert.

Da jeder Mensch unterschiedliche Hörgewohnheiten hat, bietet sich ein individueller Wireless-Headset-Test vor dem Kauf an. PS3-Wireless-Headset, Jawbone Headset, Logitech Headset, Samsung Headset, Tritton Headset, Sennheiser Wireless Headset, LG Bluetooth Headset, Turtle Beach Headset oder GN Netcom Headset die Auswahl an Wireless-Headphones mit Mikrofon ist relativ groß. Damit Sie dennoch das beste Wireless-Headset für Ihre Zwecke finden, möchten wir Ihnen in unserer Kaufberatung die wichtigsten Kriterien für Bluetooth-Headphones und Wireless-Headphones mit Mikrofon in unserem Wireless-Headset-Vergleich näherbringen.

3.1. Kopfhörerart und Bauform

In unserem Wireless-Headset-Vergleich hat sich gezeigt, dass die meisten Modelle Over-Ear Wireless-Headphones sind. In-Ear-Funkkopfhörer sind kaum verbreitet. Hier sollten Sie eher den Bereich der Bluetooth-Headphones betrachten. Die meisten Headsets können sich so als PC-Headset, PS4-Headset oder Xbox-Headset auszeichnen. Bei der Bauform gab es jedoch größere Unterschiede. Hier gibt es zwei Arten: ohrumschließende und ohraufliegende Headsets. Beide Typen versprechen einen Surround Sound. Dennoch ist bei den ohrumschließenden Gamer-Headsets die Unterdrückung der Umgebungsgeräusche um einiges besser. Ohraufliegende Modelle werden vor allem als Telefon-Headsets oder Call-Center Headsets (auch RJ 11-Headset genannt) genutzt. Meist handelt es sich hier auch nicht um Stereo-Headsets, sondern um Mono-Headphones mit nur einer Ohrmuschel. Der Vorteil liegt natürlich darin, dass man auch etwas von den Kollegen mitbekommt und mit Ihnen reden kann, ohne das Office-Headset erst ablegen zu müssen. Wenn Sie günstige Headsets kaufen wollen, sollten Sie sich bei den ohraufliegenden Game-Headsets umsehen.

3.2. Soundmodus

Asus Headset

Asus HS-W1-43 – ein sehr modisches Headset mit Wireless-Adapter.

Ein Gamer-Headset oder auch ein Tablet-Headset sollte heutzutage nicht mehr als einfacher Funklautsprecher oder Bluetooth Speaker mit 2.0 Stereo-Sound daherkommen. Meist wird der Surround Sound durch spezielle Software erzeugt. Eigentlich müssen für Dolby Surround, 5.1.-Sound oder gar einen 7.1.-Sound vier bis sieben Boxen oder Lautsprecher bereitstehen. In diesem Falle werden bei den Logitech Headsets, den Samsung Headset und Corsair Wireless Headset die Klänge über 2 Lautsprechern ausgegeben. Eine spezielle Software soll die Geräusche so übereinanderlegen, dass der Nutzer den Eindruck des 7.1-Sounds hat. An eine richtige Soundanlage kommt es dennoch nicht heran.

3.3. Akkulaufzeit

Ob Gaming-Headset für PC, Headset für Tablet, Xbox Wireless Headset, Playstation 3 Headset oder Headset für Smartphone: Die Akkulaufzeit ist relativ wichtig. In unserem Wireless-Headset-Vergleich gab es Akkulaufzeiten zwischen 15 und 6 Stunden. Wir empfehlen als Headset für Gamer wenigstens eine Akkulaufzeit von 10 Stunden. Ansonsten ist das Wireless-LAN-Headset am Ende, bevor das Spiel gewonnen ist. Für einfache Chat Headsets sind 6 Stunden hingegen ausreichend.

Achtung: Die kabellosen Headsets sollten Ihren Gesprächsgewohnheiten entsprechen. Wenn Sie am Telefon reden, wie ein Wasserfall, sollten Sie auch ein Smartphone-Headset mit hoher Akkulaufzeit wählen.

3.4. Extras und Zubehör

Logitech H 800 in schwarz

Das Logitech H800 – ein eher einfaches Headset.

Im Wireless-Headset-Vergleich haben wir uns auch die Extras, besonderen Funktionen und das Zubehör genauer angesehen. Einen Bluetooth-Adapter hatte das Logitech H800. Wenn ein Headset Bluetooth nutzt, kann es einfacher mit dem Smartphone verbunden werden. Besonders aber im Bezug der Wireless-Audio-Qualität stellt sich eine Verringerung ein. Wenn Sie ein Headset kabellos nutzen, kann die Audio-Qualität unter einem Logitech USB-Headset liegen, doch bei Wireless-Headset Bluetooth-Verbindungen gibt es wesentlich mehr Störquellen, die für eine geringere Klangqualität sorgen.

Die Headset Microphones sind in der Regel recht flexibel und sorgen für einen guten Ton beim Gesprächspartner. Dafür sorgt auch die passive Rauschunterdrückung beim Mikro. Sie soll verhindern, dass der Gesprächspartner Atemgeräusche oder Ähnliches hört. Ein abnehmbares Mikrofon haben nur wenige Headsets, daher spielt das Kriterium keine große Rolle. Schurlose Headsets für den PC haben zur Komfortsteigerung auch einige Bedienelemente am Headset selbst. So kann per Knopfdruck bei den Computer- Headsets das Gespräch unterbrochen, der Kopfhörer stumm geschaltet oder ein Titel der Musik weitergeklickt werden.

Bei dem Sony PlayStation 4 Wireless Stereo Headset im Vergleich hat sich gezeigt, dass manchmal mitgeliefertes Kabel-Material hilfreich sein kann. Wenn der Akku leer ist, können einige Logitech Headsets und Headsets PS3-Modelle via Klinkenstecker angeschlossen werden und Ihren Dienst vollenden, auch wenn keine Funkverbindung mehr hergestellt werden kann.

3.5. Gewicht

In unserem schnurlosen Headset-Vergleich haben wir auch das Gewicht untersucht. Sie müssen bedenken, dass Sie ein Gaming-PC-Headset teilweise 5 bis 6 Stunden auf den Kopf behalten. Nach einigen Stunden kann dies ganz schön schwer werden. Daher sollten Sie auf ein möglichst leichtes drahtloses Headset mit gepolstertem Kopfbügel achten und ähnlich viel Sorgfalt bei der Auswahl anwenden wie bei Tastaturen, dem Controller oder sonstigem Entertainment-Zubehör.

3.6. Wichtige Hersteller und Marken, die in fast jedem Wireless-Headset-Test vorkommen

  • 4Gamers
  • Agfeo
  • Astro Gaming
  • Asus
  • Bigben
  • Competition Pro
  • Corsair
  • Creative
  • Datel
  • Ednet
  • Elecom
  • GameOn
  • Gembird
  • Gioteck
  • Hama
  • Hewlett-Packard
  • iMP
  • ISY
  • Jabra
  • Lasmex
  • Logic 3
  • LogiLink
  • Mad Catz
  • Microsoft
  • Natec
  • NeuroSky
  • PDP
  • Platronics
  • Playfect
  • Pyle
  • Raptor Gaming
  • Razer
  • Rapoo
  • Rude GameWare
  • Sandberg
  • Sennheiser
  • Skullcandy
  • Speedlink
  • SteelSeries
  • Thrustmaster
  • Tritton
  • Trust
  • Tte Sports
  • Turtle Beach
  • Under Control

wireless-headset-test

4. Wie schließe ich das Headset an?

Nachdem Sie ihr Top Gaming Headset gefunden haben, stellt sich sicherlich die Frage, wie man ein Wireless-Headset an den PC anschließen kann. Die Einrichtung ist schwieriger als bei herkömmlichen USB-Headsets. Folgendes Video soll Ihnen verdeutlichen, wie Sie Ihr Headset an den PC oder den TV anschließen:

5. Gibt es einen Wireless-Headset-Test bei der Stiftung Warentest?

Einen Wireless Headset-Test der Stiftung Warentest gibt es bisher noch nicht. Daher können wir Ihnen auch nicht sagen, ob die Stiftung Warentest einem Logitech Wireless Headset F540 mehr zutraut als dem Logitech Wireless Gaming Headset G930, dem Wireless-Headset H800 oder einem Headset von Motorola. Wenn Sie sich jedoch für kabellose Kopfhörer interessieren, könnte der dieser Vergleich hilfreich sein.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Wireless Headset

6.1. Welches Gaming Headset ist gut?

Headset USB- oder doch eine Headset Wireless-Verbindung? Ein Gaming Headset mit Wireless-Verbindung hat den Vorteil, dass man beim Spielen kein Kabel beachten muss, in dem man sich verfangen könnte. Der Nachteil eines Wireless Gaming Headset für den PC ist, dass Sie an eine Akkulaufzeit gebunden sind. Dennoch empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Headsets mit Adapter für eine Funkverbindung. Am Ende ist die Nutzung einfacher und handlicher. Falls Sie die Headset Bestenlisten durchsehen und Headset Preise vergleichen, wird Ihnen ein Hersteller immer wieder auffallen: Logitech. Das Logitech G930 und das Logitech H800 sind gute Headsets, die sowohl für Office-Anwendungen als auch für das Gaming überzeugen.

6.2. Wie schließe ich ein Wireless-Headset an die PS3 an?

Wenn Sie sich auch fragen, wie Sie ein Wireless-Headset an die PS4 anschließen oder auch die PS3, dann soll Ihnen ein Video kurz erklären, wie das am besten geht. Der Anschluss an PCs ist meist einfacher.

6.3. Welches Wireless-Headset ist für die PS3 geeignet?

Neben dem Logitech G930 eignet sich natürlich auch das Sony PlayStation 4 Wireless Stereo Headset für die Nutzung an der PS3. Bei diesen beiden Modellen haben Sie das beste Klangerlebnis. Der Turtle Beach Ear Force Stealth 500P steht für hohen Tragekomfort, allerdings ist der Klang nicht so gut.

6.4. Welches Wireless-Headset kann man für das iPhone nutzen?

Wenn Sie ein Wireless Headset mit dem Handy verbinden wollen, sollten Sie auf Bluetooth achten. Dann ist die Verbindung sehr einfach. Sicherlich kann man auch ein Bluetooth-Headset am PC anschließen, allerdings ist der Klang dort nicht so gut. In diesem Falle würden wir zum Logitech H800 raten.

Bildnachweise: dollarphotoclub.com/hbomuc, Air Images/Shutterstock (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Wireless-Headsets-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Wireless-Headsets?

Unser Wireless-Headsets-Vergleich stellt 9 Wireless-Headsets von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Logitech, Turtle Beach, Sony, Creative, Kingston, auvisio. Mehr Informationen »

Welche Wireless-Headsets aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Wireless-Headset in unserem Vergleich kostet nur 66,55 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Creative Tactic3D Rage Wireless Gaming Headset gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Wireless-Headsets-Vergleich auf Vergleich.org ein Wireless-Headset, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Wireless-Headset aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Turtle Beach Stealth 700 wurde 23942-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Wireless-Headset aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Logitech G935, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4355 von 5 Sternen für das Wireless-Headset wider. Mehr Informationen »

Welches Wireless-Headset aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für ein Wireless-Headset aus dem Vergleich begeistern und hat daher das Logitech G935 mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Wireless-Headsets hat die VGL-Redaktion für den Wireless-Headsets-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Wireless-Headsets für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Logitech G935, Logitech G533 Wireless Gaming Headset, Turtle Beach Stealth 700, Sony Play­Sta­ti­on 4 Wireless Headset 2.0, Creative Tactic3D Rage Wireless Gaming Headset, Kingston HyperX Cloud Flight, Logitech H800, auviso GHS-500.air und Logitech H600 Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Wireless-Headsets interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Wireless-Headset-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Logitech G533“, „Logitech Wireless-Headset“ und „kabelloses Headset“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Soundmodus Vorteil des Wireless-Headsets Produkt anschauen
Logitech G935 96,51 Jajaja Angenehmer Sitz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech G533 Wireless Gaming Headset 117,81 Jajaja Einfache Einrichtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Turtle Beach Stealth 700 97,47 Jajaja Einfache Bedienung über App » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sony PlayStation 4 Wireless Headset 2.0 220,02 Jajaja Inkl. Kabelset » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Creative Tactic3D Rage Wireless Gaming Headset 79,94 Jaja Auch Mac-kompatibel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kingston HyperX Cloud Flight 122,90 Ja Lange Akkulaufzeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech H800 126,22 Ja Einfache Einrichtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
auviso GHS-500.air 66,55 Ja Einfache Einrichtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech H600 99,90 Ja Einfache Einrichtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen