1 7 von 9 der besten Windeleimer im Test:
Aktualisiert: 13.11.2017

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Weiterempfehlen

Fillikid Lux Fillikid Lux
Korbell Windeleimer Korbell Windeleimer
Chicco Windeleimer Chicco Windeleimer
Tommee Tippee Sangenic Tec Windeltwister Tommee Tippee Sangenic Tec Windeltwister
Angelcare Comfort Plus Angelcare Comfort Plus
Angelcare Dress up Angelcare Dress up
Ikea Önsklig Ikea Önsklig
Diaper Champ medium Diaper Champ medium
Rotho Babydesign „Bella Bambina“ Rotho Babydesign „Bella Bambina“
Abbildung
Modell Fillikid Lux Korbell Windeleimer Chicco Windeleimer Tommee Tippee Sangenic Tec Windeltwister Angelcare Comfort Plus Angelcare Dress up Ikea Önsklig Diaper Champ medium Rotho Babydesign „Bella Bambina“

Testergebnis

Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren
TÜV Siegel

TÜV-Süd zertifiziert nach ISO 9001

Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,8 befriedigend
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 3,0 befriedigend
09/2017
Vergleich.org
Bewertung 3,0 befriedigend
09/2017
Kundenwertung
bei Amazon
noch keine
100 Bewertungen
noch keine
49 Bewertungen
noch keine
100 Bewertungen
77 Bewertungen
754 Bewertungen
noch keine
Handhabung
Gewichtung: 55% der Gesamtwertung
einhändig bedienbar Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Nein
kippsicherer Stand Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein Nein
Müllbeutel einfach herauszunehmen etwas auf­wändig, da Müll­tüte extra sicher ein­ge­k­lemmt wird Cut­ter­messer etwas kom­p­li­ziert zu errei­chen braucht etwas Übung braucht etwas Übung braucht einiges an Übung braucht etwas Übung wie beim Haus­müll braucht etwas Übung ja, sehr ein­fach
kann auch als Mülleimer genutzt werden Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja Nein Ja
Volumen 30 Liter 15 Liter 30 Liter 30 Liter 50 Liter 35 Liter 7 Liter 80 Liter 10 Liter
Praxistest
Gewichtung: 45% der Gesamtwertung
schließt Gerüche mind. 4 Tage ein Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein
riecht beim Öffnen nicht unangenehm Ja Nein Ja Nein Nein Nein Ja Ja Ja
Hausmüllbeutel nutzbar

und zusätz­lich Nach­füll­kas­setten

nur Kas­setten

nur Kas­setten

nur Angel­care-Dress-up-Kas­setten

müssen sehr groß sein (65 l)

und zusätz­lich Kos­me­tik­müll­beutel
Zubehör
  • absch­ließ­bare Öff­nung
  • ink­lu­sive einer Nach­füll­kas­sette
  • ink­lu­sive einer Nach­füll­kas­sette
  • ink­lu­sive 4 Nach­füll­kas­setten
  • ink­lu­sive 2 Kas­setten
  • ink­lu­sive einer Hülle
  • 3 wei­tere Schalen und 2 Wand­hal­te­rungen
  • ink­lu­sive 10 Müll­beutel
Vor- und Nachteile
  • Müll­beutel wird dop­pelt ein­k­lemmt – so ver­rutscht nichts
  • Mül­l­ei­mer­öff­nung kann ver­sch­lossen werden
  • ein­ziger Eimer aus Metall
  • Her­aus­nehmen der Tüte erfor­dert etwas Übung
  • Eimer lässt sich extra ver­sch­ließen
  • Win­del­tüten leicht par­fü­miert
  • Win­del­tüten bio­lo­gisch abbaubar
  • auch als Mül­l­eimer nutzbar
  • Beu­tel­wechsel etwas kom­p­li­ziert
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • sehr guter Stand
  • Win­del­ge­ruch beim Öffnen merkbar
  • ein­händig gut zu öffnen
  • sch­ließt Gerüche sehr gut ein
  • aus­sch­ließ­lich mit Nach­füll­kas­setten zu benutzen
  • Gerüche sind dicht ein­ge­sch­lossen
  • platz­spa­rend
  • Müll­wechsel etwas schwierig
  • funk­tio­niret aus­sch­ließ­lich mit Angel­care Nach­füll­kas­setten
  • sch­ließt Gerüche dau­er­haft ein
  • gute Stand­fes­tig­keit
  • ansp­re­chendes Design
  • nicht kom­pa­tibel mit anderen Angel­care-Sys­temen
  • aus­­­sch­­lie­ß­­lich mit Nach­­­fül­l­­kas­­setten zu benutzen
  • klein & preis­wert
  • wei­tere Schalen helfen im Babyalltag
  • kleine Müll­beutel ein­setzbar
  • muss täg­lich geleert werden
  • riecht bei jedem Öffnen unan­ge­nehm
  • Platz für viele Win­deln
  • mit Müll­beutel zu benutzen
  • fasst große Mengen Win­deln, der Beu­tel­wechsel wird zur Her­aus­for­de­rung
  • Deckel hält sehr gut auf dem Eimer
  • riecht beim Öffnen unan­ge­nehm nach Windel
  • muss täg­lich geleert werden
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Windeleimer bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Test gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Windeleimer-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Wo Babys sind, da sind auch Windeln. Und die müssen, nachdem sie den Kleinen auf der Wickelauflage gewechselt wurden, auch irgendwo hin. Ein Großteil der Eltern nutzt nach wie vor Wegwerfwindeln.
  • Windeln fangen nach einer Weile an zu riechen. Besonders hygienisch ist es auch nicht, die Windeln überall herum liegen zu lassen. Genau für diesen Fall gibt es Windeleimer.
  • Tipp: Achten Sie beim Kauf darauf, ob der Windeleimer Nachfüllkassetten benötigt und wie einfach er in der Handhabung ist

windeleimer im test

Die besten Windeleimer im Test

Wie in fast allen Bereichen gibt es auch bei Windeleimern eine sehr große Auswahl, vom einfachen kleinen Eimer bis hin zum ausgetüftelten Windeltwister.

Grundsätzlich sind diese Windeleimer für Seniorenwindeln genau so gut geeignet wie für die klassischen Kinderwindeln. Zu bedenken ist dabei nur: Im Zweifelsfall sind die Eimer schnell zu klein, da Windeln je nach Alter des Trägers logischerweise in unterschiedlichen Größen daherkommen und entsprechend mehr Platz einnehmen.

Sollten Sie also auf der Suche nach einem Windeleimer für Seniorenwindeln sein, sind Sie gut beraten, sich für ein möglichst großes Modell zu entscheiden.

Was ist wichtig beim Windelmülleimer?

Wichtiger als der Preis sind bei Windeleimern eine gute Geruchsdämmung und die Benutzerfreundlichkeit. Ob mit Nachfüllkassetten oder ohne; ob Windeleimer aus Edelstahl oder aus Plastik - beide lassen sich sehr gut reinigen. Windeleimer aus Edelstahl sind aufgrund ihres Gewichts aber standfester und kippsicherer. Behalten Sie beim Kauf im Hinterkopf, ob Sie den Eimer oft hochheben möchten.

müllbeuteleinsatz

Müllbeutel beim Testsieger.

Vergleich.org hat im großen Windeleimer- Test herausgefunden, welcher am besten geeignet ist; etwas, das Stiftung Warentest bis dato noch nicht überprüft hat.

Die getesteten Windeleimer kaufen Sie bequem im Onlineshop, bspw. Amazon. So ist auch eine Last-Minute-Bestellung kurz vor Geburtsbeginn problemlos möglich.

Wichtig bei der Auswahl der Testprodukte war uns auch, dass sowohl die günstigen Windeleimer auf Herz und Nieren getestet werden als auch die High-End-Produkte.

Für den Test elementar war neben dem wohl wichtigsten Punkt – der Frage nach der Geruchsdämmung – auch die nach der Handlichkeit. Kippelt der Windelmülleimer schnell? Lässt er sich mit einer oder zwei Händen bedienen? Für Babyartikel vom Typ Windeleimer ist ein umfangreicher Test daher ein unbedingtes Muss.

Ein Windeleimer für Stoffwindeln ist übrigens auch möglich. Denn, je nach Modell, muss die Einlage ja auch entsorgt werden. Für genau diesen Zweck sind Windeleimer für Stoffwindeln einsetzbar. Bitte werfen Sie nach dem Wickeln aber nicht die Stoffwindel-Hülle dort hinein. Die muss, im Bedarfsfall, zeitnah in der Waschmaschine gewaschen werden und nicht in einem Eimer mit Deckel gelagert.

Testkriterium Gewichtung Durchführung
Handhabung
Müllbeutel
55 %
  • Testen von Aufbau, Bedienbarkeit und Handhabung
  • Überprüfen von Beuteleinsatz und -wechsel
  • Kippsicherheits-Test: Anstoßen beim Windelwechseln
  • Prüfen der Verarbeitungsqualität
Praxistest

Windel

45 %
  • Kinderwindeln über Tage hineingeworfen
  • Geruchsentwicklung durch normalen Wickelalltag mit Kleinkind überwacht
  • prüfen, welche Müllbeutel passen: normale Haushaltsmüllbeutel oder spezielle Kassetten

Welche Tüten eignen sich für einen Windeleimer?

Windeleimer lassen sich grundsätzlich in zwei Kategorien einteilen: Solche, die mit Hausmüllbeutel befüllt werden, und solche, für die spezielle Kassetten gekauft werden müssen. Diese gehen aber schnell ins Geld und können auch Ihr Umweltkonto zusätzlich belasten, denn Babys produzieren leider sehr viel Müll. Da kommen die Windelmülltüten dann noch zusätzlich oben drauf. Allerdings, und das soll nicht unerwähnt bleiben, haben diese speziellen Kassetten einen entscheidenenden Vorteil: Sie können angepasst werden.

Umweltschutz durch Nachfüllkassetten

windeleimer test mit angelcare

Windeleimer mit Nachfüllkassette.

Im Gegensatz zu den handelsüblichen Mülleimertüten, die Sie sicher auch für den Hausmüll nutzen, können Sie die Kassetten-Tüten ganz auf ihre Bedürfnisse anpassen. Dabei hilft ein kleines Cuttermesser. Schneiden Sie den Schlauch einfach an einer von Ihnen gewünschten Stelle ab, verknoten Sie das Ende neu und schon ist der Eimer wieder im Betrieb.

Dadurch sparen Sie doch etwas Müll, was wiederum umweltfreundlicher ist. Das Wickeln eines Babys ist es eben leider an sich nicht. Allerdings müssen Sie diese Umweltfreude teuer bezahlen. Die Nachfüllkassetten kosten je nach Anbieter zwischen sechs und acht Euro. Mit einer solchen Kassette können Sie beim Angelcare Windeleimer knapp 180 Windeln entsorgen, beim Windeleimer Korbell knapp 240 Windeln.

Hausmüllbeutel für Windelmülleimer

Die meisten Baby-Windeleimer mit Deckel im Test allerdings benötigen nichts Besonderes. Diese Windeleimer ohne Kassetten werden stattdessen mit normalen Hausmüllbeutel verwendet. Die Größe der Müllbeutel sollte dabei für mindestens 25 Liter ausgerichtet sein. Beim Preis-Leistungs-Sieger im Test, dem Windeleimer von Korbell, können Sie sowohl die Nachfüllkassetten benutzen als auch normale Müllbeutel. Die Kassetten haben lediglich den Vorteil, dass sie biologisch abbaubar und leicht parfümiert sind, was im Zweifelsfall dazu beiträgt, den Windelgeruch zu dämmen.

windeleimer tommee tippee

Windeleimer verknoten.

Der Windeleimer stinkt – was tun?

Ein wichtiger Punkt im Windeleimer-Test ist natürlich der, ob Gerüche gut eingeschlossen werden, egal ob mit Nachfüllkassette oder ohne.
Niemand möchte bei jedem Wickeln vom Baby den Deckel vom Windeleimer öffnen und dann von einer Geruchswolke nahezu erschlagen werden.
Die meisten Windelmülleimer schließen die Gerüche sehr gut ein. Die Eimer von Ikea und der Marke Rotho Babydesign sind nur für den täglichen Wechsel gemacht, die Geruchsbelastung wird sonst zu stark. Denn volle Windeln haben die Angewohnheit, geruchstechnisch durch die Gegend zu wabern, da könnte es Ihnen sonst auch schnell passieren, dass im Wohnzimmer der Windelgeruch Einzug hält.

Kleiner Windeleimer – täglicher Müllwechsel

windeleimer rotho babydesign

Die beiden kleinsten Windeleimer im Test.

Beide Eimer sind auch nicht besonders groß, und haben auch keine Nachfüllkassette, so dass die Möglichkeiten, volle Windeln dort einzulagern auch sehr begrenzt sind. Je nachdem, wie viele Windeln Ihr Kind jeden Tag benötigt, wäre es vielleicht auch möglich, nur alle zwei Tage den Müllbeutel zu wechseln. Allerdings bleibt da ja noch die Geruchsbelästigung. Da kommen die geruchsdichten Windelmülleimer aus dem Test wie gerufen.

Beim Angelcare gibt es keine Windelgerüche

Um strenge Düfte müssen Sie sich bei den Windeleimern von Herstellern wie z.B. Angelcare wenig Gedanken machen. Sowohl der Angelcare Comfort Plus als auch der Angelcare Dress Up schließen, dank Nachfüllkassette, die Gerüche im Windeleimer dauerhaft geruchsdicht ein, so dass Sie eigentlich nichts vom Windelmuff mitbekommen.

Beide Modelle sind Windeleimer mit Kassetten. Auch die Windeleimer fürs Wickeln von Chicco und von Korbell sind wahre Geruchskiller.
Allerdings kommt das böse Erwachen irgendwann. Denn ja, Sie müssen auch das größte Windelbehältnis irgendwann leeren. Und das kann auch dem härtesten Mann die Tränen in die Augen treiben. Das haben Sie vielleicht auch schon mal erlebt, als sie, bewaffnet mit Ihrer Wickeltasche, eine öffentliche Kindertoilette aufgesucht haben, um Ihrem Nachwuchs dort die Windeln zu wechseln. Diese Eimer mit Deckel sind eine wirkliche Zumutung.

Tipp: Lieber einmal mehr wechseln als einmal zu lange zu warten - und sei es täglich. Ihre Nase wird es Ihnen danken

Beutelwechseln bei Windeleimer

windeleimer angelcare

Cuttermesser beim Angelcare Dress Up.

Wie genau dieser Beutelwechsel vonstatten geht, ist übrigens sehr unterschiedlich. Es gibt eben Windeltwister und Windelmülleimer. Die Windeleimer, die mit den Kassettenschläuchen befüllt sind, werden nach Ihrem Wunsch  mit einem installierten Cutter abgeschnitten und neu verknotet. Anschließend ziehen Sie den neu entstandenen Schlauch ein Stück weit in den Eimer hinein, um sicher zu gehen, dass die neuen Windeln eben gut darin Platz haben. So entsteht mit wenigen Handgriffen ein neuer Beutel für den Windeleimer mit Deckel.

Das Abschneiden vom so entstandenen Windelmülleimerbeutel kann etwas aufwändiger sein, gerade dann, wenn die Tüte schon recht voll und die Geruchsbelastung entsprechend hoch ist. Da wird das Schneiden schnell zur Nervenarbeit. Ist die Nachfüllkassette jedoch leer, gestaltet sich der Wechsel für den Windeltwister etwas umständlich und benötigt auch etwas Muskelkraft.

Komplizierter Müllbeutelwechsel bei Windelmülleimer

Die angesprochenen Cutter sind im Windeltwister mit Deckel mehr oder weniger sicher versteckt, so dass die Kinder sich in aller Regel nicht daran schneiden können. Zur Sicherheit sollten Sie aber diese Arbeit vielleicht doch lieber durchführen, wenn Ihr Kind nicht in unmittelbarer Nähe ist. Also am besten nicht direkt nach dem Wickeln die Nachfüllkassette leeren, sondern zu einem späteren Zeitpunkt. Immerhin sind kleine Kinder sehr neugierig und wollen alles ausprobieren. Kleine Kinderhände, die sich dann doch am Windeleimer mit Deckel verletzten, will sicherlich niemand.

öffnung korbell windeleimer

Verschließbarer Windeleimer.

Aber auch wenn die Eimer mit herkömmlichen Müllbeuteln versehen werden, gestaltet sich das Einsetzen des neuen Beutels unterschiedlich schwierig – je nach Modell. Bei einigen Windeleimern müssen die Beutel an mehreren Stellen eingeklickt werden, um sicher zu gehen, dass sie durch die Schwere der Windeln nicht nach unten gezogen werden und alles außerhalb des Beutels landet.

Sollte solch ein Malheur dann doch mal geschehen, lassen sich übrigens alle Windelmülleimer und auch die Windeltwister problemlos reinigen. Plastik und Metall machen es in dem Fall möglich.

Tipp zur Pflege: Ein einfaches Abbrausen und Putzen mit anschließendem Desinfizieren sollte für die allermeisten Probleme reichen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine aggressiven Putzmittel verwenden – diese können die Windeleimer beschädigen.

Windeleimer im Test: Einhändig bedienbar?

windelmülleimer testsieger

Verschließbarer Windeleimer.

Für unsere Kaufberatung ebenfalls ausschlaggebend: Lassen sich die Eimer einhändig bedienen?

Wenn Sie gerade ihrem Kind die volle Windel wechseln, dann können Sie eigentlich nicht genug Hände haben. Mit einer wird das Kind gehalten, mit der anderen alles gesäubert. Und wohin mit der Windel? Genau, in den Windeleimer.

Für ein gutes Abschneiden im Windeleimer-Test war daher auch von Bedeutung, ob der Eimer einhändig bedient werden kann. Die Angelcare Windeleimer, die von Tommee Tippee und Ikea sind problemlos einhändig zu öffnen und zu schließen. Für alle anderen Modelle brauchen Sie mehr oder weniger beide Hände.

Windeleimer zum Verschließen

Diese Einschränkung ergibt sich daher, dass einige Modelle im Test – wie der Testsieger von Fillikid oder das Modell von Korbell – auch verschlossen werden können. Auf den ersten Blick erscheint das unnütz, denn am Anfang liegen die Babys auf dem Wickeltisch, spielen vielleicht mit ihrem Mobilé und kommen mit dem Windelmülleimer nicht in Berührung.
windeleimer mit nachfüllkassetten im test
Spätestens aber wenn Ihr Nachwuchs laufen kann, werden die Mülleimer sehr interessant. Da wird geöffnet und geschlossen und gedrückt, was das Zeug hält. Damit Ihre Kleinen dann nicht mit den Windeln und all dem Geruch in Kontakt kommen, ist das Schloss plötzlich sinnvoll. Sonst wird aus dem Artikel für die Eltern ganz schnell ein Babyartikel.

Windeleimer-Testsieger Fillikid „Lux“

Ein weiterer wichtiger Punkt im Vergleich.org-Windeleimertest ist die Kippsicherheit. Wenn Sie einmal doch in der Eile die volle Windel etwas schwungvoller in den Eimer befördern wollen, dann sollte der nach Möglichkeit ja nicht mit dem gesamten Inhalt umfallen, sondern Standfestigkeit beweisen. Der Windeleimer-Testsieger „Lux“ von Fillikid ist der einzige Eimer im Test der aus Metall hergestellt wurde. Das ist sowohl bei der hochwertigen Verarbeitung als auch bei der Kippsicherheit ein großes Plus. Auch der Windeleimer von Chicco und das Modell von Korbell haben einen guten Stand.

windeleimer chicco

Windeleimer mit guten Stand.

Kippsichere Windeleimer

Die Standfestigkeit vom „Angelcare Comfot Plus“ konnte leider kaum bewertet werden, denn eine Verbindungsstange, die für den Zusammenbau und Halt des Windeleimers wichtig ist, wurde nicht mitgeliefert. Beim Windeleimer „Diaper Champ“ ist aufgrund der Höhe – er ist der größte Eimer im Test – die Kippsicherheit leider nicht besonders überzeugend. Stellen Sie sich vor, dieser große Eimer, gefüllt mit vielen Windeln, kippt um. Daher konnten wir im Test leider nur wenig Punkte in diesem Bereich vergeben.

  • schließt Gerüche dauerhaft ein
  • Windeln müssen nicht sofort zum Müll getragen werden
  • erleichtert das Leben junger Eltern enorm
  • einige Windeleimer auch als normale Mülleimer nutzbar
  • große Umweltbelastung durch Nachfüllkassetten
  • je nach Modell entsprechend hohe Folgekosten durch Nachfüllkassetten

Welcher Windeleimer ist empfehlenswert?

testsieger windeleimer

Die beiden Testsieger.

Im Windeleimer-Vergleich 2017 heißt der Testsieger „Lux“ von Fillikid. Ganz knapp das Siegertreppchen verfehlt hat unser Preis-Leistungs-Sieger, der Windeleimer von Korbell. Im Mittelfeld landen die Windeleimer von Chicco, Tommee Tippee, der auch auch als „Windeleimer Sangenic“ bekannt ist, und Angelcare. Bei täglichem Eimerleeren sind auch die Modelle von Rotho Babydesign und Ikea zu empfehlen.

Zurückhaltendes Design beim Windeleimer-Testsieger

Übrigens: Kein Windeleimer im Test verfügt über ein ausgesprochenes Babydesign. Stattdessen sind sie optisch alle sehr zurückhaltend gestaltet und fügen sich auch damit sicher auch in Ihr Kinderzimmer gut ein. Der beste Windeleimer, der „Lux“ von Fillikid, ist ein klassisch weißer Metalleimer, der den Windelgeruch einfängt und sich sehr gut bedienen lässt.

Testsieger
Fillikid Lux
gut (1,8) Fillikid Lux 0 Bewertungen 54,90 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Korbell Windeleimer
gut (1,8) Korbell Windeleimer
100 Bewertungen
38,47 € Zum Angebot »
Kommentare (1)
  1. Daniela :

    Hallo,

    wir haben den Angelcare und sind damit sehr zufrieden. Es riecht nur beim Beutelwechseln unangenehm, kann ich bestätigen.
    Davor hatten wir mal den Ikea ausprobiert, aber puh, das muss echt nicht sein!

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Liebe Daniela,

      es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer Wahl des Windeleimers zufrieden sind, und auch, dass Ihre Erfahrungen sich mit denen in unserem Test ähneln.
      Wie auch im Test erwähnt, bei täglichem Müllbeutelwechsel wäre auch der Ikea Windeleimer zu benutzen. Allerdings ist das, wegen der vielen Mülltüten, nicht eben umweltfreundlich.

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Babybedarf

Jetzt vergleichen
Baby-Schneeanzug Test

Babybedarf Baby-Schneeanzug

Babys können ihre Körpertemperatur noch nicht selber regulieren, darum ist es wichtig, sie im Winter warm einzupacken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyflaschen Test

Babybedarf Babyflaschen

Beim Kauf von Babyflaschen gilt es vor allem auf das Material zu achten. Auch wenn alle Kunststoff-Flaschen seit Juni 2011 BPA-frei sind, greifen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyhängematte Test

Babybedarf Babyhängematte

Eine Babyhängematte ermöglicht Ihrem Kind mit gerundetem Rücken zu liegen und somit in einer natürlichen Haltung besser entspannen und einschlafen zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyphone mit Kamera Test

Babybedarf Babyphone mit Kamera

Mit einem neuen Baby ziehen auch viele Unsicherheiten in das Leben frischgebackener Eltern ein. Denn wir alle wollen unsere Familie gut umsorgt wissen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyphone Test

Babybedarf Babyphone

Ein Babyphone Testsieger zeichnet sich durch eine solide Akkuleistung, hohe Reichweite und eine Gegensprechfunktion aus…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Babyschaukel Test

Babybedarf Elektrische Babyschaukel

Elektrische Babyschaukeln erfüllen mehrere Aufgaben: Sie können unruhige Babys durch sanftes Wiegen beruhigen, mit altersgerechtem Spielzeug und Musik…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyschaukel Test

Babybedarf Babyschaukel

Eine Babyschaukel erzeugt bei Säuglingen Wohlbefinden, da sie sich durch das Wiegen an die Zeit vor der Geburt erinnert fühlen. Wenn Sie Ihren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babytrage Test

Babybedarf Babytrage

Getragen werden ist ein natürlicher Trieb von Babys. Es hilft bei der gesunden Entwicklung der Knochen und kann vor Fehlhaltungen schützen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babywiege Test

Babybedarf Babywiege

Ein Baby schläft in den ersten drei Lebensmonaten laut Statistik etwa 16–18 Stunden über den ganzen Tag verteilt (Quelle: statista). Damit es dabei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Babywippe Test

Babybedarf Elektrische Babywippe

Der beste Platz für ein Baby sind die schützenden Arme der Eltern. Doch selbst diese können nicht 24 Stunden im Einsatz sein. Um Ihnen und Ihrem Kind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babywippe Test

Babybedarf Babywippe

Eine Babyschaukel oder -wippe bietet Eltern und Kind aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten viele Vorteile im Alltag. Eltern haben bei Arbeiten im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bollerwagen Test

Babybedarf Bollerwagen

Der traditionell an Christi Himmelfahrt begangene "Herrentag" ist ein altmodisches Ritual und benötigt als solches ein altmodisches Vehikel: Für den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Buggy Test

Babybedarf Buggy

Buggys sind eine tolle Alternative zu Kinderwagen oder Kindertragen. Sie sind klein und wendig, was sie fast unverzichtbar bei Ausflügen in die Stadt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Folgemilch Test

Babybedarf Folgemilch

Babymilch gibt es für verschiedene Altersstufen. Ist Ihr Kind jünger als 6 Monate alt und Sie möchten oder können es nicht stillen, dann nutzen Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fußsack Test

Babybedarf Fußsack

Der Fußsack ist ein Stoffsack für Babys und Kleinkinder, um sie vor Kälte, Nässe und Wind zu schützen. Während Decken im Kinderwagen, Buggy oder in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herdschutzgitter Test

Babybedarf Herdschutzgitter

Schutzgitter für den Herd gibt es aus verschiedenen Materialien. Plastik ist oft transparent und fällt nicht so stark ins Auge wie eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochstuhl Test

Babybedarf Hochstuhl

Hochstühle für Babys gibt es mit oder ohne Esstisch, sowie mit oder ohne Höhenverstellung und als mitwachsenden Stuhl bzw. mit Babyschale…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindertrage Test

Babybedarf Kindertrage

Wenn Sie eine Kinder Trage, auch Kraxe genannt, für den Outdoor Einsatz kaufen möchten, gehen Sie zunächst ähnlich vor wie bei dem Kauf von einem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderwagen Test

Babybedarf Kinderwagen

Es gibt die unterschiedlichsten Kategorien von Kinderwagen: vom Erstlingswagen bis zum Jogger. Welches Modell für Sie geeignet ist, hängt vor allem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kombikinderwagen Test

Babybedarf Kombikinderwagen

Ein Kombikinderwagen ist ein praktischer und kostengünstiger Wagen für Sie und Ihr Baby. Als Säugling liegt Ihr Neugeborenes in der Babywanne, ab ca. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krabbeldecke Test

Babybedarf Krabbeldecke

Eine Krabbeldecke ist ein sehr sinnvolles Produkt, das Ihrem Baby Spaß und Sicherheit beim Spielen, Rollen und Krabbeln bietet. Sie ist eine sichere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krabbelschuhe Test

Babybedarf Krabbelschuhe

Krabbelschuhe sind Babys bei den ersten Krabbel-Versuchen und Laufschritten eine Hilfe. Besonders auf rutschigen Oberflächen wie Fliesen und Parkett …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lauflernschuhe Test

Babybedarf Lauflernschuhe

Lauflernschuhe sind spezielle Babyschuhe, die so gefertigt sind, dass Sie die Abrollbewegung beim Laufen des Kindes nicht behindern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lauflernwagen Test

Babybedarf Lauflernwagen

Lauflernwagen unterstützen Ihr Kind dabei, sich aktiv und selbstständig auf eigenen Füßen zu bewegen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spielbogen Test

Babybedarf Spielbogen

Der Spielbogen ist ein ideales Babyspielzeug ab 0 Monaten, durch das Babys ihre ersten Spiel- und Greifversuche unternehmen. Er verfügt über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strampler Test

Babybedarf Strampler

Strampler gehören zu den wichtigsten Kleidungsstücken, die neugeborene Kinder und Babys in ihren ersten Lebensmonaten von ihren Eltern angezogen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tischsitz Test

Babybedarf Tischsitz

Ab einem Alter von etwa 6 Monaten beginnen Babys, sich für das Essen der Großen zu interessieren – ein Zeichen dafür, dass sie sehr bald Platz am …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tragetuch Test

Babybedarf Tragetuch

Ein Babytragetuch gehört im Bereich der Babyausstattung, wie auch eine Kindertrage, zu den Tragehilfen. Im Gegensatz zu einem Kinderwagen oder Buggy …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Treppenhochstuhl Test

Babybedarf Treppenhochstuhl

Ein Treppenhochstuhl gehört zu den Klassikern unter den Kinderhochstühlen. Sobald Ihr Kind selbstständig sitzen kann, ist diese Hochstuhl-Variante …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Treppenschutzgitter Test

Babybedarf Treppenschutzgitter

Zur Absicherung bestimmter Räume oder der Aufgänge von Treppen ist ein Treppengitter zum Klemmen empfehlenswert. Treppenabgänge sollten jedoch immer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinklernbecher Test

Babybedarf Trinklernbecher

Ein Trinkbecher, mit dem Kinder aktiv das Trinken lernen, kann von einem Kindesalter ab ca. 5 Monaten bis ungefähr 2 Jahren genutzt werden. Viele …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türhopser Test

Babybedarf Türhopser

Ein Türhopser ist ein Kindersitz mit einer federnden Aufhängung, die am Rahmen einer Tür angebracht wird. Hier kann das Kleine munter schaukeln und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vaporisator Test

Babybedarf Vaporisator

Vaporisatoren sind Geräte zur Sterilisation und Reinigung von Babyflaschen, Schnullern und Nuckeln. Sie werden auch Vaporizer genannt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zwillingskinderwagen Test

Babybedarf Zwillingskinderwagen

Ein Zwillingskinderwagen hat eine wichtige Ladung - deshalb sollte er TÜV-geprüft und schadstoffarm sein. Achten Sie beim Kauf auf stabile Räder, …

zum Vergleich
Wöchentlich kostenlose Haushaltstipps

Nutzen Sie die Erfahrung unserer vergleich.org-Redaktion und erhalten Sie die besten Tipps für Ihren Haushalt.

Jetzt kostenlos per E-Mail anfordern:

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.