Keyboardständer Vergleich 2019

Die 11 besten Keyboardhalter im Überblick.

Das Keyboard gehört zu den beliebtesten Instrumenten für Musikschüler, Hobby-Musiker und Profis. Damit das Keyboard sicher steht und auch lange Spielzeiten nicht zur Qual werden, gehört ein Keyboardständer unbedingt in das Equipment eines jeden Keyboard-Musikers.

Die richtige Arbeitshöhe richtet sich nach Ihrer Körpergröße sowie danach, ob Sie stehend oder sitzend spielen. Wie Online-Tests gezeigt haben, sind höhenverstellbare Ständer jedoch Standard und versprechen eine angenehme Spielposition. Wählen Sie einen Ständer mit kompakter Bauweise und Schnellverschlüssen zur unkomplizierten Montage aus unserer Vergleichstabelle, wenn Sie regelmäßig Auftritte haben oder Ihr Keyboard aus anderen Gründen häufig auf- und abbauen müssen.
Aktualisiert: 30.10.2019
17 von 11 der besten Keyboardständer im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Keyboardständer Vergleich
König & Meyer 18990-015-55König & Meyer 18990-015-55
Classic Cantabile KSD-400ProClassic Cantabile KSD-400Pro
b2music MXS-A1b2music MXS-A1
Classic Cantabile 00016122Classic Cantabile 00016122
Femor Set mit KeyboardbankFemor Set mit Keyboardbank
Neewer 40087971Neewer 40087971
RockJam XX363 XfinityRockJam XX363 Xfinity
Yaheetech YK-W-C3Yaheetech YK-W-C3
RockJam RJX29RockJam RJX29
Yamaha L85AYamaha L85A
Yamaha L125BYamaha L125B
Abbildung Vergleichssieger König & Meyer 18990-015-55Classic Cantabile KSD-400Prob2music MXS-A1 Preis-Leistungs-Sieger Classic Cantabile 00016122Femor Set mit KeyboardbankNeewer 40087971RockJam XX363 XfinityYaheetech YK-W-C3RockJam RJX29Yamaha L85AYamaha L125B
Modell König & Meyer 18990-015-55 Classic Cantabile KSD-400Pro b2music MXS-A1 Classic Cantabile 00016122 Femor Set mit Keyboardbank Neewer 40087971 RockJam XX363 Xfinity Yaheetech YK-W-C3 RockJam RJX29 Yamaha L85A Yamaha L125B

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
09/2019
Kundenwertung
bei Amazon
10 Bewertungen
19 Bewertungen
74 Bewertungen
130 Bewertungen
68 Bewertungen
44 Bewertungen
147 Bewertungen
16 Bewertungen
147 Bewertungen
16 Bewertungen
9 Bewertungen
Bauweise X-Ständer sind besonders kompakt und schnell aufzubauen. Sie eignen sich daher für Musiker, die mit dem Equipment viel unterwegs sind.

U-Ständer ähneln einem Tisch und sind eher unflexibel. Mit einer durchgängigen Ablagefläche und oft höherem Gewicht, weisen Sie jedoch eine hohe Standfestigkeit auf.

Z-Ständer sind ähnlich kompakt und flexibel wie X-Ständer und bringen gleichzeitig eine hohe Standfestigkeit mit sich. Sie sind damit eine Art Hybrid aus X- und U-Ständer.
X-Ständer Z-Ständer U-Ständer X-Ständer X-Ständer Z-Ständer X-Ständer X-Ständer X-Ständer U-Ständer U-Ständer
Inkl. Sitzbank
Auflage
Universell kompatibel
für Yamaha P-105B & P-115B

für Yamaha P-125B
Gummiauflage
Zusammenklappbar
Schnellverschluss Ein Schnellverschluss kann ein Schnellspanner oder eine Drehverschluss sein. Schnellverschlüsse machen Schrauben und eine komplizierte Montage überflüssig. Der Aufbau kann mit bloßer Hand erfolgen.
Ebenen Mit "Ebene" ist die Anzahl der Auflageflächen gemeint. Reguläre Keyboardständer sind nur für ein Keyboard angelegt. Anspruchsvollere Musiker, die mit zwei Keyboards arbeiten, benötigen einen Ständer mit zwei oder mehr Ebenen.
1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene

1 Ebene
Verstellbarkeit Auflagenhöhe
59,4 - 94,6 cm

59 bis 90 cm

60 - 72 cm

63 - 96 cm

64 - 101 cm

59 - 90 cm

10 - 98 cm

45,8 - 96,5 cm

65,5 - 98 cm

73 cm (fest)

73 cm (fest)
Verstellbarkeit Auflagenabstand
32,7 - 78,9 cm

60 - 100 cm

73 - 111,5 cm

25 - 75 cm

30 - 84 cm

62,5 - 104 cm

10 - 98 cm

28,5 - 59 cm

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

73 cm (fest)

73 cm (fest)
Auflagentiefe
35,0 cm

55 cm

32 cm

40 cm

36 cm

50,5 cm

35 cm

32,5 cm

35,0 cm

29 cm (fest)

29 cm (fest)
Belastbarkeit
50 kg

80 kg

50 kg

30 kg

30 kg

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Stand
Gummifüße
Gewicht
5,8 kg

8,1 kg

5,7 kg

4,3 kg

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

8.5 kg

3,8 Kg

3,7 kg

2,7 kg

8,1 Kg

9,7 Kg
Weitere Eigenschaften
Material Stahl Stahl Metall Stahl Metall Stahl Metall Metall Metall Metall Metall
Farbe Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz Schwarz
Vorteile
  • inkl. Sch­nell­spann­hebel
  • dop­pelte Streben
  • hohes Eigen­ge­wicht
  • extrem hohe Belast­bar­keit
  • Bein­f­rei­heit durch U-Ständer
  • durch­ge­hende Ablage
  • dop­pelte Streben
  • hohe Aufla­gen­tiefe
  • mit Key­board-Hal­te­gurten
  • dop­pelte Streben
  • hohes Eigen­ge­wicht
  • großer Ein­s­tell­be­reich beim Aufla­gen­ab­stand
  • dop­pelte Streben
  • Sicher­heits­gute für das Key­board
  • dop­pelte Streben
  • mit Key­board-Hal­te­gurten
  • dop­pelte Streben
  • Sicher­heits­gurt für das Key­board
  • edle Optik
  • besser für E-Pianos geeignet
  • edle Optik
  • besser für E-Pianos geeignet
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
König & Meyer 18990-015-55
König & Meyer 18990-015-55
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • music-store-de-358ca. 57 € Zum Angebot »
  • musikhaus-kirstein-358ca. 57 € Zum Angebot »
  • bax-shop-de-358ca. 59 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Keyboardständer bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
König & Meyer 18990-015-55
Unsere Bewertung: sehr gut König & Meyer 18990-015-55
10 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    251
Vergleich.org Statistiken

Keyboardständer-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Keyboardständer Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Keyboardständer sind in unterschiedlicher Bauweise erhältlich. Dazu zählen U-, X- und Z-Ausführung. X-förmige Ständer sind meist besonders kompakt und platzsparend zusammenklappbar.
  • Wählen Sie ein Keyboard mit einer Ablagefläche mit Maßen in Breite und Tiefe, die ausreichend für Ihr Keyboard sind. Die Höhe sollte so eingestellt werden können, dass Ihr Unterarm im rechten Winkel die Tasten erreicht.
  • Wenn Sie im Sitzen spielen, lohnt sich der Kauf eines Sets aus Ständer und Sitzbank. Gerade für Anfänger, die das Spielen noch lernen, ergibt ein Hocker Sinn.

keyboardhalter-mit-hocker

Knapp 1,45 Millionen Musikschüler zählte Deutschland nach einer Statistik vom Verband Deutscher Musikschulen im Jahr 2017. Eine weitere Statistik des Verbands gibt an, dass das Klavier mit mehr als 160.000 Schülern das meist gewählte Musikinstrument ist. Auf Platz acht folgen Keyboard und E-Piano.

Ein Keyboard ist eine hervorragende und kostengünstige Möglichkeit, um den Umgang mit Tasteninstrumenten schon im Kindesalter zu lernen. Doch sowohl Hobby-Musiker als auch professionelle Keyboard-Spieler wissen das Instrument zu schätzen.

Unverzichtbares Zubehör ist ein sicherer Keyboardständer. Höhenverstellbar macht er das Spielen im Stehen und Sitzen möglich. Lässt er sich zusammenklappen, kann er zudem zu Auftritten mitgenommen werden.

In unserer Vergleich.org-Kaufberatung 2019 erklären wir Ihnen vom Keyboardständer in Z-Form bis zum Keyboardständer-Tisch die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Bauweisen.

Wir erläutern, warum es sinnvoll ist, sich für einen Keyboardständer mit Gummifüßen zu entscheiden. Wählen Sie zudem einen Ständer mit einem Gewicht von mehr als 8 Kilogramm aus unserer Vergleichstabelle, wenn Sie möchten, dass der Ständer besonders sicher steht.

keyboardständer-test

1. Keyboardständer gibt es in U-, X- und Z-Ausführung

Keyboardständer erfüllen einen einfachen Zweck: Sie sollen als sichere Unterlage dienen, die ein bequemes Spielen des Keyboards oder E-Pianos ermöglicht.

Dennoch zeigt ein Keyboardständer-Vergleich, dass es gravierende Unterschiede in der Bauweise geben kann. So lassen sich drei Kategorien bestimmen: U-Ständer, X-Ständer und Z-Ständer.

U-Ständer sind die einfachste, wenn auch nicht verbreitetste Bauform. Das „U“ bezieht sich auf die Ständerform, denn dieser besteht aus vier Standbeinen und einer langgezogenen Ablage. Damit gleicht dieser Keyboardständer einem Tisch und eignet sich am besten für E-Pianos.

U-Ständer für mehr Beinfreiheit: Ein U-Ständer bringt den Vorteil mit sich, dass er wie ein Schreib- oder Küchentisch genug Beinfreiheit ermöglicht. Wählen Sie daher einen U-Ständer aus unserer Vergleichstabelle, wenn Sie Ihr Keyboard hauptsächlich im Sitzen spielen wollen. Übrigens sind einige Keyboardständer schon mit Hocker als Set erhältlich.

Der Nachteil von U-Ständern ist, dass diese oft nur umständlich zusammenklappbar sind. Auch ist die Montage meist mit etwas mehr Aufwand verbunden. Es sind zudem U-Ständer im Handel, welche gar nicht dafür vorgesehen sind, zusammengeklappt zu werden.

Solche Modelle sind hauptsächlich auf schwere E-Pianos ausgelegt. Dazu zählen beispielsweise Keyboardständer von Yamaha. Nicht selten sind diese Keyboardständer aus Holz gefertigt und haben ein edleres Design.

keyboardhalter-holz

Zusammen mit Noten- und Mikrofonständer bilden Keyboardständer ein unschlagbares Team.

Bei Ständern in X-Form liegt das Hauptaugenmerk auf der Transportabilität. Sie bestehen aus zwei Einzel- oder Doppelstreben, die wie ein X in der Mitte verbunden sind.

Durch das Mittelgelenk lassen sich die Streben zusammenschieben. Sofern man obendrein auch noch die Füße versenken kann, ergibt sich eine besonders kompakte Leichtbauweise, die sich überall mit hin nehmen lässt.

Nahezu alle Hersteller bieten X-Ständer an. Cantabile Classic, Adam Hall oder König & Meyer (K&M) sind nur einige davon.

Der Begriff Z-Ständer stammt von der Seitenansicht eines solchen Produktes, da das Gestänge wie der Buchstabe Z angelegt ist. Die Z-förmigen Seitenteile sind durch eine Mittelstrebe verbunden.

Z-Ständer sind so etwas wie der Mittelweg zwischen X-Ständern und U-Form. Sie bieten etwas Beinfreiheit, sind recht variabel, benötigen aber etwas länger für die Montage als X-Ständer.

Die Eigenschaften der unterschiedlichen Arten von Keyboardhalterungen hier nochmals als kurzer Überblick:

Keyboardständer-TypEigenschaften
keyboardhalter-u-form

U-Ständer

  • U-Form erinnert an regulären Tisch
  • bietet ausreichend Beinfreiheit
  • eignet sich etwas besser zum Spielen im Sitzen
  • weniger kompakt als X- oder Z-Form
keyboardhalter-x-form

X-Ständer

  • praktische Kompaktbauweise
  • schnelle Montage
  • ideal für Reisen oder Auftritte
keyboardhalter-z-form

Z-Ständer

  • verbindet Eigenschaften von U- und X-Form
  • Beinfreiheit vorhanden, jedoch leicht eingeschränkt
  • einfache Montage

keyboardhalter-testsieger

2. Aufbau von Keyboardständern

Unabhängig von der Bauweise soll ein Keyboardständer seine Funktionen angemessen erfüllen. Darauf kommt es ganz besonders auf Attribute wie die Spielhöhe, die Maße der Ablagefläche oder die zulässige Belastbarkeit an.

keyboardhalter-amazon

2.1. Die Auflagehöhe sollte Ihrer Körpergröße entsprechen, Ablagebreite und -tiefe richten sich nach dem Keyboard

Wenn Sie einen Keyboardständer kaufen, bedenken Sie: Nicht jedes Keyboard passt auf jeden Keyboardständer und nicht jeder Keyboardspieler kann mit jedem Ständer arbeiten.

2.1.1. Bei kleinen Keyboard unbedingt darauf achten, dass der Auflagenabstand klein genug eingestellt werden kann
Die richtige Keyboard-Höhe

Die richtige Spielhöhe ist stets von Ihrer Körpergröße abhängig. Ein Keyboardständer für Kinder sollte demnach eine andere Höhe haben als einer für Erwachsene. Auch spielt es eine Rolle, ob Sie im Stehen oder im Sitzen spielen. Als Faustregel gilt, dass Ellenbogen und Unterarm in etwa einen rechten Winkel ergeben, wenn Sie Ihre Finger gerade auf die Tasten des Keyboards legen.

Die wichtigen Schlagworte sind: Arbeitshöhe und Ablagefläche. So sollte die Ablagefläche sich an den Maßen Ihres Keyboards orientieren. Das gilt insbesondere für den Abstand der Auflagefläche.

Meist besteht ebendiese Auflagefläche nämlich nicht aus einer durchgehenden Ablage. Ein Keyboardständer ist kein Tisch. Die Ablage wird üblicherweise aus zwei Streben gebildet.

Der Abstand zwischen diesen Streben lässt sich meist variabel einstellen und kann Keyboardständer-Tests aus dem Internet zufolge zwischen 10 cm und mehr als einem Meter schwanken.

Berechnen Sie einen Puffer mit ein: Sollte Ihr Keyboard beispielsweise 60 cm in der Breite messen, sollten Sie keinen Ständer wählen, der nur einen Abstand von 65 cm ermöglicht. Das Keyboard würde in diesem Fall nicht von Ablagefläche zu Ablagefläche reichen, also quasi hindurchfallen.

Um den Mindestabstand der Ständerablage zu ermitteln, ziehen Sie pro Seite mindestens fünf bis zehn Zentimeter von der Breite des Keyboards ab. Bei einem 60 cm breiten Keyboard sollten Sie also einen Keyboardständer aus der Vergleichstabelle wählen, dessen Abstand eine Einstellung von etwa 50 cm erlaubt.

2.1.2. Gerade für Kinder sollte der Keyboardständer höhenverstellbar sein

Wählen Sie außerdem ein Modell mit einer ausreichenden Auflagetiefe. Damit ist die Länge der Streben gemeint, auf denen das Keyboard aufliegen soll.

Sind diese Streben zu kurz, so könnte ein besonders tiefes Keyboard an Vorder- oder Hinterkante vom Ständer kippen. Achten Sie daher darauf, dass das Keyboard ausreichend Fläche zum Aufliegen hat.

Neben Auflageabstand und Auflagetiefe, die das Ablegen des Keyboards überhaupt erst möglich machen, ist das wohl wichtigste Kriterium beim Kauf eines Keyboardständers die Auflagehöhe.

Diese bestimmt, wie bequem das Instrument im Sitzen oder im Stehen gespielt werden kann. Unbedingt sollte ein Keyboardständer höhenverstellbar sein. Das gilt besonders dann, wenn der Keyboardständer für Kinder gedacht ist, welche sich noch im Wachstum befinden.

Die gute Nachricht ist, dass in Keyboardständer-Tests im Internet nahezu alle Keyboardständer die Möglichkeit boten, die Höhe in mehreren Stufen oder sogar stufenlos zu verstellen.

keyboardhalter-kaufen

2.2. Keyboardständer mit 2 Ebenen sind ideal für Profis

In Online Keyboardständer-Tests zeigte sich, dass die Mehrzahl an Ständern mit lediglich einer Ablagefläche ausgestattet ist und demnach nur Platz für ein Gerät bietet.

Dennoch sind Keyboardständer mit 2 Ebenen ebenso auf dem Markt erhältlich. Diese sogenannten Doppel-Keyboardständer ermöglichen es Ihnen, gleich zwei Geräte in Ihrer Armreichweite zu positionieren.

Doppel-Keyboardständer sind etwas für erfahrene Instrumentalisten, die mindestens gelegentlich mit zwei Keyboards spielen. So wird eine zusätzliche Ablagefläche auch die Vielfältigkeit Ihres Spiels auf eine neue Ebene heben.

Geräte in dieser Ausführung sind jedoch etwas kostenintensiver. Dennoch bieten ausreichend Hersteller wie beispielsweise König & Meyer (K&M) Keyboardständer mit zwei Ebenen an.

Aufpassen: Vor dem Kauf eines Keyboardständers sollten Sie unbedingt die Maße Ihres Keyboards in Erfahrung bringen. Achten Sie darauf, dass der Abstand der Ablagestreben zueinander bei einem kurzen Keyboard ausreichend schmal und bei einem langen Keyboard ausreichen weit eingestellt werden kann. Im Idealfall ragt das Keyboard auf jeder Seite etwa 10 Zentimeter über die Auflagestreben hinaus. Sollte Ihr Keyboard zudem ein hohes Tiefenmaß aufweisen, achten Sie ebenso darauf, dass die Auflagestreben tief genug sind. Das Keyboard könnte beim Spielen sonst von der Auflage kippen.

keyboardhalter-weiss

2.3. Keyboardständer mit hohem Gewicht versprechen eine bessere Standfestigkeit

Gewicht spielt bei Keyboardhaltern gleich eine doppelte Rolle: zum einen in Bezug auf die zulässige Belastbarkeit und zum anderen in Bezug auf das Eigengewicht.

Die Belastbarkeit gibt das zulässige Maximalgewicht an, für welches der Ständer ausgelegt ist. Das heißt, es beschreibt, wie viel das Keyboard wiegen darf.

keyboardhalter-gebraucht

Gerade Besitzer von kleinen Midi-Keyboards sollten die Abstände der Ablagen überprüfen.

Keyboardständer-Tests im Internet zeigen, dass die zulässige Belastbarkeit der Ständer das Gewicht herkömmlicher Keyboards meist deutlich übersteigt.

Ein handelsübliches Keyboard wiegt selten mehr als 10 Kilogramm. Selbst große 88-Tasten-Keyboards wiegen meist unter 15 Kilogramm. Die Keyboardständer sind hingegen für mindestens 25 kg ausgelegt.

Signifikante Unterschiede zwischen Keyboardständern in Z-Form, X- oder U-Ausführung lassen sich dabei nicht erkennen. Üblich ist eine Mindestbelastbarkeit von etwa 30 bis 50 Kilogramm, in Einzelfällen sogar bis zu 80 Kilogramm.

Wichtiger ist hingegen der Blick auf das Eigengewicht eines Ständers. Auch der beste Keyboardständer nützt nichts, wenn er leicht kippt. Es gilt: je schwerer der Ständer, umso weniger läuft er Gefahr umzukippen oder zu wackeln.

Keyboardständer aus Holz: Keyboardständer von Yamaha und anderen Herstellern, die sich auch auf E-Pianos spezialisiert haben, bieten Keyboardständer aus Holz an. Diese sind zwar nur selten zu finden, bieten jedoch aufgrund des Materials ein hohes Eigengewicht und stehen daher besonders sicher.

Die Vor- und Nachteile von schweren Keyboardständern gegenüber den Leichtgewichten hier in einem kurzen Überblick:

  • sicherer Stand
  • meist höhere Wertigkeit
  • eventuell robusteres Material
  • schlecht zu bewegen
  • meist weniger kompakt

Übrigens sind Keyboardständer mit Rollen eher eine Seltenheit. Verbreiteter sind einfache Gummifüße, mit denen sich das Keyboard zwar nicht schieben lässt, welche jedoch für einen rutschfesten Stand sorgen.

Wer einen Keyboardständer mit Rollen sucht, sollte sich nach Herstellern für schwere E-Pianos umsehen. Diese bieten gegebenenfalls bewegliche Unterbauten an.

keyboardhalter-doppel

3. Praktische Features und Keyboardständer-Zubehör

Keyboardständer von Amazon und Co. können über interessante und praktische Features verfügen, die Ihnen Montage und Betrieb vereinfachen.

3.1. Aufbauen in Sekundenschnelle: Schnellverschlüsse und Klappfunktion

Gerade Musiker, die oft ihren Auftrittsort wechseln, wissen: Ein schneller Aufbau der Instrumente kann einem das Musikerleben erleichtern.

Zeit und Aufwand minimieren: Wer regelmäßig sein Keyboard auf- und abbauen muss, der sollte einen Keyboardständer mit Schnellspannfunktion aus unserer Vergleichstabelle wählen. Dies spart Zeit und Nerven vor dem Auftritt.

Der erwähnte Schnellverschluss kann unterschiedlich konzipiert sein. In vielen Fällen besteht dieser aus Drehverschlüssen. Gelegentlich handelt es sich um Schnellspannhebel.

Mit letzteren lässt sich der Ständer in wenigen Sekunden aufstellen. Doch selbst Drehverschlüsse versprechen einen schnellen Aufbau ohne lästiges Schrauben und komplizierte Montage.

keyboardhalter-vergleich

3.2. Keyboardständer im Set mit Hocker oder Sitzbank

Wie bei anderen Produkten ist auch für Keyboardständer Zubehör in großer Vielzahl erhältlich. Dazu können beispielsweise Haltegurte oder eine passende Sitzbank in Schwarz gehören.

Ein Keyboardständer-Set, welches aus dem Musikinstrument und einer Bank besteht, ergibt speziell für jene Sinn, die stets im Sitzen spielen. Das trifft vor allem auf Kinder und Lernanfänger zu.

Keyboardständer mit Hocker bieten oft auch den Vorteil, dass der Sitz funktional und optisch auf den Ständer abgestimmt ist. So sind beide meist in der Farbe Schwarz erhältlich. Keyboardständer in Weiß sind hingegen nur selten zu finden.

keyboardhalter-yamaha

4. Hersteller und Marken von Keyboardständern

Renommierte Hersteller wie Adam Hall oder König & Meyer bzw. K&M bieten Keyboardständer an. Doch noch weitere Marken sind auf dem Markt besonders verbreitet. Zu diesen gehören unter anderem:

  • Yamaha
  • Casio
  • Classic Cantabile
  • GEWA
  • Gravity
  • IMG

Günstige Keyboardständer finden Sie am besten im Internet auf Vergleichsplattformen wie Vergleich.org oder auf entsprechenden Fachhändlerseiten. Auch auf Amazon sind Keyboardständer in diversen Ausführungen erhältlich.

Im Einzelhandel bei Aldi, Lidl und Co. sowie in Baumärkten werden Sie nur in den seltensten Fällen fündig.

keyboardhalter-aldi

5. Von Nutzern im Internet häufig gestellte Fragen zum Thema Keyboardständer

Sollten bei noch Fragen offengeblieben sein, helfen Ihnen womöglich unsere Vergleich.org-Antworten auf die im Internet am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Keyboardständer.

  • 1. Kann man einen Keyboardständer selber bauen?

    Es ist sicher möglich, einen Ständer für ein Keyboard selber zu bauen. Dies gilt zumindest, solange der Keyboardständer aus Holz gefertigt ist und einer einfachen Keyboardbank ähnelt.

    Wenn Sie hingegen einen zusammenklappbaren und/oder höhenverstellbaren Keyboardständer bauen wollen, der aus einem leichten, aber stabilen Material wie Metallrohren gefertigt ist, benötigen Sie ein gewisses handwerkliches Geschick und technische Gerätschaften, wie beispielsweise ein Schweißgerät. Falls Sie Geld sparen möchten, besteht alternativ die Möglichkeit, einen Keyboardständer gebraucht zu kaufen. Aufgrund der durchaus überschaubaren Anschaffungspreise würden wir Ihnen jedoch dazu raten, eine Keyboardhalterung neu zu kaufen. Diese ist meist multifunktional, faltbar und verspricht einen sicheren Stand.

  • 2. Was sagen Keyboardständer-Tests der Stiftung Warentest?

    Leider bietet die Stiftung Warentest derzeit keine aktuellen Keyboardständer-Tests an, an welchen Sie sich auf der Suche nach einem Keyboardständer-Vergleichssieger orientieren könnten.

    Sie können sich jedoch an unserer Vergleichstabelle orientieren, das Internet hinzuziehen oder sich darüber hinaus in einem Fachgeschäft für Keyboards kundig machen. Wir empfehlen zudem einen Blick auf die Kundenrezensionen bei Amazon.

Vergleichssieger
König & Meyer 18990-015-55
Unsere Bewertung: sehr gut König & Meyer 18990-015-55
10 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Classic Cantabile 00016122
Unsere Bewertung: gut Classic Cantabile 00016122
130 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Keyboardständer-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Keyboardständer-Vergleich
  1. Günther Lutz
    02.09.2019

    Guten Tag,

    ist der Aufbau eines Keyboardständers leicht oder nur mit Werkzeug zu realisieren?

    Viele Grüße
    Günther L.

    Antworten
    1. Vergleich.org
      02.09.2019

      Sehr geehrter Herr Lutz,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Keyboardständer-Vergleich.

      Der Aufbau eines Keyboardständers ist in der Regel kinderleicht. In den meisten Fällen benötigen Sie kein extra Werkzeug. Die Hersteller haben Ihre Produkte so konzipiert, dass Sie über Drehhebel und / oder Schnellverschlüsse in wenigen Minuten sämtliche Teile montiert haben. Mit etwas Übung ist also auch ein schneller Auf- und Abbau möglich, sofern Sie den Ständern irgendwo verstauen möchten, wenn Sie gerade nicht spielen.

      Herzliche Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Musikinstrumente

Jetzt vergleichen
7/8-Gitarre Test

Musikinstrumente 7/8-Gitarre

7/8-Gitarren empfehlen sich bei einer Körpergröße von ca. 140 bis 160 cm, daher werden sie gern von Kindern als Jugendgitarre oder von kleineren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akkordeon Test

Musikinstrumente Akkordeon

Die grundsätzliche Unterteilung bei Akkordeons erfolgt in chromatische und diatonische Modelle. Anfänger sollten ein chromatisches Tasten- oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akustikgitarren-Verstärker Test

Musikinstrumente Akustikgitarren-Verstärker

Für akustische Gitarren benötigen Sie einen eigenen Akustikgitarren-Verstärker, denn nur damit können Sie auch hohe Töne korrekt verstärken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bass Test

Musikinstrumente Bass

Wichtig beim Kauf Ihres E-Basses ist die Holzart. Für Korpus, Hals und Griffbrett werden verschiedene Holzarten verwendet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Blockflöte Test

Musikinstrumente Blockflöte

Ihnen eilt der Ruf der Waldorf-Pädagogik voraus und sie verkörpern das Gegenteil von Coolness: Blockflöten. Dass das Klischee nicht stimmt, belegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cabasa Test

Musikinstrumente Cabasa

Die Cabasa, oder auch Cabaça, ist ein altes, lateinamerikanisches Musik-Instrument. Cabasas haben ihre Herkunft in Brasilien und gehörten zu den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cajon Test

Musikinstrumente Cajon

Eine Cajon, zu Deutsch Kistentrommel, ist ein perkussives Holz-Musikinstrument aus Peru. Es wird entweder mit der Hand oder gelegentlich auch mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Didgeridoo Test

Musikinstrumente Didgeridoo

Das Didgeridoo ist ein mindestens 3.000 Jahre altes Blasinstrument aus Australien, das für seine tiefen, dröhnenden Töne und bunten Verzierungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelfußmaschine Test

Musikinstrumente Doppelfußmaschine

Wichtige Merkmale einer Doppelfußmaschine sind der Antrieb (meist Kettenzug) sowie die Cam bzw. Umlenkrolle. Unterschieden wird zwischen runder und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Drums Test

Musikinstrumente E-Drums

E-Drums sind die elektronische Alternative zum akustischen Schlagzeug. Im Gegensatz zu diesem sind die E-Drums leiser und können mit Kopfhörern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Gitarre Test

Musikinstrumente E-Gitarre

Anders als bei akustischen Gitarren wird der Klang nicht durch einen hohlen Korpus geformt. Die Tonwandlung geschieht über die magnetischen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Piano Test

Musikinstrumente E-Piano

E-Pianos sind den akustischen Pianos nachempfunden. Bei ihnen wird aber anders als bei den klassischen Modellen der Klang elektrisch erzeugt. Durch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geigenkasten Test

Musikinstrumente Geigenkasten

Geigenkästen sind eine Art Koffer, in dem Sie Ihr Instrument sicher von einem zum anderen Ort transportieren oder auch zu Hause lagern können. Außen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarren Test

Musikinstrumente Gitarren

Die Gitarre ist ein beliebtes Musikinstrument. Man unterscheidet zwischen Akustikgitarre und E-Gitarre. Wir stellen Ihnen hier ausschließlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarrenverstärker Test

Musikinstrumente Gitarrenverstärker

Das wichtigste Zubehör für eine E-Gitarre ist der E-Gitarren-Verstärker. Er verstärkt den an sich leisen Klang einer E-Gitarre auf ein Vielfaches…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Guitarlele Test

Musikinstrumente Guitarlele

Eine Guitarlele ist eine Mischung aus Ukulele und Gitarre. Genau wie eine Gitarre verfügt die Guitarlele über 6 Saiten, die Mensur erinnert jedoch an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Instrumentenversicherung Vergleich

Musikinstrumente Instrumentenversicherung

Nummer Eins in unserem Vergleich.org Instrumentenversicherungs-Vergleich ist der Anbieter Musikversicherung.com. Für elektronische Instrumente hat der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kapodaster Test

Musikinstrumente Kapodaster

Kapodaster, die Sie einhändig bedienen können, erleichtern während des Spielens den Wechsel zu einem anderen Bund…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard mit Leuchttasten Test

Musikinstrumente Keyboard mit Leuchttasten

Das Keyboard mit Lernfunktion und Leuchttasten ist speziell für Unterrichtszwecke konzipiert. Wenn Sie sich für ein Keyboard für Einsteiger …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard-Verstärker Test

Musikinstrumente Keyboard-Verstärker

Sie haben die Wahl zwischen Keyboard-Verstärkern unter 100 Watt, die besonders für den Proberaum geeignet sind und Verstärkern ab 100 Watt. Mit diesen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard Test

Musikinstrumente Keyboard

Ein Keyboard ist, wenn es sich nicht gerade um die Tastatur eines Computers handelt, ein elektronisches, transportables Tasteninstrument, genauer eine…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-Akkordeon

Musikinstrumente Kinder-Akkordeon

Früh übt sich: Trotzdem sollten Sie sich an den Altersempfehlungen und der persönlichen Entwicklung Ihres Kindes orientieren, wenn Sie ein Kinder-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindergitarren Test

Musikinstrumente Kindergitarren

Gitarren für Kinder werden in verschiedenen Größen angeboten. Neben Kindergitarren 1/2 sind auch Größen wie Kindergitarren in 1/4 zu finden. Anstelle …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderkeyboard Test

Musikinstrumente Kinderkeyboard

Im verschiedenen Tests von Kinderkeyboards im Internet wird nach Kriterien wie etwa Anzahl der Tasten, Ausstattung, dem Vorhandensein eines Mikrofons …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderklavier Test

Musikinstrumente Kinderklavier

In unserem Kinderklavier-Vergleich haben Sie die Wahl zwischen klassischen Kinder-Pianos und eleganten Kinder-Flügeln. Wählen Sie ein Spielzeug aus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderschlagzeug Test

Musikinstrumente Kinderschlagzeug

Ein Kinderschlagzeug ist an die Bedürfnisse von Kindern angepasst. Für den Anfang besteht es aus vier Teilen. Das sind in der Regel Bass-Drum, Snare-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klavierbank Test

Musikinstrumente Klavierbank

Eine höhenverstellbare Klavierbank unterstützt beim Musizieren die natürliche Sitzhaltung. Die damit verbundene ergonomische Haltung beugt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Metronom Test

Musikinstrumente Metronom

Wenn Sie sich als Pianist wie Bach, Vivaldi, Mozart oder Tschaikowsky vorkommen möchten, empfehlen wir Ihnen ein antik wirkendes, mechanisches …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Midi-Keyboard Test

Musikinstrumente Midi-Keyboard

Mehrere Midi-Keyboard-Tests im Internet zeigen, dass die Tastatur zu den wichtigsten Entscheidungskriterien gehört. Bevorzugen Sie ein handliches Midi…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Miniverstärker Test

Musikinstrumente Miniverstärker

Das wichtigste Zubehör für eine E-Gitarre ist der E-Gitarren-Verstärker. Er verstärkt den an sich leisen Klang einer E-Gitarre auf ein Vielfaches…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mundharmonika Test

Musikinstrumente Mundharmonika

Mundharmonikas spielen nicht nur bei klassischer Blues- und Jazz-Musik eine große Rolle, sondern auch in der modernen Unterhaltungsmusik (etwa beim …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notenständer Vergleich

Musikinstrumente Notenständer

Ein Notenständer ist ein nützliches Musikzubehör, wenn Sie ein Instrument privat oder beruflich, zuhause, solo, in einer Band oder in einem Orchester …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Okarina Test

Musikinstrumente Okarina

Eine Okarina ist eine Flöte, die in der Regel eine bauchige, längliche Form annimmt und einer Kugel ähnelt, daher kommt auch der alternative Name …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Resonator-Gitarre Test

Musikinstrumente Resonator-Gitarre

Die beste Resonator-Gitarre glänzt mit einer sauberen Verarbeitung und einem guten, kräftigen Klang. Beides lässt sich schwer aus der Ferne beurteilen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarren-Röhrenverstärker Test

Musikinstrumente Gitarren-Röhrenverstärker

Das wichtigste Zubehör für eine E-Gitarre ist der E-Gitarren-Verstärker. Er verstärkt den an sich leisen Klang einer E-Gitarre auf ein Vielfaches…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Saxophongurt Test

Musikinstrumente Saxophongurt

Ein Saxophongurt für Kinder oder Erwachsene dient zur Sicherung des jeweiligen Musikinstruments und entlastet in vielen Fällen sogar die Halswirbel. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlagzeug Test

Musikinstrumente Schlagzeug

Häufig wird der englische bzw. eingedeutschte Begriff "Drumset" oder "Drums" statt dem deutschen "Schlagzeug" verwendet. Die synonym verwendeten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stage-Piano Test

Musikinstrumente Stage-Piano

Ein Stage-Piano stellt die kompakte Variante eines Digital-Pianos oder auch Home-Pianos dar. Durch seine Anschlüsse für Verstärker oder für ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stimmgabel Test

Musikinstrumente Stimmgabel

Die meisten Stimmgabeln haben eine Frequenz von 440 Hz, die dem Kammerton a' entspricht, auf den die meisten Instrumente gestimmt werden. Es gibt aber…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarren-Stimmgerät Test

Musikinstrumente Gitarren-Stimmgerät

Für Anfänger sind vor allem zwei der Stimmgerät-Grundtypen entscheidend: der Desktop-Tuner, der wie ein kleiner Computer auf den Tisch gelegt wird, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Synthesizer Test

Musikinstrumente Synthesizer

Analoge Synthesizer verwenden elektronische Oszillatoren zur Klangerzeugung und verändern die erzeugten Wellenformen durch Filter und Modulationen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tamburin Test

Musikinstrumente Tamburin

Unter einem Tamburin versteht man im deutschsprachigen Raum eine einfellige Rahmentrommel, die entweder mit oder ohne Schellen daher kommt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschentrompete Test

Musikinstrumente Taschentrompete

Eine Taschentrompete ist eine kleine Version der normalen Trompete und steht dieser in der Regel in nichts nach. Sie wird häufig auch als Pocket …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Triangel Test

Musikinstrumente Triangel

Das Triangel-Instrument ist ein Musikinstrument aus der Gruppe der Schlaginstrumente. Es handelt sich beim Triangel um ein Instrument aus Stahl, das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trompete Test

Musikinstrumente Trompete

Es gibt verschiedene Arten von Trompeten. Die gängigste Art in Deutschland ist die B-Trompete. Mit dieser Trompete können Sie auch als Anfänger gut …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ukulele Test

Musikinstrumente Ukulele

Die Ukulele ist ein kleines Zupfinstrument, das im Gegensatz zur Gitarre nur 4 Saiten aufweist, wobei die vierte und oberste Saite oktaviert ist. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Westerngitarre Test

Musikinstrumente Westerngitarre

Einige Westerngitarren geben ihre Größe nur über ihre Mensur an. Eine Westerngitarre mit einer Mensur von 65 cm hat eine Größe von 4/4 und ist für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Xylophon Test

Musikinstrumente Xylophon

Ein Xylophon gehört zur Gruppe der Stabspiele. Seine Ursprünge liegen in Asien und Afrika…

zum Vergleich