Das Wichtigste in Kürze
  • Rali ist eine bekannte Marke für Handhobel, die vom deutschen Werkzeughersteller Karl Brück Nachf. GmbH ins Leben gerufen wurde. Das in den 80ern gegründete Unternehmen bietet neben verschiedenen Holzwerkzeugen auch hochwertige Wendeschneidplatten und Zubehör an.

1. Die besten Rali-Hobel im Vergleich: Welche Arten von Hobeln bietet Rali an?

Von Rali können Sie verschiedene Hobel-Typen kaufen, die für unterschiedliche Einsatzzwecke konzipiert sind. In den gängigen Rali-Hobel-Tests im Internet trifft man aber in erster Linie auf die folgenden Hobel-Arten:

  • Einhandhobel wie der Rali 105 sind kleine und leichte Rali-Hobel, die mit einer Hand geführt werden können und sich unkompliziert transportieren lassen. Aus diesem Grund werden sie häufig auch als Taschenhobel bezeichnet. Für einen dauerhaften Einsatz sind diese Hobel aber nicht geeignet.
  • Mit Rau- und Schrupphobeln lassen sich dicke Späne abnehmen, sodass die gewünschte Werkstoffstärke relativ schnell erreicht werden kann. Nach der Bearbeitung mit einem Rau- oder Schrupphobel ist in jedem Fall eine Nachbearbeitung erforderlich.
  • Schlichthobel tragen nur kleine Mengen an Material ab und besitzen keinen Spanbrecher.
  • Doppelhobel ähneln Schlichthobeln, sind im Gegensatz zu diesen aber mit einem Spanbrecher in Form einer Klappe ausgestattet. Dieser sorgt dafür, dass die abgenommenen Späne nach ca. 1 mm gebrochen werden. Dadurch erreichen Sie mit einem Doppelhobel deutlich glattere Oberflächen.
  • Putzhobel wie der Rali 220 besitzen einen größeren Schnittwinkel als Doppelhobel und arbeiten damit noch feiner.
  • Simshobel sind meist recht schmal und haben einen seitlich geöffneten Hobelkasten. Das Messer nimmt die gesamte Breite des Kastens ein, so dass Sie damit bis in die Ecken eines Falzes hobeln können.

Gut zu wissen: Unter einer Falz versteht man einen Absatz, eine Kante oder eine Stufe im Rand eines flachen Werkstücks. Zudem können Falzen auch Fasen, Nuten oder Fugen bilden wodurch sie sich beispielsweise zur Abdichtung gegen Luft und Schall eignen.

2. Wie wird ein Hobel richtig geschärft?

Damit Sie mit dem besten Rali-Hobel auch langfristig gut arbeiten können, müssen Sie ihn regelmäßig abziehen oder die Klingen schleifen bzw. auswechseln.

Klassische Holz- oder Metallhobel können Sie laut gängiger Rali-Hobel-Tests im Internet einfach mit einem handelsüblichen Abziehstein schärfen. Tränken Sie diesen vorab auf jeden Fall in Wasser, um die gewünschte Schleifwirkung zu erzielen. Beginnen Sie mit der groben Seite des Abziehsteins und schleifen Sie anschließend mit der feinen Seite nach.

Sollte das Messer Ihres Rali-Hobels größere Scharten oder Unschärfen aufweisen, muss es nachgeschliffen werden. Das geht am einfachsten mit einer Nassschleifmaschine.

Moderne Hobelarten müssen weder abgezogen noch geschliffen werden, allerdings sollten Sie die Wechselklingen in regelmäßigen Abständen ersetzen. Diese sind bei den meisten Modellen mit einem Klemmhebel fixiert, der für den Austausch der Klingen umgelegt werden muss. Bei vielen Rali-Hobel-Sets sind bereits eine oder mehrere Ersatzklingen für den Rali-Hobel enthalten. Bei Bedarf bekommen Sie dieses sowie weitere Rali-Hobel-Ersatzteile aber auch im Baumarkt oder im Internet.

3. Was sagen gängige Rali-Hobel-Tests im Internet über den Schleifwinkel aus?

Beim Abziehen und Schärfen eines Hobels kommt es vor allem auf den richtigen Schleifwinkel an. Diesen können Sie mithilfe einer Winkelschablone ermitteln, die zum Messen einfach gegen den Schleifstein gehalten wird.

Für die Anschleifwinkel gilt dabei Folgendes:

  • Der Winkel für die Fase beträgt 25°.
  • Im Anschluss wird eine sogenannte Mikrofase im Winkel von 30° abgezogen.
  • Auf der Spiegelseite wird eine zweite Fase mit einem Winkel von 30° angeschliffen.

rali-hobel-test

Welche Hersteller, die Rali-Hobel herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Rali-Hobel-Vergleich 1 Hersteller, darunter renommierte Marken wie RALI. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Rali-Hobel-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Rali-Hobel ca. 138,65 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Rali-Hobel-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 57,00 Euro bis 209,00 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Rali-Hobel aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Rali 220. Der Rali-Hobel hat 39 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Rali-Hobel aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Rali 220 Evolution N auf. Der Rali-Hobel wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Rali-Hobel im Rali-Hobel-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 5 Rali-Hobel vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Rali 220 Evolution N, Rali 220 Evolution, Rali 260 Evolution N, Rali G03 und Rali 220 C Mehr Informationen »

Aus wie vielen Rali-Hobel-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 9 Rali-Hobel-Modelle von 1 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Rali 220 Evolution N, Rali 220 Evolution, Rali 260 Evolution N, Rali G03, Rali 220 C, Rali B30, Rali 105 Evolution, Rali 220 und Rali Pocket. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Gewicht Vorteil der Rali-Hobel Produkt anschauen
Rali 220 Evolution N 189,00 1.191 g Schnitttiefenverstellung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali 220 Evolution 169,00 1.191 g Stufenlose Schnitttiefenverstellung über Exzenterhebel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali 260 Evolution N 209,00 1.470 g Große Eisenlänge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali G03 123,54 440 g Sehr leicht und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali 220 C 165,00 1.220 g Schnittiefenverstellung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali B30 139,17 600 g Sehr leicht und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali 105 Evolution 111,16 590 g Stufenlose Schnitttiefenverstellung über Exzenterhebel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali 220 85,00 828 g Schnittiefenverstellung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rali Pocket 57,00 338 g Sehr leicht und kompakt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Rali-Hobel Tests: