Das Wichtigste in Kürze
  • Bevor Sie einen Einhängeskimmer kaufen, sollten Sie das Material Ihres Pools vorher bedenken. Nicht alle Skimmer sind für Stahlpools geeignet. Weiterhin muss auch für den Einhängeskimmer eine Sandfilteranlage mit passender Abflussleistung vorhanden sein.

1. Was ist der größte Vorteil von Einhängeskimmern laut Tests im Internet?

Die besten Einhängeskimmer sind leicht und ohne große Probleme am Pool zu befestigen. Man muss sie nur an der Kante festzurren und an einer Filteranlage anschließen. Diese einfache und unkomplizierte Installation ist ideal, wenn Sie einen Plastikpool besitzen, der nur in bestimmten Jahreszeiten aufgebaut und sonst eingelagert wird.

Es gibt aber auch Modelle wie den schon seit langem etablierten Einhängeskimmer SK2 von Fluidra, der eine kompliziertere Aufstellung benötigt und sogar am Pool festgeschraubt werden kann, oder Einhängeskimmer von Intex oder BestWay. Dies sind aber Ausnahmen und besonders diejenigen Modelle ohne integrierten Filter sind normalerweise leicht zu montieren.

2. Einhängeskimmer im Vergleich: Welche Filteranlage wird benötigt?

Um das meiste aus ihnen herauszuholen, erwarten viele Oberflächenabsauger zum Einhängen eine Mindest-Abflussleistung von Ihrer Sandfilteranlage. Tests von Einhängeskimmern im Internet haben festgestellt, dass 3.028 l/h einen gängigen Wert darstellt und auch für die meisten privaten Pools ausreicht. Wenn Sie aber ein kleineres Becken für Kinder besitzen, reicht auch eine Anlage mit Skimmer mit einer Filterleistung von unter 2.000 l/h. Bei einer Vorgabe von über 10.000 l/h ist der Skimmer dagegen für größere Bäder gedacht.

Alternativ gibt es auch aktive Einhängeskimmer, bei denen eine Filteranlage bereits eingebaut ist. Diese benötigen einen Stromanschluss, um zu funktionieren.

3. Sind alle Einhängeskimmer für alle Arten von Pools geeignet?

Beinahe alle Einhängeskimmer sind für Aufstellbecken aus aufblasbarem Plastik geeignet. Ihre Klammer ist breit genug für die weit geschwungene Kante. Diese ist dann aber häufig zu breit für Metallwände. Einhängeskimmer für einen Stahlwandpool müssen eine stark verstellbare Klemme besitzen, da sie sich sonst nicht gut genug befestigen lassen. Da solche Skimmer sich verstellen lassen, eignen sie sich auch weiterhin für Plastikpools.

Tests von Einhängeskimmern im Internet weisen darauf hin, dass Sie das Grobsieb im Skimmer häufig entleeren sollten. Weiterhin sollten Sie alle paar Jahre einen kompletten Wechsel vornehmen. Für viele Einhängeskimmer ist WK 360 eine geeignete Größe als Ersatzsieb.

Einhängeskimmer Test

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Einhängeskimmer Tests: