Das Wichtigste in Kürze
  • Hufglocken sind ein wichtiger Teil der Schutzausrüstung für Ihr Pferd – und zwar nicht nur beim Springreiten. Ursprünglich wurden Hufglocken beim Springreiten genutzt, um Verletzungen zu verhindern, wenn das Pferd die Hinterbeine beim Springen an die eigenen Vorderbeine schlägt. Mittlerweile gibt es Hufglocken, die Sie Ihrem Pferd auf der Koppel und beim Ausritt anlegen können. Nur einige wenige Hersteller in unserem Hufglocken-Vergleich weisen aus, dass ihre Hufglocken auch spezielle Springglocken sind. Achten Sie auf die Kennzeichnung als Springglocken, wenn Sie Hufglocken kaufen möchten, die Sie immer beim Reiten anlegen können – als Hufglocke für die Koppel, für Ausritte und beim Springen.

1. Worauf ist bei der Wahl der Hufglocken zu achten?

Hufglocken müssen – ähnlich wie Hufschuhe auch – an den Huf Ihres Pferdes passen. Deswegen bieten die Hersteller auch Hufglocken in XXL, XL, L, M und S an. Eine allgemeingültige Regelung, welches Maß sich dahinter verbirgt, gibt es nicht, allerdings gibt es seitens der Hersteller einen Hinweis darauf, ob die Pferde-Hufglocken für Ponys, Vollblüter oder Warmblüter die richtige Größe haben. Dementsprechend sollten Sie für Ihr Pony oder Ihren Isländer Hufglocken in S oder M bestellen; L und XL sind in der Regel für Warm- und Vollblüter reserviert.

2. Welches Material ist besonders gut geeignet für Hufglocken?

Diverse Internet-Tests zu Hufglocken zeigen: Die besten Hufglocken haben eine Außenhülle aus Kunstleder. Dieses Material ist robust und weich zugleich, sodass die Hufglocke den Huf Ihres Pferdes schützt und nicht in seiner Beweglichkeit einschränkt. Zudem können Sie eine Kunstleder-Oberfläche gut mit einem feuchten Tuch vom Schmutz befreien. Im Inneren entscheidet vor allem der Fuß Ihres Pferdes darüber, welches Material die Hufglocken haben sollten: Kautschuk absorbiert den Stoß, den der Huf beim Aufkommen abfedern muss, Neopren sorgt für einen besonders guten Halt und Kunstgewebe ist meist recht leicht an Gewicht. Beim Randmaterial gibt es hingegen weniger Unterschiede. Aus weichem Fell – Kunstfell oder echtem Lammfell – sollte es sein, damit die Hufglocke nicht am Bein Ihres Pferdes reibt. Hufglocken mit Lammfell halten im Winter warm, Hufglocken zum Kühlen hingegen haben spezielle Kühlpads im Inneren.

3. Was sagen Hufglocken-Tests über die richtige Anlegung aus?

Legen Sie die Hufglocke möglichst eng um die Fessel des Pferdes und verschließen Sie die Hufglocke mit dem Klettverschluss. In verschiedenen Hufglocken-Tests können Sie nachlesen, dass der beste Sitz über zwei Klettverschlüsse erfolgt. Die Hufglocke sitzt richtig auf dem Huf, wenn der Huf bis zum Boden bedeckt ist.

Hufglocken Test

Bildnachweise: Adobe Stock/mavcon (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Hufglocken-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Hufglocken-Vergleich 4 Produkte von 4 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Veredus, Waldhausen, HV Polo, Euroriding. Mehr Informationen »

Welche Hufglocken aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Wald­hau­sen Lammfell Huf­glo­cke wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 32,95 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine Hufglocke ca. 35,15 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Hufglocke-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Hufglocke-Modell aus unserem Vergleich mit 35 Kundenstimmen ist die Eu­r­o­ri­ding Huf­glo­cken Neopren. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine Hufglocke aus dem Hufglocken-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine Hufglocke aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 7 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die Veredus Safety Bell Boots Sprung­glo­cken. Mehr Informationen »

Gab es unter den 4 im Hufglocken-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Der klare Favorit im Hufglocken-Vergleich ist die Veredus Safety Bell Boots Sprung­glo­cken. Das VGL-Team war restlos überzeugt und hat die Hufglocke daher gerne mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Hufglocke-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 4 Hufglocken Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 4 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Hufglocken“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Veredus Safety Bell Boots Sprung­glo­cken, Wald­hau­sen Lammfell Huf­glo­cke, HV Polo Huf­glo­cken Joya und Eu­r­o­ri­ding Huf­glo­cken Neopren Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Hufglocken interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Hufglocken aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Busse Hufglocken“, „Veredus Hufglocken“ und „Waldhausen Hufglocken“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Pony | Vollblut | Warmblut Vorteil des Hufglocke Produkt anschauen
Veredus Safety Bell Boots Sprungglocken 63,00 Jajaja » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Waldhausen Lammfell Hufglocke 32,95 Jajaja » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HV Polo Hufglocken Joya 24,65 Jajaja » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Euroriding Hufglocken Neopren 19,99 Jajaja » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen