Das Wichtigste in Kürze
  • Um eine LAN-Verbindung auf mehrere Geräte zu verteilen, wird entweder ein Netzwerk-Splitter oder ein Switch eingesetzt. Für eine parallele Nutzung muss ersterer aber als Paar geschaltet werden.

LAN-Splitter-Test

1. Was sagen diverse LAN-Splitter-Tests im Internet zu den Ein- und Ausgängen?

Ein Netzwerk-Splitter ist bereits in verschiedenen Ausführungen zu finden. Laut diversen LAN-Splittern im Vergleich ist der 1-auf-2-LAN-Splitter am weitesten verbreitet. Mit diesem Lankabelverteiler haben Sie die Möglichkeit, aus einem LAN-Anschluss zwei Anschlüsse zu schaffen. Besteht ein WLAN-Router beispielsweise aus vier LAN-Anschlüssen, können mit mehreren LAN-Splittern acht Anschlüsse hergestellt werden.

Zusätzlich zu den 2-zu-1-Splittern gibt es auch 3-zu-1-Splitter. Diese bestehen ebenso aus einem Eingang, aber haben den Vorteil, dass sie an drei Geräte angeschlossen werden können.

2. Wie wird ein LAN-Kabel-Splitter eingesetzt?

Laut diversen LAN-Splitter-Tests im Internet gibt es zwei verschiedene Varianten, wie solch ein Gerät eingesetzt werden kann. Ein RJ45-Adapter bzw. ein Splitter wird in den meisten Fällen verwendet, um aus einer LAN-Verbindung zwei entstehen zu lassen und somit zwei Geräte gleichzeitig mit dem Netzwerk zu verbinden.

Die besten LAN-Splitter werden als Paar verkauft. Dies ist besonders wichtig, da für eine gleichzeitige Verbindung beide Splitter in Reihe geschaltet werden müssen.

Wird nur ein Splitter eingesetzt, kann nur ein Gerät mit dem Netzwerk verbunden sein. Jedes Mal, wenn beispielsweise der zweite Laptop oder Computer mit dem Internet verbunden werden soll, muss beim ersten Gerät die Netzwerkverbindung ausgeschaltet werden.

Hinweis: Die meisten LAN-Splitter weisen keinen Leistungsverlust auf. Bedeutet somit, dass auch mit zwei gleichzeitigen Verbindungen eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s erreicht werden kann.

3. Sind alle Netzwerkkabel mit einem Netzwerkkabel-Splitter kompatibel?

Bevor Sie einen LAN-Splitter kaufen, sollten Sie beachten, dass nicht alle Splitter mit allen Netzwerkkabeln kompatibel sind. Laut diversen LAN-Splitter-Tests im Internet sind die Typen CAT 5 und CAT 6 für fast alle Splitter geeignet. Das neuere Kabel CAT 7 ist noch nicht mit allen Splittern kompatibel.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im LAN-Splitter-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im LAN-Splitter-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier LAN-Splitter von bekannten Marken wie Duttek, zdyCGTime, VANDESAIL, MANFENG, FNBR, Estink, Generic, NKYNN, YLDY. Mehr Informationen »

Wie teuer können die LAN-Splitter werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende LAN-Splitter bis zu 17,20 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 6,99 Euro. Mehr Informationen »

Welcher LAN-Splitter aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten LAN-Splitter-Modellen vereint der Duttek LAN-Splitter die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 1427 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem LAN-Splitter aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Manfeng LAN-Splitter. Sie zeichneten den LAN-Splitter mit 3.8 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein LAN-Splitter aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 LAN-Splitter aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: Duttek LAN-Splitter, Zdy­CG­Time LAN-Splitter, Van­de­sail LAN-Splitter und Manfeng LAN-Splitter. Mehr Informationen »

Welche LAN-Splitter-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im LAN-Splitter-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „LAN-Splitter“. Wir präsentieren Ihnen 9 LAN-Splitter-Modelle von 9 verschiedenen Herstellern, darunter: Duttek LAN-Splitter, Zdy­CG­Time LAN-Splitter, Van­de­sail LAN-Splitter, Manfeng LAN-Splitter, Fnbr LAN-Splitter, Estink LAN-Splitter, Generic LAN-Splitter, Nkynn LAN-Splitter und Yldy LAN-Splitter. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Max. Über­tra­gungs­ge­schwin­dig­keit Vorteil der LAN-Splitter Produkt an­schau­en
Duttek LAN-Splitter 14,69 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ZdyCGTime LAN-Splitter 9,99 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Vandesail LAN-Splitter 12,99 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Manfeng LAN-Splitter 8,99 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fnbr LAN-Splitter 8,99 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Estink LAN-Splitter 17,20 Mehrere LAN-Ausgänge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Generic LAN-Splitter 7,99 Für par­al­le­le LAN-Ver­bin­dun­gen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nkynn LAN-Splitter 7,39 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yldy LAN-Splitter 6,99 +++ Er­mög­licht hohe Internet-Ge­schwin­dig­kei­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende LAN-Splitter Tests: