Dosenöffner Test 2016

Die 7 besten Dosenöffner im Vergleich.

AbbildungTestsiegerWMF 1873399990Touch and Go 1184006Preis-Leistungs-SiegerLeifheit 3141 ExactWenco 510899 SicherheitsdosenöffnerLurch 221100 SicherheitsdosenöffnerKuhn Rikon 2240 SicherheitsdosenöffnerWMF 1873196040
ModellWMF 1873399990Touch and Go 1184006Leifheit 3141 ExactWenco 510899 SicherheitsdosenöffnerLurch 221100 SicherheitsdosenöffnerKuhn Rikon 2240 SicherheitsdosenöffnerWMF 1873196040
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
08/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
08/2016
Kundenwertung
79 Bewertungen
388 Bewertungen
74 Bewertungen
185 Bewertungen
148 Bewertungen
252 Bewertungen
115 Bewertungen
MaterialKunststoff, EdelstahlKunststoff, EdelstahlKunststoff, MetallKunststoff, MetallKunststoff, MetallKunststoff, MEtallEdelstahl
rostfreik. A.
leichtes Drehen
unscharfe KantenJaJaNeinJaJaJaJa
spülmaschinengeeignetNeinJaNeinNeinJaNeinNein
Vorteile
  • öffnet ohne scharfe Schnittkanten
  • Deckel kann wieder aufgesetzt werden
  • Dosenöffner bleibt sauber
  • Magnet erleichtert Abnehmen des Deckels
  • Deckel kann wieder aufgesetzt werden
  • für kleine und große Dosen
  • gute Verarbeitung
  • einfache Handhabung
  • sauberer Schnitt
  • ohne Kraftaufwand
  • Deckel kann wieder aufgesetzt werden
  • öffnet ohne scharfe Schnittkanten
  • Deckel kann wieder aufgesetzt werden
  • platzsparend
  • öffnet ohne scharfe Schnittkanten
  • Deckel kann wieder aufgesetzt werden
  • für kleine und große Dosen
  • öffnet ohne scharfe Schnittkanten
  • Deckel kann wieder aufgesetzt werden
  • hochwertige Verarbeitung
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.3/5 aus 7 Bewertungen

Dosenöffner-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Dosenöffner hilft Ihnen, an den leckeren Inhalt haltbarer Konservendosen zu gelangen. Es gibt sie in Form von Zangendosenöffnern, Standdosenöffnern und Tischdosenöffnern. Sicherheitsdosenöffner sorgen dafür, dass Sie sich nicht an scharfen Schnittkanten schneiden.
  • Wenn Sie einen Dosenöffner kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass er scharf und ergonomisch ist und Sie Dosen möglichst ohne Kraftaufwand öffnen können.
  • Bei elektrischen Dosenöffnern vergessen Sie nicht, dass er Batterien benötigt und einen vergleichsweise hohen Anschaffungspreis haben kann.

Dosenöffner Test
David gegen Goliath – wenn sie wieder einmal im Kampf mit Verpackungen und Konserven stehen, können selbst gestandene Küchenprofis verzweifeln. Dabei gibt es Hilfe in Form handlicher Öffner, die genau zu diesem Zweck erschaffen wurden: Ihnen zu dienen, damit dem „Sesam-öffne-Dich“ nichts mehr im Weg steht und Sie Ravioli, Gemüse und Suppen problemlos schlemmen können. Nicht nur in Deutschland sind Dosenöffner beliebte Küchenhelfer. In unserem Dosenöffner Test 2016 verraten wir, wie sie funktionieren und welche Kriterien Sie beim Dosenöffner kaufen beachten sollten. Ob ein elektrischer Dosenöffner oder ein hochwertiger Artikel von WMF für Sie der beste Dosenöffner ist und Ihre Küche bereichern kann, erfahren Sie im folgenden Dosenöffner Vergleich.

1. Wie funktioniert ein Dosenöffner?

Ein Dosenöffner (englisch: Can Opener) ist ein Produkt für die Küche, mit dem Sie Konservendosen aus Metall öffnen können. Sie fragen sich, wie benutzt man einen Dosenöffner? Dosenöffner schneiden entweder seitlich oder von oben in das dünne Blech der Dose. Sie haben dafür beispielsweise einen Metallzahn, der am oberen, inneren Rand der Dose durch Druck nach unten eingehakt wird. Wenn Sie anschließend am Griff drehen, fährt dieser Zahn ein Mal um den Rand herum und er schneidet Ihnen die Konserve auf. Haben Sie anstatt eines Metallzahns ein Rädchen, setzen Sie dieses auf der oberen Dosenkante auf, sodass das gezackte Rad außen am Dosenrand sitzt. Durch Zusammendrücken der Hebel und anschließendes Drehen am Griff fährt auch das Schneid-Rädchen ein Mal um den Rand herum.

Die Klinge schneidet von oben in den Deckel, zumeist in einem Winkel, bei dem der Rand der Büchse umgeknickt und entschärft wird. Beim Deckel ist jedoch Vorsicht geboten.

Damit Sie wissen, warum ein manueller Dosenöffner praktisch für Ihren Haushalt ist, haben wir in unserem Dosenöffner Test die wichtigsten Vor- und Nachteile für Sie zusammengefasst:

  • öffnet Dosen zuverlässig
  • ist immer einsatzbereit
  • platzsparend zu verstauen
  • lange Haltbarkeit
  • bei einigen Modellen können Dose und Deckel scharfe Kanten bekommen

2. Welche Dosenöffner-Typen gibt es?

Damit Sie im Dosenöffner Test 2016 den Überblick behalten, haben wir für Sie die verschiedenen Arten zusammengefasst:

Dosenöffner-Typ Information
regulärer Dosenöffner Leifheit-24068-regulaerer-Dosenöffner Kopie Reguläre Dosenöffner finden Sie häufig in der Form von Zangendosenöffnern, die über zwei Griffe verfügen. Mit Geräten dieser Kategorie schneiden Sie die Dose am oberen inneren Rand ein. Die Klinge schneidet von oben in den Deckel, es entstehen scharfe Kanten an diesem und er kann anschließend in den Doseninhalt fallen, wenn man nicht achtsam ist.
SicherheitsdosenöffnerRosenstein und Söhne Sicherheits-Dosenöffner Sicherheitsdosenöffner (auch Safety-Dosenöffner genannt) öffnen die Dose in der Falz, knapp unterhalb des äußeren, oberen Dosenrandes. So entsteht keine scharfe Schnittkante an den Deckeln, die von außen abgetrennt werden und nicht in die Dose fallen. Der Deckel kann wieder aufgelegt, oftmals sogar auch wieder verschlossen werden. Diese Art Dosenöffner sollten Sie möglichst gefühlvoll ansetzen, damit die Öffnung problemlos gelingt.
StanddosenöffnerStanddosenöffner Ein Standdosenöffner öffnet Ihre Dosen häufig elektrisch und hat einen magnetischen Deckelhalter. Die Dose selbst sollten Sie bei den meisten Modellen festhalten, damit sie nach dem Öffnen nicht fällt. Diese Modelle sind oft schwer (über 1 Kilogramm), kommen aber auch oft mit Kronenkorkenöffner und eingebauter Messerschleifeinrichtung für die abnehmbare Klinge.
Tischdosenöffner
Tischdosenöffner für die Gastronomie
Helfer der Kategorie Tischdosenöffner werden vorrangig in der Gastronomie genutzt und öffnen beispielsweise auch Dosen bis 40 Zentimetern Höhe und mit bis zu 10 Kilogramm Gewicht. Dafür finden Sie diese Geräte in der obersten Preis-Kategorie im vierstelligen Bereich.

Unter allen Arten gibt es zuverlässige Geräte, die Ihren Alltag erleichtern. Inzwischen kann eine Dose sogar auch manchmal mit einer Küchenmaschine geöffnet werden. Ob ein Sicherheitsdosenöffner oder doch das klassische Modell – mithilfe unseres Dosenöffner Tests können Sie Ihren persönlichen Dosenöffner Testsieger finden.

Tipp: Wenn eine Dose kaputt ist oder Löcher hat, bevor Sie sie öffnen möchten, sollten Sie darauf lieber verzichten. Der Inhalt kann verdorben sein und Ihrer Gesundheit schaden.

3. Kaufkriterien für Dosenöffner: Darauf müssen Sie achten

3.1. Einfache Bedienung

Touch and Go 1184006 Dosenöffner

Der elektrische Opener Touch and Go 1184006 von TV Unser Original.

Achten Sie beim Dosenöffner Kauf vor allem darauf, ob für Sie die Handhabung auf den ersten Blick ersichtlich ist. Oder hilft eine beiliegende Bedienungsanleitung? Das Gerät sollte handlich sein und Sie ohne viel Kraftaufwand an den Doseninhalt bringen. Fällt der Deckel anschließend in die Dose, ist das für den ein oder anderen auch ein No-Go. Für diesen Fall gibt es auch Öffner mit magnetischem Deckelhalter. Ein elektrischer Dosenöffner erfreut sich inzwischen auch großer Beliebtheit. Hierbei sollten Sie bedenken, dass Sie stets geladene Batterien griffbereit haben sollten, wenn Sie den Öffner benutzen möchten. Dafür belohnt Sie der Konservenöffner aber auch mit mühelosem Öffnen ohne Kraftanstrengung. Gerade für ältere Menschen kann ein elektrischer Dosenöffner geeignet sein, wenn die Bedienung eindeutig ist.

3.2. Material

Auf der Suche nach einem Öffner schwören Viele bei der Wahl des besten Dosenöffners auf ein Gerät aus Metall, da sie besonders stabil sind. Rostfreier Edelstahl ist besonders beliebt. Aber auch Dosenöffner aus Kunststoff oder aus beiden Materialien können einfach abgewaschen oder sogar in der Spülmaschine gereinigt werden.

3.3. Sicherheit

Wenn Sie eine Dose öffnen möchten, sollten Sie dies auf festem Untergrund bewerkstelligen. Achten Sie stets auf Ihre Finger, wenn Sie eine Konserve öffnen, denn es können scharfe Kanten an Büchse und vor allem Deckel entstehen. Ein elektrischer Dosenöffner hinterlässt häufig keinen scharfen Schneidrand, diese werden automatisch abgerundet. Allerdings haben elektrische Dosenöffner (wie der One Touch von TV Das Original) auch einen höheren Preis.

4. Pflege und Reinigungstipps

Diese weiteren Küchenhelfer haben wir getestet:

Wenn Sie Ihren Dosenöffner direkt nach Gebrauch mit einem trockenen oder leicht feuchten Küchentuch abwischen, bleibt er lange wie neu. Wenn Ihr Dosenöffner rostfrei ist, spülen Sie ihn einfach sofort nach der Nutzung unter Wasser ab. Sie können festere Schmutzpartikel auch auf einer stabilen Oberfläche ausklopfen. Hartnäckige Verschmutzungen können durch Einweichen in Wasser mit Spülmaschinentabs gelöst und anschließend mit einer Zahnbürste abgebürstet werden, so gelangen Sie auch in die Zwischenräume. Für feine Ecken bieten sich Holzzahnstocher an.

5. Beliebte Hersteller und Marken

WMF, Rösle, Leifheit und Zwilling stehen für hochwertige Artikel, aber auch GEFU und Fackelmann sind bei Kunden sehr beliebt. Wir haben für Sie in unserem Dosenöffner Vergleich weitere gängige Hersteller und Marken zusammengefasst:

  • Birambeau
  • Brabantia
  • Chef’n
  • Contacto
  • Culinare
  • Fackelmann
  • Fissler
  • GEFU
  • Kitchen Aid
  • Kitchen Craft
  • Kuhn Rikon
  • Leifheit
  • Metaltex
  • Moha
  • OXO
  • Rösle
  • Severin
  • Silit
  • Tefal
  • TV Unser Original
  • Wenco
  • Westmark
  • WMF
  • Zwilling

6. Dosenöffner bei der Stiftung Warentest

Das zuverlässige Urteil der Stiftung Warentest ist gern die erste Anlaufstelle, wenn neue Produkte den Haushalt bereichern sollen. Bislang gibt es noch keinen separaten Dosenöffner Test, im Test 03/2007 wurden aber 31 Küchenhelfer geprüft. Darunter befanden sich auch fünf Dosenöffner. Untersucht wurden unter Anderem Bedienbarkeit, Nutzen und Erkennbarkeit der Funktion. Ein Dosenöffner Testsieger wurde nicht gekürt, der Fackelmann Magnet-Zangendosenöffner 45541 war aber bei den Probanden beliebt, da er ergonomisch und mit wenig Kraft zu bedienen war. Der Tupperware FLFL00050 öffnete auch leicht und ohne scharfen Rand die Dosen. Ein weiteres Plus: Der Deckel konnte anschließend als Verschluss genutzt werden.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Dosenöffner

7.1. Wo kann man Dosenöffner kaufen?

Wenn Sie einen Dosenöffner kaufen möchten, finden Sie in den Weiten des Internets günstige Angebote. Per Mail oder Telefon können Sie auch Kontakt mit den Herstellern und Verkäufern aufnehmen, wenn Sie Fragen haben. Ihnen steht eine online Vielfalt an Produkten zur Verfügung. Viele Artikel erhalten Sie preiswerter als bei einem Händler vor Ort. Natürlich bekommen Sie den Dosenöffner auch in einem Haushaltswaren-Geschäft, wo Sie auch andere Geräte wie Toaster oder Entsafter finden können.

7.2. Welcher Dosenöffner ist gut?

Welcher der beste Dosenöffner für Sie ist, können wir in unserer Kaufberatung nicht pauschal beantworten. Es gibt Menschen, die können und möchten keinen schwer gängigen Dosenöffner bedienen, egal wie zuverlässig er schneidet. Für andere Zielgruppen sollte es ein möglichst günstiger Dosenöffner sein. Wir empfehlen Ihnen als günstiges Produkt unseren zuverlässigen Preis-Leistungssieger. Bei der Stiftung Warentest lobten die Tester den Fackelmann Magnet-Zangendosenöffner 45541, aber auch der Tupperware FLFL00050 war leicht zu bedienen. Mit unserem Dosenöffner Testsieger können Sie sich ein zuverlässiges Produkt nach Hause holen, mit dem Sie jede Dose einfach öffnen können.

7.3. Wer erfand den Dosenöffner?

Seit 1810 gibt es die Konservendose, jedoch dienten erst alle möglichen Produkte der Kategorie Schneid- und Schlagwerkzeuge zum Öffnen. Eigene Geräte zum Öffnen der Dosen wurden 1855 und 1858 patentiert, jedoch erst 1870 erfand der US-Amerikaner William Lyman den Dosenöffner mit Schneidrad, den wir bis heute kennen und der in vielen Haushalten beliebt ist. Wenn Sie mehr über die Geschichte des Dosenöffners erfahren möchten, lesen Sie einfach hier mehr dazu.

7.4. Was tun ohne Dosenöffner?

Ein Dosenöffner ist immer der sicherste Weg, an den leckeren Inhalt zu gelangen. Wenn Sie gerade keinen zur Hand haben und auch kein Taschenmesser mit solcher Ausstattung griffbereit ist, sollten Sie nicht zögern, Ihre Nachbarn um Hilfe zu bitten. Wenn Sie kein gesundheitliches Risiko scheuen und Ihr Magen knurrt, können Sie versuchen, durch Reibbewegungen eines Löffels am Innenrand der Dose das Blech langsam durchzuscheuern. Ebenso kann es funktionieren, mit der hinteren, unteren Kante eines großen Messer (z.B. Küchenmesser) den oberen Dosenrand in regelmäßigen Abständen ringsherum durchzudrücken. Diese rabiaten Methoden können aber dazu führen, dass Sie Metallsplitter im Essen haben, selbst wenn Sie es in einem ausreichend beleuchteten Raum versuchen oder sich mit dem Messer verletzen. Auf jeden Fall sollten Sie niemals versuchen mit einem Messer zu schneiden oder Hammer und Schraubenzieher benutzen. Wir raten ausdrücklich von diesen Methoden ab und empfehlen Ihnen einfach einen günstigen Dosenöffner zu kaufen. Im folgenden Video sehen Sie, wie man die Dose mit einem Taschenmesser öffnen kann:

7.5. Was kostet ein Dosenöffner?

Standdosenöffner für Gastronomie können richtig preisintensiv sein. Beispielsweise ein elektrischer Dosenöffner von Neumärker für Gastronomie und Industrie kostet in der Regel über 1.000 Euro und kann sogar geleast werden. Dagegen sind die elektrischen Dosenöffner „One Touch“ oder „Touch and Go“ mit unter 50 Euro  Standdosenöffner und Tischdosenöffner fangen preislich oft bei ca. 50 Euro an und können auch weit über 100 Euro kosten. Für den Privathaushalt können Sie effiziente elektrische und reguläre Dosenöffner schon ab ca. 10 Euro erstehen.

Unser Testsieger

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Dosenöffner.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchenhelfer

Küchenhelfer Allesschneider

Das wichtigste Kriterium bei einem Allesschneider betrifft natürlich seine Schneideergebnisse. Ein gutes Gerät schneidet scharf, genau und hat auch …

zum Vergleich

Küchenhelfer Ananasschneider

Ein Ananasschneider ist ein Küchenhelfer, mit dem Sie Frucht, Schale und Strunk einer Ananas im Handumdrehen voneinander trennen können…

zum Vergleich

Küchenhelfer Backofenthermometer

Wenn Sie gerne Kuchen backen oder Braten zubereiten, ist es wichtig, zu wissen, wie hoch die Temperatur im Ofen ist, um abschätzen zu können, ob die…

zum Vergleich

Küchenhelfer Bento-Box

Die Lunchbox im Bento Box Stil ist eine Brotzeitbox mit abgetrennten Fächern. Sie kommt aus Japan und unterscheidet sich von der klassischen …

zum Vergleich

Küchenhelfer Bratenthermometer

Bratenthermometer werden immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, ein Stück Fleisch, wie z.B. ein Steak, besonders saftig und auf den Punkt zu …

zum Vergleich

Küchenhelfer Brita-Wasserfilter

Brita Wasserfilter gehören zu den Marktführern, wenn es darum geht, die Qualität unseres Trinkwassers zu verbessern. Dabei war Leitungswasser …

zum Vergleich

Küchenhelfer Eierschneider

Der Eierschneider schneidet Eier: Aber nicht jedes Modell tut das auch zuverlässig. Achten Sie auf gut verarbeitete und stabile Schneidedrähte, …

zum Vergleich

Küchenhelfer Fleischwolf

Fleischwölfe bieten in Sachen Fleischverarbeitung einen hohen Grad an Effizienz, Zeitersparnis, Wirtschaftlichkeit und Präzision…

zum Vergleich

Küchenhelfer Geflügelschere

Geflügelscheren sind spezielle Küchenhelfer, die für das Zerlegen von Geflügel wie Huhn, Pute, Truthahn oder Ente verwendet werden…

zum Vergleich

Küchenhelfer Gemüsehobel

Mithilfe eines All in One-Gemüsehobels können Sie Gemüse in Scheiben, Streifen oder Würfel schneiden. Durch verschiedene Messereinsätze sind auch…

zum Vergleich

Küchenhelfer Gemüseschneider

Gemüseschneider gibt es mit manueller und elektrischer Bedienung. Letztere sind etwas teurer, dafür aber variantenreicher ausgestattet und häufig …

zum Vergleich

Küchenhelfer Getreidemühle

Wer Getreide mahlen will, hat zwei Kategorien von Getreidemühlen zur Auswahl: elektrische und manuelle. Elektrische Getreidemühlen sind bequemer und…

zum Vergleich

Küchenhelfer Käsereibe

Eine Käsereibe ist ein nützlicher Küchenhelfer, der Ihnen frischen Käse am Stück in streufähige Käsespäne reibt…

zum Vergleich

Küchenhelfer Kartoffelpresse

Kartoffelpressen sind Küchenhelfer, die durch Hebel- oder Kurbelbewegungen Kartoffeln, anderes Gemüse, Obst und Eis zerkleinern können. Dabei lä…

zum Vergleich

Küchenhelfer Knoblauchpresse

Um Knoblauch ranken sich viele Mythen. Fakt ist, er ist gut für das Herz-Kreislaufsystem und verleiht vielen Speisen beim Kochen die richtige Würze…

zum Vergleich

Küchenhelfer Korkenzieher

Ein klassischer Korkenzieher ist handlich und jederzeit einsatzbereit. Die Spirale sollte lang genug sein, um im Korken gut versinken zu können und …

zum Vergleich

Küchenhelfer Küchenwaage

Moderne Küchenwaagen beherbergen mehr und mehr Funktionen. Worauf es aber wirklich ankommt: Die Abschaltautomatik sowie eine Tara-Funktion. So …

zum Vergleich

Küchenhelfer Mörser

Mörser sind wahre Multitalente in der Küche: mit Muskelkraft ersetzen sie Gewürzmühlen, Knoblauchpressen oder Nussknacker, sind robust und dazu …

zum Vergleich

Küchenhelfer Muskatmühle

Es gibt zwei verschiedene Kategorien von Muskatmühlen: die elektrischen und die manuellen Muskatmühlen. Stehen Sie oft am Herd und nutzen dabei …

zum Vergleich

Küchenhelfer Nussknacker

Nüsse sind gesund. Sie enthalten enorm viele Nährstoffe und bereits eine geringe Menge Nüsse sättigt sehr gut. Ein nicht unerheblicher Bestandteil…

zum Vergleich

Küchenhelfer Parmesanreibe

Wenn Sie eine Parmesanreibe kaufen möchten, können Sie zwischen Reiben mit und ohne Auffangbehälter wählen. Artikel mit Auffangbehälter sind …

zum Vergleich

Küchenhelfer Passiermühle

Ein Passiergerät ist eine Mühle, die gekochtes Obst und Gemüse reibt und passiert. Hierbei werden Schalen und Kerne in einem Sieb zurückgehalten …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pfeffermühle

Die beste Pfeffermühle hat ein stabiles, langlebiges Mahlwerk - ein Edelstahlmahlwerk oder Keramikmahlwerk ist empfehlenswert. Möchten Sie nur …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pizzastein

Pizzasteine oder auch Brotbacksteine funktionieren wie ein Steinofen: Sie speichern Wärme und backen mit einfachen Rezepten die beste Pizza zu Hause …

zum Vergleich

Küchenhelfer Pommesschneider

Für große Pommes Frites mit einem weichen Kern und einer krossen Kruste empfehlen wir einen Pommesschneider mit einem grobmaschigen Gitter-Aufsatz. …

zum Vergleich

Küchenhelfer Salatschleuder

Es gibt unterschiedliche Typen von Salatschleudern - solche mit Seilzug und solche mit Kurbel. Beide eignen sich gleichermaßen, um den Salat zur …

zum Vergleich

Küchenhelfer Schleifstein

Der Schleifstein ist ein Messerschärfer, Scherenschleifer und Klingenrichter. Er biegt nicht nur den Grat der Klinge zurecht, wie der Wetzstahl, …

zum Vergleich

Küchenhelfer Schneidebrett

Das Schneidebrett ist ein relativ unkompliziertes Küchenutensil, was wenig Platz verbraucht und Ihre Möbel vor Einschnitten schützt. Außerdem ist …

zum Vergleich

Küchenhelfer Servierwagen

Der Servierwagen ist schickes Retro-Möbel und praktischer Haushaltshelfer in einem. Ob als rollbares Küchenregal oder Hausbar auf Rädern – auf …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spätzlepresse

Mit einer Spätzlepresse lassen sich Spätzle originalgetreu und traditionell zubereiten. Auch für das Pürieren von gekochten Kartoffeln für …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spargelschäler

Spargel kann mit jedem handelsüblichen Sparschäler geschält werden. Mit speziellen Spargelschälern gelingt die lästige und langwierige Arbeit …

zum Vergleich

Küchenhelfer Spiralschneider

Spiralschneider sind Küchengeräte, mit denen Sie rohes Obst oder Gemüse in geringelte Streifen schneiden können…

zum Vergleich

Küchenhelfer Wasserfilter

Die Trinkwasserqualität in Deutschland ist zwar sehr gut, aber dennoch gibt es Gründe, wieso man sein Leitungswasser noch einmal vor dem Trinken …

zum Vergleich

Küchenhelfer Wetzstahl

Ein Wetzstahl wird dazu benutzt, scharfe Messer und deren Klingen langfristig scharf zu halten. Dafür müssen die Messer regelmäßig mit einem …

zum Vergleich

Küchenhelfer Zerkleinerer

Ein Zerkleinerer schneidet Obst, Gemüse, Fleisch, Nüsse oder sogar Eis mithilfe von zwei oder vier rotierenden Klingen…

zum Vergleich

Küchenhelfer Zwiebelschneider

Ein Zwiebelschneider ermöglicht es, Zwiebeln zuverlässig und schnell in kleine Würfel zu hacken. Ein positiver Nebeneffekt: die meisten Modelle …

zum Vergleich