Das Wichtigste in Kürze
  • Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen flüssigem pH-Minus und Granulat. Den flüssigen pH-Senker können Sie einfach dosieren und direkt in das Poolwasser oder das Aquarium gießen. Das Granulat müssen Sie zuerst in Wasser auflösen und können es dann erst in das Wasser geben. In der Regel sind Granulate ergiebiger, erfordern jedoch mehr Arbeit. Wir empfehlen Ihnen, vor allem bei großen Pools oder Teichen auf das Granulat zurückzugreifen.

1. Wie schnell kann ich den pH-Wert im Pool senken?

Verschiedene Vergleiche der pH-Minus im Internet zeigen, dass die meisten Produkte sofort Wirkung zeigen. Haben Sie einen größeren Pool, dauert es allerdings einige Zeit, bis sich der pH-Wert im ganzen Pool reguliert hat. Wir empfehlen Ihnen deshalb, den pH-Wert mit einem pH-Messgerät nach einigen Minuten zu überprüfen. Ist der pH-Wert im Pool noch zu hoch, sollten Sie erneut pH-Minus hinzugeben.

2. Was sind die Inhaltsstoffe des besten pH-Minus?

Verschiedene Tests der pH-Minus im Internet ergaben, dass zur pH-Regulierung nach unten überwiegend Natriumhydrogensulfat verwendet wird. Dieses ist schonend zum Material und löst sich gut auf. Wir raten Ihnen, nicht auf Produkte mit Salzsäure und Phosphaten zurückzugreifen. Diese Stoffe können die Materialien im Pool angreifen und das Algenwachstum begünstigen. Ein pH-Minus mit rein natürlichen Inhaltsstoffen empfiehlt sich besonders zur Verwendung in Aquarien oder Teichen, da es Fische und Pflanzen nicht belastet. Greifen Sie auf diese Produkte zurück, wenn Sie das Teich- oder Aquariumwasser regulieren möchten.

Gleichzeitig hat ein pH-Minus mit rein natürlichen Inhaltsstoffen den Vorteil, dass er CO2-Mangel und einer Ammoniakvergiftung vorbeugt.

3. Was ergeben Online-Tests der pH-Minusse?

Bis jetzt gibt es noch keinen pH-Minus-Test der Stiftung Warentest. Öko-Test veröffentlichte jedoch einen Ratgeber zur allgemeinen Poolpflege, der Ihnen auch wichtige Aspekte der pH-Regulierung aufzeigt. Wir empfehlen Ihnen auch, einen eigenen Test durchzuführen. Achten Sie vor allem darauf, dass Sie den pH-Senker gut dosieren und anwenden können und er für die Bereiche geeignet ist, für die Sie ihn brauchen.

Bildnachweise: Shutterstock.com/Victoria Sendra Hueso (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der pH-Minusse-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich pH-Minusse?

Unser pH-Minusse-Vergleich stellt 10 pH-Minusse von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Höfer Chemie, KOIPON, BioBizz, hth, Bellaqua, Steinbach, Bayrol, Cristal, Medipool, banisan. Mehr Informationen »

Welche pH-Minusse aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes pH-Minus in unserem Vergleich kostet nur 14,90 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Höfer Chemie 427213831 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im pH-Minusse-Vergleich auf Vergleich.org ein pH-Minus, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein pH-Minus aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Bayrol 1194112 wurde 1775-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches pH-Minus aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Medipool 811605MP, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.9 von 5 Sternen für das pH-Minus wider. Mehr Informationen »

Welches pH-Minus aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere pH-Minusse aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Höfer Chemie 427213831 und KOIPON pH-Minus Mehr Informationen »

Welche pH-Minusse hat die VGL-Redaktion für den pH-Minusse-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 pH-Minusse für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Höfer Chemie 427213831, KOIPON pH-Minus, BioBizz BA63, hth S800813HL, Bellaqua pH-Minus, Stein­bach 0753005, Bayrol 1194112, Cristal 1194382, Medipool 811605MP und banisan pH-Minus Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für pH-Minusse interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem pH-Minus-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „BioBizz pH-Minus“, „Höfer Chemie pH-Minus“ und „hth pH-Minus“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Ergiebigkeit Vorteil des pH-Minus Produkt anschauen
Höfer Chemie 427213831 20,95 ++ Inkl. kostenloser Tipps zur Poolpflege » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KOIPON pH-Minus 54,99 ++ Beugt einer Ammoniakvergiftung vor » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BioBizz BA63 20,06 - Rein natürliche Inhaltsstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
hth S800813HL 21,95 + Besonders gut löslich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bellaqua pH-Minus 18,90 + Im praktischen Eimer zur einfachen Lagerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Steinbach 0753005 17,99 + Im praktischen Eimer zur einfachen Lagerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bayrol 1194112 21,20 + Im praktischen Eimer zur einfachen Lagerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Cristal 1194382 16,10 + Im praktischen Eimer zur einfachen Lagerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Medipool 811605MP 28,68 + Im praktischen Eimer zur einfachen Lagerung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
banisan pH-Minus 14,90 - Besonders handliche Verpackung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen