Das Wichtigste in Kürze
  • Die meisten Kitebags sind für den einfachen Transport von Kiteboards. Bei den meisten Modellen in unserem Kitebag-Vergleich sind zusätzliche Taschen eingearbeitet, in denen Sie weiteres Zubehör verstauen können. Dazu gehören Kites, Bars und Trapeze.

1. Was sagen Kitebag-Tests über die Größe aus?

In diversen Kitebag-Tests lässt sich nachlesen, dass Kitebags für 140 cm lange Kiteboards ausgelegt sind. Diese Modelle finden Sie laut Kitebag-Tests im Internet bei vielen bekannten Marken wie bei Kitebags von Ion und Concept-X, aber auch von Noname-Herstellern. Möchten Sie ein längeres Kiteboard transportieren, bieten Hersteller auch Kitebags für Boards mit bis zu 146 cm Länge an.

Um das beste Kitebag für Ihre Kite-Ausrüstung zu erhalten, sollten Sie die genauen Maße Ihres Kiteboards kennen. Zudem ist es wichtig zu wissen, wie viel Zubehör Sie zusätzlich verstauen möchten.

2. Lassen sich Kiteboards mit einem Kitebag gut transportieren?

Ein Kitebag ist ideal, um Kiteboards und das passende Zubehör zu transportieren. Für diesen Zweck sind sie meistens mit einem Schultergurt ausgestattet. Um einen angenehmen Tragekomfort zu gewährleisten, raten wir Ihnen zu einem Modell mit einem gepolsterten Schulterriemen.

Möchten Sie es noch bequemer haben, können Sie ein Kitebag als Rucksack auf dem Rücken tragen. Diese Variante ist unsere Kitebag-Empfehlung, da das Gewicht nicht nur auf einer Schulter lastet, sondern auf beiden Schultern verteilt ist.

Kitebags mit Rollen sind, laut gängigen Tests, besonders komfortabel. Sie können die Tasche einfach hinter sich herziehen und brauchen sie nicht auf dem Rücken tragen.

3. Ist ein Kitebag gepolstert?

Um Kiteboards und anderes Zubehör sicher zu transportieren, sollten Sie auf eine gute Polsterung der Kiteboardtasche achten. Besonders wenn Sie mit dem Gepäck fliegen, sollten Sie ein solches Kitebag kaufen. Falls die Tasche Stöße von außen abbekommt, z. B. durch einen Koffer, ist die Kite-Ausrüstung im Inneren des Kitebags geschützt.

kitebag-test

Magnificent Century sagt zu unserem Vergleichssieger

Gibt der Kitebags-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Kitebags?

Unser Kitebags-Vergleich stellt 10 Kitebags von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Concept-X, Driver13, Hequie-Yongp, XIAOFENG-R, Mystic, ProLimit, Concept X, Jobe. Mehr Informationen »

Welche Kitebags aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Kitebag in unserem Vergleich kostet nur 39,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Driver13 ® Ki­te­board­bag Sin­gle­bag gut beraten. Mehr Informationen »

Welches Kitebag aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Prolimit Sport TwinTip Boardbag, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für das Kitebag wider. Mehr Informationen »

Welches Kitebag aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Kitebags aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Concept-X EXP 139, Concept-X Travel-Beach-Pro, Driver13 ® Ki­te­board­bag Sin­gle­bag, HEQIE-YONGP Surf­zu­be­hör Hy­dro­foil-Ab­de­ckung, XIAOFENG-R Ine surfen Hy­dro­foil-Ab­de­ckung, Mystic Majestic Boots Boardbag und Prolimit Sport TwinTip Boardbag Mehr Informationen »

Welche Kitebags hat die VGL-Redaktion für den Kitebags-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 10 Kitebags für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Concept-X EXP 139, Concept-X Travel-Beach-Pro, Driver13 ® Ki­te­board­bag Sin­gle­bag, HEQIE-YONGP Surf­zu­be­hör Hy­dro­foil-Ab­de­ckung, XIAOFENG-R Ine surfen Hy­dro­foil-Ab­de­ckung, Mystic Majestic Boots Boardbag, Prolimit Sport TwinTip Boardbag, Concept X Discover, Mystic Wheelie Gear Box Boardbag 2019 und Jobe Wa­ke­board­ta­sche Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Ka­pa­zi­tät für weitere Ki­teaus­rüs­tung Vorteil des Kitebags Produkt an­schau­en
Concept-X EXP 139 104,41 Ja Ka­pa­zi­tät für bis zu 5 Kites » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Concept-X Travel-Beach-Pro 138,95 Ja Ka­pa­zi­tät für bis zu 4 Kites » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Driver13 ® Kiteboardbag Singlebag 39,99 Ja Sehr gute Schaum­pols­te­rung und extra ver­stärk­te Bo­den­plat­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HEQIE-YONGP Surfzubehör Hydrofoil-Abdeckung 118,38 Ja Mit Ruck­sack­funk­ti­on » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
XIAOFENG-R Ine surfen Hydrofoil-Abdeckung 122,89 Nein Schutz­pols­ter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mystic Majestic Boots Boardbag 88,98 Nein HXcomb shell » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prolimit Sport TwinTip Boardbag 55,99 Ja Mit Ruck­sack­funk­ti­on » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Concept X Discover 75,91 Ja Ka­pa­zi­tät für bis zu 3 Kites » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mystic Wheelie Gear Box Boardbag 2019 189,99 Ja Platz­spa­rend zu­sam­men­roll­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Jobe Wakeboardtasche 169,90 Ja 2 große Fächer und 3 extra Taschen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Kitebag Tests: