Das Wichtigste in Kürze
  • Bei dem Kauf eines neuen Nikon-Objektivs achten Sie vor allem auf die Brennweite, denn diese bezeichnet den Abstand zwischen Objektiv-Ebene und Aufnahme-Ebene. Hierbei gilt, je größer die Brennweite, desto kleiner ist der Bildausschnitt.

Objektiv-fuer-Nikon-Test

1. Warum gibt es verschiedene Objektiv-Arten?

In unserem Objektiv-für-Nikon-Vergleich unterscheiden wir zwischen vier verschiedenen Standardobjektivarten: Zoomobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Makroobjektiv und Teleobjektiv.

Tipp: In unserem Nikon-Objektiv-Vergleich finden Sie eine tabellarische Übersicht der verschiedenen Objektivarten.

Laut gängigen Objektive-für-Nikon-Tests im Internet ist jedes Objektiv auf einen anderen Verwendungszweck und unterscheidet sich daher in einer unterschiedlichen Brennweite, Blende, Naheinstellgrenze und Lamellenanzahl . So sind in unserem Objektiv-für-Nikon-Vergleich mehrere Standardzoomobjektive aufgeführt, welche sich vor allem für die Alltagsfotografie eignen.

Ein Weitwinkelobjektiv eignet sich perfekt für Landschafts-, Architektur-, Porträt- oder Gruppenaufnahmen. Zu einem Makroobjektiv sollten Sie greifen, wenn Sie sich für Nahaufnahmen und Makrofotografie interessieren. In unserem Objektiv-für-Nikon-Vergleich finden Sie drei Nikon-Makroobjektive.

Des Weiteren gibt es Teleobjektive für Nikon, diese sind besonders gut geeignet, um weit entfernte Motive scharf abzulichten.

2. Was sagen Objektiv-für-Nikon-Tests im Internet zu Kaufkriterien?

Um das passende Kamera-Objektiv für Ihre Nikon zu kaufen, empfehlen wir Ihnen sich an dieser Checkliste zu orientieren:

  • Passt die Art des Kameraobjektivs zu Ihren Anforderungen?
  • Besitzt das Objektiv eine hohe Lichtstärke und eine gute Bildqualität für optimale Fotos?
  • Ist die Brennweite groß genug für Ihre Motive?
    Hier gilt: Je größer der Abstand zwischen maximaler und minimaler Brennweite, desto näher können Sie zoomen.
  • Passt das Objektiv zu Ihrem Erfahrungslevel?
  • Wie schwer und groß ist das Objektiv?
  • Ist es Ihren Wetteransprüchen gewachsen?
  • Passt das Objektiv auf Ihre Nikon-Kamera?

3. Welches Objektiv passt zu meiner Nikon-Kamera?

Bevor Sie sich für das beste Objektiv für Nikon entscheiden, sollten Sie überprüfen, ob Ihr ausgewähltes Objektiv überhaupt auf Ihre Kamera passt. Diverse Online-Objektive-für-Nikon-Tests haben festgestellt, dass anders als bei markeneigenen Objektiven wie den bekannten Nikkor-Objektiven, Nikon-Z- oder Nikon-Z6-Objektiven passen nicht alle Linsen von Zweitanbietern auf Ihre Nikon-Kamera. Daher ist es wichtig, die angegebenen Informationen des Herstellers zu überprüfen. Grundsätzlich gilt:

  • Ein Großteil der Anbieter kennzeichnet auf der Website deutlich, für welches Nikon-Modell sich das Objektiv eignet.
  • Sollten Sie die gewünschte Information nicht finden, können Sie sich auch an einer grundlegenden Regel orientieren: Wenn Sie eine Nikon-Kamera besitzen, die im Kleinbildformat Bilder schießt (ca. 24 x 16 cm), wie zum Beispiel die Nikon D3500 mit Objektiv, passen nur Objektive, welche ebenfalls Bilder im Kleinbildformat aufnehmen. Wenn Sie hingegen eine Nikon mit Vollformat (ca. 24 x 36) besitzen, können Sie sowohl Objektive für Kleinbildformate als auch Vollformate verwenden. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich bei der Verwendung von einer Vollformatkamera mit Kleinformat-Objektiv der Bildwinkel ändert.
  • Falls Sie dennoch unsicher sein sollten, können Sie den jeweiligen Hersteller direkt kontaktieren.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Objektiv für Nikon Tests: