Das Wichtigste in Kürze
  • Headsets gibt es in verschiedenen Farben und Ausführungen. In-Ear-Kopfhörer werden direkt in die Ohrmuschel gesteckt und daher mit verschiedenen Ohrstöpseln aus Silikon geliefert. Die Bedienung erfolgt in der Regel über ein Element am Kabel.

In-Ear-Gaming-Headset-Test

1. Was für unterschiedliche In-Ear-Gaming-Kopfhörer gibt es?

Betrachten Sie diverse In-Ear-Gaming-Headset-Tests im Internet, können Sie feststellen, dass auf dem Markt hauptsächlich kabelgebundene Kopfhörer wie z. B. der Logitech-In-Ear-Kopfhörer G333 K/DA erhältlich sind. Allerdings werden Sie auch das ein oder andere In-Ear-Gaming-Headset mit Bluetooth finden.

Ein Wireless-In-Ear-Gaming-Headset ist zwar besonders angenehm beim Tragen, was die Bewegungsfreiheit angeht, ist allerdings meist nur für das Gaming am Smartphone oder Tablet kompatibel. Deutlich vielseitiger zeigen sich in verschiedenen Online-Tests von In-Ear-Gaming-Headsets dagegen Modelle mit einem 3,5-mm-Klinken-Stecker oder mit einem USB-C-Anschluss.

Im Vergleich der In-Ear-Gaming-Headsets lässt sich zudem erkennen, dass manche Kopfhörer mit einem Ohrbügel ausgestattet sind und so einen besonders sicheren Halt gewährleisten. Diese Modelle können in der Regel auch problemlos beim Sport verwendet werden.

2. Was sagen diverse In-Ear-Gaming-Headset-Tests im Internet über die Unterschiede zu anderen Kopfhörer-Typen?

Bei Ihrer Suche nach Gaming-Kopfhörern werden Sie online in erster Linie sogenannte Over-Ear-Kopfhörer finden. Diese umschließen die Ohrmuschel vollständig und sorgen so für eine besonders gute Reduzierung der Umgebungsgeräusche. Bei In-Ear-Kopfhörern ist eine Geräuschunterdrückung nur bei manchen Produkten zu finden.

Der Vorteil von In-Ear-Kopfhörern wiederum liegt vor allem in ihrer Größe und Flexibilität. Aufgrund des geringen Gewichts und ihrer kleinen Bauweise lassen sich In-Ear-Kopfhörer auch über eine längere Zeit bequem tragen oder können unauffällig im Alltag verwendet werden. Wichtig ist dabei immer die richtige Passform.

Neben In-Ear- und Over-Ear-Kopfhörern stehen Ihnen auch On-Ear-Kopfhörer zur Auswahl. Diese liegen lediglich auf dem Ohr auf und sind oftmals von klassischen Headsets zum Telefonieren bekannt.

3. Was gilt es bei der Auswahl eines Gaming-Kopfhörers zu beachten?

Möchten Sie ein In-Ear-Gaming-Headset kaufen, sollten Sie vorab zunächst die Kompatibilität des Modells prüfen. Nicht jedes Produkt kann beispielsweise als In-Ear-Kopfhörer für die Xbox-One oder als In-Ear-Headset für die PS5 verwendet werden.

Tipp: Neben der Angabe der Kompatibilität sollten Sie auch auf den Anschluss-Typ achten. Ein In-Ear-Gaming-Headset für den PC kann zum Beispiel sowohl via Klinken-Stecker als auch via USB-C-Anschluss angeschlossen werden.

Die besten In-Ear-Gaming-Headsets sind somit mit mehreren Geräten kompatibel und sind zudem mit einem tiefen Bass und einem guten Klang ausgestattet. In-Ear-Kopfhörer für das Gaming sollten neben einem guten und klaren Ton auch über ein entsprechendes Mikrofon zur Kommunikation verfügen. Bei einigen Kopfhörern ist dieses nicht fest integriert, sondern kann von Ihnen bei Bedarf angesteckt werden.

SteelSeries Tusq
SteelSeries Tusq Derzeit ab 41,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verbindungs-Art 3,5-mm-Klinke
Geeignet für PC
Ist das In-Ear-Gaming-Headset Tusq von SteelSeries auch mit einem MacBook kompatibel? Ja. Das In-Ear-Gaming-Headset Tusq von SteelSeries ist mit Geräten verschiedener Firmen, auch mit Firmen wie Apple kompatibel.
Asus ROG Cetra II
Asus ROG Cetra II Derzeit ab 113,78 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verbindungs-Art USB-C
Geeignet für PC
Verfügt der Asus ROG Cetra II In-Ear-Gaming-Kopfhörer über eine Noise-Cancelling-Funktion? Im Asus ROG Cetra II In-Ear-Gaming-Kopfhörer ist eine sogenannte Active-Noise-Cancelation-Technologie integriert, die unerwünschte Nebengeräusche aus der Umgebung weitestgehend unterdrückt.
Razer Hammerhai
Razer Hammerhai Derzeit ab 96,29 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verbindungs-Art Bluetooth
Geeignet für PC
Über welche Verbindungsart wird das In-Ear Gaming Headset Razer ‎Hammerhead True Wireless verbunden? Laut den Angaben des Herstellers geschieht die Verbindung des In-Ear Gaming Headsets von Razer ‎über Bluetooth 5.0.
Soundcore Leben P3
Soundcore Leben P3 Derzeit ab 79,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verbindungs-Art Bluetooth
Geeignet für Smartphone
Wie werden die Bluetooth-Kopfhörer Leben P3 von Soundcore gesteuert? Die Bluetooth-Kopfhörer Leben P3 von Soundcore haben an beiden Kopfhöhrern einen Knopf, mit welchem verschiedene Programme, durch mehrmaliges Drücken, eingestellt werden können.
Black Shark Luzifer T4
Black Shark Luzifer T4 Derzeit ab 44,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verbindungs-Art Bluetooth
Geeignet für PC
Wie gut ist die Akkulaufzeit des Black Shark Bluetooth Kopfhörers Luzifer T4? Die Black Shark Bluetooth Kopfhörer Luzifer T4 können mit einer vollen Aufladung bis zu 6 Stunden Musik abspielen, während die Ladehülle Strom für bis 18 Stunden Wiedergabe liefert. Dies ist eine vergleichsweise zufriedenstellende Laufzeit.
Logitech G333 K/DA
Logitech G333 K/DA Derzeit ab 48,82 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Verbindungs-Art USB-C
Geeignet für PC
Kann das In Ear Gaming Headset Logitech G333 K/DA kabellos mit dem Endgerät verbunden werden? Nein, es besteht lediglich die Möglichkeit einer kabelgebundenen Verbindung über einen USB-C Anschluss.

Bietet der In-Ear-Gaming-Headsets-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich In-Ear-Gaming-Headsets?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von In-Ear-Gaming-Headset-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 13 Modelle von 13 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Razer, ASUS, Logitech, Soundcore, SteelSeries, Black Shark, HyperX, Graw Jump Ramps, JBL, TOZO, CCA, Klim, Mars Gaming. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der In-Ear-Gaming-Headsets-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der In-Ear-Gaming-Headsets-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 13 verschiedene In-Ear-Gaming-Headset-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 19,97 Euro bis 113,78 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 13 In-Ear-Gaming-Headset-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 13 In-Ear-Gaming-Headset-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Klim Fusion besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 44363. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete In-Ear-Gaming-Headset-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete In-Ear-Gaming-Headset-Modell ist das Soundcore Leben P3, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4.5 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 13 vorgestellten In-Ear-Gaming-Headset-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im In-Ear-Gaming-Headsets-Vergleich ausmachen, da sich gleich 6 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Razer Hammerhai, Asus ROG Cetra II, Logitech G333 K/DA, Soundcore Leben P3, SteelSeries Tusq und Black Shark Luzifer T4. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über In-Ear-Gaming-Headsets aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „In-Ear-Gaming-Headsets“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste In-Ear-Gaming-Headsets aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Razer Hammerhai, Asus ROG Cetra II, Logitech G333 K/DA, Soundcore Leben P3, SteelSeries Tusq, Black Shark Luzifer T4, HyperX HX-HSCEB-RD, Grawille Y42, JBL Quantum 50, Tozo G1, CCA KZ ZSN Pro X, Klim Fusion und Mars Gaming MIHX. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Verbindungs-Art Vorteil der In-Ear-Gaming-Headsets Produkt anschauen
Razer Hammerhai 96,29 Bluetooth Wasserabweisend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Asus ROG Cetra II 113,78 USB-C Einstellbare RGB-Beleuchtung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Logitech G333 K/DA 48,82 USB-C Besonders gute Tonqualität laut Kundenbewertungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Soundcore Leben P3 79,99 Bluetooth Lange Batterielebensdauer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SteelSeries Tusq 41,99 3,5-mm-Klinke Sicherer Halt dank Ohrbügel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Black Shark Luzifer T4 44,99 Bluetooth Wasserdicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HyperX HX-HSCEB-RD 29,99 3,5-mm-Klinke Optimiert für den Handheld-Modus » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Grawille Y42 35,99 Bluetooth Wasserfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
JBL Quantum 50 23,99 3,5-mm-Klinke Direkte Lautstärkenregelung am Kabel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tozo G1 29,99 Bluetooth Inkl. Lade-Case » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CCA KZ ZSN Pro X 23,99 3,5-mm-Klinke Sicherer Halt dank Ohrbügel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Klim Fusion 19,97 3,5-mm-Klinke Besonders bequeme Passform dank Memory-Foam » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mars Gaming MIHX 22,50 3,5-mm-Klinke Inkl. Reiseetui » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende In-Ear-Gaming-Headset Tests: