Das Wichtigste in Kürze
  • Die besten Kupfer-Tabletten sind in lichtundurchlässige Verpackungen abgefüllt. Diese schützen die Inhaltsstoffe vor der UV-Strahlung und einer daraus möglicherweise resultierenden abgeschwächten Wirkung.

1. Welche Wirkung haben Kupfer-Tabletten laut gängigen Tests im Internet?

Das für die Gesundheit wichtige Kupfer ist ein Spurenelement und kann vom menschlichen Organismus nicht selbst produziert werden. Sie müssen es also äußerlich über die Nahrung oder als Nahrungsergänzungsmittel zuführen.

Laut gängigen Kupfer-Tabletten-Tests im Internet ist Kupfer an vielen wichtigen Vorgängen im menschlichen Körper beteiligt. So sorgt es zum Beispiel für die Elastizität, Stabilität und das Wachstum von Bindegewebe, Knochen, Bändern, Sehnen und Muskeln. Es reguliert den Hormonhaushalt und unterstützt Ihren Körper und Ihre Organe bei vielen wichtigen Funktionen. Außerdem wird mithilfe von Kupfer der Haar- und Hautfarbstoff Melanin gebildet.

In der Tabelle unseres Kupfer-Tabletten-Vergleichs finden Sie Produkte, die ohne Magnesiumsalze auskommen. Diese können vom menschlichen Organismus besonders gut aufgenommen und verarbeitet werden und gelten demnach als sehr gut bioverfügbar.

Beachten Sie, dass Sie Kupfer-Tabletten nicht in Kombination mit Vitamin C oder Eisen einnehmen, da diese Stoffe die Aufnahme des Kupfers hemmen.

2. Wie äußert sich ein Kupfermangel?

Ein Kupfermangel kann sich durch verschiedenen Symptome äußern. Da sie so vielfältig sein können, wird häufig nicht sofort auf diesen Mangel rückgeschlossen. Zu den Symptomen zählen unter anderem ein Anstieg der Infektionsanfälligkeit, Blutarmut, erhöhte Cholesterinwerte, niedriger Blutdruck oder Pigmentstörungen. Aber auch Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, verminderte Leistungsfähigkeit und Stimmungswechsel können verursacht durch einen Kupfermangel auftreten.

Vermuten Sie an einem Kupfermangel zu leiden, dann raten wir Ihnen zunächst einen Arzt aufzusuchen und die Problematik mit diesem zu besprechen. Erst wenn der Arzt Ihren Verdacht bestätigt, sollten Sie Kupfer als Nahrungsergänzung zu sich nehmen.

3. Wie sollten Kupfer-Tabletten eingenommen werden?

Wenn Sie Kupfer-Tabletten einnehmen, sollten Sie sich unbedingt an die Angaben der Hersteller halten. In der Regel liegt die empfohlene Tagesdosis bei einer Kupfer-Kapsel oder -Tablette, die 2 mg Kupfer enthält, und mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit geschluckt werden sollte.

Wir empfehlen Ihnen eine möglichst große Packung Kupfer-Tabletten zu kaufen, sodass Ihnen diese für lange Zeit ausreichen. Manche Hersteller bieten sogar Packungen mit einem Jahresvorrat, also 365 Tabletten, an.

Kupfer-Tabletten-Test