Das Wichtigste in Kürze
  • Mono-D-Akkus werden auch „LR20-Akkus“ oder „Monozellen Typ D“ genannt und ersetzen Einweg-D-Batterien. Im Gegensatz zu den Batterien haben Mono-D-Akkus jedoch nicht 1,5 V Spannung, sondern 1,2 V.

1. Kann ich ohne eigenen Test von Mono-D-Akkus herausfinden, welcher mein Gerät am längsten mit Strom versorgt?

Je höher die Kapazität eines Akkus ist, desto länger kann er ein bestimmtes Gerät mit Strom versorgen. Die Kapazität der besten Mono-D-Akkus beträgt 10.000 mAh. Viele Geräte benötigen nicht so hohe Kapazitäten.

Einige Anwender trauen sich nicht, einen Test mit Mono-D-Akkus so hoher Kapazität in einfachen Geräten wie Taschenlampen oder Feuermeldern zu wagen. Da die Akkukapazität jedoch keinen Einfluss auf die Leistung des Geräts hat, sondern es lediglich länger mit Energie versorgt, können Sie meist problemlos die starken Mono-D-Akkus namhafter Hersteller wie Ansmann, EBL oder Camelion verwenden.

2. Wofür braucht man Mono-D-Akkus mit Lötfahne?

Verfügen die Mono-D-Akkus über eine Lötfahne, können sie zu Akkupacks zusammengeschaltet werden. Akkupacks werden häufig im Modellbau benötigt, außerdem für kabellose Telefone, Kartenlesegeräte und andere kleinere Maschinerien ohne fest verbauten Akku.

Im Vergleich der Mono-D-Akkus wird deutlich, dass Produkte mit Lötfahne eher eine Seltenheit bilden. Sie können die Lötfahnen mit entsprechendem Lötmittel jedoch auch selbst anbringen. Wer aus Versehen Akkus mit Lötfahne gekauft hat, obwohl er normale Akkus benötigt, kann diese vorsichtig entfernen.

3. Welches Ladegerät benötigen Mono-D-Akkus?

Theoretisch können Mono-D-Akkus mit allen klassischen Akkuladegeräten geladen werden. Viele Akkuladegeräte bieten jedoch gar keinen Platz für die großen Monozellen. Bevor Sie also ein Ladegerät für Ihre Mono-D-Akkus kaufen, achten Sie auf Kompatibilität. Die besten Mono-D-Akkus können zeitsparend an Schnellladegeräten aufgeladen werden.

Mono-D-Akkus Test

Bildnachweise: Shutterstock.com/Ruslan Grumble (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Mono-D-Akkus-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Mono-D-Akkus?

Unser Mono-D-Akkus-Vergleich stellt 11 Mono-D-Akkus von 11 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: EBL, Bonai, POWEROWL, ANSMANN, Pearl, Camelion, CELLONIC, Emmerich, Philips, 100% PeakPower, Duracell. Mehr Informationen »

Welche Mono-D-Akkus aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Mono-D-Akku in unserem Vergleich kostet nur 8,63 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger BONAI Wie­der­auf­lad­ba­re D-Bat­te­ri­en gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Mono-D-Akkus-Vergleich auf Vergleich.org einen Mono-D-Akku, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Mono-D-Akku aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der 100% Peak­Power Mono-D-Akkus wurde 2307-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Mono-D-Akku aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der PEARL Akku D, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 3 von 5 Sternen für den Mono-D-Akku wider. Mehr Informationen »

Welchen Mono-D-Akku aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Mono-D-Akkus aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 2-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: EBL Mono-D-Akku und BONAI Wie­der­auf­lad­ba­re D-Bat­te­ri­en Mehr Informationen »

Welche Mono-D-Akkus hat die VGL-Redaktion für den Mono-D-Akkus-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Mono-D-Akkus für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: EBL Mono-D-Akku, BONAI Wie­der­auf­lad­ba­re D-Bat­te­ri­en, POWEROWL D10000, ANSMANN 5030642-590, PEARL Akku D, Camelion 17010220, CELLONIC 933249, Emmerich Mono ZLF Spezial-Akku, Philips D Size Re­ch­ar­ge­able Bat­te­ries, 100% Peak­Power Mono-D-Akkus und Duracell Recharge Ultra D Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Spannung Vorteil des Mono-D-Akkus Produkt anschauen
EBL Mono-D-Akku 23,99 1,2 Volt Besonders hohe Kapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
BONAI Wiederaufladbare D-Batterien 20,39 1,2 Volt Besonders hohe Kapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
POWEROWL D10000 24,99 1,2 Volt Besonders hohe Kapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ANSMANN 5030642-590 33,99 1,2 Volt Besonders hohe Kapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PEARL Akku D 27,78 1,2 Volt Besonders hohe Kapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Camelion 17010220 24,99 1,2 Volt Besonders hohe Kapazität » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CELLONIC 933249 39,90 1,2 Volt Viele Ladezyklen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Emmerich Mono ZLF Spezial-Akku 19,89 1,2 Volt Inkl. Z-Lötfahnen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Philips D Size Rechargeable Batteries 21,99 1,2 Volt Viele Ladezyklen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
100% PeakPower Mono-D-Akkus 9,74 1,2 Volt Kleines Set für geringen Bedarf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Duracell Recharge Ultra D 8,63 1,2 Volt Kleines Set für geringen Bedarf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen