Floatinganzug Vergleich 2019

Die 12 besten Schwimmanzüge im Überblick.

Kaltes Wetter und Regen schrecken auch die größten Angler nicht ab. Dank des Floatinganzugs bleiben Sie bei solchem Wetter warm und trocken. Der Anzug dient außerdem als Schwimmhilfe, sollten Sie ins Wasser fallen.

In vielen Tests im Internet wird geprüft, wie viel Wasser der Anzug abhält. Wasserfeste Modelle sorgen auch bei starkem Regenfall dafür, dass Sie trocken bleiben. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle einen wasserfesten Floatinganzug mit einer Signalpfeife für den Notfall.
Aktualisiert: 31.08.2019
17 von 12 der besten Floatinganzüge im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 44 Bewertungen
Floatinganzug Vergleich
Imax Atlantic RaceImax Atlantic Race
Fladen Rescue System SchwimmanzugFladen Rescue System Schwimmanzug
Imax CoastfloatImax Coastfloat
Fladen Fishing Rescue System 845XYFladen Fishing Rescue System 845XY
Sundridge Crossflow ExtremeSundridge Crossflow Extreme
Penn Flotation SuitPenn Flotation Suit
Fladen Fishing Rescue System 845GSFladen Fishing Rescue System 845GS
Team Cormoran CrossflowTeam Cormoran Crossflow
Fladen Floatinganzug 845 XBFladen Floatinganzug 845 XB
ERÄ FloatinganzugERÄ Floatinganzug
Team Daiwa SchwimmanzugTeam Daiwa Schwimmanzug
Imax Thermo AnzugImax Thermo Anzug
Abbildung Vergleichssieger Imax Atlantic Race Preis-Leistungs-Sieger Fladen Rescue System SchwimmanzugImax CoastfloatFladen Fishing Rescue System 845XYSundridge Crossflow ExtremePenn Flotation SuitFladen Fishing Rescue System 845GSTeam Cormoran CrossflowFladen Floatinganzug 845 XBERÄ FloatinganzugTeam Daiwa SchwimmanzugImax Thermo Anzug
Modell Imax Atlantic Race Fladen Rescue System Schwimmanzug Imax Coastfloat Fladen Fishing Rescue System 845XY Sundridge Crossflow Extreme Penn Flotation Suit Fladen Fishing Rescue System 845GS Team Cormoran Crossflow Fladen Floatinganzug 845 XB ERÄ Floatinganzug Team Daiwa Schwimmanzug Imax Thermo Anzug

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
08/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
08/2019
Kundenwertung
bei Amazon
3 Bewertungen
2 Bewertungen
7 Bewertungen
4 Bewertungen
117 Bewertungen
Sicherheit (laut Hersteller)
Zertifizierung Floatinganzüge werden mit einem ISO-Zertifikat ausgestattet. Die EN ISO 12402 lässt sich in vier Klassen unterteilen.

ISO 12402-2 ist die sicherste Klasse. Diesen Wert erzielen in der Regel nur Rettungswesten. Sie sind ohnmachtssicher und für extreme Bedingungen geeignet.

ISO 12402-3 ist ebenfalls ohnmachtssicher, allerdings nicht für extreme Witterungsbedingungen geeignet. In allen anderen Gewässern sind diese Produkte die sichersten.

ISO 12402-4 bezeichnet eine Schwimmhilfe. Der Schutz vor dem Ertrinken im Falle einer Ohnmacht kann nicht gewährleistet werden. Geeignet für Seen und Küstengewässer.

ISO 12402-5 ist lediglich eine Schwimmhilfe. Durch den leichten Auftrieb kann Energie beim Schwimmen gespart werden. Die meisten Floatinganzüge sind mit dieser Zertifizierung gekennzeichnet.
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-6
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-6
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
ISO 12402-5
für Bin­­nen­­ge­­wässer |
nicht ohn­­machts­­si­cher
Keine Zer­ti­fi­zie­rung vor­handen
Auftriebskraft
in Newton (N)
Die Auftriebskraft beschreibt die Schwimmfähigkeit des Anzugs. Ein guter Floatinganzug hat mindestens einen Auftrieb von 50 Newton.

50 N

50 N

50 N

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

50 N

50 N

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe

50 N

50 N

50 N

50 N

keine Auf­triebs­kraft
Ohnmachtssicher Durch die automatische Befüllung der Luftpolster kann auch im Ohnmachtsfall dafür gesorgt werden, dass die Person im Wasser von der Bauchlage in die Rückenlage gebracht wird. Mit einem ohnmachtssicheren Produkt werden Mund und Nase stets über Wasser gehalten.
Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig

Ret­tungs­weste not­wendig
Für Kinder geeignet
Eigenschaften
Wasserfestigkeit Die Wasserfestigkeit wird von den Herstellern als Wassersäule angegeben. Ab einer Wassersäule von 10.000 m³ gilt ein Stoff als Wasserfest.
was­ser­fest

was­ser­fest

was­ser­fest

was­ser­fest

was­ser­dicht

was­ser­fest

was­ser­fest

was­ser­dicht

was­ser­dicht

was­ser­fest

was­ser­dicht

was­ser­fest
Atmungsaktivität Die Atmungsaktivität gibt an, wie luftdurchlässig ein Stoff ist. Einige Produkte werden mit kleinen Luftlöchern ausgestattet und sind dadurch noch atmungsaktiver.
sehr atmungs­aktiv

sehr atmungs­­aktiv

sehr atmungs­aktiv

sehr atmungs­­aktiv

beson­ders atmungs­aktiv

atmungs­aktiv

sehr atmungs­­aktiv

sehr atmungs­aktiv

sehr atmungs­aktiv

eher nicht atmungs­­aktiv

sehr atmungs­aktiv

atmungs­aktiv
Schützt vor Kälte
durch Fütterung
Verstellbarer Bauchgurt
Ein-/ zweiteilig zwei­teilig einteilig zwei­teilig einteilig zwei­teilig zwei­teilig einteilig zwei­teilig einteilig einteilig zwei­teilig zwei­teilig
Ausstattung
Reflektoren
dünne Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

dünne Ref­lek­tor­st­reifen

dünne Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

dünne Ref­lek­tor­st­reifen

breite Ref­lek­tor­st­reifen

keine Ref­lek­tor­st­reifen
Signalfarbe Gelb Gelb Weiß Gelb Rot Rot Gelb Gelb Neongrün Rot Rot Rot
Inkl. Signalpfeife Ein akustischen Signal, welches das Auffinden der Person über Bord vereinfacht.
Innen- | Außentaschen | | | | | | | | | | | |
Verfügbare Größe(n) M - XXXL XS - XXL S - XXXL M - XXL S - XXL XXL XXS - XXL XL XXL M - XXL XL S
Vorteile
  • ergo­no­mi­sche, ver­s­tell­bare Kapuze für unein­ge­schränkte Sicht
  • Fleece-gefüt­terte Hand­wärmer-Taschen
  • Was­ser­säule von mehr als 10.000 mm
  • Schutz­k­lei­dung gegen Unter­küh­lung im Wasser
  • ein­ge­nähter Gürtel
  • abnehm­bare Kapuze
  • Fleece-gefüt­terte Hand­wärmer-Taschen
  • Was­ser­säule von mehr als 10.000 mm
  • Schutz­k­lei­dung gegen Unter­küh­lung im Wasser
  • ein­s­tell­bare Kapuze mit optio­naler Son­nen­b­lende
  • beson­ders robuste Reißv­er­schlüsse
  • Fleece-gefüt­terte Brust­ta­schen
  • ver­stärkte Knie­par­tien
  • Was­ser­säule von 5.000 mm
  • abnehm­bare Kapuze
  • inkl. Trans­port­ta­sche
  • Kapuze mit Kinn­schutz
  • Schutz­k­lei­dung gegen Unter­küh­lung im Wasser
  • ein­s­tell­bare Kapuze mit optio­naler Son­nen­b­lende
  • weiter Schnitt für gute Bewe­gungs­f­rei­heit
  • hoch­wertig ver­stärkte Ell­bo­gen­par­tien
  • inkl. Trans­port­ta­sche
  • Was­­ser­­säule von 5.000 mm
  • weiter Schnitt für gute Bewe­gungs­f­rei­heit
  • mit prak­ti­scher Tasche am linken Oberarm
  • Kapuze abnehmbar und gefüt­tert
  • ver­s­tell­bare Innen- und Außen­m­an­schetten
  • salz­was­ser­taug­liche Sig­nalp­feife
  • Was­ser­säule von 10.000 mm
  • Fleece-gefüt­terte Hand­wärmer-Taschen
  • mit Polar-Fleece-Kragen für opti­malen Wär­m­e­kom­fort
  • inkl. Trans­por­truck­sack
  • abnehm­bare Kapuze
  • Latz­hose mit durch­ge­hendem Reißv­er­schluss
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Floatinganzug bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Imax Atlantic Race
Unsere Bewertung: sehr gut Imax Atlantic Race
3 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Leser
    764
Vergleich.org Statistiken

Floatinganzüge-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Floatinganzug Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Floatinganzüge sind Schwimmhilfen, die Ihnen das Schwimmen erleichtern, wenn Sie beim Angeln von Bord fallen. Dank der Reflektoren und der Signalfarbe fallen Sie im Wasser schnell auf. Tragen Sie zusätzlich zum Schwimmanzug stets eine Rettungsweste.
  • Floatinganzüge können Sie als Zwei- oder Einteiler erwerben. Einteiler (auch ''Angel-Overall'' oder ''Floating-Overall'' genannt) können Sie schneller anziehen. Zweiteiler haben den Vorteil, dass Sie die Jacke schnell ausziehen können, wenn das Wetter doch wärmer wird.
  • Flotations-Anzüge sind meist mit Fleece oder einem anderen wärmenden Stoff gefüttert. So bleiben Sie auch bei niedrigen Temperaturen auf dem Meer warm. Die Fütterung sorgt zudem dafür, dass Sie nicht so schnell auskühlen, sollten Sie ins Wasser fallen.
floatinganzug test

Rute, Anglerstiefel und Zubehör: Vor einem Angelausflug auf dem Meer müssen Sie die richtige Ausrüstung parat haben. Dazu gehören ein guter Floatinganzug und eine Rettungsweste.

In Norwegen ist das Meeresangeln sehr beliebt. Laut einer Statistik des Fiskeridirektoratet werden in Norwegen am häufigsten Kabeljau, Seelachs und Köhler gefangen. Floatinganzüge sind Schwimmhilfen, die in der kälteren Jahreszeit beim Meeresangeln getragen werden. Sie sollten über dem Anzug noch eine Rettungsweste tragen.

Der Floatinganzug kann ein Overall, also ein Einteiler sein oder aus zwei Teilen (Jacke und Latzhose) bestehen. Der Schwimmanzug ist meist mit Fleece gefüttert und hält Sie auch an kälteren Tagen warm. Zudem sorgt diese Fütterung dafür, dass Sie im Falle des Über-Bord-Gehens nicht so schnell auskühlen. Floatinganzüge schützen Sie zudem vor Spritzwasser, damit Sie während des Angelausflugs trocken bleiben.

In dem Floatinganzug-Vergleich 2019 von Vergleich.org erfahren Sie, in welche Zertifizierungsklassen Floatinganzüge und Rettungswesten eingeteilt werden, wie Sie den Floatinganzug richtig reinigen und welche Ausstattung ein Floatinganzug-Vergleichssieger benötigt.

floatinganzug vergleich

Sie können den Floatinganzug für Damen und Herren gleichermaßen kaufen. Es gibt keine Unterschiede in der Funktion. Achten Sie nur darauf, dass der Anzug gut sitzt, damit die Kälte nicht eindringen kann.

1. Kaufberatung für Floatinganzüge: Schwimmanzüge ersetzen keine Rettungsweste

Bevor Sie einen Floatinganzug kaufen, sollten Sie darauf achten, dass das Produkt über eine ISO-Zertifizierung verfügt. Dies bedeutet, dass der Anzug geprüft wurde und einen Auftrieb von 50 Newton hat. Durch diesen Auftrieb wird Ihnen das Schwimmen erleichtert, sollten Sie während des Angelausflugs über Bord gehen.

Ein Floatinganzug ersetzt keine Rettungsweste. Damit Sie wirklich sicher auf hoher See sind, rät Vergleich.org Ihnen, dass Sie über dem Floatinganzug stets eine Rettungsweste tragen. Diese Produkte halten Sie auch dann über Wasser, wenn Sie ohnmächtig werden. Der Anzug dient lediglich als Schwimmhilfe und ist kein Rettungselement.

Günstige Floatinganzüge erhalten Sie bereits ab 80 Euro (z. B. von Lidl oder Aldi). Diese Produkte können allerdings Mängel bei der Verarbeitung aufweisen. So können Nähte nicht richtig verschweißt sein und Wasser dringt u. U. ins Innere des Anzugs. Etwas teurere Floatinganzüge können Sie ab 130 Euro erwerben. Die Qualität dieser Produkte ist sehr gut.

Vergleich.org empfiehlt Ihnen Floatinganzüge der folgenden Marken:

  • Imax
  • Fladen
  • Team Norway
  • Daiwa
  • Dam
  • Abu Garcia
  • Behr

1.1. Sicherheit: Floatinganzüge helfen beim Schwimmen

ISO-Zertifizierung

Die ISO-Zertifizierung für Rettungs- und Schwimmhilfen wird in zehn Klassen eingeteilt. Dabei sind Klassen ISO 12402-2 und ISO 12402-3 hochseetauglich und ohnmachtssicher. Diese Produkte halten Sie also immer über Wasser. ISO 12402-4 ist für Küs­ten­be­reiche geeignet und nur bedingt ohn­machts­si­cher. Produkte mit ISO 12402-5 sind nicht ohnmachtssicher und für Binnengewässer geeignet.

Neben der thermischen Isolierung ist die Sicherheit der Floatinganzüge besonders wichtig. Sollten Sie beim Meeresangeln ins Wasser fallen, sorgt der beste Floatinganzug dafür, dass Sie einfacher schwimmen können. Die besondere Polsterung in dem Anzug hat eine Auftriebskraft von 50 Newton. Dadurch bleiben Sie einfacher an der Wasseroberfläche.

Die ISO-Zertifizierung der Floatinganzüge gibt an, in welchen Bereichen das Produkt dem Träger ausreichend Sicherheit gibt. Alle Floatinganzüge werden in die DIN EN ISO 12402-5 gestuft. Das bedeutet, dass ein Auftrieb von mindestens 50 Newton vorliegt. Einem guten Schwimmer kann in Küsten- und Ufernähe mit dieser Schwimmhilfe schnell geholfen werden.

Produkte mit dieser Kennzeichnung sind eher ungeeignet für unruhige Gewässer wie das Meer. Der Träger kann nicht über einen längeren Zeitraum sicher unterstützt werden. Daher raten wir Ihnen, über dem Anzug eine Rettungsweste zu tragen. Schwimmhilfen mit der ''ISO 12402-5''-Kennzeichnung sind für Schwimmer geeignet. Daher sollten Sie bei Floatinganzügen für Kinder auch stets eine Rettungsweste überziehen.

1.2. Eigenschaften: Wasserdicht reicht bei Spritzwasser

floatinganzug größe

Für mehr Sicherheit und Wärme bei niedrigen Temperaturen sollten Sie den Schwimmanzug beim Angeln anziehen. Durch die vielen Taschen haben Sie viele Verstaumöglichkeiten.

Damit Sie auf dem Meer trocken und warm bleiben, müssen Sie nicht viele Kleidungsschichten anziehen und zwei verschiedene Jacken einpacken. Der Schwimmanzug dient auch als Thermoanzug beim Angeln. Durch das Innenfutter werden Sie auch bei Kälte gewärmt. Selbst die Kapuze der Floatinganzüge ist in der Regel gefüttert, damit Ihr Kopf nicht auskühlt.

Wichtig ist außerdem, dass der Floatinganzug wasserdicht ist. Beim Meeresangeln kann das Wasser schnell aufs Boot und auf den Angler spritzen. Alle Floatinganzüge sind wasserdicht oder sogar wasserfest. Wasserfeste Anzüge halten auch Starkregen aus.

Bei warmer Kleidung ist es wichtig, dass der Schweiß nach außen gelangt. Der Floatinganzug muss atmungsaktiv sein, damit Sie in dem Angel-Thermoanzug nicht schwitzen. Viele Schwimmanzüge haben daher kleine Atmungslöcher an bestimmten Stellen, damit die Feuchtigkeit nach außen dringen kann.

Gerade bei Zweiteilern ist es wichtig, dass der Bauchgurt verstellbar ist. Die Jacke kann bei Bewegungen schnell verrutschen, wodurch es bei kaltem Wind am Rücken ziehen kann. Durch den Bauchgurt wird das Rutschen der Jacke verhindert. Dies ist auch wichtig, wenn Sie ins Wasser fallen, da die Jacke hochrutschen kann. Bei einem Floating-Overall haben Sie dieses Problem nicht.

1.3. Ausstattung: Gute Sichtbarkeit dank Reflektoren und Signalfarben

floatinganzug thermoanzug

Auch diese Art von Wetter hält einen Angler nicht zu Hause: Mit einem Thermoanzug oder einem Schwimmanzug bleiben Sie bei Schnee und Eis schön warm.

Damit Sie im Falle des Über-Bord-Gehens gut Sichtbar sind und auf sich aufmerksam machen können, sollte der Floatinganzug in einer Signalfarbe gehalten sein. Gerade Kopf und Schultern sollten in einem sichtbaren Gelb, Rot oder Orange sein. Floatinganzug-Tests im Internet zeigen, dass diese Farben sich gut vom Wasser abheben .

Durch zusätzliche Reflektoren am Floatinganzug werden Sie im Schein einer Taschenlampe besonders leicht gesichtet. Achten Sie hier darauf, dass die Reflektorstreifen nicht zu dünn sind, damit sie gut sichtbar sind.

Neben den visuellen Merkmalen können Sie auch akustisch auf sich aufmerksam machen. Durch Rufe und Schreie kann Ihre Stimme nach einiger Zeit heiser werden und nachlassen. Zudem wird die Lautstärke durch das Meer gedämmt.

Daher verfügt ein Floatinganzug-Vergleichssieger über eine Signalpfeife, mit der Sie auch akustisch Aufmerksamkeit erregen können.

Vergleich.org empfiehlt: Achten Sie beim Kauf eines Floatinganzugs darauf, dass er über die notwendige Zertifizierung verfügt und Sie auf hoher See trocken und warm hält. Ein guter Floatinganzug verfügt über folgende Eigenschaften:

Der Schwimmanzug hat einen Auftrieb von 50 Newton und dient Ihnen in Notfällen als Schwimmhilfe. Tragen Sie über dem Anzug noch eine Rettungsweste, damit Ihr Kopf über dem Wasser gehalten wird.

Damit Sie bei kaltem Wind nicht frieren, sind Floatinganzüge gefüttert. Dieses Futter sorgt auch dafür, dass Sie im Wasser weniger schnell auskühlen. Der Schwimmanzug sollte zudem atmungsaktiv sein, damit Feuchtigkeit aus dem Inneren nach draußen gelangen kann.

Beim Angeln auf dem Meer passiert es schnell, dass das Wasser auch mal spritzt. Damit Sie trocken bleiben, sollte der Floatinganzug wasserdicht sein. Wasserfeste Kleidung hält neben Spritzwasser auch starkem Regen stand.

Falls Sie ins Wasser fallen, sollten Sie schnell auf sich aufmerksam machen. Dabei helfen Signalfarben, Reflektoren und eine Signalpfeife.

floatinganzug angeln

Gerade als Urlauber wollen Sie vielleicht nur einen Angelausflug aufs Meer erleben. Einige Angelshops bieten Ihnen daher auch an, den Floatinganzug auszuleihen.

2. Floatinganzug-Typen: Zweiteiler auch einzeln tragbar

Der Floatinganzug ist als Ein- oder Zweiteiler erhältlich. Beide Produkte verfügen über die Grundeigenschaften von Schwimmanzügen: Sie werden warm gehalten, Wasser dringt nicht durch den Anzug und Sie haben genug Bewegungsfreiheit, um zu Angeln.

Doch zwischen den Ein- und Zweiteilern gibt es auch ein paar spezifische Vor- und Nachteile:

Angel-OverallFloatinganzug zweiteilig
floatinganzug overallfloatinganzug zweiteiler
schnelles An- und Ausziehen möglich

Wind kann nicht unter die Jacke dringen

Jacke wird bei Bewegungen und im Wasser nicht verschoben

kann bei warmem Wetter nicht einzeln ausgezogen werden

kann schnell unbequem sitzen

schnelles An- und Ausziehen möglich

Komponenten können einzeln getragen werden (Jacke bei warmem Wetter ausziehen)

in der Regel mehr Taschen

schnelleres Ausziehen beim Gang auf die Toilette

sitzt Bauchgurt nicht fest genug, kann Kälte unter die Jacke dringen

floatinganzug auftrieb

Uhr- und Jahreszeiten spielen beim Angeln eine große Rolle. Ist es noch dunkel und Sie fallen ins Wasser, sollten Sie gut sichtbar sein. Dank der Signalfarben Rot, Gelb und Orange heben sich Floatinganzüge gut vom Wasser ab.

3. Floatinganzüge in Tests im Internet: Wasser- und Kälteschutz sind auf dem Meer ein Muss

Wird ein Floatinganzug-Test durchgeführt, werden stets die Kategorien Auftrieb, Wasserfestigkeit und Isolierung des Anzugs geprüft. Wichtig ist dabei, dass der Anzug dem Träger das Schwimmen erleichtert. Sollten Sie ins Wasser fallen, wird das Schwimmen dadurch erschwert, dass sich Ihre Kleidung mit Wasser vollsaugt und Sie mehr Gewicht tragen müssen.

floatinganzug atmungsaktiv

Der Floatinganzug verfügt über eine gefütterte Kapuze, damit Ihr Kopf nicht so schnell auskühlt. Zudem lässt sich der Anzug sehr hoch schließen, damit auch Hals und Kinn vor der Kälte geschützt sind.

Durch die vernähte Polsterung haben Floatinganzüge einen Auftrieb von 50 Newton. Dies reicht aus, Ihnen das Schwimmen zu erleichtern und Sie bleiben einfacher an der Wasseroberfläche. Zum Vergleich: Eine gute Rettungsweste hat einen Auftrieb von 150 bis 300 Newton.

Das Innenfutter der Schwimmanzüge besteht in der Regel aus Fleece. Floatinganzug-Tests im Internet zeigen, dass Sie dadurch im Wasser weniger schnell auskühlen. Zudem sind Sie auf dem Boot vor kaltem Wetter geschützt.

Welcher Wasserschutz vorliegt, wird dadurch geprüft, dass eine Wassersäule über dem Stoff befestigt wird. Der Druck, mit dem das Wasser auf den Stoff fällt, beginnt bei null und wird stetig erhöht. Bei einer Wassersäule von 5.000 mm ist der Stoff wasserdicht und hält Regen gut ab. Eine Wassersäule über 10.000 mm ist wasserfest und hält auch bei starkem Regen trocken.

Die Stiftung Warentest hat bisher übrigens noch keinen Floatinganzug-Test durchgeführt.

floatinganzug schwimmanzug

Der Floating-Overall ist in der Regel günstiger als der Zweiteiler. Er lässt sich schnell anziehen und kalter Wind kann nicht hindurchdringen. Der Zweiteiler hat dagegen den Vorteil, dass Sie Jacke und Hose auch einzeln tragen können.

4. Fragen und Antworten rund um Floatinganzüge

4.1. Wie werden Floatinganzüge gereinigt?

floatinganzug waschmaschine iconDer Floatinganzug sollte nach jedem Angelausflug gereinigt werden, da sich Salz und andere Verschmutzungen im Gewebe festsetzen können. Die meisten Floatationsanzüge sollten Sie von Hand oder mit einem Handwasch-Programm reinigen. Grobe Verschmutzungen und Dreck sollten Sie vor der Wäsche abspülen. Geben Sie den Floatinganzug in die Waschmaschine und waschen ihn im Schonwaschgang.

Nach dem Waschen rät Vergleich.org, den Anzug neu zu imprägnieren. Hierzu eignen sich entweder ein Imprägnierspray oder ein Imprägnier-Waschmittel.

Einige Hersteller geben auch besondere Pflegehinweise an. So sollen die Produkte von Behr nicht in die Waschmaschine und grobe Verschmutzungen besser mit flüssiger Seife beseitigt werden.

4.2. Welcher Floatinganzug ist für Kinder geeignet?

Bei einem Floatinganzug für Kinder sollten Sie vor allem auf die Größe achten. Der Anzug sollte so sitzen, dass sich Ihr Kind gut bewegen kann. Zudem sollten die Ärmel- und Hosenbünde dicht anliegen, damit weder Wasser noch Kälte eindringen kann.

Der Floatinganzug dient zwar als Schwimmhilfe, sollte aber nicht dafür genutzt werden, Ihrem Kind das Schwimmen beizubringen. Zu diesem Zweck gibt es spezielle Westen. Der Anzug hält Ihr Kind auch bei niedrigen Temperaturen warm und sorgt dafür, dass es leichter an der Wasseroberfläche schwimmt, sollte es über Bord gehen.

Auch Angelanzüge für Kinder verfügen nur über einen Auftrieb von 50 Newton. Fahren Sie aufs Meer hinaus, raten wir Ihnen, Ihrem Kind eine Rettungsweste anzulegen. Diese Produkte sind in der Regel ohnmachtssicher. Dadurch ist Ihr Kind sicherer, falls es ins Wasser fallen sollte.

Vergleichssieger
Imax Atlantic Race
Unsere Bewertung: sehr gut Imax Atlantic Race
3 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Fladen Rescue System Schwimmanzug
Unsere Bewertung: gut Fladen Rescue System Schwimmanzug 0 BewertungenZum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Floatinganzüge-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Floatinganzüge-Vergleich
  1. Lisa A.
    21.02.2019

    Hallo,

    ich habe nochmal eine Frage zu der ISO-Zertifizierung: Gibt es keine Floatinganzüge mit einer besseren Zertifizierung oder direkt einen Floatinganzug mit Schwimmweste integriert?

    Liebe Grüße
    Lisa

    Antworten
    1. Vergleich.org
      21.02.2019

      Hallo Lisa,

      leider gibt es keine Floatinganzüge mit einer höheren ISO-Zertifizierung. Die Anzüge dienen dem Angler als Schwimmhilfe, falls dieser ins Wasser fällt. Die Zertifizierung gibt an, welche sichterheitstechnischen Anforderungen die Schwimmhilfe oder Rettungsweste erfüllt. Daher raten wir Ihnen, zusätzlich zu dem Anzug eine Rettungsweste zu tragen.

      Floatinganzüge mit integrierter Schwimmweste können Sie meist nicht online kaufen. Diese Modelle sind mit einer automatischen Rettungsweste ausgestattet, die sich aufbläst, sobald Sie ins Wasser fallen. Sie bieten Ihnen einen höheren Schutz und sind in der Regel mit der ISO 12402-3 klassifiziert. Damit sind sie ohnmachtssicher und für die hohe See geeignet.

      Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß beim Angeln und Petri Heil.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Wassersport

Jetzt vergleichen
Aqua-Jogging-Gürtel Test

Wassersport Aqua-Jogging-Gürtel

Aqua-Jogging gehört zu den gesündesten und sehr gelenkschonenden Sportarten, die sich vor allem auch für Senioren, Personen mit Gelenkverletzungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Atemregler Test

Wassersport Atemregler

Ein Lungenautomat oder auch Atemregler ermöglicht Ihnen das Atmen unter Wasser und ist damit essentieller Bestandteil Ihrer Tauchausrüstung. Er …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baby-Schwimmring Test

Wassersport Baby-Schwimmring

Schwimmringe fürs Baby sind eine aufblasbare Schwimmhilfe. Sie helfen dem Kind bei der Wassergewöhnung und sogar den ersten Versuchen des Schwimmens…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Außenborder Test

Wassersport Elektro-Außenborder

Elektro-Außenborder werden mit Batterien betrieben, die Sie separat kaufen müssen. Da fast alle Motoren über eine 12-V-Betriebsspannung verfügen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kajak-Paddel Test

Wassersport Kajak-Paddel

Achten Sie beim Kajak-Paddel auf die Paddelblattform. Asymmetrische Blätter haben eine bessere Wasserdruckverteilung, wodurch Sie beim Paddeln weniger…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kajak Test

Wassersport Kajak

Das Kajak ist weit mehr als nur ein Paddelboot. Es ist eine Untergruppe der Kategorie Kanu und wird sitzend mit Blick in Fahrtrichtung gesteuert. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kite-Trapez Test

Wassersport Kite-Trapez

Unser Vergleich von Kite-Trapezen zeigt, dass Sitztrapeze vor allem für Anfänger geeignet sind. Sie verrutschen nicht und Sie können sich voll und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Meerjungfrau-Flosse Kinder Test

Wassersport Meerjungfrau-Flosse Kinder

Meerjungfrauen-Flossen für Kinder eignen sich zum Schwimmen im Schwimmbad, im Badesee und im Meer. Die Grundvoraussetzung ist jedoch immer, dass Ihr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Monoflosse Test

Wassersport Monoflosse

Monoflossen bieten im Gegensatz zu Splitfins (zwei separaten Flossen) einen sehr guten Vortrieb. Sie sind ausschließlich für den Delphin-Schwimmstil …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Neoprenanzug Triathlon Test

Wassersport Neoprenanzug Triathlon

Triathlon-Neoprenanzüge sind eine spezielle Form des Wetsuits. Das heißt: Sie halten Ihren Körper warm – und zwar beim Schwimmen, Radfahren und Laufen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Neoprenanzug Test

Wassersport Neoprenanzug

Neopren ist der Markenname von Chloropren-Kautschuk, einer synthetischen Verbindung, die zuerst in den 1930er-Jahren entwickelt wurde. Durch seine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rettungsweste Kind Test

Wassersport Rettungsweste Kind

Der breite und meist dreifach geteilte Kragen von Feststoff-Rettungswesten für Kinder hält den Kopf Ihres Kindes zuverlässig über Wasser…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rettungsweste Test

Wassersport Rettungsweste

Anders als Schwimmhilfen oder Schwimmwesten helfen Rettungswesten, in einer Notsituation im offenen Meer die Person auch ohne eigene Kraftanstrengung …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlauchboot Test

Wassersport Schlauchboot

Schlauchboote, wie vom Hersteller Sevylor, sind heute sehr vielfältig einsetzbar. Egal ob man seine Freizeit auf einem Badeboot am Badesee oder im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schnorchelmaske Kinder Test

Wassersport Schnorchelmaske Kinder

Schnorchelmasken für Kinder ermöglichen es Ihrem Kind, unter Wasser einfach und mühelos – wie an Land – durch Nase und Mund zu atmen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schnorchelmaske Test

Wassersport Schnorchelmaske

Schnorchelmasken bedecken nicht nur Nase und Augen, sondern auch Mund, Kinn, Stirn und somit praktisch das gesamte Gesicht. Besonders wichtig dabei: …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schnorchelset Test

Wassersport Schnorchelset

Zum Schnorcheln, also dem Schwimmen oder Tauchen ohne Unterstützung eines Atemgeräts, kauft man sich am besten ein Schnorchel Set. Dieses besteht aus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmbrett Test

Wassersport Schwimmbrett

Ein Schwimmbrett besteht meist aus Schaumstoff oder Kunststoff und schwimmt auf dem Wasser. Es wird als Schwimmhilfe in Schwimmkursen genutzt sowie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmbrille Kinder Test

Wassersport Schwimmbrille Kinder

Kinder-Schwimmbrillen schützen die Augen Ihres Kindes zuverlässig vor Chlorwasser. Ihr Kind kann damit ohne Probleme lange Schwimmeinheiten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmbrille Test

Wassersport Schwimmbrille

Extrem wichtig beim Kauf einer Schwimmbrille für Hobbyschwimmer ist der Komfort. Insbesondere, wenn Sie längere Strecken absolvieren, sollte die …

zum Test
Jetzt vergleichen
Schwimmflossen Kinder Test

Wassersport Schwimmflossen Kinder

Mitwachsende Schwimmflossen für Kinder verfügen über ein Fersenband mit Schnallen. So können Sie die Flossen an die Fußgröße Ihres Kindes anpassen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmflossen Test

Wassersport Schwimmflossen

Schwimmflossen sorgen für eine schnelle Fortbewegung im Wasser. Sie sind Fisch-Flossen nachempfunden, orientieren sich aber farblich nicht an ihrer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmflügel Test

Wassersport Schwimmflügel

Der Sinn von Schwimmflügeln sowie auch von anderen Schwimmhilfen ist, die Kinder unter Aufsicht langsam und angstfrei ans Schwimmen heranzuführen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmgürtel Test

Wassersport Schwimmgürtel

Schwimmgürtel eignen sich für Kinder, die schon ein wenig schwimmen können oder die Schwimmtechniken gerade lernen. Sie bieten anders als andere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmring Test

Wassersport Schwimmring

Ein Schwimmring ist ein Spielzeug, das zum Schwimmen und Spielen im Wasser gedacht ist. Für etwa 15 Euro sorgt der aufblasbare Reifen im Badeurlaub am…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmweste Test

Wassersport Schwimmweste

Schwimmwesten sind eine geeignete Unterstützung, um Kindern und Schwimmanfängern das Schwimmen einfach und sicher beizubringen. Dabei hat man die Wahl…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
SUP-Board Test

Wassersport SUP-Board

Das moderne Stehpaddeln mit einem SUP-Board geht auf Fischer aus dem weit entfernten Polynesien zurück; die allerdings fuhren noch auf Boards aus Holz…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
SUP-Paddel Test

Wassersport SUP-Paddel

Das moderne Stehpaddeln mit einem SUP-Board geht auf Fischer aus dem weit entfernten Polynesien zurück; die allerdings fuhren noch auf Holz-Boards. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
SUP-Pumpe Test

Wassersport SUP-Pumpe

Stand-Up-Paddling ist eine Trendsportart, die allmählich auch in Deutschland immer beliebter wird…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tauchcomputer Test

Wassersport Tauchcomputer

Moderne Tauchcomputer sind kleine Alleskönner, die den Taucher unterstützen, indem sie ihn warnen und informieren. Wo früher noch Finimeter, Kompass …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taucherbrille Kind Test

Wassersport Taucherbrille Kind

Taucherbrillen werden zum Schnorcheln und Tauchen verwendet. Sie ermöglichen das scharfe Sehen unter Wasser, ohne die empfindlichen Augen zu reizen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taucherbrille Test

Wassersport Taucherbrille

Bei Taucherbrillen sollten Sie auf einen hohen Komfort und einen angenehmen Sitz achten. Vor allem bei längeren Tauchgängen ist es wichtig, dass die …

zum Test
Jetzt vergleichen
Tauchermesser Test

Wassersport Tauchermesser

Die Welt unter Wasser ist größtenteils unerforscht, geheimnisvoll und wunderschön – allerdings auch nicht ganz ungefährlich. Nicht Haie oder Kraken …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taucheruhren Test

Wassersport Taucheruhren

Taucheruhren gehören zu den beliebtesten Herrenuhren und machen dank ihres edlen Designs nicht nur im Wasser eine gute Figur…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tauchjacket Test

Wassersport Tauchjacket

Bei Tauchjackets haben Sie die Wahl zwischen ADV-Jackets (aus dem Englischen von "Adjustable Divers Vest"), die besonders leicht zu bedienen sind, und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tauchlampe Test

Wassersport Tauchlampe

Tauchlampen, auch Taucher- oder Unterwasserlampen genannt, sind unverzichtbar, falls Sie auf Ihren Tauchgängen filmen, Höhlen erkunden, versteckte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tauchspielzeug Test

Wassersport Tauchspielzeug

Tauchspielzeuge sind kleine, handliche Spielsachen für Tauchspiele im Schwimmbad oder am Strand. Dank einer Füllung aus Quarzsand, dem eigenen Gewicht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wasserball Test

Wassersport Wasserball

Der Wasserball ist Sportart und -gerät zugleich. Auch wenn Größe und Gewicht der Bälle mit denen von Fußbällen vergleichbar sind, ist es …

zum Vergleich