Das Wichtigste in Kürze
  • Beim Blick auf unterschiedliche Tests im Internet zu LED-Leisten fällt ein Merkmal besonders ins Gewicht. LED-Lichtleisten mit eingebautem Akku beziehungsweise einem Batteriefach können Sie vollkommen unabhängig von einer vorhandenen Steckdose positionieren. Als Licht in einem Schrank oder beim Camping sind diese besonders gut eingesetzt. Die beste LED-Leiste für die Küche oder einen Arbeitsbereich wird hingegen üblicherweise kabelgebunden betrieben. Auf diese Weise erhalten Sie sehr helles Licht, ohne auf eine begrenzte Leuchtdauer achten zu müssen.
  • Wenn Sie eine LED-Leiste kaufen, sollte die gebotene Helligkeit der LED-Lampen zum gewünschten Einsatzgebiet passen. Diese lässt sich in Form des Lichtstroms, der in Lumen angegeben wird, gut vergleichen. Bei LED-Leisten mit Batterien liegt dieser zumeist zwischen 100 und 300 Lumen. Das genügt, um einen begrenzten Bereich wie ein Zelt auszuleuchten, oder beispielsweise für ein Nachtlicht. Bei den LED-Unterbauleuchten finden Sie hingegen Werte im Bereich von 1.000 Lumen. Das entspricht einer klassischen Glühlampe mit 80 bis 100 Watt und leuchtet selbst eine große Arbeitsfläche sehr gut aus.
  • Der Vergleich der LED-Leisten zeigt zudem bei der Ausstattung Unterschiede, die sich auf die alltägliche Nutzung auswirken. Ein LED-Panel mit einfachem Stromanschluss besitzt zumeist nur einen einfachen Kippschalter, um es bei Bedarf an- und auszuschalten. Die LED-Strips mit Akku bieten nicht selten noch Sensoren. Ein Bewegungssensor registriert Sie, wenn Sie den Raum betreten oder die Schranktür öffnen, und schaltet das Licht automatisch ein, bis eine bestimmte Zeitspanne keine Bewegung mehr registriert wird. Auch wenn Sie einen Durchgang für die Nacht geringfügig beleuchten wollen, kann die Funktion sehr nützlich sein. Besitzt die LED-Leiste zusätzlich noch einen Lichtsensor, wird die Leiste nur aktiviert, wenn die Umgebung dunkel ist. Bei einem Schranklicht ist dies kaum notwendig, für ein Nachtlicht dagegen ist es eine sinnvolle Funktion.

led-leiste-test