Das Wichtigste in Kürze
  • Baby-C-Akkus haben Maße von 50 mm x 27 mm (H x B). Im Gegensatz zu Batterien sind Baby-C-Akkus umweltfreundlicher und günstiger.
    Wer einen Baby-C-Akku aus gängigen Online Tests kaufen will, der sollte zunächst wissen, welche Kapazität dieser haben soll. Die besten Baby-C-Akkus haben hohe Kapazitäten und können tendenziell länger genutzt werden. Allerdings kann es auch Nachteile haben, wenn die Kapazität wesentlich höher ist, als für das Gerät benötigt. Sowohl der Akku als auch das Gerät können bei dauerhaft falscher Verwendung Schaden nehmen.
  • Es gibt zwei marktführende Typen von Baby-C-Akkus: die Nickel-Cadmium-Akkus (kurz: NiCd) und die Nickel-Metallhybrid-Akkus (kurz: NiMH). Beide haben ihre Vor- und Nachteile, wobei der NiCd-Akku wegen seiner gesundheits- und umweltschädlichen Materialien kaum noch genutzt wird.
    Wichtig ist, dass viele Ladegeräte zwar beide Typen laden können, Sie zur Sicherheit aber unbedingt noch einmal überprüfen sollten, ob Ihr Ladegerät auf Ihren Baby-C-Akku ausgerichtet ist.
  • Im Vergleich zwischen den Baby-C-Akkus fällt kaum ein Unterschied zwischen den Modellen auf. Es geht fast ausschließlich um die Kapazität der Akkus. Manche Modelle leiden noch an dem Problem, dass mit jeder Nutzung etwas Kapazität verloren geht. Das nennt man bei NiCd-Akkus „Memory-Effekt“ und bei NiMH-Akkus „Batterieträgheitseffekt“. Wie verschiedene Baby-C-Akku-Tests im Internet ergeben haben, ist dieser Effekt dank der modernen Technik allerdings so gering, dass er die Nutzung der Akkus kaum mehr beeinträchtigt. Bei den weitaus verbreiteteren NiMH-Akkus lässt sich der Batterieträgheitseffekt durch das richtige Ladegerät sogar wieder rückgängig machen.

Baby C Akku Test

1. Worin besteht der Unterschied zwischen NiCd und NiMH-Akkus?

In der Welt der Technik, in der sich alles besonders schnell verändert, ist es fast eine Sensation, Batterien zu verwenden, die schon in den 60er-Jahren erfunden wurden. Eine Langlebigkeit, die zu einem großen Teil auf die Entwicklung der kleinen Akkumulatoren zurückzuführen ist, die seit vielen Jahren ebenfalls wiederaufladbare Modelle umfasst. Anfangs war die bei Akkus verwendete Technologie NiCd, Nickel-Cadmium, bei falscher Entsorgung ausgesprochen belastend für die Umwelt. Sie unterlag zudem einem sehr starken Memory-Effekt, was mit der Zeit zu einer geringeren Kapazität dieser Akkus führte.

Glücklicherweise arbeiten heutzutage die am weitesten verbreiteten Akkus mit der NiMH-Technologie, Nickel-Metallhydride, die zudem eine höhere Leistung bieten und sogar leistungsstärker als die besten Einweg-Alkali-Modelle sind. Außerdem weisen die meisten auf dem Markt erhältlichen NiMH-Batterien weder einen Memory-Effekt noch eine Batterieträgheit auf.

Somit sind wiederaufladbare Batterien, wie NiMH Akkus, bedeutend umweltfreundlicher. Dennoch sollten Sie immer daran denken, dass alle Batterien umweltschonend über die speziellen Sammelstellen entsorgt werden müssen.

2. Wie wählen Sie Baby C Batterien aus, die Ihren Anforderungen am ehesten entsprechen?

Auf dem Etikett suchen Sie zuerst die maximale Kapazität, ausgedrückt in mAh, Milliamperestunden. Je höher die Zahl, desto leistungsstarker ist der Akku C. In unserem Baby-C-Akku-Vergleich stellen wir Ihnen überdies die besten Babyzellen Typ C vor, die mit einer besonders geringen Selbstentladung im Laufe der ersten Jahre aufwarten. Sämtliche aufladbaren Akkus können Sie mit herkömmlichen Ladegeräten wieder aufladen.

3. Für welche Geräte eignen sich die aufladbaren NiMH Akkus?

Im Allgemeinen funktionieren fast alle elektrischen und elektronischen Geräte mit NiMH Akkus. Einige Apparate reagieren jedoch empfindlich auf die niedrige Spannung dieser Akku Batterien und sollten daher mit den üblichen 1,5 V Baby C Batterien gespeist werden. Das beruht im Wesentlichen auf der Spannungsdifferenz, die bei Einwegbatterien 1,5 Volt beträgt, während sie bei wiederaufladbaren Batterien des Typs NiMH 1,2 V liegen. Der Markt drängt daher auf 1,5-V-Lithium-Akkus mit eingebauter Micro-USB-Ladebuchse. Diese haben jedoch im Moment besonders hohe Anschaffungspreise. Achtung, verwechseln Sie letztere nicht mit Einweg-Lithium-Batterien.

Zu den beliebtesten aufladbaren Batterien gehören die relativ kostengünstigen NiMH Akkus, wenn auch die 1,5-V-Lithium-Akkus, diejenigen bleiben, die dank der höheren Spannung alle mit 1,5 Volt betriebenen Geräte mit Strom versorgen können.

Baby-C-Akkus von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 16 Baby-C-Akkus von 12 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Baby-C-Akkus-Vergleich aus Marken wie ANSMANN, PeakPower, Amazon Basics, Bonai, EBL, Pearl, Shentec, POWEROWL, HiQuick, Varta, Duracell, GP TONER. Mehr Informationen »

Welche Baby-C-Akkus aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Amazon Basics NM-C4. Für unschlagbare 19,41 Euro bietet der Baby-C-Akku die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Baby-C-Akku aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Duracell Plus Baby C Akku von Kunden bewertet: 43637-mal haben Käufer den Baby-C-Akku bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Baby-C-Akku aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der Duracell Plus Baby C Akku glänzt mit einer Kundenbewertung von 4.7 von 5 Sternen. Der Baby-C-Akku hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Baby-C-Akkus aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 9 der im Vergleich vorgestellten Baby-C-Akkus. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: ANSMANN Baby C Akku 2.500 mAh, PeakPower Akkus C/Baby, Amazon Basics NM-C4, Bonai C5000, EBL Baby C Akku, PEARL Baby C Akku, ANSMANN Baby C Akku, Shentec Baby C Akku und POWEROWL C Baby Akku. Mehr Informationen »

Welche Baby-C-Akkus hat das Team der VGL Publishing im Baby-C-Akkus-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Baby-C-Akkus-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: ANSMANN Baby C Akku 2.500 mAh, PeakPower Akkus C/Baby, Amazon Basics NM-C4, Bonai C5000, EBL Baby C Akku, PEARL Baby C Akku, ANSMANN Baby C Akku, Shentec Baby C Akku, POWEROWL C Baby Akku, HiQuick Baby C Akku, VARTA Baby C Akku, Duracell Plus Baby C Akku, Varta Hohe Energie Baby C Akku, Gp Toner LR14X4, Ansmann 5015571 und Bonai LR14. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Baby-C-Akkus interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Baby-C-Akku-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „C-Akku“, „Energizer Recharge Power Plus“ und „Amazon Basics Baby-C-Akku“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Kapazität Vorteil der Baby-C-Akkus Produkt anschauen
ANSMANN Baby C Akku 2.500 mAh 11,99 + Ideal für den Einsatz in Fernbedienungen oder Kameras » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PeakPower Akkus C/Baby 12,99 ++ Bereits vorgeladen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Amazon Basics NM-C4 19,41 +++ Bereits vorgeladen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bonai C5000 17,99 +++ Sehr geringe Selbstentladung (ca. 20 % in drei Jahren) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EBL Baby C Akku 17,99 +++ Geringe Selbstentladung (ca. 20 % in einem Jahr) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PEARL Baby C Akku 25,99 +++ Bestmögliche Effizienz und sehr lange Lebensdauer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ANSMANN Baby C Akku 12,99 ++ Geringe Selbstentladung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Shentec Baby C Akku 26,99 +++ Sehr geringe Selbstentladung (ca. 20 % in drei Jahren) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
POWEROWL C Baby Akku 16,99 +++ Sehr geringe Selbstentladung (ca. 20 % in drei Jahren) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HiQuick Baby C Akku 16,99 +++ Geringe Selbstentladung (ca. 25 % in drei Jahren) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
VARTA Baby C Akku 6,95 + Bereits vorgeladen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Duracell Plus Baby C Akku 6,65 ++ 100 % lang anhaltende Leistung garantiert » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Varta Hohe Energie Baby C Akku 5,37 + Hohe Energie » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gp Toner LR14X4 8,88 Geeignet für jeden Einsatz in einer Vielzahl von Geräten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ansmann 5015571 5,99 +++ Besonders langlebig und auslaufsicher » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bonai LR14 18,56 +++ Lange Lagerbeständigkeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Baby C Akku Tests: