Keyboard-Verstärker Vergleich 2019

Die 10 besten Keyboard-Amps im Überblick.

Ob im Wohnzimmer, Proberaum oder beim Live-Auftritt: Keyboard-Verstärker helfen Ihnen dabei, den besten Klang aus Ihrem Instrument zu holen, egal ob Stage-Piano, Synthesizer oder Keyboard. Im Gegensatz zu Gitarren- und Bassverstärkern müssen Keyboard-Amps ein sehr großes Frequenzspektrum abdecken und den Lautstärke-Test durch das Publikum bestehen.

Von kleinen und kompakten Heim-Verstärken für die eigenen vier Wände bis zu leistungsstarken Konzert-Amps - wir stellen Ihnen die besten Keyboard-Verstärker vor. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle einen Verstärker, dessen Leistung für jede Art von Räumlichkeit geeignet ist.
Aktualisiert: 11.10.2019
17 von 10 der besten Keyboard-Verstärker im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Keyboard-Verstärker Vergleich
Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard AmplifierRoland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
LANEY AH80 Keyboard-VerstärkerLANEY AH80 Keyboard-Verstärker
Behringer Ultratone K450FX Keyboard VerstärkerBehringer Ultratone K450FX Keyboard Verstärker
Rohland KC-80 3-Ch Mixing Keyboard AmplifierRohland KC-80 3-Ch Mixing Keyboard Amplifier
Behringer B205D Eurolive Monitor LautsprechersystemBehringer B205D Eurolive Monitor Lautsprechersystem
Vox Keyboardcombo VX50-KBVox Keyboardcombo VX50-KB
Laney AH40 Keyboard-VerstärkerLaney AH40 Keyboard-Verstärker
Roland CM-30 Aktiv-MonitorRoland CM-30 Aktiv-Monitor
Classic Cantabile AP-30Classic Cantabile AP-30
SubZero DR-30SubZero DR-30
Abbildung Vergleichssieger Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard AmplifierLANEY AH80 Keyboard-VerstärkerBehringer Ultratone K450FX Keyboard VerstärkerRohland KC-80 3-Ch Mixing Keyboard Amplifier Preis-Leistungs-Sieger Behringer B205D Eurolive Monitor LautsprechersystemVox Keyboardcombo VX50-KBLaney AH40 Keyboard-VerstärkerRoland CM-30 Aktiv-MonitorClassic Cantabile AP-30SubZero DR-30
Modell Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier LANEY AH80 Keyboard-Verstärker Behringer Ultratone K450FX Keyboard Verstärker Rohland KC-80 3-Ch Mixing Keyboard Amplifier Behringer B205D Eurolive Monitor Lautsprechersystem Vox Keyboardcombo VX50-KB Laney AH40 Keyboard-Verstärker Roland CM-30 Aktiv-Monitor Classic Cantabile AP-30 SubZero DR-30

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
10/2019
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
7 Bewertungen
3 Bewertungen
9 Bewertungen
2 Bewertungen
1 Bewertungen
6 Bewertungen
12 Bewertungen
Typ Kon­zert-Ver­stärker
für grö­ßere Räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Kon­zert-Ver­stärker
für grö­ßere Räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Heim-Ver­stärker
für Probe­räume geeignet
Leistung
Ausgabe Ca. 50 Watt sind für kleine Räume wie Wohnzimmer geeignet.
Ca. 100 Watt sind für Bars u. ä. Räumlichkeiten geeignet.

100 Watt

80 Watt

45 Watt

50 Watt

150 Watt

50 Watt

30 Watt

30 Watt

30 Watt

30 Watt
Größe Lautsprecher
12 Zoll

10 Zoll

10 Zoll

10 Zoll

6,5 Zoll

8 Zoll

8 Zoll

6,5 Zoll

10 Zoll

10 Zoll
Frequenzspektrum Je größer das Spektrum, desto differenzierter fällt das Klangbild aus. 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 20 - 20.000 Hz 50 - 18.000 Hz 20 - 20.000 Hz 50 - 18.000 Hz 20 - 20.000 Hz keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Bedienung
Anzahl Kanäle
4

3

3

3

3

3

3

2

3

2
Eingänge XLR für Mikrofon.
Klinke für Instrumente.
AUX für MP3-Player etc.
  • XLR
  • Klinke
  • AUX
  • XLR
  • Klinke
  • XLR
  • Klinke
  • XLR
  • Klinke
  • AUX
  • Klinke
  • Klinke
  • AUX
  • XLR
  • Klinke
  • XLR
  • Klinke
  • AUX
  • Klinke
  • AUX
  • Klinke
Ausgänge
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
  • Klinke
Kanäle individuell verstellbar Die Verstellmöglichkeiten umfassen i. d. R. Höhen, Mitten und Tiefen. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein
Effekte einstellbar
z. B. Chorus oder Echo
Nein Ja Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Subwoofer anschließbar Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Weitere Eigenschaften
Gewicht
19,3 kg

13,5 kg

14,6 kg

14,6 kg

3,2 kg

4,1 kg

10 kg

5,4 kg

14,5 kg

15 kg
Abmessungen (H x L x B) 54 x 52 x 37 cm 43 x 41 x 37 cm 41 x 44 x 29 cm 50 x 47 x 38 cm 22 x 29 x 18 cm 35 x 20 x 31 cm 38 x 36 x 28 cm 26 x 22 x 20 cm 33 x 35,5x 30 cm 39 x 36 x 40 cm
Vorteile
  • Kanal 4 bietet dedi­zierte Moni­tor­funk­tionen für Klick- und Füh­rungs­s­puren
  • Kanäle indi­vi­duell ver­s­tellbar
  • beson­ders leis­tungs­stark
  • prak­ti­sche Keil­form
  • Effekte für jeden Kanal ver­s­tellbar
  • interner 24-Bit-Effekt­pro­zessor mit 100 Pre­sets wie Reverb, Chorus, Flanger, Delay, Pitch Shifter und ver­schie­dene Mul­tief­fekte
  • Effekte für jeden Kanal ver­s­tellbar
  • Kanäle indi­vi­duell ver­s­tellbar
  • Sub­woofer-Aus­gang
  • beson­ders leicht
  • beson­ders viel Leis­tung
  • Kanal 3 kann wahl­weise als LINE- oder MIC-Ein­gang fun­gieren und ist mit einem PHASE-Schalter aus­ge­stattet
  • beson­ders leicht
  • für Key­board, Gesang und Akus­tik­gi­tarre
  • gra­fi­scher 5-Band-Master-EQ
  • großer Scha­len­griff
  • Gewinde an der Unter­seite für Mikro­fon­ständer
  • beson­ders leicht
  • mit Tra­ge­griff
  • mit Equa­lizer-Ein­stel­lung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • msv-deutschland-303ca. 407 € Zum Angebot »
  • musik-produktiv-303ca. 406 € Zum Angebot »
  • quickaudio-de-303ca. 407 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Keyboard-Verstärker bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
Unsere Bewertung: sehr gut Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    238
Vergleich.org Statistiken

Keyboard-Verstärker-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Keyboard-Verstärker Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen Keyboard-Verstärkern unter 100 Watt, die besonders für den Proberaum geeignet sind und Verstärkern ab 100 Watt. Mit diesen können Sie in größeren Räumen wie Bars auftreten.
  • Die Anzahl der Kanäle entscheidet darüber, wie viele Instrumente Sie an den Verstärker anschließen können.
  • Hat der Verstärker einen XLR-Eingang, kann neben Keyboard auch ein Mikrofon angeschlossen werden.

Keyboard-Verstärker Test

Keyboard-Verstärker dienen dazu, den Klang Ihres Tasteninstruments ohne Verzerrung zu erhöhen. Ein guter Verstärker sollte Ihnen außerdem die Option bieten, mehrere Instrumente anzuschließen. Als kompakter Lautsprecher und Mischpult in einem kann der Keyboard-Verstärker bei Live-Auftritten für satten Klang sorgen und die Probearbeit alleine oder in einer Band erleichtern.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen von Keyboard-Verstärkern hinsichtlich Leistung und Bedienung vor und zeigen Ihnen, welche Vor- und Nachteile die Keyboard-Amps hinsichtlich Verstellmöglichkeiten und Anschlüssen haben. Dies und mehr finden Sie in unserem Vergleich von Keyboard-Verstärkern 2019.

Keyboard Verstärker gebraucht

1. Die Leistung in Watt entscheidet über den Verwendungszweck Ihres Keyboard-Verstärkers

1.1. Für einen Konzertauftritt sollte Ihr Keyboard-Verstärker mindestens 100 Watt Leistung haben

Das wichtigste Kriterium beim Kauf eines Keyboard-Amps ist die Leistung in Watt. Diese entscheidet darüber, wie kraftvoll der Ton Ihres Tasteninstruments verstärkt werden kann. Besonders dann, wenn der Verstärker bei unterschiedlichen Zwecken wie Probe und Auftritt zum Einsatz kommen soll, muss er über eine ausreichende Leistung verfügen.

Keyboard-Verstärker kaufen

Wollen Sie den besten Keyboard-Verstärker günstig kaufen, empfehlen wir Ihnen ein leistungsfähiges Gerät mit mindestens 100 Watt.

In kleinen Räumen wie Proberaum und Wohnzimmer ist eine Leistung von 30 bis 50 Watt ausreichend. Soll der Keyboard-Verstärker als Ersatz für Kopfhörer oder die internen Boxen eines Keyboards dienen, erhalten Sie mit einem Amplifier von maximal 50 Watt einen Klang, der den Ton des Tasteninstruments verstärkt, ohne die Nachbarn zu stören.

Planen Sie dagegen Auftritte in größeren Räumlichkeiten wie Bars, wo die Lautstärke gegen das Publikum ankommen muss, empfehlen wir Ihnen einen Keyboard-Verstärker mit einer Leistung von mindestens 100 Watt. Damit nicht nur Mitten, sondern auch hohe und tiefe Töne nicht untergehen, ist diese Leistung notwendig.

Ein leistungsstarker Keyboard-Verstärker kann Ihnen bei einem Konzert das herkömmliche P.A.-System (Public-Announcement-System), bestehend aus Boxen für das Publikum und Monitor-Boxen für die Musiker, ersetzen. Mit dem Keyboard-Verstärker sparen Sie also nicht nur Geld, sondern auch Platz.

Neben der Leistung in Watt ist der Durchmesser der Lautsprecher für die Leistung ausschlaggebend. Leistungsstarke Verstärker haben im Durchschnitt Lautsprecher mit einem Durchmesser von 10 bis 12 Zoll. Bei vielen Herstellern, z. B. Rohland und Behringer, ist die Membran der Lautsprecher so konstruiert, dass ein optimales Verhältnis von Höhen, Mitten und Tiefen erzeugt wird.

Vergleich.org-Fazit: Wenn Sie Ihren Keyboard-Verstärker gezielt für Konzerte benötigen oder einfach flexibel im Verwendungszweck sein wollen, empfehlen wir Ihnen einen Amplifier mit einer Leistung von mindestens 100 Watt. Idealerweise sollten der Durchmesser der Lautsprecher mindestens 10 Zoll betragen.

1.2. Für Wohnzimmer und Proberaum ist eine Leistung von 30 bis 50 Watt ausreichend

Kleinere Keyboard-Verstärker mit 50 Watt sind nicht für größere Konzerträume mit großem Publikum geeignet. Der Ton des Keyboards, Synthesizers oder Konzert-Pianos würde im allgemeinen Lärm untergehen. Für kleine Räume im eigenen Heim sind die Verstärker jedoch bestens geeignet.

Keyboard-Verstärker Roland

Für den Proberaum können Sie einen kleinen Keyboard-Verstärker kaufen, dessen Leistung bei ca. 50 Watt liegt.

Nur weil der Verstärker kleiner ist, müssen Sie nicht auf ein differenziertes Klangbild verzichten. Ebenso wie Konzert-Verstärker können die sechs bis acht Zoll großen Lautsprecher das große Frequenzspektrum eines Keyboards ohne Verzerrungen wiedergeben. Damit eignen sich die kleinen Verstärker ideal zum Proben und Komponieren.

Ein weiterer Vorteil der Heimverstärker ist ihre geringe Größe und Gewicht. Während Konzert-Verstärker 20 kg und mehr auf die Waage bringen können, wiegen Verstärker von Marken wie bspw. Laney und Vox weniger als 10 kg. Damit sind Sie zwischen Bandraum, Musikschule und Wohnung besonders mobil unterwegs.

Ein kleiner Heim-Verstärker kann für Konzertsituationen genutzt werden. Hier dient er nicht zur Beschallung des Publikums, sondern dient Ihnen als Monitor-Box, mit der Sie stets einen Überblick über das musikalische Geschehen behalten. Auch ein Heim-Verstärker ist also vielseitig einsetzbar.

Besonders praktisch sind Keyboard-Verstärker in Keilform. Diese können so gekippt werden, dass der Klang direkt in Ihr Ohr dringt. Damit sind auch weniger leistungsfähige Verstärker in der Lage, im Proberaum mit Gitarre, Bass und Schlagzeug für Orientierung zu sorgen. Im Zweifelsfall können Sie den Verstärker auch gegen einen Holzkeil lehnen, um die maximale Leistung aus Ihrem Gerät zu holen.

Vergleich.org-Fazit: Zwar eignen sich Heim-Verstärker nicht zur Beschallung eines größeren Publikums, zum Proben, Komponieren oder als Monitor-Box sind die kleinen Keyboard-Amps allerdings bestens geeignet. Achten Sie beim Kauf auf ein besonders geringes Gewicht von 10 kg oder weniger, um mit Ihrem Verstärker besonders mobil zu sein.

Im Keyboard-Verstärker-Vergleich finden Sie die passende Kategorie für Ihre Ansprüche:

Konzert-VerstärkerHeim-Verstärker
Rohland VerstärkerVOX Verstärker

Leistung 100 Watt und mehr

Leistung 30 bis 80 Watt

Durchmesser Lautsprecher 10 bis 12 Zoll

Durchmesser Lautsprecher 6 bis 8 Zoll

max. 4 Kanäle

max. 4 Kanäle

Gewicht ca. 15 bis 25 kg

Gewicht ca. 5 bis 15 kg

Kanäle individuell verstellbar

Kanäle individuell verstellbar

mit XLR-Eingang für Mikrofon

teilweise mit XLR-Eingang für Mikrofon

Zusatzeffekte teilweise einstellbar

Zusatzeffekte teilweise einstellbar

Keyboard-Verstärker Yamaha

2. Je mehr Kanäle der Keyboard-Verstärker hat, desto mehr Instrumente können Sie anschließen

2.1. Die meisten Keyboard-Verstärker haben drei bis vier Kanäle

Da Ihr Keyboard-Verstärker ein besonders umfangreiches Frequenzspektrum an Klängen wiedergeben kann, ist er auch geeignet, um andere Instrumente wie akustische oder elektronische Gitarre zu verstärken. Um mehrere Instrumente auf einmal zu verstärken, verfügen die Ampflifier über mehrere Kanäle, die Sie im Idealfall einzeln verstellen können.

Besonders dann, wenn Sie den Verstärker für Auftritte nutzen, bildet die Verstellbarkeit der einzelnen Kanäle ein wichtiges Kaufkriterium. Denn wenn z. B. die Gitarre im Mix zu laut ist, sind Sie mit dieser Funktion in der Lage, die Klangdynamik der Instrumente gezielt aufeinander abzustimmen.

Ein weiteres Kaufkriterium bilden Zusatzeffekte wie Echo, Chorus und Hall. Diese sind besonders dann interessant, wenn Ihr Tasteninstrument nicht über eigene Effekte verfügt, wie z. B. ein E-Piano. Sollten Sie jedoch vorrangig mit einem Keyboard oder Synthesizer spielen, sind die Effekte des Verstärkers in der Regel weniger wichtig, da Sie diese mit Ihrem Instrument selbst erzeugen können.

Keyboard-Verstärker Thomann

2.2. Machen Sie den Keyboard-Verstärker-Test und prüfen Sie, ob das Gerät über alle nötigen Anschlüsse für Ihre Zwecke verfügt

In der Regel werden die Ein- und Ausgänge der Keyboard-Verstärker mit Anschlüssen für Klinke-Kabel ausgestattet. Diese bilden den Standard beim Anschließen der Instrumente und ermöglichen Ihnen, neben dem Keyboard auch Gitarre oder Bass mit Ihrem Verstärker zu koppeln. Deshalb verfügt jeder Kanal über einen Klinken-Anschluss.

Für singende Entertainer ist besonders ein XLR-Anschluss interessant. Damit können Sie zusätzlich ein Mikrofon anschließen. Bei einem Auftritt sparen Sie sich so das Mitbringen eines zweiten Lautsprechers und machen Ihren Keyboard-Verstärker zur praktischen Zwei-in-eins-Lösung.

Zusätzliche AUX-Eingänge wie Cinch ermöglichen Ihnen außerdem das Anschließen von CD- und MP3-Playern. Auf der Ausgangsseite sorgen Klinken-Anschlüsse dafür, dass das Mischpult beim Live-Auftritt oder für das Abmischen gekoppelt werden kann.

Keyboard-Verstärker anschließen

2.3. Stellen Sie den Keyboard-Verstärker so auf, dass Sie optimal beschallt werden

Wedge-Form

Besonders praktisch sind Keyboard-Verstärker in der Wedge-Form. Bei dieser sind Kasten- und Keilform kombiniert, Sie sind also besonders flexibel beim Aufstellen des Verstärkers.

Wenn der Verstärker einfach auf dem Boden steht, ist er nicht optimal eingesetzt. Um den besten Klang aus Ihrem Gerät zu holen, haben Sie zwei Optionen, das Kippen oder die Benutzung eines Lautsprecherständers. Einige Verstärker sind bereits in einer Keilform gefertigt. Diese müssen Sie nur schräg kippen und der Klang dringt direkt an Ihr Ohr.

Alternativ lassen sich Keyboard-Verstärker auch auf einem Lautsprecherständer montieren. Hierfür sind einige Keyboard-Verstärker mit einem Gewinde an der Unterseite ausgestattet. Bei vielen Herstellern setzen allerdings Keyboard-Verstärker spezielle Ständer voraus, in diesem Fall können Sie Ihren Verstärker nicht auf jedem beliebigen Lautsprecherständer platzieren.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen, sich vor dem Kauf über die Aufstellmöglichkeiten des Keyboard-Verstärkers zu informieren. Egal ob Kippen oder Aufstellen, die Methode sollte für Ihre Zwecke geeignet sein und die maximale Leistung des Verstärkers ermöglichen.

Keyboard-Verstärker Test Vergleich

3. Damit keine Stör- und Brummgeräusche auftreten, sollten Sie auf die richtige Positionierung achten

Wir geben Ihnen Tipps zum Anschließen und Aufstellen Ihres Keyboard-Verstärkers:

Keyboard-Verstärker Auftritt

Machen Sie vor dem Auftritt den Keyboard-Amp-Test und prüfen Sie, ob der Verstärker optimal beschallt.

  • Schließen Sie den Verstärker nicht an einen Stromkreis an, an dem bereits Geräte hängen, die Störgeräusche durch Motoren produzieren, z. B. Kühlschränke und Mikrowellen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Verstärker, z. B. im Proberaum, in ausreichendem Abstand zu anderen Verstärkern steht. Sollten Brummgeräusch auftreten, stellen Sie beide Geräte etwas weiter voneinander entfernt auf.
  • Schalten Sie Ihr Handy beim Betreiben des Keyboardverstärker aus. Dieses kann in der Nähe des Instruments Störgeräusche hervorrufen.
  • Achten Sie darauf, dass heiße Lichtquellen, z. B. beim Live-Auftritt, nicht für längere Zeit auf die Oberfläche des Verstärkers strahlen, da sonst Verfärbungen und Verformungen auftreten können, welche die Funktion des Amps beeinträchtigen.
  • Warten Sie nach dem Transport beim Entladen des Verstärkers, bevor Sie ihn einschalten. Der Verstärker muss sich der Raumtemperatur anpassen. Andernfalls kann kondensiertes Wasser Schäden in der Elektronik verursachen.

Um auf der Bühne den besten Sound zu erzielen, ist manchmal etwas Experimentieren bei der Position des Verstärkers gefragt. In vielen Fällen ist es ratsam, den Verstärker schräg vom Keyboard aufzustellen, um die optimale Klangentwicklung zu erzielen. Machen Sie selbst den Keyboard-Verstärker-Test, um die beste Position zu finden.

Keyboard-Verstärker Behringer

4. Die häufigsten Fragen zu Keyboard-Verstärkern

4.1. Können Sie eine Monitor-Box als Keyboard-Verstärker nutzen?

Monitor-Boxen und Verstärker sind dazu konzipiert, den Klang des Keyboards zu verstärken. Der Vorteil der Monitor-Boxen besteht darin, dass sie vergleichsweise klein und leicht sind. Mit Monitor-Boxen sind Sie äußerst mobil und sorgen stets für eine ausreichende Eigenbeschallung.

Im Vergleich zu Verstärkern haben Monitor-Boxen allerdings den Nachteil, über weniger Leistung und weniger Kanäle zu verfügen. Wenn Sie also eine Kombi-Lösung für Konzert und Proberaum suchen, sind Keyboard-Verstärker für Piano und Musiker die bessere Wahl.

Ein weiterer Vorteil von Keyboard-Verstärkern ist, dass sie in der Keilform erhältlich sind. Damit lassen sie sich so kippen, dass der Sound direkt an Ihr Ohr dringt. Damit kann auch ein leistungsschwacher Verstärker beim lauten Konzert als Monitor-Box bestehen.

Vor- und Nachteile von Keyboard-Verstärkern in Keilform gegenüber Keyboard-Verstärkern in Kastenform:

  • besseres Klangbild durch Kippen
  • für Proberaum und Konzert einsetzbar
  • meist etwas teurer in der Anschaffung

4.2. Was müssen Sie bei der Pflege des Keyboard-Verstärkers beachten?

Grundsätzlich sollten Sie das Gerät mit einem sauberen und trockenen Tuch reinigen und direkte Einstrahlung von Hitze vermeiden. Für die optimale Funktionalität empfehlen wir Ihnen außerdem, keine Aufkleber am Gehäuse zu befestigen.

Es liegt bisher weder von Öko-Test noch der Stiftung Warentest ein Keyboard-Verstärker-Test vor. Ein potenzieller Keyboard-Verstärker-Vergleichssieger sollte eine Leistung von mindestens 100 Watt mit einer mehrspurigen Bedienung verbinden, um für alle Zwecke optimal geeignet zu sein.

Vergleichssieger
Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
Unsere Bewertung: sehr gut Roland KC-200 4-Ch Mixing Keyboard Amplifier
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Behringer B205D Eurolive Monitor Lautsprechersystem
Unsere Bewertung: gut Behringer B205D Eurolive Monitor Lautsprechersystem
9 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Keyboard-Verstärker-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Keyboard-Verstärker-Vergleich
  1. Tom
    28.05.2019

    kann ich für mein keyboard nicht auch ein guitarrenverstärker benutzen? was ist der unterschied
    tom

    Antworten
    1. Vergleich.org
      28.05.2019

      Sehr geehrter Tom,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Keyboard-Verstärker-Vergleich.

      Bei Gitarren- und Keyboard-Verstärkern handelt es sich um völlig unterschiedliche Geräte. Ein Gitarrenverstärker hat einen speziellen Kanal zur Verzerrung und ist besonders geeignet, um die Mitten hervorzuheben. Keyboard-Verstärker verfügen vergleichsweise über ein größeres Klangspektrum, um die Höhen, Mitten und Tiefen des Tasteninstruments originalgetreu wiederzugeben. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen für die Verstärkung Ihres Keyboards einen Keyboard-Amp zu kaufen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Musikinstrumente

Jetzt vergleichen
4-Kanal-Endstufe Test

Audio & HiFi 4-Kanal-Endstufe

Bei einer 4-Kanal-Endstufe handelt es sich um einen Verstärker, der das eingehende Audiosignal auf vier Kanäle verteilt und anschließend verstärkt. So…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ansteckmikrofon Test

Audio & HiFi Ansteckmikrofon

Ansteckmikrofone werden an der Kleidung befestigt, sodass der Sprecher beide Hände frei hat. Daher kommen solche Arten von Mikros häufig bei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Audio-Interface Test

Audio & HiFi Audio-Interface

Ein Audio-Interface ist heute das Herzstück eines jeden Home-Studios. An einen Computer angeschlossen, erlaubt es die Aufnahme aus verschiedenen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Empfänger Test

Audio & HiFi Bluetooth-Empfänger

Mit einem Bluetooth-Empfänger erweitern Sie Ihre nicht-Bluetooth-fähigen Audiogeräte um eine solche Schnittstelle. So geben Sie beispielsweise Musik …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bluetooth-Sender Klinke Test

Audio & HiFi Bluetooth-Sender Klinke

Die benötigte Reichweite des Bluetooth-Senders mit Klinke richtet sich nach der Entfernung zu Stereoanlage, Fernseher und Co. Eine hohe Reichweite …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player mit Bluetooth Test

Audio & HiFi CD-Player mit Bluetooth

Ein Radio mit Bluetooth ist heutzutage in jedem gut geführten Elektrofachmarkt aufzutreiben. Dagegen ist ein CD-Player mit Bluetooth im Vergleich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player mit Kassettendeck Test

Audio & HiFi CD-Player mit Kassettendeck

Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen portablen und stationären CD-Playern mit Kassettendeck sowie Modellen für Kinder. Letztere sind in den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player Wandmontage Test

Audio & HiFi CD-Player Wandmontage

Die Funktionen eines CD-Players zur Wandmontage sind bei den meisten Modellen sehr vielfältig. Abhängig von Ihren persönlichen Vorstellungen wählen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Player Test

Audio & HiFi CD-Player

Die wichtigste Aufgabe von CD-Playern ist die Wiedergabe von Musik, die auf CDs gespeichert ist. Es gibt CD-Player mit integrierten Lautsprechern und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
CD-Radio Test

Audio & HiFi CD-Radio

CD-Radios (in einigen Fällen: CD-Radiorecorder) sind Radios mit integriertem CD-Player. Der größte Unterschied zwischen den verschiedenen Radios liegt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DA-Wandler Test

Audio & HiFi DA-Wandler

Mit einem DA-Wandler können Sie digitale Tonquellen wie PC, Smartphone oder BluRay-Player mit Ihrer analogen Stereo-Anlage verbinden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Di-Box Test

Audio & HiFi Di-Box

Eine DI-Box hat zwei Kernfunktionen. Sie macht aus dem unsymmetrischen Eingangssignal ein symmetrisches und sie sorgt für eine galvanische Trennung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Diktiergerät Test

Audio & HiFi Diktiergerät

Es gibt analoge Diktiergeräte, bei denen Sie auf Kassette aufzeichnen, und digitale Recorder, die digitale Dateien anlegen. Digitale Diktiergerät …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Discman Test

Audio & HiFi Discman

Die meisten Discmans werden mit zwei AA-Batterien betrieben. Die gängige Laufzeit liegt zwischen 5 und 15 Stunden. Viele tragbare CD-Player werden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
DJ-Controller Test

Audio & HiFi DJ-Controller

Ein DJ Controller ist ein Werkzeug für Musiker, DJs und Hobbyisten, die gerne Tunes mixen. Er ist die digitale Version der Turntables - um zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dj-Software Test

Audio & HiFi Dj-Software

Früher mussten DJs jedes Wochenende kistenweise Schallplatten in den Club schleppen. Mit der richtigen DJ-Software brauchen Sie heute nur noch einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Drumcomputer Test

Audio & HiFi Drumcomputer

Mit einem Drumcomputer Können Sie Schlagzeugklänge erzeugen und Rhythmen programmieren. So verleihen Sie Ihrer Musik den nötigen Groove…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Effektgerät Gesang Test

Audio & HiFi Effektgerät Gesang

Mit einem Gesangs-Effektgerät können Sie den Klang Ihrer Stimme verändern. Dafür steht Ihnen eine Vielzahl von Effekten zu Verfügung. Neben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funkmikrofon Test

Audio & HiFi Funkmikrofon

Funkmikrofone ermöglichen es Ihnen sich frei zu bewegen, ohne auf ein Kabel achten zu müssen und Bedenken haben zu müssen, darüber zu stolpern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ghettoblaster Test

Audio & HiFi Ghettoblaster

Weil ein mobiler Musikbegleiter von stattlicher Größe ist, darf das Gewicht eines Ghettoblasters nicht unterschätzt werden. Mit mindestens 2,5 kg …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
iPod Dockingstation Test

Audio & HiFi iPod Dockingstation

Eine iPod Dockingstation ist eine Andockstation für mobile Endgeräte (iPod, iPhone, etc.), die als Ladegerät und Musikanlage dient. Während einige …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karaoke-Anlagen Test

Audio & HiFi Karaoke-Anlagen

Karaoke-Anlagen unterteilen sich in drei unterschiedliche Typen: in Komplettanlagen, reine Anlagen ohne Karaokedisplay und Karaoke-Mikrofone. Größter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kassettenrecorder Test

Audio & HiFi Kassettenrecorder

Jahrelang waren sie nicht aus dem Alltag wegzudenken, heute sind sie beinahe verschwunden - Kassettenrekorder. Früher eine Komponente im Radio und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-CD-Player Test

Audio & HiFi Kinder-CD-Player

Kinder-CD-Player gibt es nicht nur in unterschiedlicher Farbgebung, sondern ebenso in verschiedenen Formaten. Neben den normalen CD-Playern mit Print-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kofferplattenspieler Test

Audio & HiFi Kofferplattenspieler

Kofferplattenspieler sind kompakte, transportable Plattenspieler. Damit sind sie kleiner und leichter als reguläre Schallplattenspieler. Sie eignen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kompaktanlage mit DVD-Player Test

Audio & HiFi Kompaktanlage mit DVD-Player

Eine Kompaktanlage kombiniert mit einem DVD-Player spart vor allem Platz. Schließen Sie das passende Videokabel an den Fernseher an und spielen Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kompaktanlage Test

Audio & HiFi Kompaktanlage

Die beste Kompaktanlage sorgt für gute Musik in kleinen Räumen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kondensatormikrofon Test

Audio & HiFi Kondensatormikrofon

Bei Kondensatormikrofonen verändert der auftreffende Schall den Abstand zwischen einer elektrisch leitenden Membran und einer unbeweglichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Megafon Test

Audio & HiFi Megafon

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Microanlage Test

Audio & HiFi Microanlage

Microanlagen sind nicht nur als erste Musikanlage für Kinder bestens geeignet, sondern auch für die musikalische (oder informationstechnische) …

zum Test
Jetzt vergleichen
Mikrofon Test

Audio & HiFi Mikrofon

Mikrofone gibt es in unterschiedlichen technischen Ausführungen und für verschiedene Verwendungszwecke, vom Profi-Gerät für Studioaufnahmen bis zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mischpult Test

Audio & HiFi Mischpult

Mit einem Mischpult können zwei oder mehrere Audioquellen analog miteinander gemischt werden. Mischpulte werden für die Tonabmischung bei Aufnahmen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MP3-Player für Kinder Test

Audio & HiFi MP3-Player für Kinder

MP3-Player für Kinder verfügen häufig über einen verbauten Speicher. Dieser ist in der Regel mit einer Kapazität von 2 bis 8 Gigabyte ausgestattet. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MP3-Player Test

Audio & HiFi MP3-Player

MP3-Player sind die Nachfolger der CD-Player und stellen tragbare Mediaplayer dar, die zur Wiedergabe von digitalen Audioformaten wie MP3, WMA und AAC…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Musikbox Test

Audio & HiFi Musikbox

Eine Musikbox ist eine Musikanlage mit verschiedenen Funktionen. Oft sind Plattenspieler, ein CD-Player oder ein Radio integriert. Anlagen mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nebelmaschine Test

Audio & HiFi Nebelmaschine

Mit einer Nebelmaschine können Sie das Licht von Party-Scheinwerfern noch eindrucksvoller verwenden, um für die richtige Stimmung zu sorgen. Überlegen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
PA Anlage Test

Audio & HiFi PA Anlage

PA Anlagen werden benutzt, um Musik oder Sprache so weit in der Lautstärke zu verstärken, dass die Töne auch für größere Menschenmengen klar und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
PC-Mikrofon Test

Audio & HiFi PC-Mikrofon

PC-Mikrofone werden bei den Herstellern in unterschiedlichen Kategorien angeboten. Neben den bekannten Handmikrofonen gibt es außerdem noch die Stand…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Plattenspieler Test

Audio & HiFi Plattenspieler

Plattenspieler unterscheiden sich u. a. in der Betriebsart: Während manuelle Modelle schnelles Eingreifen in den Song ermöglichen, verringern bereits …

zum Test
Jetzt vergleichen
Richtmikrofon Test

Audio & HiFi Richtmikrofon

Abgesehen von Mikrofonen, die eine Kugelcharakteristik aufweisen, gehören fast alle anderen Mikrofone zu den sogenannten Richtmikrofonen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Soundsessel Test

Audio & HiFi Soundsessel

Ein Soundsessel kombiniert die Bequemlichkeit und den Komfort eines herkömmlichen Sessels mit moderner Multimedia-Technik, ist dabei aber zumeist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stereoanlage Test

Audio & HiFi Stereoanlage

Der Stereoanlagen Vergleich zeigt, dass auch günstige Stereoanlagen guten Sound liefern. Die beste Stereoanlage zeichnet sich durch eine gute …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tonabnehmer für Plattenspieler Test

Audio & HiFi Tonabnehmer für Plattenspieler

Das Tonabnehmersystem gehört zu den wichtigsten Bauteilen eines Plattenspielers. Denn die Klangqualität hängt zentral von der Qualität des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tragbarer CD-Player Test

Audio & HiFi Tragbarer CD-Player

Tragbare CD-Spieler laufen sowohl über Netzbetrieb als auch mit Batterien. Dank vorhandenem Tragegriff lassen sie sich bequem überall hin mitnehmen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wandlautsprecher Test

Audio & HiFi Wandlautsprecher

Gerade in kleinen Räumen sind Wandlautsprecher eine gute Alternative zu herkömmlichen Standlautsprechern. Dabei kommen sowohl speziell für die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
WLAN-Stereoanlage Test

Audio & HiFi WLAN-Stereoanlage

Ihre WLAN-Stereoanlage verknüpft klassische Funktionen einer Musikanlage mit modernen Netzwerkfähigkeiten. Sie können Internetradio-Stationen hören, …

zum Vergleich