L-Carnitin Test 2016

Die 7 besten L-Carnitin-Supplemente im Vergleich.

AbbildungTestsiegerOlimp Iso PlusPreis-Leistungs-SiegerVitasyg L-CarnitinMcVital L-Carnitin KomplexManako Sports L-CarnitinMammut L-Carnitin LiquidWeider Body Shaper L-CarnitinHansa Vital L-Carnitin Liquid
ModellOlimp Iso PlusVitasyg L-CarnitinMcVital L-Carnitin KomplexManako Sports L-CarnitinMammut L-Carnitin LiquidWeider Body Shaper L-CarnitinHansa Vital L-Carnitin Liquid
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,5gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,6befriedigend
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,8befriedigend
05/2016
Kundenwertung
5 Bewertungen
14 Bewertungen
7 Bewertungen
3 Bewertungen
82 Bewertungen
6 Bewertungen
3 Bewertungen
Menge
Preis pro 100 g/ml
700 g
ca. 0,21 € pro empfohlener Tagesmenge
100 Kapseln
ca. 0,28 € pro empfohlener Tagesmenge
60 Kapseln
ca. 0,33 € pro empfohlener Tagesmenge
120 Kapseln
ca. 0,33 € pro empfohlener Tagesmenge
1 l
ca. 0,29 € pro empfohlener Tagesmenge
100 Kapseln
ca. 0,61 € pro empfohlener Tagesmenge
1 l
ca. 0,24 € pro empfohlener Tagesmenge
DarreichungsformKapseln lassen sich praktisch überall ohne großen Aufwand einnehmen, für mehr Geschmack eignet sich ein Pulver mit Wasser oder Milch gemischt. Getränke eignen sich vor dem Training, da der Stoff hier am schnellsten in die Blutbahn gelangt.PulverKapselnKapselnKapselnFlüssigkeitKapselnFlüssigkeit
GeschmackZitroneneutralneutralneutralLimetteneutralLimette
Einnahmeemfehlung17,5 g pro Tag3 Kapseln pro Tag2 Kapseln am Tag2 Kapseln pro Tag20 ml pro Tag3 Kapseln pro Tag15 ml pro Tag
AminosäurenEnthält weitere Eiweißbausteine.
vegan
aspartamfreiAspartam ist ein Süßstoff. Er steht im Verdacht, bei seiner Verstoffwechselung gesundheitsschädliche Abbauprodukte zu bilden.
fettfrei
ohne Konservierungsstoffe
Vorteile
  • angenehmer Geschmack
  • viele weitere Nährstoffe, Vitamine
  • isotonisches Getränk
  • gute Wirkung
  • einfach einzunehmen
  • made in Germany
  • Kapselgröße leicht zu schlucken
  • Fettverbrennung verbessert
  • Leistungssteigerung
  • Geschmack angenehm
  • Kapselgröße leicht zu schlucken
  • angenehmer Geschmack
  • Dosierung einfach
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.9/5 aus 33 Bewertungen

L-Carnitin-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Carnitine ist ein wichtiger Baustein im Energiestoffwechsel des Körpers. Es ist für den Transport der Fettsäuren zuständig, damit diese durch die Zellwände gelangen und im Inneren der Zelle verbrannt werden können.
  • Produkte mit Carnitine gibt es in verschiedenen Darreichungsformen zu kaufen. Als Kapseln oder L-Carnitin Tabletten lässt es sich einfach dosieren und einnehmen, in Form von Flüssigkeit gelangt der Stoff schnell in den Blutkreislauf und kann seine Wirkung zeitnah entfalten. Pulver besitzen häufig einen angenehmen Geschmack. Sie lassen sich sowohl mit Milch als auch mit Wasser mischen.
  • Die L-Carnitin Erfahrungen zeigen, dass die Einnahme über den ganzen Tag verteilt werden sollte. Laut der L-Carnitin Einnahmeempfehlung vieler Hersteller funktioniert die Einnahme am besten auf nüchternen Magen und nicht in Verbindung mit weiteren Lebensmitteln.
  • Für Sportler eignet sich eine Einnahme ca. eine halbe bis eine Stunde vor Trainingsbeginn, um die beste L-Carnitin Wirkung erzielen zu können.

l-carnitin test formel

Nahrungsergänzungsmittel boomen. Fast jeder versucht heute an den Stellschrauben der Ernährung zu drehen – entweder, weil man das Gefühl hat sich nicht optimal zu ernähren, weil man im Zuge einer Diät Gewicht verlieren oder weil man seine sportliche Leistung mit Hilfe der Ernährung verbessern möchte. Neben den vielen, bereits von uns getesteten Nahrungsergänzungsmitteln rückt dabei auch immer mehr das Carnitin ins Testinteresse. Denn die L-Carnitin Wirkung ist heute doch recht stark umstritten. Grund für uns, uns den Stoff LCarnitin einmal genauer in unserem L-Carnitin Test 2016 anzuschauen. Falls Sie selbst bis heute noch nichts von dem Stoff gehört haben, erfahren Sie in unserer Kaufberatung dabei nicht nur alles über unseren L-Carnitin Testsiger und das beste L-Carnitin, sondern alles weitere wichtige, das Sie als Nutzer von Acetyl-L-Carnitin und den anderen Erscheinungsformen dieses Stoffes wissen müssen.

1. Was ist L-Carnitin und wie wirkt es?

Stiftung Warentest

Leider hat die Stiftung Warentest bis jetzt noch keinen L-Carnitin Testsieger gekürt. Wollen Sie jedoch generell Ihre Leistung beim Sport steigern, erklärt Ihnen die Stiftung Warentest in Ihrer Ausgabe 04/2005 wie Sie dies mit einer gezielten Ernährung und ausreichend Sport schaffen können. Den ausführlichen Test finden Sie hier.

Eigentlich müssen Sie nicht unbedingt L-Carnitin kaufen, so wie es in den Mitteln hier im L-Carnitin Test enthalten ist. Denn in den L-Carnitin Kapseln aus dem Handel ist ein Stoff enthalten, den unser Körper nicht unbedingt von außen über die Nahrung zuführen muss. Der Körper kann diese chemische Verbindung, die aus den Aminosäure Typen Methionin und Lysin besteht nämlich selbst in der Leber und der Niere synthetisieren. Doch hier fängt das Problem meist schon an. Denn für eine optimale, ungestörte Produktion müssen zusätzlich zu den Aminosäuren noch Eisen, Vitamin C, Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure sowie Niacin in ausreichender Menge vorhanden sein. Schafft man es bei einer gehemmten Eigenproduktion zusätzlich nicht, den Mangel über eine ausgewogene Ernährung auszugleichen, denn auch in der Nahrung ist L-Carnitin enthalten, ist der Einsatz von L-Carnitin Ampullen, L-Carnitin Liquid oder L-Carnitin Pulver angeraten.

Denn Carnitine sind wichtig für den Energiestoffwechsel im Körper und in diesem Zuge zuständig für den Fettsäurentransoprt in die Zellen, wo die Fettsäuren zur Energiegewinnung herangezogen werden. Die L-Carnitin Einnahme empfiehlt sich deshalb auch für Personen, die gerne an Gewicht verlieren möchten und dafür auf einen besseren Umsatz der Fettsäuren angewiesen sind. Aber auch Personen, die mit Hilfe von L-Carnitin Bodybuilding oder Ausdauersport treiben und nicht unbedingt abnehmen möchten, benötigen den Stoff für die Regeneration.

Übrigens besitzen Menschen, die L-Carnitin jeden Tag nehmen, egal ob über die normale Nahrung oder L-Carnitin Getränke, einen körpereigenen Speicher von ca. 20 bis 25 g. Der Speicher von Männern ist dabei in der Regel größer als der von Frauen. Die des Öfteren beschriebenen  L-Carnitin Nebenwirkungen können vermieden werden, wenn man den Stoff über die natürliche Nahrung zuführt. Besonders in Schaf- und Lammfleisch, aber auch in anderem roten Fleisch ist es in hohen Mengen enthalten. Hier deshalb einmal eine Übersicht zu den besten L-Carnitin Quellen aus unterschiedlichen Nahrungskategorien:

Lebensmittel Carnitine-Gehalt in mg pro 100 g
Wild 35 – 193
Rind 45 – 143
Schwein 14 – 24
Pilze 1,3 – 1,5
Geflügel 4,3 – 13,3
Käse 0,6 – 12,7
Milch 2,1 – 9,7
Butter 0 – 1,1
Nüsse 0,02 – 0,07
Gemüse 0,05 – 0,53
Obst 0,01 – 0,35

Und hier kurz die Vor- und Nachteile von Carnitine im L-Carnitin Vergleich 2016 zusammengefasst:

  • wichtig für Vegetarier und Veganer durch verminderten Fleischkonsum
  • L-Carnitin in Training und Sport zum Muskelaufbau gut geeignet
  • wirkt gegen Müdigkeit und gibt Energie
  • stärkt das Immunsystem
  • erhöht Ausdauerleistungsfähigkeit und Energieniveau
  • steigert Konzentration
  • wirkt als Fatburner, abnehmen mit L-Carnitin im Rahmen einer Diät ist also leichter
  • zu hohe Mengen begünstigen möglicherweise Arteriosklerose
  • keine Wirkung für die Fettverbrennung bei gefüllten Speichern
  • zu hohe Dosierung führt zu Verdauungsproblemen sowie Schweißausbrüchen

2. Kaufkriterien für L-Carnitin: Darauf müssen Sie achten

L-Carnitin Liquid von Hansa Vital.

L-Carnitin Liquid von Hansa Vital.

Wie bereits beschrieben, ist LCarnitin wichtig für den Körper, besonders, wenn Sport, Training oder auch eine spezielle Diät einen höheren Bedarf erforderlich machen. Eine Einnahme über Nahrungsergänzungsmittel ist immer dann angeraten, wenn die körpereigene Produktion und die normale Nahrungszufuhr nicht mehr ausreichen. Dann können Kapseln und Co. durch Ihre Einnahme eine gute Wirkung auf Energie, Fitness und Muskelaufbau erzielen. Was ein L-Carnitin Testsieger besitzen muss, ist recht schwer zu bestimmen, da sich die Produkte nicht wirklich stark unterscheiden. Wichtig ist die Art der Darreichungsform.

Die Darreichungsform

Carnitin gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen zu kaufen. Neben den beliebten L-Carnitin Kapseln gibt es noch L-Carnitin Pulver, L-Carnitin flüssig Konzentrate und auch Riegel findet man des Öfteren. L-Carnitin Kapseln sind dabei deshalb so beliebt, da sie wirklich leicht einzunehmen sind und auch die L-Carnitin Dosierung mit ihrer Hilfe sehr leicht fällt. Suchen Sie günstiges L-Carnitin werden Sie genau hier fündig. Ist L-Carnitin flüssig, dann ist bei diesen Produkten eine schnelle Aufnahme ins Blut garantiert. Leider gibt es hier aber auch viele Nachteile. L-Carnitin Getränke oder ein L-Carnitin Drink beinhalten in der Regel viele Konservierungsstoffe, Aromastoffe und Süßungsmittel. Zudem ist die Haltbarkeit bei L-Carnitin Liquid geringer als bei anderen Produkten und bis man den passenden Geschmack gefunden hat, kann durchaus einige Zeit vergehen. Auch L-Carnitin Pulver ist beliebt, muss jedoch immer neu mit Wasser oder Milch angemischt werden.

Tipp: Soll das L-Carnitin vegan sein, dann achten Sie besonders bei den Kapseln darauf, dass die Kapselhülle aus Zellulose und nicht aus tierischer Gelatine besteht.

3. Hersteller und Marken

Vielleicht bevorzugen Sie bei Ihrem Einkauf ja das L-Carnitin Aldi oder das L-Carnitin Rossmann Preis Angebot. Wenn Sie aber darüber hinaus wissen möchten, welche Hersteller und Marken in diesem Bereich empfehlenswert sind, dann schauen Sie einmal in den L-Carnitin Test.

  • BioTech USA
  • IronMaxx
  • Weider
  • Best Body Nutrition
  • Frey Nutrition
  • Inko
  • Multipower

l-carnitin fleisch

4. Fragen und Antworten rund um das Thema L-Carnitine

4.1. Wie L-Carnitin einnehmen?

Damit sich die Wirkung des Produkts optimal entfalten und der Transport der Fettsäuren sowie die Fettverbrennung angekurbelt werden kann, ist auch der Einnahmezeitpunkt äußerst wichtig. Empfohlen wird bei Sportlern eine Einnahme vor dem Training, etwa eine halbe bis eine Stunde vorher. Eine Dosierung mit der Nahrung oder direkt nach dem Essen ist hingegen nicht empfehlenswert, da die Aufnahme auf nüchternen Magen besser verläuft. Auch in Kombination mit einem Eiweißshake ist die Einnahme deshalb ungünstig. Meist reichen 300 bis 500 mg. Seien Sie zu Anfang mit der Dosierung und der Menge etwas zurückhaltender, bis sich Ihr Körper an eine Gabe gewöhnt hat.

4.2. Wie viel L-Carnitin zum Abnehmen?

L-Carnitin von Manako Sports.

L-Carnitin von Manako Sports.

Möchten Sie mit Carnitine abnehmen, dann empfehlen wir Ihnen im L-Carnitin Test eine Verzehrmenge von 750 mg bis 2000 mg. Bitte beachten Sie aber, dass eine Gabe von 2000 mg schon nicht mehr als Supplementierung gilt, sondern als Medikamentengabe. Außerdem ist Sport ein wichtiger Zusatzfaktor zum Erfolg, da die Fettverbrennung und die Wirkung von Acetyl-L-Carnitin und seinen weiteren Formen durch Bewegung angeregt werden. Sind Ihre Speicher gut gefüllt, kann es übrigens auch sein, dass Ihr Körper das Supplement ungenutzt wieder ausscheidet.

4.3. Wie viel L-Carnitin am Tag?

Die L-Carnitin Tagesdosis sollte bei Einsteigern die 1000 mg nicht überschreiten. Je nach Körpergewicht und sportlicher Leistung kann L-Carnitin zum Muskelaufbau aber auch in höheren Dosen zum Einsatz kommen. Wenn Sie L-Carnitin kaufen, dann finden Sie auf den Packungen aber immer auch konkrete Einnahmeempfehlungen der Hersteller zum jeweiligen Produkt. Bei Unsicherheit zur L-Carnitin Einnahme können Sie auch immer Ihren behandelnden Hausarzt zu Rate ziehen.

4.4. Wie viel L-Carnitin vor dem Training einnehmen?

An Tagen, an denen Sie trainieren, empfehlen wir Ihnen von dem L-Carnitin 1500 mg oder 1000 mg einzunehmen. Am besten über den Tag verteilt und noch einmal kurz vor dem Training. An trainingsfreien Tagen reichen auch schon 500 mg verteilt auf eine morgendliche und abendliche Einnahme vollkommen aus.

Und hier zum Abschluss noch einmal ein Video mit allen wichtigen Informationen:

Unser Testsieger
Preis-Leistung-Sieger
Kommentare (2)
  1. Heiko87 sagt: 01. Februar 2016, 15:33 Uhr

    Ich finde die flüssige Version aus eurem Test ganz gut. Ihr schreibt ja auch, dass das recht schnell vom Körper aufgenommen wird. Bin aber leider kein Fan von Mammut. Gibt es da vielleicht noch eine Alternative. ich mag X-treme al hersteller ganz gerne. Wisst iht, ob es von denen ein produkt gibt und ob das gut ist?

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 01. Februar 2016, 15:41 Uhr

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem L-Carnitin Vergleich.

      Gerne helfen wir Ihnen im Bezug auf Ihre Frage weiter. Das von Ihnen gewünschte Produkt haben wir hier in Form der Xtreme L-Carnitine 3000mg Ampullen gefunden. Da die Wirkung je nachdem wie gefüllt Ihre körpereigenen Speicher schon sind und wie Ihr Sportalltag und Ihre Ernährung generell aussehen, abweichen kann, können wir darüber, wie gut das Produkt bei ihnen funktioniert, leider keine konkreten Aussagen machen.

      Wir wünschen Ihnen trotzdem viel Erfolg mit diesem Produkt,
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Nahrungsergänzung

Nahrungsergänzung Acai-Beere

Acaibeeren stammen aus Südamerika und gelten dort als Grundnahrungsmittel. Sie sind reich an Vitamin C und Antioxidantien, die sich positiv auf die …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Acerola

Acerola ist ein Produkt der Natur und enthält enorm viel Vitamin-C. Die Stiftung Warentest gibt an, dass die "Superfrucht" bis zu 1.700 mg Vitamin-C …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Aminosäure-Komplex

Unser Körper besteht zu 20 % aus Eiweißen. Mit der Nahrung nehmen wir Eiweiß, dessen Bausteine Aminosäuren sind, auf. Aminosäuren sind …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Basenpulver

Wenn Sie unter Müdigkeit, Haarausfall oder Kopfweh leiden, empfehlen wir Ihnen täglich einen gestrichenen Löffel Basenpulver zu sich zu nehmen, um …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung BCAA

BCAA ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das von Leistungssportlern und Kraftsportlern eingesetzt wird, um den Muskelaufbau zu unterstützen. BCAAs k…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Beta-Alanin

Beta-Alanin wird im Sport verwendet, um das Ermüden der Muskeln herauszuzögern. So kann man ausdauernder trainieren und bessere Leistungen abrufen…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Camu Camu

Camu Camu ist eine nährstoffreiche Frucht aus dem Amazonasgebiet, vor allem aus Peru. Sie weist weltweit den zweithöchsten Anteil an Vitamin C auf…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Casein

Casein ist ein Protein, das im Gegensatz zu anderen Eiweißen nur sehr langsam verdaut wird. Eine Einnahme empfiehlt sich deshalb nicht unbedingt nach…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Chia-Samen

Chia-Samen sind besonders für Smoothie- und Müsli-Rezepte zum Frühstück beliebt.  Sie haben einen hohen Gehalt an Nährstoffen, Vitaminen und …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Creatin

Kreatin wird im Körper mit Hilfe der Aminosäuren Glycin, Arginin und Methionin hergestellt. Der Stoff ist also nicht essentiell, gerade wenn die …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Diät-Shakes

Diät Shakes helfen beim Abnehmen und liefern dem Körper gleichzeitig alle wichtigen Nährstoffe zur optimalen Versorgung während einer Diät…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Eiweißpulver

Eiweißpulver dienen zur Unterstützung des Muskelaufbaus. Wenn Sie Proteinpulver in Maßen zu sich nehmen, kann der Muskelaufbau gesteigert werden…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Fatburner

Fatburner in Tabletten- oder Kapselform, wie die aus unserem Fatburner Test, steigern die Konzentration und die Energie der Konsumenten. Auch das …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Glutamin

Glutamin ist eine nicht-essentielle Aminosäure (Amino Acids), das bedeutet, der Körper kann sie selbst aus anderen Stoffen synthetisieren. Bei hoher…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Goji-Beeren

Bei Goji Beeren handelt es sich um die Früchte des gemeinen Bocksdorns, der vornehmlich in der Region des Ningxia-Tals in China angebaut wird. Sie …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Hyaluronsäure-Kapseln

Hyaluronsäure kommt natürlich in unserem Körper vor und speichert Wasser in unseren Zellen. Wenn an bestimmten Stellen zu wenig Hyaluronsäure …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Kieselerde

Bei Kieselerde handelt es sich um ein natürliches Heilmittel, das aus fossilen Kieselalgen gewonnen wird und einen hohen Silizium-Gehalt aufweist. …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Kohlenhydratblocker

Der menschliche Körper benötigt Kohlenhydrate, denn unser Gehirn kann lediglich Kohlenhydrate verstoffwechseln. Wenn wir zu wenig Kohlenhydrate zu …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Kre-Alkalyn

Kre-Alkalyn ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das dem Körper zusätzliche Kraft schenkt und so die Fitness steigern kann. Dadurch kann man länger …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Kurkuma-Kapseln

Kurkuma-Kapseln sind ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel. Inhalt der oft vegetarischen Kapseln ist Curcumin-Extrakt, auch E100 genannt, der …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung L-Arginin

L-Arginin gehört zur Gruppe der semiessentiellen Aminosäuren. Der Körper kann diesen Stoff also zwar selbst herstellen, jedoch nicht immer in der …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung L-Ornithin

L-Ornithin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die der Körper in ausreichender Menge selbst aus L-Arginin herstellen kann…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Maca-Pulver

Maca ist eine Pflanze, die zu den Kreuzblütengewächsen gehört und fast ausschließlich in den peruanischen Anden wächst. Sie wird daher auch "…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Magnesium-Tabletten

Magnesium ist nicht nur ein Metall, sondern auch ein lebenswichtiger Mineralstoff für Lebewesen, denn das Element ist an mehr als 300 …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Maltodextrin

Maltodextrin ist ein weißes, wasserlösliches Pulver, das als Nahrungsergänzungsmittel von Sportlern eingenommen wird. Es handelt sich um ein …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung MSM-Pulver

MSM, auch Dimethylsulfon und Methylsulfonylmethan genannt, ist eine organische Schwefelverbindung, die von Natur aus in unserem Körper sowie in …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Müsliriegel

Müsliriegel sind beliebte Pausensnacks und Fitnessriegel, die meist Getreideflocken enthalten. Weitere häufig enthaltene Zutaten sind Trockenfrü…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Omega-3-Kapseln

Fettsäuren, wie DHA oder EPA, wie sie in Fisch Öl vorkommen, sind für die Gesundheit des Menschen essentiell. Sie können demnach nicht selbst vom …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung OPC

OPC ist die Kurzbezeichnung für Traubenkernextrakt, der generell in Kapsel-Form angeboten wird. OPC wird als Nahrungsergänzungsmittel gegen Gefäß…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Proteinriegel

Sportler haben durch das Training und die dadurch stattfindenden Stoffwechselprozesse im Körper einen erhöhten Bedarf an Eiweiß. Experten raten …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Reisprotein

Das Eiweiß von Reisprotein wird aus der äußeren Schale von braunem Vollkornreis gewonnen. Ist der Reis fertig gereift, wird er aufwendig …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Vitamin-B-Komplex

Man unterscheidet acht B-Vitamine: B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9 und B12. Jedes einzelne hat eine andere Aufgabe im Körper und die Vitamine unterstü…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Vitamin B12

Vitamin B12 oder Cobalamin kommt in allen Lebewesen vor. Der menschliche Körper benötigt es zur Zellteilung, Blutbildung und zur Unterstützung des…

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Weight-Gainer

Weight Gainer werden von Bodybuildern und von Hardgainern, also Menschen, die nur schwer an Gewicht zulegen, zum Muskel- und Masseaufbau genutzt. …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Whey-Protein

Whey Proteine sind spezielle Eiweißpulver aus Molke. Die Nahrungsergänzungsmittel dienen zum Muskelaufbau und zum Abnehmen. Sie ersetzen jedoch …

zum Vergleich

Nahrungsergänzung Zink

Zink zählt – wie auch z.B. Selen – zu den essenziellen Spurenelementen, die an vielen lebenswichtigen Prozessen beteiligt sind. Da wir es im Kö…

zum Vergleich