Das Wichtigste in Kürze
  • Es gibt mehr als 100 verschiedene Kaffeesorten. Starbucks verwendet ausschließlich eine: die Arabica-Bohne.

Starbucks-Kaffee Test

1. Woher kommen Starbucks-Kaffeebohnen?

Der Großteil der Kaffeebohnen kommt aus den Ländern Lateinamerikas. Dazu zählen unter anderem Mexiko und Costa Rica. Wenn Sie reinen lateinamerikanischen Starbucks-Kaffee kaufen, erkennen Sie das am würzigen Geschmack mit leichten Kakao-Noten. Beim Vergleich von Starbucks-Kaffee entdeckt man aber vereinzelt Bohnen aus anderen Regionen der Welt, wie zum Beispiel Indonesien. Insgesamt kauft Starbucks Bohnen aus 30 Ländern ein. Mit dem Genuss von Starbucks-Kaffee kann man sich folglich auf eine Geschmacksreise rund um den Globus begeben.

2. Wie wird Starbucks-Kaffee verpackt?

Starbucks-Kaffee gibt es gemahlen oder als Starbucks „Ganze Bohne“. Die Verpackungen von Starbucks haben eher kleine Größen. Starbucks-Kaffee aller gängigen Sorten sind in 200-g-Packungen versiegelt. Das gilt sowohl für Bohnen als auch für Starbucks-Kaffeepulver.

Besonders auffällig sind die Limited Editions. Starbucks kreiert sie saisonal und verziert sie mit bunten Verpackungen. Laut verschiedener Web-Tests haben Starbucks-Kaffees aus dem zeitlich begrenzten Kaffeesortiment besonders intensive Geschmacksnoten – zum Beispiel Kürbisaromen im Herbst oder Ahornsirup im Winter.

3. Wie bereite ich Starbucks-Kaffee laut diverser Tests im Internet am besten zu?

Generell gilt, dass man für eine Tasse Kaffee sieben Gramm Kaffeepulver benötigt. Starbucks empfiehlt, ein wenig mehr zu verwenden: Mit zehn Gramm Kaffee auf 180 Milliliter Wasser soll der beste Starbucks-Kaffee gelingen. Auch verschiedene Online-Tests bestätigen, dass Starbucks-Kaffee auf diese Weise sein volles Aroma entfaltet.

Tipp: Lassen Sie Ihren frisch gebrühten Starbucks-Filterkaffee an warmen Tagen vollständig auskühlen, fügen Sie ein wenig Zucker, eine Kugel Vanilleeis und etwas Minze hinzu – und fertig ist ein schmackhafter Starbucks-Eiskaffee.

Sie können Starbucks-Kaffeebohnen in allen gängigen Kaffeevollautomaten verwenden. Frisch gemahlen oder als Filterkaffee eignet er sich auch für den Handfilter. Für Espresso empfiehlt sich eine Siebträgermaschine oder ein Mokkakocher für den Herd. Auch in der French Press gelingt Starbucks-Kaffee laut diverser Tests im Internet hervorragend.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Starbucks-Kaffees-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Starbucks-Kaffees-Vergleich 7 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Starbucks. Mehr Informationen »

Welche Starbucks-Kaffees aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Starbucks Espresso Roast wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 32,94 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Starbucks-Kaffee ca. 32,67 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Starbucks-Kaffee-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Starbucks-Kaffee-Modell aus unserem Vergleich mit 3091 Kundenstimmen ist der Starbucks Caffè Verona. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Starbucks-Kaffee aus dem Starbucks-Kaffees-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Starbucks-Kaffee aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.6 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Starbucks Blonde Espresso Roast. Mehr Informationen »

Gab es unter den 7 im Starbucks-Kaffees-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Starbucks-Kaffees-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 3 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Starbucks Pike Place Roast, Starbucks Veranda Blend und Starbucks House Blend. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Starbucks-Kaffee-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 7 Starbucks-Kaffees Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Starbucks-Kaffees“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Starbucks Pike Place Roast, Starbucks Veranda Blend, Starbucks House Blend, Starbucks Caffè Verona, Starbucks Espresso Roast, Starbucks Blonde Espresso Roast und Starbucks Single-Origin Colombia. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Herkunft der Kaffeebohnen Vorteil der Starbucks-Kaffees Produkt anschauen
Starbucks Pike Place Roast 32,94 Lateinamerika Ganze Bohne: Mahlvorgang als Teil des Zubereitungsrituals » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Starbucks Veranda Blend 32,94 Lateinamerika Besonders milder Kaffee » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Starbucks House Blend 32,94 Lateinamerika Bereits gemahlen: optimale Körnung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Starbucks Caffè Verona 32,94 K. A. Besonders kräftiger Kaffee » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Starbucks Espresso Roast 32,94 Lateinamerika, Asia-Pazifik-Raum Besonders kräftiger Kaffee » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Starbucks Blonde Espresso Roast 32,94 Lateinamerika Besonders milder Kaffee » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Starbucks Single-Origin Colombia 31,07 Lateinamerika Bereits gemahlen: optimale Körnung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Starbucks-Kaffee Tests: