Das Wichtigste in Kürze
  • Langhantelstangen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die meisten Gewichtsstangen haben eine metallische Oberfläche. Manche sind mit Moosgummi ummantelt. Diese Fitnessgeräte können über die ganze Fläche gegriffen werden. Die meisten Langhantelstangen mit Gewichten haben zwei gerändelte Griffbereiche für einen guten Grip.

1. Welchen Vorteil haben Kombisets aus Langhantelstange und Gewichten?

Für Anfänger und das kleine Training zwischendurch zu Hause eignen sich Stangen zum Gewichtheben, die bereits mit Gewichten geliefert werden. Sie bekommen für den Kraftsport gleich die passenden Scheiben mit. Sie müssen sich keine Gedanken machen, ob der Lochdurchmesser der Scheibe auch auf Ihre Stange zum Gewichtheben passt. Sie bekommen auch immer Gewichte, die auf die Maximalbelastung der Stange abgestimmt sind.

2. Warum gibt es verschiedene Verschlüsse?

Bei Tests für Langhantelstangen im Internet hat sich gezeigt, dass sich die Verschlüsse in ihrer Funktionalität unterscheiden. Einen schnellen Wechsel garantiert eine Federklammer. Einen sicheren Halt in jeder Position bietet ein Sternverschluss. Achten Sie, bevor Sie eine Langhantelstange kaufen, auch auf die Länge, damit Sie eine bequeme Griffposition einnehmen können. In unserem Langhantelstangen-Vergleich sehen Sie die verschiedenen Ausführungen.

3. Warum sollte man auf die Auflagenlänge achten?

Die beste Langhantelstange hat eine breite Auflagenlänge. So können Sie individuell variieren, welche Gewichtsscheiben Sie in welcher Kombination auflegen möchten.

Langhantelstange Test